Diskussionen & Hilfe rund um Fanarts.

MapPainter - Ein Programm zum ...

#493116 von Freakstar
27.04.2009, 15:10
Hey,
ich hab gerade meine neuste Version des MapPainters released und wollte das programm hier mal vorstellen^^

Was kann man mit diesem Programm Machen?
-> Mit diesem Programm kann man Maps ohne ROM's erstellen/Speichern und modifizieren.


Folgende Features wurden hinzugefügt/abgeändert:
-Großblock auswahl
-Ein Pokemon Diamant & Perl Tileset wurde eingebaut(Ein Danke an Kyledove für die Tiles :D)
-Schnellspeichern wurde hinzugefügt
-Das Ausgewählte Tile lässt sich Vertikal und Horizontal flippen
-Die Map lässt sich Vertikal und Horizontal flippen
-AlphaKanal funktion wurde eingebaut(wenn aktiviert werden alle Pixel mit dem Alphawert 0 nicht eingezeichnet)
-Shortcuts wurden eingebaut damit man nicht immer im menü suchen muss
-Das Gitter ist jetzt Transparent

Folgende Bugs wurden gefixt:
-Cursor "Funktioniert" genauer

Screenshots:
Bild 1

Bild 2

Bild 3

Demo Maps:
Zweiblattdorf:
Bild

Sandgemme:
Bild

Route 202:
Bild

Download:
*Fr34ks0ft*



Bitte Kritik geben und Bugs/Fehler, falls vorhanden, melden^^
ich hoffe ihr könnt damit etwas anfangen^^
lg.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#493145 von Furanty
27.04.2009, 16:39
Geil. Sogar DP-Tileset. Echt gute Arbeit. Hätte nur gerne eine Füllfunktion, damit man das Gras schneller auftragen kann
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#493148 von Freakstar
27.04.2009, 16:45
Füll Funktion werd ich wahrscheinlich im Final Build einbauen, das ist ja "erst" die Beta^^

lg.
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#493713 von Pain
28.04.2009, 19:39
Komischerweise funktioniert das nicht.
Wenn ich einen "Doppelklick" drauf mach dann kommt nix
nachn paar 10 "Doppelklicks" kam imma noch nix.

Was los ? Würde das Prog gerne benutzen
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#493962 von Freakstar
29.04.2009, 16:51
hast du das .NET Framework 3.5 installiert?

lg.
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#494327 von Pain
30.04.2009, 17:47
Jap alles installiert nur kommt nix
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#496059 von Ulqinboy
03.05.2009, 18:04
Ich hab ein Problem. Ich weiß nicht wie man die Map Breite und die Map höhe verendert
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#497747 von Mew 96
07.05.2009, 15:11
Ulqinboy hat geschrieben:Ich hab ein Problem. Ich weiß nicht wie man die Map Breite und die Map höhe verendert

Extras -> Einstellungen
und nettes programm, <3 mario mapping lol
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#498763 von Furanty
09.05.2009, 11:38
Irgendwie kann ich nicht mehrere Tiles nehmen, um sofort ein ganzes Haus hinzustellen.
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#499679 von bAdoing
10.05.2009, 13:38
Das Programm ist toll, alles funktioniert super.
Aber kannst du evtl. noch mehr Tiles einbauen oder irgendwo so anbieten, dass man sie im Programm benutzen kann?
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#507478 von Pain
25.05.2009, 14:44
Das funktioniert jetzt alles gut und sauber bei mir
Nur ein Problem: Wenn ich meine normalen Tiles nehme dann schneidet das Programm
die ja in Kästchen und somit hab ich z.b. ne kleine Grasfläche in 4 verschieden Teilen mit weissem Hintergrund

Hast du vll auch ein Tileset das für das Programm gemacht wurde ?
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#507517 von rayne
25.05.2009, 16:00
Heey, schönes Programm! Einfach zu bedienen und so weiter, das ist wirklich toll! Jetzt muss ich nicht immer Paint benutzen, das war immer so umständlich.

Thx, fürs coden!
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#507839 von Freakstar
26.05.2009, 00:20
erstmal danke für die gute kritik^^

Furanty hat geschrieben:Irgendwie kann ich nicht mehrere Tiles nehmen, um sofort ein ganzes Haus hinzustellen.

du kannst links mit den NumericUpDown's die größe der auswahl anpassen, danach musst du halt nur wieder das Objekt das du mappen willst wieder im Tileset auswählen, alternativ kannst du auch mit Shift + Mausrad auf das Rechteck vergrößern und mit Shift + Mausrad ab das Rechteck verkleinern ;)

lg.
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#509151 von Schlammspringer
28.05.2009, 19:54
kann man einzelne Fehler rückgängig machen?
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#509711 von Freakstar
29.05.2009, 22:40
in der Final version 2.1 Ja :)

lg.
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#511075 von Shiny_Garados
01.06.2009, 12:18
Weiß man schon, wann die Final version kommt??
Ich liebe das Programm jetzt schon!
Großes Lob!!!! <-- größtes wo gibt :)
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#511124 von Freakstar
01.06.2009, 13:09
evtl mitte des monats ;)

lg.
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#512409 von Shiny_Garados
02.06.2009, 18:53
wo finde ich Tilesets beispielsweise von Innenausstattungen von Häusern, Pokecentern oder Arenen?
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#512414 von violedra
02.06.2009, 18:56
Shiny_Garados hat geschrieben:wo finde ich Tilesets beispielsweise von Innenausstattungen von Häusern, Pokecentern oder Arenen?


Zwar von PE aber könnte helfen ;D
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#512480 von Green_Delete
02.06.2009, 19:35
Geiloes Programm, aber wo ändert man die Größe, das es nicht so ein kleines rechteck ist :?
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#512486 von Cryme
02.06.2009, 19:37
Extras -> Einstellungen. Dort wählst du dann die Größe aus ;D.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#516396 von Pikadex
08.06.2009, 14:28
kann man auch selbst tiles einfügen?
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#516446 von Pain
08.06.2009, 15:51
soweit ich weis ja einfach da im programm hochladen
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#516524 von Freakstar
08.06.2009, 17:22
Datei -> Tileset öffnen...
ist es so schwer die menüs abzusuchen? xD

lg.
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#519847 von Schatten-Dialga
13.06.2009, 22:15
Finde dein Programm super, nur habe ich ein problem, und zwar sehe ich keine Ecken von solchen Höhlen
Bild
(konnte grad kein anderes Bild finden :D ).
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#519940 von Pain
14.06.2009, 08:38
dann ladt dir andere Tilesets hoch die Ecken drinne haben.
Aber wenn ich grad gucke dann sind da welche drinne
du musst die nur spiegeln.
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#520092 von Souta
14.06.2009, 12:32
Klappt wirklich super, die Maps sehen auch gut aus. Großes Lob.
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#520583 von PikaSai
14.06.2009, 21:47
Bei mir klappt gar nichts. Ich kann keine Tiles genau anwählen, das Programm macht entweder gar nichts oder wählt einfach irgendein Tile. Ich kann auch nur etwa die Hälfte aller Felder der Map anwählen, der Rest kann ich mit dem Cursor nicht erreichen. Ich hoffe, jemand kann mir da helfen.
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#520628 von Jingle
15.06.2009, 00:01
PikaSai hat geschrieben:Bei mir klappt gar nichts. Ich kann keine Tiles genau anwählen, das Programm macht entweder gar nichts oder wählt einfach irgendein Tile. Ich kann auch nur etwa die Hälfte aller Felder der Map anwählen, der Rest kann ich mit dem Cursor nicht erreichen. Ich hoffe, jemand kann mir da helfen.

Ja, der rote Rahmen ist beim Anzeigen des ausgewählten Tiles etwas Ungenau. Allerdings dürftest du das Tile, das momentan ausgewählt ist, oben links in einem kleinen Fenster angezeigt bekommen:
Bild
Hm, das Platzieren der Tiles auf der Map funktionert bei mir wunderbar. Hast du folgende Sachen beachtet:
1. Wenn du ein Tile auf die Map setzt, zeigt dir der Cursor (das Kreuz) die Stelle an, wo das Tile auf der Map platziert wird. Sollten mehrere Tiles ausgewählt sein, so wird sich beim Platzieren oben links dann auch das obere linke Tile auf der Karte befinden. Der rote Rahmen (auf der Map) kann manchmal leider auch an einer anderen Stelle sein, als da, wo das Tile platziert werden würde. Achte also lieber auf den Curser.^^
2. Nachdem du ein oder mehrere Tiles ausgewählt hast, darfst du nicht mehr die Anzahl der Ausgewählten Tiles verändern, denn dann kannst du die ausgewählten Tiles nicht auf die Karte setzen.
3. Wenn du am unteren Rand ein Tile setzen willst, das über den Rand der Map heraus ragt, kann man ebenfalls das Tile nicht auf der Karte platzieren.

Ansonsten wüsste ich nicht, woran es liegen könnte. Ich hoffe, es hilft dir trotzdem zumindest ein Wenig weiter.^^'

______________
@ Freakstar: So, ich hätte dann noch eine kleine "Wunschliste", was dem Programm noch hinzugefügt werden könnte:
- Ein Zurück-Button und dann folglich auch ein Wiederhol-Button (Damit man Flüchtigkeitsfehler schneller ausbessern kann)
- Das man die Größe der Map und eines Tilessets, sowohl Verdoppeln als auch Halbieren kann (damit man nicht erst zu einem anderen Grafikprogramm wechseln muss, um die Größe anzupassen)
- Das Auswahlfenster für die Tiles sollte besser schmal und lang sein, da die meisten Tilesets so angeordnet sind (so wie auch die im Programm enthaltenen Tilesets)
(- Es wäre schön, wenn die im Programm entahltenen Tilesets an die Auswahlfläche angepasst werden; erübricht sich allerdings, wenn der vorige Vorschlag umgesetzt werden sollte)
- Wenn ich das Tileset ändere, springt das Programm sowohl beim Tileset und bei der Map immer nach Links oben. Dabei vergößern sich die Fenster, auch wenn dies eigentlich gar nich nötig wäre. Das unnötige Vergrößern der beiden Fenster sollte also behoben werden.
- Das man Tiles auf der Map auch platzieren kann, wenn sie über den unteren Rand ragen.
- Nunja und dann sollte man noch ein Füllwerkzeug einbauen, bei dem man auch direkt auf der Map angeben kann welche Bereiche mit einem bestimmten Tile gefüllt werden sollten. (Ja, ich weiß, dass du das noch in dein Programm einfügen willst.^^')

So, mehr fällt mir momentan nicht ein, was man noch verbessern/ergänzen könnte. Schönes Programm. =)
-0
+0

Re: MapPainter - Ein Programm ...

#530747 von ~Ria~
02.07.2009, 19:54
Woow, tolles Programm!
Endlich kann ich auch mal mappen, ohne mir eine ROM zu laden oder mich drüber aufzuregen, dass gewisse 30-Tage-Testversionen ablaufen! xD

Ich hätte aber noch eine Frage:
Ich habe ein eigenes Tileset eingefügt. Das hat einen weißen Hintergrund, genau, wie die einprogrammierten Tiles. Aber anders als bei den schon vorhandenen Tiles ist der Hintergrund nicht transparent, sondern bleibt weiß, wenn man die Tiles auf die Map setzt.
Wie kann ich das ändern bzw. was habe ich falsch gemacht? =/
-0
+0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste