Diskussionen & Hilfe rund um Fanarts.

Fanart-Magazin: September 2015

#1212362 von Donnerstern
05.09.2015, 18:01

  • Bild

    "King" by Donnerstern

    Dieses Mal im Fanart-Magazin:

    Wettbewerbe


    Zeichen-Wettbewerb #14 | Aufgabe
    Spritematch #15 | Runde 1
    Lovestory-Wettbewerb | Aufgabe
    Team-Eliminations-Wettbewerb #8 | Abstimmung 3
    Minitendo-Wettbewerb #2 | Abstimmung
    Spriting-Wettbewerb #80 | Ergebnis
    Mappingmeisterschaft 2014/2015 | Ergebnis
    Mapping-Wettbewerb für Anfänger #6 | Ergebnis

    Aktionen & Weiteres

    Kurzinterviews: Mapping-Wettbewerb für Anfänger & -Meisterschaft
    Fanart-Feature - Vulnonchen+
  • Wettbewerbe im September 2015


    Zeichen-Wettbewerb #14 | Aufgabe

    Liebe ist ein Thema, das uns alle doch irgendwie bewegt, und das immer wieder präsent ist. Und nun sei euch die Möglichkeit gegeben, euch mit diesem Thema im Zusammenhang mit Pokémon zu beschäftigen!
    Ob traditionell oder digital: Beim Zeichen-Wettbewerb #14 ist es eure Aufgabe, ein Kunstwerk zum Thema Liebe zwischen Pokémon zu erstellen! Die zwei Pokémon sollen von unterschiedlicher Art, aber aus der gleichen Eigruppe sein. Zeit bleibt bis zum 06.09.2015 um 23:59 Uhr.

    Spritematch #15 | Runde 1

    Bild
    Es wird herbstlich auf Pokefans, denn beim 15. Spritematch dreht sich die erste Aufgabe um diese tolle Jahreszeit. In der ersten Runde sollt ihr ein Pflanzen-Pokémon newcolorn - passend zum Herbst natürlich! Es soll am Ende noch gut erkennbar sein, auch dürfen keine 3D-Modelle verwendet werden.
    Weitere Infos und die Regeln zum Wettbewerb findet ihr in diesem Thema. Verpasst nicht, den Herbst mit einem schönen Sprite zu begrüßen! Bis zum 08.09.15 um 23:59 Uhr habt ihr für eine Abgabe Zeit.

    Lovestory-Wettbewerb | Aufgabe

    Nicht nur beim Zeichen-Wettbewerb geht es um große Gefühle! Auch der neue Fanfiction-Wettbewerb läd euch ein, ein bisschen eure romantische Seite hervorzulassen.
    Und mehr noch, es handelt sich nach langer Zeit auch mal wieder um einen Kurzgeschichten-Wettbewerb! Wenn ihr also die Gedichte und Drabbles satt habt, habt ihr noch einen Grund mehr, euch zu freuen. Zeit zum Verfassen eures Werkes ist bis zum 29.09.2015 um 23:59 Uhr.


  • Team-Eliminations-Wettbewerb #8 | Abstimmung 3

    Der Team-Eliminations-Wettbewerb #8 geht in seine letzte Abstimmungsrunde. Ein legendäres Pokémon-Paar der nächsten Generation sollte erfunden werden und dies wurde von den Spritern auf äußerst kreative Art und Weise umgesetzt.
    Die Abstimmungsphase läuft noch bis zum 10.9.2015 um 23:59 Uhr. Wer wird das Siegerpaar des 8. Team-Eliminations-Wettbewerbes? Bestimmt es mit und votet kräftig!

    Minitendo-Wettbewerb #2 | Abstimmung
    Bild


    Eine der neueren Wettbewerbsformen, welche mittlerweile in die zweite Runde geht. Nun ist auch die Abstimmung für diesen Wettbewerb online! Insgesamt 5 Teilnehmer gaben ab und verteilten 10 Abgaben auf 2 Aufgaben! Und ihr könnt entscheiden, wer gewinnt. Das Voting geht noch bis zum 6.9.2015 um 23:59 Uhr! Nutzt die Chance und stimmt für eure Favoriten ab!

    Spriting-Wettbewerb #80 | Ergebnis

    Der 80. Spriting-Wettbewerb ging zu Ende - mit 14 Teilnehmern und 37 Sprites war dieser in der Sommerzeit gut besucht. Auch gab es viele Newcomer, die mitmachten - und eine davon kämpfte sich hoch hinauf! Evali belegte mit 225 Punkten den 1. Platz, gefolgt von Donnerstern auf dem zweiten Platz mit 173 Punkten und auf dem dritten Platz IloveSnibunna mit 149 Punkten.
    Der Wettbewerb hatte viele bunte und vorallem abwechslungsreiche Sprites, wenn ihr also auf den Geschmack gekommen seid, könnt ihr sie hier betrachten und das Gesamtergebnis ansehen!
    Dankeschön an alle Spriter, Voter und Donnerstern für die Wettbewerbsleitung!


  • Mappingmeisterschaft 2014/2015 | Ergebnis

    Die erste Mappingmeisterschaft von Pokefans endete in diesem Monat. Sechs Mapper und Mapperinnen haben sich um den Titel des Top-Mappers gemessen, aber am Ende konnte nur einer gewinnen. Alle sechs Mapper haben in den drei schwierigen Kategorien abgegeben und sich dabei richtig gut geschlagen.
    Trike Phalon holte sich mit 253,70 Punkten den Sieg. Besonders seine Map in der zweiten Kategorie konnte sowohl Jury als auch die User überzeugen, so dass er dort einen souveränen Sieg holte. Der zweite Platz ging an Alexa88, die mit ihrer Map in der dritten Kategorie 2x Gold abholte, aber auch in der ersten Kategorie von der Jury Gold bekam. Am Ende gab es 238,72 Punkte für ihre Maps. Nicht weit dahinter kam KaitoTemari mit 226,22 Punkten auf Platz 3. In der ersten Kategorie bekam ihre Map im Uservoting Gold, aber mit zwei weiteren Bronze-Rängen und einem Silber-Rang wusste sie durchgehend gut zu punkten.
    Ein großes Dankeschön geht an alle Teilnehmer, Voter, Jury-Mitglieder und Mister Stolloss für die Leitung!

    Mapping-Wettbewerb für Anfänger #6 | Ergebnis

    Zeitgleich mit der Meisterschaft endete auch der Mapping-Wettbewerb für Anfänger. Leider hat hier das Sommerloch merklich zugeschlagen, sodass es am Ende nur 5 Teilnehmer waren, welche alle jedoch eine gute Leistung abgegeben haben. Am Ende jedoch gelang Newcomer cassavir der Sieg, mit 2x Kategoriegold und einmal Silber. Direkt auf Platz 2 folgte -Nightmare- mit einmal Gold und einmal Silber. Zum Schluss haben wir noch Gockel auf Platz 3 mit einmal Kategorie Silber und einmal Bronze. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Votern und auch bei Trike Phalon für die Leitung!
  • Aktionen im September 2015


    Kurzinterviews: Mappingmeisterschaft 2014/2015
    + Mapping-Wettbewerb für Anfänger #6

    Dieses Mal gibt es was besonderes im Magazin! Statt dem üblichen Mini-Tutorial gibt es diesen Monat mehrere Interviews von Teilnehmern der Mappingmeisterschaft 2014/2015 und dem Mapping-Wettbewerb für Anfänger #6. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

    Zu Beginn gibt es für euch ein Interview mit cassavir, dem Sieger des Mapping-Wettbewerbs für Anfänger #6!

    1. Hättest du vorher gedacht, dass du bei diesem Wettbewerb gewinnen könntest?

    cassavir: Gedacht würde ich so nicht sagen, eher gehofft, wobei man sagen muss, dass meine Chancen ziemlich gut standen, aber grade bei Anfänger WBs kann man ziemlich überrascht werden. Sowohl von den Teilnehmern als auch von den Votern. Bild

    2. Wie fühlt es sich an als Sieger des Anfänger-Wettbewerbs?

    cassavir: Es ist ein gutes Gefühl. In vielen Maps steckt eine Menge Arbeit da ist es natürlich toll wenn man dann mit dem 1. Platz für diese Mühen belohnt wird.

    3. Wie fandest du die Aufgaben?

    cassavir: Die Aufgaben als solches fand ich schon schön, man hatte viel Freiraum und konnte seine eigenen Vorstellungen umsetzen.

    4. Was gefiel dir weniger gut beim Wettbewerb?

    cassavir: Mir persönlich gefiel die Remake Aufgabe weniger gut. Das lag aber daran, dass beim Remake nur ein schmaler grad existiert zwischen zu nah am original und zu weit weg. Tendiere selber meist zur Extreme, entweder zu nah oder zu weit weg.

    5. Gibt es sonst noch etwas, das du sagen möchtest?

    cassavir: Ich möchte auf jeden Fall Danke sagen. Danke für den tollen WB. Danke für die schönen Maps der anderen und für die ganzen Votes ohne die kein Wettbewerb zustande gekommen wäre!


    Weiter geht es auf der nächsten Seite →


  • Nun kommen wir zum Sieger der Mappingmeisterschaft 2014/2015 - Trike Phalon!

    1. Hättest du vorher gedacht, dass du bei dieser Meisterschaft gewinnen könntest?

    Trike Phalon: Definitiv nicht! Die Konkurrenz ist einfach zu stark und meine Chancen zwischendurch waren auch schlecht. Jedenfalls beim User-Voting. Am Ende bin ich aber echt froh, dass ich gewonnen habe!

    2. Wie fühlt es sich an als Top-Mapper?

    Trike Phalon: Ein gutes Gefühl! Habe wie gesagt anfangs nicht mit dem Titel gerechnet. Aber im Endeffekt war es doch ein sehr sehr tolles Gefühl. An dieser Stelle dank an alle Jury-Mitglieder und Voter!!

    3. Wie fandest du die Aufgaben?

    Trike Phalon: Ich fand sie gut und vorallem herausfordernd. Am besten gefiel mir die Himmelsaufgabe, während ich den Innenraum wie viele kaum mag. Die Retro-Map war ganz gut als Aufgabe, aber unerwartet!

    4. Was gefiel dir weniger gut beim Wettbewerb?

    Trike Phalon: Wenig eigentlich. Leitung war perfekt und auch das Ergebnis spricht für sich. Eine Sache störte mich jedoch. Und zwar beim voting. Mein Innenraum wurde gehyped und bekam einen Haufen an Punkten und meine Himmelsmap, an der ich ganze 1 1/2 Wochen saß und die von meinen Werken vom Wettbewerb mein Favorit war, war vom Ergebnis her imo die schlechteste Map aktuell. Etwas ärgerlich, aber muss man mit zurecht kommen xD
    Ein weiterer Kritikpunkt für mich ist der Austragungszeitpunkt. Das Sommerloch hat leider sehr zugeschlagen und dadurch gab es nur 6 von 12 Teilnehmer, was ich persönlich leider etwas doof fand. Aber Qualität war bei allen Maps dafür sehr gut! Im Frühling oder eher im Herbst hätte das imo besser gepasst.

    5. Gibt es sonst noch etwas, das du sagen möchtest?

    Trike Phalon: Ja, wie gesagt danke an alle Voter für die Punkte, insbesondere auch die Jury! Ebenso noch ein paar Grüße an ein paar Leute hier. Namentlich genannt: Mister Stolloss, cassavir, KaitoTemari, Gockel, Donnerstern, Wandi, Vulnonchen+, -Plaudagei-, Joka, Ninetaails, EvolinaX, The_Sweeper, bib_77, Jingle und viele andere noch!



    Weiter geht es auf der nächsten Seite →


  • Natürlich haben wir nicht nur die beiden Sieger durchlöchert! Auch von den anderen Teilnehmern haben wir ein paar Antworten erhalten!
    Weiter geht's mit KaitoTemari und Vulnonchen+, 3.- und 4.-platzierte der Mappingmeisterschaft!

    1. Wie fandest du die Aufgaben?

    KaitoTemari: Ich fand die Aufgaben perfekt gewählt! Mit der Retro-Kategorie, der Innenraum- und der "freien" Kategorie wurden unheimlich viele Mapping-Herausforderungen abgedeckt! Man musste sich wirklich in's Zeug legen und auch Dinge wagen, die man sonst nicht anrührt (bei mir Retro-Maps).

    Vulnonchen+: Im Gegenteil zu diesen doch etwas einfallslosen Fragen gefielen mir die Aufgaben insgesamt recht gut - sie passten auf jeden Fall super in eine Meisterschaft :) Nur Aufgabe 2 war so gar nicht mein Fall, Innenräume und ich stehen auf Kriegsfuß. Aber Aufgabe 1 fand ich als Retro-Fan natürlich super und Aufgabe 3 beflügelte mich zur wohl besten Map, die ich bisher erstellt hab. ;3

    2. Was gefiel dir weniger gut beim Wettbewerb?

    KaitoTemari: Viel zu meckern gibt es eigentlich nicht... Ich hätte es besser gefunden, wenn man bei der Retro-Abgabe einheitlich in Schwarz-Weiß hätte mappen müssen. Beim Retro-Mappen ist ja die besondere Herausforderung das schwierige Tileset mit wenig Vielfalt - ich hatte bei der Abstimmung (zumindest der der User) aber das Gefühl, dass vor allem die bunten Maps Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben. Ja, meine war auch bunt, ich fand es gegenüber meinen Konkurrenten aber echt schade, da durchaus tolle schwarz-weiß Maps dabei waren! ;)

    Vulnonchen+: Alles lief soweit reibungslos, also wüsste ich nicht wirklich was zu kritisieren (abgesehen von Aufgabe 2 ;b). Schöner wärs natürlich noch gewesen, wenn mehr teilgenommen hätten, aber alle, die teilnahmen, gaben ja immerhin in allen Kategorien ab. Und die Zeit war ein bisschen ungünstig, da ich urlaubsbedingt nur die Hälfte hatte. ;)

    3. Gibt es sonst noch etwas, das du sagen möchtest?

    KaitoTemari: Ich möchte mich höchstens noch einmal bedanken... Ich mappe seit knapp über einem Jahr und bin Platz 3 geworden, das hätte ich niemals gedacht! Nächstes Ziel ist für mich nun an der Mapping-Meisterschaft 2015/2016 teilzunehmen - die es doch hoffentlich geben wird?! :)

    Vulnonchen+: Nächstes Mal gewinne ich.

    Nicht.
    Aber ich will auf's Treppchen :)


    Weiter geht es auf der nächsten Seite →


  • Zu guter Letzt war Vegeta1005 so freundlich und hat als weiterer Teilnehmer des Anfänger-Wettbewerbs unsere Fragen ausgefüllt!

    1. Wie fandest du die Aufgaben?

    Vegeta1005: Die Aufgaben 1 und 3 fielen mir relativ leicht, auch hatte ich schon eine Idee wie das Endergebnis aussehen soll und so habe ich mich dann an meiner Map orientiert. Bei Aufgabe 2 hatte ich weder einen Einfall, noch die nötigen Mapping-Skills, um das umzusetzen, was ich gerne gemacht hätte.

    2. Was gefiel dir weniger gut beim Wettbewerb?

    Vegeta1005: Ganz klar: Die zunächst sehr wenigen Teilnahmen und ständige Deadline-Verlängerungen, trotzdem eine schöne Runde :)


    3. Gibt es sonst noch etwas, das du sagen möchtest?

    Vegeta1005: Öhm, ja. Danke an alle die für meine Map gevotet haben, diese kann man übrigens nun sowohl in der Galerie, als auch meiner Nutzerseite ansehen.

    Peace Bild




    Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Usern, die hier mitgemacht haben! Beide Wettbewerbe waren ein Muss zu verfolgen und für alle Teilnehmer wohl ein tolles Event. Die zukünftigen Spitzenmapper versuchten sich an Pokémon-Lebensräumen, Remakes bis hin zu einer eigenen Route. Die Profis mappten im Stil der 1. Generation, Innenräume und sogar das Paradies im Himmel. Keinesfalls sollte man es verpassen, sich die Abgaben noch einmal anzusehen!

    Wir hoffen, ihr hattet Spaß beim Lesen der Interviews!
    ~ Trike Phalon & Donnerstern
  • Fanart-Feature


    Jeden Monat werden nun aktive User aus der Fanart-Galerie gefeatured. Diese sind meist Koryphäen in ihrem Bereich oder einfach besonders aktiv in der Galerie. Dabei wechselt jeden Monat der User.


    Dieses Mal: Vulnonchen+

    Letztes Mal gab es mit Seraphi den jüngsten User, welcher hier ein Feature bekommen hat. Und dieses Mal ist es andersherum. Mit Vulnonchen+ haben wir jemanden, der schon fest zur Stammuserschaft von PF gehört. Sie ist seit mehr als 5 Jahren hier auf PF aktiv, und zwar hauptsächlich im Fanart-Bereich. Ein Blick in ihre Galerie verrät auch sofort, dass sie sich im Gegensatz zu vielen anderen nicht nur in einer Fanart-Spalte aufhält. Sie ist in sogut wie jeder Kategorie aktiv! Spriting, Mapping und wo sie am besten ist: Das Zeichnen!

    Ca. 2 Wochen nach ihrer Anmeldung kam sie auch in die Galerie und probierte sich bei ihrem ersten Werk auch gleich im Spriting aus! Daraufhin folgten auch erste Versuche im Mapping, Tilespriting oder auch beim Zeichnen. Das Ganze zieht sich bis zum Jahre 2015, wo sie nun schon satte 408(!) Werke hochgeladen hat! Ihr aktuell erfolgreichstes Werk jedoch ist weder eine Zeichnung, noch eine Map oder ein Sprite. Nein, es ist ein Kuchen! Kurz darauf folgend jedoch ihre Meganie-Kakao-Karte. Zudem ist sie sehr aktiv bei Wettbewerben und es sind mittlerweile viele Erfolge. Erwähnenswert ist besonders die Qualifikation und der 4. Platz bei der Mapping-Meisterschaft kürzlich!

    Wenn man ihre Werke anschaut, so sieht man aktuell häufig Kakao-Karten. Insbesondere ihr Zeichenstil hat sich über die Zeit stark verbessert und dadurch sind ihre Karten in der Galerie durchaus beliebt. Jedoch sind auch ihre aktuellen Maps und Sprites nicht zu verachten! Im Gegenteil, sie ist in beiden sogar relativ gut. Auch der aufsteigende neue Zweig "Fotografie" ist eine ihrer neueren Bereiche. Man sieht: Sie ist eine Allrounderin, welche all die Jahre gekämpft hat um gut zu werden! Daher wünschen wir uns auch noch, dass sie weiter auf PF und in der Galerie aktiv bleibt!



  • Das war's für diesen Monat!

    Hat euch diese Ausgabe gefallen? Dann lasst doch einen Kommentar hier im Thread da! Auch Verbesserungschläge, sonstige Kritik und Fragen sind nur willkommen!

    Lust auf einen Wettbewerb bekommen?

    Dann auf geht's! Zu jedem Wettbewerb findest du den jeweiligen Link im dazugehörigen Text - dort findest du die Informationen, die du zur Teilnahme brauchst! Auch kannst du dort Fragen stellen, auf die du immer eine Antwort bekommen wirst.
    Des Weiteren freuen wir uns natürlich auch über jedes Voting und jeden kleinen Kommentar unter einem Abstimmungs- bzw. Ergebnisthema!

    Dir ist eine Idee für das Fanart-Feature eingefallen?

    Immer her damit! Wir werden uns den Vorschlag auf jeden Fall ansehen und ihn bei unserer Wahl berücksichtigen. Vielleicht findest du den vorgeschlagenen User ja im nächsten Magazin?

    Schon unsere Interviews mit den Mappern gelesen?

    Unter anderem haben die beiden Sieger der Mapping-Highlights im Sommer ein Interview gegeben, aber auch die anderen Teilnehmer konnten ihre Meinung ausdrücken. Leider hat nicht jeder die Zeit gefunden sich zu melden, aber es sind ein paar spannende Interviews entstanden!
    Jetzt im September ist übrigens die Sommerpause beim Interviewprogramm Community's Choice vorbei. Bis zum 09.09 können noch User vorgeschlagen werden!

    Liebe Grüße, eure Fanart-Moderation & -Mitarbeiter!

-0
+4

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Fanart-Magazin: September ...

#1212394 von Seraphi
05.09.2015, 20:00
Wieder eine sehr schön Ausgabe des Magazins, Kompliment! :) Ich freu mich besonders über das Feature, Vulnonchen hat es sich wirklich mehr als verdient, mit den vielen Kakao-Karten die ja wirklich schon eine ihrer Spezialitäten sind. Auch die Interviews fand ich sehr schön, eine tolle Abwechslung zum sonst üblichen Tutorial. Habt ihr wieder richtig schön gemacht :)
-0
+0

Re: Fanart-Magazin: September ...

#1212398 von Gockel
05.09.2015, 20:11
Ach du... Sorry, ich hab auf PF grad einiges um die Ohren, da hab ich das Kurzinterview glatt vergessen, tut mir Leid :( Dass dann auch noch meine Map als Teaser benutzt wird, finde ich umso unverdienter, aber Danke trotzdem!

Ansonsten natürlich wieder ein sehr gutes Magazin, tolle Arbeit :)
-0
+0

Re: Fanart-Magazin: September ...

#1212447 von Green_Lizard
06.09.2015, 09:32
Wieder ein schönes Mägäsin Donner :D Großes Lob :)
Gut mit der Ansage des 15.Spritematches, wir brauchen dringend noch Spriter Und Jury-Mitglieder :P Also haltet euch ran meine Freunde :'d

LG Green_Lizard :)
-0
+0

Re: Fanart-Magazin: September ...

#1213457 von Donnerstern
11.09.2015, 00:37
@Gockel: Ist ja nicht so schlimm, dass du keine Zeit hattest - wenn du aber unbedingt ins Magazin reinwillst, können wir das auch noch editieren! :D

Green_Lizard hat geschrieben:Wieder ein schönes Mägäsin Donner :D Großes Lob :)

An dieser Stelle möchte ich selbst ein Lob an alle aussprechen, die dieses Mal mitgemacht haben, namentlich wären das Vulnonchen+, Trike Phalon und Mister Stolloss!
Lobt also die Fa-Mitarbeiter, und nicht nur mich, da hier einige etwas beitragen. :)

Seraphi hat geschrieben:Auch die Interviews fand ich sehr schön, eine tolle Abwechslung zum sonst üblichen Tutorial. Habt ihr wieder richtig schön gemacht :)

Ich selbst bedauere, dass nicht mehr beim Interview mitmachten, aber das ist zu dieser Jahreszeit halt zu erwarten. Freut mich aber, wenn das gut ankommt und Frische hineinbringt!
-0
+0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast