Nutzerseiten - erstelle deine ...

#937059 von The Libertine
24.12.2012, 10:32
Vor genau fünf Jahren haben wir die sogenannten Fanseiten im Rahmen des Adventkalender 2007 ins Leben gerufen. Diese lösten damals die sehr einfach gestrickten Benutzerseiten ab.

Die Fanseiten stießen damals auf große Begeisterung - werden jedoch heutzutage nur noch von wenigen Usern wirklich genutzt. Zu den Hauptgründen dafür zählen wohl schlechte Integration auf Pokefans und die relativ komplizierte Handhabung. Passend zum fünfjährigen Jubiläum stellen daher nun eine bessere Alternative zu den Fanseiten und einen echten Nachfolger der ursprünglichen Benutzerseiten vor.



Du kannst unsere neuen Nutzerseiten als Visitenkarte, Steckbrief oder zur Vorstellung interessanter Themen verwenden. Wir sind hier bereits auf viele kreative Ideen gespannt.






Im Vergleich zu den Fanseiten oder der ursprünglichen Benutzerseite bieten die neuen Nutzerseiten einige Vorteile:

  • Direkte Integration ins Profil
    Die Nutzerseite wird (falls vorhanden) direkt in der Navigationsleiste in deinem Profil angezeigt und ist somit einfach zu finden.
    .

  • Einfacher bedienbarer WYSIWYG-Editor
    Erstmals haben wir einen Editor eingebaut, bei dem du direkt das Ergebnis sehen kannst und kein HTML oder BB-Codes verstehen musst. Du kannst hier ganz einfach Bilder, Links, Smilies, Tabellen, Listen, Schriftformatierungen und mehr anlegen.
    .


    .

  • Umfangreiche Formatierungsmöglichkeiten für Fortgeschrittene
    Wenn dir die Möglichkeiten des WYSIWYG-Editors nicht ausreichen, kannst du selbst mit HTML arbeiten - außer JavaScript ist dabei alles erlaubt. Mit einem selbt definierten CSS-Stylesheet hast du außerdem umfangreiche Formatierungsmöglichkeiten innerhalb des Nutzerseiten-Rahmens.
    .

  • Mit Tabs mehrere Unterbereiche anlegen
    Technisch gesehen hast du nur eine einzelne Seite. Du kannst aber auf deiner Seite mit sogenannten Tabs mehrere Bereiche anlegen (mindestens +1 Karma erforderlich). Dann wird nur der Inhalt eines einzelnen Tabs angezeigt und die anderen ausgeblendet:

    .

  • Volle Kontrolle über Suchmaschinen-Indexierung
    Du kannst bestimmen, was man über Suchmaschinen finden kann und was lieber privat bleiben soll. So bleibt auch deine Privatsphäre geschützt.

Bitte beachte dabei folgende Beschränkungen bei der Fanseite:

  • Fanseite: mindestens 10 Beiträge und maximal -1 Karma im Minus.
  • Fanseite mit Stylesheets: Kein Minuskarma und mindestens 100 Beiträge oder +1 Karma.
  • Fanseite mit mehreren Tabs: Mindestens +1 Karma zur Nutzung dieser Bonusfunktion.

Falls du trotz der genannten Vorteile lieber bei deiner alten Fanseite bleibst oder deine Vorstellung aus dem Forum anzeigen willst: Kein Problem, auch daran haben wir gedacht. Nutze die Option "Weiterleitung auf eine andere Seite" und leite die Besucher deiner Nutzerseite auf die gewünschte Seite um. Die Fanseiten werden auch weiterhin bestehen bleiben (allerdings gibt es keine Weiterentwicklungen mehr).

Weitere Informationen und Anleitungen findest du im nächsten Post in diesem Thema!
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: [24.12.] Nutzerseiten - de...

#937060 von The Libertine
24.12.2012, 10:32
Grundlegende Anleitungen (Spalten, Tabs, ...)

Du kannst eigentlich bereits mit der Erstellung deiner Nutzerseite beginnen - mit dem WYSIWIG-Editor ist das ganz einfach.
Wenn du jedoch ein bischen mehr wissen willst, haben wir hier ein paar Tipps für Fortgeschrittene.

  • HTML kann praktisch frei verwendet werden - ausgenommen sind nur JavaScript und <style>-Codes.
    Zur Definition eines Stylesheets gibt es ein eigenes Feld. Von der Beschränkung ist das style-Attribut (<div style="...">) nicht betroffen.
    .

  • BB-Codes und Inside-Codes können ebenfalls verwendet werden, diese werden im WYSIWIG-Editor aber nicht direkt angezeigt.
    .

  • Alle CSS-Anweisungen werden automatisch auf #userpage begrenzt - damit sollten Veränderungen des Pokefans-Design außerhalb des #userpage-Rahmens weitgehend verhindert werden und die Navigation benutzbar bleiben. Solltest du ein paar kreative Tricks zur Umgehung finden: das ist leider nicht erlaubt.
    .

  • Mit unseren vordefinierten CSS-Klassen kannst du ganz einfach Spalten erzeugen.
    Die Eingabe dieser Codes muss in der Quelltext-Ansicht erfolgen.

    • 2 gleichmäßige Spalten:

      <div class="spalte2">Inhalt linke Spalte</div>
      <div class="spalte2">Inhalt rechte Spalte</div>

      .


        Beispiel für ein zweispaltiges Layout:
      .

    • 3 gleichmäßige Spalten:

      <div class="spalte2"><div class="spalte3">Inhalt linke Spalte</div>
      <div class="spalte3">Inhalt mittlere Spalte</div>
      <div class="spalte3">Inhalt rechte Spalte</div></div>

      .

    • 2 gleichmäßige Spalten mit optimalen Abständen:

      <div class="spalte-links">Inhalt linke Spalte</div>
      <div class="spalte-rechts">Inhalt rechte Spalte</div>

      .

    • 2 Spalten - links schmal, rechts breit

      <div class="spalte-schmal">Inhalt linke Spalte</div>
      <div class="spalte-breit">Inhalt rechte Spalte</div>

      .

    • 2 Spalten - links breit, rechts schmal

      <div class="spalte-breit">Inhalt linke Spalte</div>
      <div class="spalte-schmal">Inhalt rechte Spalte</div>
    .


      Zur Verwendung von mehreren Tabs wie am folgenden Bild musst du einfach nur ein wenig HTML verwenden.


    Diese Option ist jedoch erst ab +1 Karma verfügbar, weil es sich um eine Bonusfunktion handelt.
    Die Eingabe dieser Codes muss in der Quelltext-Ansicht erfolgen.

      1.) Tab-Navigation anlegen (üblicherweise am Anfang der Seite)

      <menu class="tabs">
      <li><a href="#tab1">Beschriftung 1</a></li>
      <li><a href="#tab2">Beschrifung 2</a></li>
      </menu>


      2.) Inhalte anlegen, die eingeblendet und ausgeblendet werden soll

      <div id="tab1">Inhalt 1</div>
      <div id="tab2">Inhalt 2</div>


    Du kannst dabei beliebig viele Tabs anlegen, auch deutlich mehr als zwei.
    Die Bezeichnungen der Tabs müssen in Teil 1 und Teil 2 gleich sein. In der Navigation musst du eine Raute (#) voranstellen, unten hingegen nicht. Also zuerst #tab1 in der Navigation und tab1 bei den Inhalten.
    Statt Bezeichnungen wie #tab1 und #tab2 kannst du auch andere Bezeichnungen wie #wunderwuzzi verwenden. Um Konflikte mit eventuellen zukünftigen Änderungen an unseren Stylesheet zu vermeiden, solltest du jedoch ein "tab_" voranstellen, d.h. #tab_wunderwuzzi verwenden.

    .

    Im Hintergrund wird noch das passende CSS und JavaScript eingespielt - diese Arbeit haben jedoch wir für dich übernommen, damit die dieser schwierige Teil der Arbeit erspart bleibt. Natürlich kannst du mit fortgeschrittenen CSS-Techniken auch selbst ähnliche Lösungen erstellen, wenn du unbedingt willst.

Weiterführende Guides und Tutorials

-0
+0

Re: Nutzerseiten - erstelle de...

#937061 von Dark_Fire
24.12.2012, 10:36
Ich habe (wie wahrscheinlich einige andere...) keine Berechtigung, den Guide von LukeSkywalker zu lesen, zumindest bekomme ich hier so eine Meldung angezeigt...
Sonst richtig cool, werde wohl mal eine Nutzerseite schreiben :D
-0
+0

Re: Nutzerseiten - erstelle de...

#937062 von RiverFlame
24.12.2012, 10:39
passt ja gut,zudem ich mir gestern eine FS errichtet hab x3
-0
+0

Re: Nutzerseiten - erstelle de...

#937068 von Dark_Fire
24.12.2012, 11:14
Wo kann ich eigentlich Links wie hier mit dem [url]- Tag erzeugen?
-0
+0

Re: Nutzerseiten - erstelle de...

#937069 von The Libertine
24.12.2012, 11:17
Danke für das Lob!

Wo kann ich eigentlich Links wie hier mit dem [url]- Tag erzeugen?

Der Editor erzeugt Links automatisch im HTML-Format. Wenn du aus irgendeinem Grund trotzdem BB-Codes verwenden willst (die ja dann intern auch nur in HTML umgewandelt werden), kannst du sie einfach manuell eingeben. Wie beschrieben werden diese jedoch im Editor nicht "grafisch" angezeigt.

Fragen zur Umsetzung und Gestaltung der Nutzerseite bitte übrigens in dieses Forum. Diese Thema dient eher der Diskussion, neuen Vorschläge und gerne auch Lob oder Kritik.
-0
+0

Re: Nutzerseiten - erstelle de...

#937111 von Noise
24.12.2012, 15:33
Ich fand die Fanseiten damals (whoa, schon 5 Jahre her!) ja schon cool.
Neben unserer eigenen NDS-News Fanseite habe ich diese allerdings nie verwendet. Und das lag tatsächlich an den komplexen Aufbaumöglichkeiten, die ein Laie nicht versteht und ggf. auch nicht verstehen will (der Guide von Bycoja -der Aufwand in allen Ehren- war auch deutlich zu lang und umfangreich).
Finde daher eine Vereinfachung durch die Weiterentwicklung (oder vielmehr Ablösung) gut - wurde aber auch mal Zeit :P.

Ich bezweifle aber, dass ich mich selbst mit einer eigenen Nutzerseite noch mal beschäftigen werde, dafür bin ich nicht mehr aktiv genug.
Es sei denn natürlich, es würden irgendwann mal Kommentarfunktionen unter verschiedenen Tabs o.Ä. dazu kommen, wodurch in abgespeckter Weise eine Art eigenes Fun-Forum entstünde :whistle: .


Ich frage mich allerdings, wie du die Nutzerseiten in Zukunft fördern wirst, TL. Eine Implementierung im Nutzerprofil erreicht evtl. auf Dauer nicht die gewünschte Aufmerksamkeit. Nicht, dass auch die Nutzerseiten irgendwann in Vergessenheit geraten, wäre schade drum.


:up: thumbs up
-0
+0

Re: Nutzerseiten - erstelle de...

#937124 von The Libertine
24.12.2012, 16:27
Noise hat geschrieben:Ich frage mich allerdings, wie du die Nutzerseiten in Zukunft fördern wirst, TL. Eine Implementierung im Nutzerprofil erreicht evtl. auf Dauer nicht die gewünschte Aufmerksamkeit. Nicht, dass auch die Nutzerseiten irgendwann in Vergessenheit geraten, wäre schade drum.

Die Nutzerseiten sind ein Angebot an alle Nutzer. Wenn dieses zahlreich und sinnvoll genutzt wird, freuen wir uns natürlich. Aber die Nutzerseiten haben keine strategische Bedeutung für uns, von deren Nutzung hängt sicher nicht die Zukunft von Pokefans ab. Wir werden daher niemanden zur Nutzung drängen und keine großen Ressourcen zur Förderung aufbringen. Wenn es niemanden interessieren sollte, wenden wir uns anderen Projekten zu und investieren nicht noch mehr Zeit. Abgesehen von einem kleinen "Die beste Nutzerseite"-Wettbewerb sind daher auch keine speziellen Aktionen zu erwarten.

Umgekehrt werden uns eine intensive Nutzung der Nutzerseiten und positive Rückmeldungen zur Weiterentwicklung motivieren. Wir haben hier bereits Plan mit möglichen Ausbau-Optionen, zu denen u.a. auch eine Kommentar-Funktion gehört. Wir entwickeln in diesem Fall aber weil die Nutzerseiten gut genutzt werden und nicht damit die Nutzerseiten gut genutzt werden. So wie wir auch bei den meisten anderen Neuerungen abhängig von Nutzung und Feedback entwickeln.
-0
+0

Re: Nutzerseiten - erstelle de...

#937185 von -Plaudagei-
24.12.2012, 22:12
Eine echt toll gemachte Überraschung, ich freu mich schon darauf, mir irgendwann die Zeit zu nehmen um etwas zu entwerfen.
-0
+0

Re: Nutzerseiten - erstelle de...

#937198 von xThunderBirdx
25.12.2012, 00:15
Sehr geil. O:
-0
+0

Re: Nutzerseiten - erstelle de...

#937233 von Loso
25.12.2012, 12:58
Finde ich sehr klasse! :)
Werde nun sicher eine zweiten Versuch starten eine eigene Nutzerseite aufzubauen. Wirkt alles sehr simpel gestaltet und verständlich - optimal für Einsteiger ins html? Das werde ich sehen, jedenfalls wieder einmal eine tolle Erweiterung, die auch für alte Hasen Spannung ins Spiel bringt (ich finde ich zähle mittlerweile dazu ;P).
-0
+0

Re: Nutzerseiten - erstelle de...

#938103 von The Libertine
31.12.2012, 16:05
Ab sofort kann jeder ab +3 Karma sogenannte iFrames verwenden.

Mit iFrames lassen sich zusätzliche interessante Elemente auf der Fanseite einbinden. Hierzu einige Beispiele:

  • Gästebücher
    Wie etwa hier lässt sich ein Gästebuch einbinden.
    Als möglichen Gästebuch-Anbieter empfehlen wir zum Beispiel http://www.flf-book.de/
    .

  • Fanart-Galerie
    Auch von unserer Fanart-Galerie lassen sich manche Listen in iFrames einbinden.

    a.) Alle Fanworks eines Nutzers:


    b.) Alle Fanworks mit einem bestimmten Schlagwort:


    Die Schlagwörter werden korrekt klein geschrieben, statt Sonderzeichen und Leerzeichen werden Unterstriche (_) verwendet. EWB4/3 würde etwa zu ewb4_3.
    Du kannst z.B. Fanworks einer bestimmten Fanart-Serie von dir durch ein eigenes Schlagwort verbinden (z.B. Username_Stil), um diese zusammen auf deiner Nutzerseite zu präsentieren.

    Der notwendige Code lautet dann (URL bitte entsprechend ersetzen):

      <iframe src="http://pokefans.net/includes/forum/fanart:user:2" height="500">

Außerdem können manche iFrames unabhängig vom Karmastand benutzt werden - z.B. YouTube-iFrames, um YouTube-Videos einzubauen. Diese befinden sich auf einer Ausnahmeliste.
-0
+0

Re: Nutzerseiten - erstelle de...

#938219 von The Libertine
01.01.2013, 14:11
Nachdem die Nutzung der Nutzerseiten schön langsam steigt, gibt es heute zwei weitere kleine Neuerungen.

  • Quellcode von Nutzerseiten ansehen:


    Am Ende einer Nutzerseite findest du jetzt den Link "Quellcode ansehen".
    Damit kannst du den Quelltext einer Nutzerseite anzeigen lassen. So kannst du besser verstehen, wie andere ihre Nutzerseiten aufgebaut und umgesetzt haben.
    Beachte dabei aber: gute Ideen zu übernehmen ist in den meisten Fällen okay - aber bitte kopiere nicht zu viel von anderen, wenn diese das nicht wünschen.

  • Direktlink zum Nutzerseiten-Editor

    Direkt daneben findest du auch noch einen Link, über den du schnell die eigene Nutzerseite bearbeiten kannst. Du kommst dabei übrigens immer zur eigenen Nutzerseite, auch wenn du gerade eine fremde Nutzerseite ansiehst.
-0
+0

Re: Nutzerseiten - erstelle de...

#939219 von The Libertine
05.01.2013, 11:14
Ab sofort gibt es unter jeden Beitrag - sofern der Nutzer eine Nutzerseite angelegt hat - übrigens einen direkten Link zur Nutzerseite:

    Bild
-0
+0

Re: Nutzerseiten - erstelle de...

#939846 von The Libertine
08.01.2013, 11:01
Ein allgemeiner Hinweis in Bezug auf einen aktuellen Trend: Ausklappeffekte u.Ä. mögen zwar "cool" sein - aber wenn man sie nicht gerade aus Platzmangel oder für relativ unwichtige Zusatzinformationen einsetzt schaden sie massiv der Usability. Es ist dadurch 1.) oft gar nicht zu erkennen, dass es noch mehr Text gibt und 2.) benötigt man mehr Zeit, um den gewünschten Inhalt anzuzeigen. Wenn ihr einen interessanten Inhalt verfasst, den man auch finden soll, versteckt ihn doch nicht.

    Manchmal kann man Zusatzinformationen verstecken, um Platz zu sparen oder die Seite nicht mit wenig wichtigen Zusatzinformationen zu überladen:


    Aber warum soll man den einzigen Inhalt verstecken, wenn unten noch unendlich Platz ist?

-0
+0

Re: Nutzerseiten - erstelle de...

#939850 von achtbitmusik
08.01.2013, 11:50
Kann ich in dem Zusammenhang verstehen, ich hab's jetzt auch aus dem Grund wieder rausgenommen.

Mein Ansatz war jedoch, dass ich einige Style-Eigenschaften nutzen wollte und schauen wollte, was sich wo lohnt; wenn es dann um solche Sachen wie in meinem Tab "Neuerungen" geht, da lohnt sich das dann, weil so kann ich das ohne viel zu viel Platz zu verschwenden alles abspeichern. (Irgendwann lagere ich das dann doch in eine hochgeladene .txt-Datei um, sonst sprengt mir der Quellcode weg... Warum ich das in dem von dir gezeigten Tab angewendet habe? Ich habe ja die Spaltenteilung genutzt (<div class="spalte-links / rechts">), und wollte eigentlich ausprobieren, ob sich diese Ausklappboxen schön formatieren lassen, da ich ja keine Erfahrungen mit CSS- und HTML-Design habe.

Achja: Mich als schlechtes Beispiel zu nehmen ist 'ne gute Wahl. xD
-0
+0

Re: Nutzerseiten - erstelle de...

#940404 von Loso
09.01.2013, 21:22
Ich habe eine technische Frage zur Nutzerseite, da ich mir aber auch nicht sicher bin, ob das was ich mir vorstelle überhaupt erlaubt ist (immerhin darf das Design PFs nicht verändert werden) stelle ich die Frage hier.
Nebenbei kann mir ja vielleicht auch gleich noch jemand sagen wie ich das ganze bewerkstelligen kann, sollte es erlaubt sein;).

Also ich habe mir ungefähr folgendes Design für meine Nutzerseite vorgestellt (nur eine Skizze =P):
Bild
Ich hätte gerne 4 Felder, die man überall anklicken kann um so auf eine andere Seite zu kommen und den Inhalt zu erfahren (So ähnlich also wie Tabs). Die unteren drei Felder sollten bestenfalls den gleichen Abstand voneinander haben und sollten insgesamt genauso breit sein wie das obere (rote) Feld.
Diese Felder würde ich auch gerne einfach durch Bilder (mit Text) ersetzen. (Die Idee stammt ursprünglich nicht von mir, ihr könnt so etwas ähnliches hier sehen: http://interfacelift.com. Durch Klicken auf das Bild gelangt man erst zum 'richtigen' Inhalt der Seite.)

Das das ganze schon relativ gewagt ist, frage ich, ob das noch zu PFs Design zählen würde und somit erlaubt wäre?:/ Und ausserdem habe ich bis jetzt noch keinerlei Ahnung von Webdesign...wäre sehr froh, wenn man mir da irgendwie helfen könnte.
-0
+0

Re: Nutzerseiten - erstelle de...

#940454 von Fiffyen
10.01.2013, 00:09
Hallo Loso,
wenn das, was du da vor hast, in dem Rahmen des Artikelbereichs bleibt, sollte das kein Problem sein.

Ich habe mal was probiert. Es sieht zwar nicht wunderschön aus und ist sicher noch Verbesserungswürdig, funktioniert aber im aktuellsten Firefox und Chrome. Der Internet Explorer hat sich beim Testen anfgehangen...

CSS:

Code: Alles auswählen/*
 * Tabs zurücksetzen
 */
#content .tabs.overview
{
   padding: 0;
   border-bottom: 0 none;
   list-style: none;
}
#content .tabs.overview li
{
   display: inline;
   padding: 0;
   margin: 0;
   list-style-type: none;
}
#content .tabs.overview li a
{
   border: 0 none;
   display: block;
   margin-bottom: 0;
   background-color: transparent;
}
#content .tabs.overview a.active, #content .tabs.overview .active a
{
   border-bottom: 0 none;
   background-color: transparent;
}

/*
 * Neue Tabs
 */
.wide-box, .small-box
{
   display: block;
   height: 265px;
   line-height: 265px;
   padding: 20px;
   text-align: center;
   
   -webkit-border-radius: 15px;
           border-radius: 15px;
}

.wide-box
{
   width: 96.5%;
   margin-bottom: 6px;
   
   background: rgb(169,3,41); /* Old browsers */
   background: -moz-linear-gradient(left, rgba(169,3,41,1) 0%, rgba(143,2,34,1) 46%, rgba(109,0,25,1) 100%); /* FF3.6+ */
   background: -webkit-gradient(linear, left top, right top, color-stop(0%,rgba(169,3,41,1)), color-stop(46%,rgba(143,2,34,1)), color-stop(100%,rgba(109,0,25,1))); /* Chrome,Safari4+ */
   background: -webkit-linear-gradient(left, rgba(169,3,41,1) 0%,rgba(143,2,34,1) 46%,rgba(109,0,25,1) 100%); /* Chrome10+,Safari5.1+ */
   background: -o-linear-gradient(left, rgba(169,3,41,1) 0%,rgba(143,2,34,1) 46%,rgba(109,0,25,1) 100%); /* Opera 11.10+ */
   background: -ms-linear-gradient(left, rgba(169,3,41,1) 0%,rgba(143,2,34,1) 46%,rgba(109,0,25,1) 100%); /* IE10+ */
   background: linear-gradient(to right, rgba(169,3,41,1) 0%,rgba(143,2,34,1) 46%,rgba(109,0,25,1) 100%); /* W3C */
   filter: progid:DXImageTransform.Microsoft.gradient( startColorstr='#a90329', endColorstr='#6d0019',GradientType=1 ); /* IE6-9 */
}
.wide-box h1
{
   color: rgb(255, 255, 255);
}

.small-box
{
   float: left;
   width: 28.1%;
   
   background: rgb(122,188,255); /* Old browsers */
   background: -moz-linear-gradient(left, rgba(122,188,255,1) 0%, rgba(96,171,248,1) 44%, rgba(64,150,238,1) 100%); /* FF3.6+ */
   background: -webkit-gradient(linear, left top, right top, color-stop(0%,rgba(122,188,255,1)), color-stop(44%,rgba(96,171,248,1)), color-stop(100%,rgba(64,150,238,1))); /* Chrome,Safari4+ */
   background: -webkit-linear-gradient(left, rgba(122,188,255,1) 0%,rgba(96,171,248,1) 44%,rgba(64,150,238,1) 100%); /* Chrome10+,Safari5.1+ */
   background: -o-linear-gradient(left, rgba(122,188,255,1) 0%,rgba(96,171,248,1) 44%,rgba(64,150,238,1) 100%); /* Opera 11.10+ */
   background: -ms-linear-gradient(left, rgba(122,188,255,1) 0%,rgba(96,171,248,1) 44%,rgba(64,150,238,1) 100%); /* IE10+ */
   background: linear-gradient(to right, rgba(122,188,255,1) 0%,rgba(96,171,248,1) 44%,rgba(64,150,238,1) 100%); /* W3C */
   filter: progid:DXImageTransform.Microsoft.gradient( startColorstr='#7abcff', endColorstr='#4096ee',GradientType=1 ); /* IE6-9 */
}
.small-box.middle
{
   margin: 0 3%
}


HTML-Tabs:

Code: Alles auswählen<menu class="tabs overview" style="margin-bottom: 16px;">
    <li><a href="#" id="#tab-1" class="wide-box"><h1>Über mich</h1></a></li>
</
menu>

<
menu class="tabs overview">
    <li><a href="#" id="#tab-2" class="small-box">Modulbox 1</a></li>
    <li><a href="#" id="#tab-3" class="small-box middle">Modulbox 2</a></li>
    <li><a href="#" id="#tab-4" class="small-box">Modulbox 3</a></li>
</
menu>
    
<br clear="all" /> 


Das ganze sieht dann letzendlich so aus:


Ich hoffe ich konnte helfen.
LG Fiffyen
-0
+0

Re: Nutzerseiten - erstelle de...

#940664 von Sebixxl
11.01.2013, 10:53
Hallo! Erstmal Lob an euch, tolle Idee!
Ich habe bereits eine Nutzerseite erstellt, kann nun allerdings diese nicht mehr bearbeiten.
Wenn ich im Mitgliedsbereich auf Nutzerseite erstellen (neu) gehe, passiert keinerlei Weiterleitung mehr.
Mache ich was falsch, oder liegt hier ein Bug vor?
Auch wenn ich auf meiner Nutzerseite bin, und rechts unten auf Nutzerseite bearbeiten klicke, komme ich nur wieder in den Mitgliedsbereich.
-0
+0

Re: Nutzerseiten - erstelle de...

#940800 von achtbitmusik
12.01.2013, 10:39
Das Problem ist vermutlich, dass du, ohne im Mitgliedsbereich angemeldet zu sein, auf den Link "Nutzerseite bearbeiten" unten auf einer Nutzerseite geklickt hast. Das Problem tauchte bei mir zumindest jedes Mal dann auf, wenn ich nicht im Mitgliedsbereich angemeldet war. Erst, nachdem ich die Cookies gelöscht und mich anschließend im Mitgliedsbereich angemeldet habe, hat es wieder funktioniert.

Update: 12.01.2013
Um das Problem nochmal zu erläutern: Wenn man ohne vorherige Anmeldung im Mitgliedsbereich den Link "Nutzerseite bearbeiten" im Footer der Nutzerseite anklickt, erhält man folgenden Link: http://user.pokefans.net/anmeldung?return=userpage
Die Weiterleitung bzw. der "return" auf die Subadresse "userpage" funktioniert jedoch nicht und wird unter "http://user.pokefans.net" abgespeichert. Somit kommt beim späteren Aufruf des Links "Nutzerseite erstellen (neu)" im Mitgliedsbereich nicht der Nutzerseiteneditor (http://user.pokefans.net/userpage), sondern http://user.pokefans.net . Die Cookies scheinen hier die Aufrufe zu vertauschen und falsch abzuspeichern...
Ich hoffe, es soweit verständlich und ich habe das Problem richtig analysieren können.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Nutzerseiten - erstelle de...

#940904 von Rumo
12.01.2013, 18:51
Kleine Ergänzung: Man muss nicht unbedingt die Cookies löschen, wenn dieser Fehler auftritt - es genügt bereits den Cache zu löschen (zumindest bei mir). Evtl. ist das also auch einfach ein Caching-Problem.
Ein ähnliches "Fehler" tritt übrigens auch bei den Fanseiten auf.
-0
+0

Re: Nutzerseiten - erstelle de...

#942565 von LukeSkywalker
21.01.2013, 14:55
Benutzerseiten-Menügenerator

Da ich gemerkt habe, dass einige Benutzer Schwierigkeiten damit haben, ein Tabdesign in ihre Benutzerseiten einzubauen, habe ich vor einigen Tagen ein kleines Tool fertiggestellt, mit dem sich ein solches Design sehr einfach erzeugen lässt. Um damit ein Tabdesign zu generieren, sind keine HTML-Kenntnisse nötig, allerdings lässt sich mit dem Tool nur das Standardlayout erzeugen - wer also komplexere Seiten realisieren will, wird um ein wenig (einfaches) HTML nicht herumkommen ;)

Bild

Der Menügenerator ist eine Internetseite, die in jedem modernen Browser (Google Chrome, Firefox, Opera, ...) funktionieren sollte - du musst allerdings Javascript aktiviert haben, wenn du das Tool auch benutzen willst!
Um den Generator zu starten, öffne die heruntergeladene Datei einfach mit deinem Lieblingsbrowser.

https://www.dropbox.com/s/ykssmvfzzbhv5n2/menuGenerator.html (v1.0.3)
-0
+0

Re: Nutzerseiten - erstelle de...

#1289087 von Pflanzen-Manaphy
03.06.2017, 23:14
Eigentlich ganz gut. Ich finde halt nur blöd, das man 10 Beiträge braucht und der anscheinend "0" zählt.
Edit:Problem gelöst ^^
-0
+0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste