PGL: VGC-Turnier im Februar &a...

#1282474 von Jingle
31.01.2017, 12:15
PGL: Internationale Herausforderung Februar

Bild

Die Internationale Herausforderung im Februar wird nach den Regeln der VGC17 abgehalten. Nicht nur, dass man bei diesem Turnier Championshippoints ergattern kann, sondern auch, dass man die Megasteine für Bibor und Flunkifer, die man im Spielverlauf sonst nicht erhält, so bekommen kann: Den Bibornit und den Flunkifernit!

Die Regeln in Kurzform

Preis für die Teilnahme: Flunkifernit und Bibornit; Championshippoints
Benötigte Spiele: Pokémon Sonne / Pokémon Mond
Kampfregeln: VGC17, Pokémon werden auf Level 50 gesetzt, Anmeldung mit 4 bis 6 Pokémon, an einem Kampf nehmen 4 Pokémon teil
Kampfsystem: 15 Kämpfe pro Tag
Uselist: Ausschließlich Pokémon aus dem Alola-Dex. Zusätzlich dürfen von Pokémon mit Alola-Form auch nur die Alola-Formen benutzt werden.
Banliste: Cosmog, Cosmovum, Solgaleo, Lunala, Magearna, Necrozma und Zygarde.
Species-Clause: Es ist nicht erlaubt, zwei Pokémon der gleichen Art (z.B. zwei Bauz) im Team zu haben
Item-Regeln: Mega-Steine sind verboten
Item-Clause: Jedes Pokémon muss ein unterschiedliches Item halten
Zeit-Regeln: 10 Minuten pro Spiel, 90 Sekunden Team-Vorschau und 60 Sekunden pro Zug

Anmeldung

Donnerstag, den 16. Februar 2017 um 0:00 Uhr (UTC), bis Donnerstag, den 23. Februar 2017 um 23:59 Uhr (UTC)
  • Eine Anmeldung muss innerhalb dieser Zeitspanne erfolgen, um am Turnier teilnehmen zu können.
  • Pro Spielausgabe kann man sich jeweils einmal für dieses Turnier registrieren.



Wettkampfzeitraum

Freitag, den 24. Februar 2017 um 0:00 Uhr (UTC), bis Sonntag, den 26. Februar 2017 um 23:59 Uhr (UTC)

Teilnehmerhöchstzahl

50 000 (Die Obergrenze kann sich nachträglich noch ändern. Die Platzvergabe zur Teilnahme erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.)

Teilnahmegeschenk

Für jeden qualifizierten Teilnehmer (man muss mindestens 3 Kämpfe abschließen, um später in der Rangliste aufzutauchen) gibt es einen Flunkifernit und Bibornit. Des weiteren ist es möglich Championshippoints zu erhalten. Bei einer ausreichenden Anzahl an Championshippoints erfolgt eine Einladung zu den Pokémon-Videospiel-Weltmeisterschaften 2017 im August.

Altersklassen

Junioren/Senioren: 2002 oder später geboren
Meisterklasse: 2001 oder früher geboren
Anmerkung: Junioren/Senioren können ihre Spiele nur zwischen 6:00 Uhr und 23:00 Uhr (Ortszeit) austragen.

Bekanntgabe des Ergebnisses

März 2017 (Kann sich verschieben)

Kompatible Spielesoftware

Pokémon Sonne und Mond

PGL hat geschrieben:
Wettkampfregeln

  • Bei diesem Wettbewerb werden Spiele im Doppelkampfformat ausgetragen.
  • Nur Pokémon aus dem Alola-Pokédex sind zugelassen. Nur die Alola-Form von Pokémon mit Regionalformen kann eingesetzt werden.
  • Zygarde, Cosmog, Cosmovum, Solgaleo, Lunala, Necrozma und Magearna sind nicht zugelassen.
  • Mega-Steine sind nicht zugelassen.
  • Items sind zugelassen, aber Trainer dürfen keine doppelten Items in ihrem Kampfteam haben.
  • Registriere drei bis sechs deiner Pokémon mit einem Level von 1 bis 100 für dein Kampfteam.
  • Alle Pokémon in diesem Wettbewerb werden für die Dauer eines Kampfes automatisch auf Level 50 gesetzt.
  • Jeweils vier der Pokémon, die du für dein Kampfteam registrierst, werden für einen Kampf ausgewählt.
  • Jedes Spiel unterliegt einer 10-minütigen Zeitbegrenzung, die mit Kampfbeginn anfängt abzulaufen. Wenn das Zeitlimit eines Spielers abgelaufen ist, verliert jener Spieler das Spiel.
  • Vor jedem Kampf können die Spieler innerhalb eines Zeitfensters von 90 Sekunden vier Pokémon auswählen, von denen sie im Kampf Gebrauch machen möchten.
  • Zu Beginn jeder Runde haben die Spieler 60 Sekunden Zeit, eine Attacke auszuwählen oder ein anderes Pokémon in den Kampf zu schicken. Hat der Spieler seine Auswahl nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit getroffen, wird die Auswahl automatisch vorgenommen.
  • Spieler können während der Dauer des Turniers täglich bis zu 15 Kämpfe bestreiten. Nicht ausgetragene Kämpfe werden auf den nächsten Tag übertragen. Ein neuer Tag beginnt um 0:00 Uhr (UTC).
  • Auf der Regelseite dieses Wettbewerbs gibt es weitere Informationen, sobald die Registrierung läuft.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Eine Mitgliedschaft im Pokémon-Trainer-Club.
  • Eine drahtlose Internetverbindung.
  • Eine Ausgabe von Pokémon Sonne oder Pokémon Mond samt einer auf dem Pokémon Global Link (PGL) registrierten Spielsynchro ID.
  • Das in deinem Pokémon-Trainer-Club-Konto eingetragene Geburtsdatum bestimmt die Altersklasse, in der du antreten wirst. Sollte während des Turniers festgestellt werden, dass du in einer Altersklasse angetreten bist, die nicht deinem eigentlichen Alter entspricht, kannst du von diesem Turnier und von zukünftigen Wettbewerben ausgeschlossen werden.
Anmerkung: Dies sind Regeln, wie sie beim Verfassen dieser Meldung öffentlich einsehbar waren. Ein nachträgliche Änderung ist möglich. Sollte dir etwas in dieser Richtung auffallen, melde das bitte hier im Thema oder bei mir per PM, dann passe ich das an.^^

Quellen: PGL und Regelseite zum Turnier
-0
+1

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1282490 von CPWiedereinsteiger
31.01.2017, 14:53
Kurze Frage: Früher war es ja immer so, dass im VGC Modus ja vier Mons pro Kampf ausewählt werden konnten? Warum wurde das geändert? Es ist ja immer noch ein Doppelkampf
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1282491 von Saschky
31.01.2017, 14:57
Wir gehen mal Stark von einem Kopierfehler auf der PGL Seite aus aber warten wir mal ab :)
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1282503 von LordBingo
31.01.2017, 15:36
Yeeeiii jetzt fang ich vielleicht endlich mal an richtig VGC17 zu spielen :D
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1282509 von CPWiedereinsteiger
31.01.2017, 16:29
Aus dem VGC 17 Regelwerk hier bei PF:

Anpassung der Strafen: Ein Nicht-Speichern des Kampf-Videos im Online-Turnier führt zum Verlieren des aktuellen Spieles.


Das hier ist ja ein Onlineturnier, bezieht sich der zitierte Satz auf Turniere wie diese hier? Verstehe ihn in dem Kontext nicht wirklich...
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1282540 von Moschuss
31.01.2017, 20:44
Nur das wir die PGL Turniere nicht ausrichten und daher die Regel hier nicht greift
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1282577 von CPWiedereinsteiger
01.02.2017, 08:18
Verstehe nicht ganz was du meinst :tja:
Das PGL Turnier wird ja von Nintendo ausgerichtet, genau wie die VGC (offline) wenn ich mich recht erinnere, also kann mit Online-Turnier ja nur zB Sachen wie die Internationale Herausforderung hier gemeint sein, oder? Weil zB die Regionals sind ja Offline-Events. Und das mit dem Kampfvideo speichern scheint ja auf die Spieler bezogen zu sein, weil diese doch die einzigen sind, die von einer Niederlage des Kampfes betroffen wären
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1282605 von LordBingo
01.02.2017, 14:38
CPWiedereinsteiger hat geschrieben:Verstehe nicht ganz was du meinst :tja:
Das PGL Turnier wird ja von Nintendo ausgerichtet, genau wie die VGC (offline) wenn ich mich recht erinnere, also kann mit Online-Turnier ja nur zB Sachen wie die Internationale Herausforderung hier gemeint sein, oder? Weil zB die Regionals sind ja Offline-Events. Und das mit dem Kampfvideo speichern scheint ja auf die Spieler bezogen zu sein, weil diese doch die einzigen sind, die von einer Niederlage des Kampfes betroffen wären

Die Regel mit den Kampfvideos haben nur wir hier im Forum, damit Betrug aufgedeckt werden kann, falls vorhanden.

In offiziellen Turnieren gibt es diese nicht :D
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1282691 von CPWiedereinsteiger
02.02.2017, 14:31
Achso, vielen Dank :)
Bezieht sich dann das Zitat ( habs hier bei aktualisierte VGC-Regeln gefunden)
Zu 6.2 Spiel-Fehler (Groß): Die Regel, dass das Fehlschlagen des Speicherns des letzten Kampfvideos mit einer Niederlage für das aktuelle Spiel zu werten ist, wurde präzisiert. Sie greift jetzt nur noch bei Online-Turnieren. Zusätzlich wird nun bei Offline-Turnieren auch das letzte Spiel als verloren gewertet, wenn man sich auf Nachfrage eines Judge weigert die Option "Zeige den letzten Kampf" auszuwählen.


auch hier auf das Forum? Weil da hört es sich irgendwie nach offiziellen Online.Turnieren an
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1282694 von LordBingo
02.02.2017, 14:39
CPWiedereinsteiger hat geschrieben:Achso, vielen Dank :)
Bezieht sich dann das Zitat ( habs hier bei aktualisierte VGC-Regeln gefunden)
Zu 6.2 Spiel-Fehler (Groß): Die Regel, dass das Fehlschlagen des Speicherns des letzten Kampfvideos mit einer Niederlage für das aktuelle Spiel zu werten ist, wurde präzisiert. Sie greift jetzt nur noch bei Online-Turnieren. Zusätzlich wird nun bei Offline-Turnieren auch das letzte Spiel als verloren gewertet, wenn man sich auf Nachfrage eines Judge weigert die Option "Zeige den letzten Kampf" auszuwählen.


auch hier auf das Forum? Weil da hört es sich irgendwie nach offiziellen Online.Turnieren an

:o
Diese Regel habe ich ja noch nie gesehen. Ok da müsste man sich jetzt informieren, eifnach immer bei offiziellen Turnieren die Kampfvideos abspeichern :D

Aber mir ist das wirklich neu :huh: Seit wann sind die denn so streng?
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1282713 von Jingle
02.02.2017, 17:08
Nintendo hatte das mit der Regeländerung vom 22. Dezember so eingeführt und bei einer neuen Fassung vom 17.01. erneut angepasst. Allerdings wird der letzte Kampf wohl inzwischen automatisch gespeichert. Das ist zumindest das, was ich aus dem Englischen interpretiere^^:
Zu Regel 3.2 hat geschrieben:When requested, players must permit a judge to review gameplay of their last match through the ‘View Previous Match’ function on the Live Competition menu.
Aus 6.2 hat geschrieben:Failure to save video of the last battle. (untethered).
 Refusal to select ‘View Previous Match’ when requested by a judge (tethered).

Aber ja, ich war und bin auch überrascht. "tethered" bezieht sich auf die Turnierart. Platt übersetzt würde es "verkabelt" heißen und damit sind die Turniere gemeint, auf denen man vor Ort körperlich anwesend sein muss. "untethered" bedeutet direkt übersetzt "unverkabelt" und damit sind Turniere über das Internet gemeint.
-0
+1

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1282715 von CPWiedereinsteiger
02.02.2017, 17:37
Also wird man jetzt quasi gezwungen, jedes Kampfvideo bei der Internationalen Herausforderung zu speichern? Das nimmt doch sehr viel Speicherplatz von der SD-Karte in Anspruch wenn ich mich nicht irre oder? Wäre auch ziemlich unfair für die Leute, die nur noch wenig Platz auf der SD-Karte haben... Vllt liegts ja dran das es CP für die ersten Plätze gibt
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1282728 von Jingle
02.02.2017, 20:39
Ich persönlich finde die Regel auch nicht wirklich toll, kann daran aber nichts ändern, da ich keine Mitarbeiterin von Nintendo bin, die Einfluss auf die Regeln nehmen könnte. (Aber auch generell arbeite ich nicht für dieses Unternehmen.)

Allerdings kann ich mir schon denken, warum diese Regel eingeführt wurde, weil Nintendo da früher bei Cheatvorwürfen Beweise fehlten, gibt es diese Regel jetzt. Zumal ich mal davon ausgehe, dass nicht jeder Spieler immer speichern würde. (Insbesondere wenn ich mir dein Argument, dass die SD-Karte schnell voll wird, ansehe.^^) Da Nintendo wohl nicht unzählige Videos bei sich auf dem Server hochgeladen haben wollte, werden die dann wohl lokal gespeichert. Diese Funktion klingt für mich jedoch so, als würde immer nur ein Video gespeichert werden. Genau wissen tue ich es aber (noch) nicht, da ich diese Funktion (noch) nicht testen konnte.^^
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1282746 von CPWiedereinsteiger
02.02.2017, 23:11
Hm, da es bei dem Turnier um Championship Points geht kann ich die Regel durchaus verstehen, trotzdem kommt de mir etwas komisch vor. Ist das überhaupt irgendwie bei der Turnieranmeldung vermerkt? Denn ich wette nur die wenigsten haben über die Regeländerungen bei den VGC-Sachen erfahren, ich auch nur durch Zufall.
Btw zu den Kampfvideos: Weiß jemand, wieviel Blöcke ein Video ca benötigt? Bin nicht so wirklich begabt in so Sachen
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1282865 von CPWiedereinsteiger
04.02.2017, 09:25
So, ich pushe grad nochmal die Frage, wieviel Blöcke es ca kostet, ein Kampfvideo zu speichern.
Es wäre btw sehr cool, wenn jemand, sofern er noch etwas zu dem Thema hören/herausfinden sollte, es hier reinposten könnte :)
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1282940 von Pfeifi
05.02.2017, 14:01
Hallo, ich hätte da auch mal eine Frage. Da ich auch überlege mich für das Turnier anzumelden, aber ich noch nicht allzu viele Pokemon CP gezüchtet habe auf meiner Mond Edition, wäre meine Frage ob ich auch meine bereits gezüchteten Pokemon aus AS die auch im Aloa-Dex (z.B. Scherox, Knakrack etc.) im Turnier nutzen kann. Oder müssen die Pokemon unbedingt auf den Neuen Editionen gefangen sein?

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt :? und hoffe mir kann hier jemand diese Frage beantworten.

LG Pfeifi
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1282941 von ZeroPointLibra
05.02.2017, 14:11
Steht in den Regeln tatsächlich nicht ausdrücklich drin, da es sich aber um die VGC17 Regeln handelt und es bei den internationalen Herausforderungen in Gen. VI auch nicht anders war gehe ich stark davon aus, dass nur Pokémon, welche auch in Sonne und Mond gezüchtet/gefangen wurden, zulässig sind.
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1282946 von Pfeifi
05.02.2017, 14:53
ZeroPointLibra hat geschrieben:Steht in den Regeln tatsächlich nicht ausdrücklich drin, da es sich aber um die VGC17 Regeln handelt und es bei den internationalen Herausforderungen in Gen. VI auch nicht anders war gehe ich stark davon aus, dass nur Pokémon, welche auch in Sonne und Mond gezüchtet/gefangen wurden, zulässig sind.


Ahh okay, weil wie du ja schon sagst steht es nicht ausdrücklich drin. Alola-Dex halt.

naja, dann heißt das halt für mich noch ranklotzen :o :lol:

Wenn ich ein Spielbares Team an den Start bringen möchte :]
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1283241 von McSwagner
08.02.2017, 11:17
Pokemon die per Insel-Scanner gefangen wurden wie z. B. Gramokles sind auch nicht erlaubt oder?
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1283257 von CPWiedereinsteiger
08.02.2017, 16:45
Hat eigentlich noch irgendwer was zu der Frage rausgefunden, ob man alle Kampfvideos der internationalen Herausforderung speichern muss?
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1283260 von ZeroPointLibra
08.02.2017, 16:53
McSwagner hat geschrieben:Pokemon die per Insel-Scanner gefangen wurden wie z. B. Gramokles sind auch nicht erlaubt oder?
Nein da diese nicht Teil des Alola-Dexes sind.

CPWiedereinsteiger hat geschrieben:Hat eigentlich noch irgendwer was zu der Frage rausgefunden, ob man alle Kampfvideos der internationalen Herausforderung speichern muss?
Da in den Teilnahmeregeln zu speziell diesem Turnier nichts von Kampfvideos speichern steht, wird die Antwort wohl nein lauten.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1283262 von CPWiedereinsteiger
08.02.2017, 17:18
Alles klar, danke.
Dann ist diese Regelung bezüglich Onlineturnieren aber irgendwie ziemlich unnötig von Nintendo^^
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1283675 von CPWiedereinsteiger
14.02.2017, 14:37
Ist es eigentlich nötig, zB die richtige Telefonnummer bei Play!Pokemon anzugeben? Also ich würde schon gerne Championship Points haben wenn ich eine gute Platzierung erreiche, aber nur als "Bestätigung" für mich selbst, weil ich weiß das die CP nicht für ne Einladung für die Worlds reichen würden, da ich nur Onlineturniere spiele. Muss ich in dem Fall unbedingt die Telefonnummer angeben?
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1283787 von Pfeifi
16.02.2017, 12:49
Hi, Leute
Habe mich so eben für das Turnier registriert. Ich war schon sehr verwundert als ich gelesen habe, dass man keine Items einsetzen darf. War das bisher bei den anderen Turnieren auch so der Fall? Ich War der Meinung das man keine Magasteine einsetzen darf aber Wahlschal, Leben-Orb, Offensivweste etc. Auch nicht :roll:

MfG Pfeifi
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1283790 von ZeroPointLibra
16.02.2017, 13:10
Woher hast du diese Information? Habe mich auch gerade angemeldet und in den Regeln folgendes gefunden:
Bild
Also keine doppelten Items und keine Megasteine, generell sind Items natürlich erlaubt.
Btw stand da auch nirgends was davon das Kampfvideos gespeichert werden müssen falls die Frage nochmal aufkommen sollte, die behalten sich nur vor, Videos von Spielern mit hoher Bewertung zu speichern und hochzuladen.
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1283792 von Pfeifi
16.02.2017, 13:34
Hab eben Grad nochmal geschaut, jetzt steht bei mir auch das gleiche :roll: :huh: komisch.. vor meiner Registrierung stand da was anderes bezüglich der Items... komisch... Mist das ich kein Foto gemacht habe :|

Dann nehme ich alles zurück :tja:
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1283824 von Jingle
16.02.2017, 19:26
Sehr schön, in den Regeln bei der Anmeldung steht auch dabei, dass am Kampf dann jeweils 4 Pokémon teilnehmen und nicht nur 3, wie zuerst auf der PGL-Seite stand. Ich ändere das oben in den Regeln mal ab.^^
-0
+0

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1284251 von Jingle
22.02.2017, 13:59
Kleine Erinnerung

Die Anmeldung für dieses Turnier steht nur noch für heute und morgen offen. Wer sich auf diese Weise einen Bibornit und Flunkifernit sichern will oder mehr Übung im VGC-Modus erlangen möchte, sollte sich ran halten. Auch besteht hier die Möglichkeit sich Champioship-Punkte zu erspielen. Das Turnier selbst findet dieses Wochenende statt.


Ein paar Infos zum Meta

Gerade zu Beginn der Saison war in vielen Teams Kapu-Riki mit Ladungsstoß anzutreffen, welches häufig mit Pokémon mit einer Elektro-Immunität kombiniert wurde. Dazu zählte zum Beispiel Knogga mit der Fähigkeit Blitzfänger (wird ein Pokémon mit dieser Fähigkeit von einer Elektro-Attacke getroffen, erhält es keinen Schaden und der Spezial-Angriff erhöht sich stattdessen um eine Stufe). Auch Boden-Pokémon, wie Knakrack oder Gastrodon wurden oft als Team-Partner gespielt. Knogga wurde aber auch sehr gerne in Kombination mit Garados oder Kaguron gespielt. Letztgenanntes war das am häufigsten anzutreffende Pokémon. In defensiveren Teams wurde auch gerne Toxin und Delegator eingesetzt.

Kapus und Ultrabestien sind generell sehr beliebt, wie man z.B. an den Teams aus der Internationalen Meisterschaft in London erkennen kann. Deshalb überraschte Gavin Michaels umso mehr, als er mit einem Team komplett ohne solche Pokémon die Regionalmeisterschaft von San Jose gewann. Das zentrale Thema seines Teams war Bizarroraum mit Magnezone, Aranestro, Porygon2, Hariyama, Sen-Long und Mimigma.

Kapu-Kime gewinnt immer mehr an Beliebtheit und wird oft zusammen mit Arkani und Katagami - welches inzwischen sogar häufiger anzutreffen ist, als Kaguron - gespielt. Insgesamt ist die Spielweise von einer eher defensiven Ausrichtung zu einer Offensiveren gewechselt. Nun wird man in vielen Fällen durchaus mit einem Blizzard von Vulnona oder Gelatwino konfrontiert.

Was wohl auch gespielt wird, aber eher mehr als Gimmick zu betrachten ist, ist z.B. Evolis Z-Angriff "Macht der Neun" oder Schabelle mit dem Angriff Falterreigen zusammen mit Choreogels Fähigkeit Tänzer (Choreogels Fähigkeit kopiert den Angriff Falterreigen von Schabelle und so steigern beide Pokémon jeweils ihren Spezial-Angriff, ihre Spezial-Verteidigung und ihre Initiative jeweils um eine Stufe).


Offizielle Übersichten und Ergebnisse



Quelle: pokemon.com
-0
+3

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1284257 von Ash
22.02.2017, 14:44
Gute Zusammenfassung, Jingle :)

Passt einfach vor Mimikyu/Relaxo auf (Bizarroraum/Relax und dann Psycho-Plus und Bauchtrommel) - vorallem seit Gavins Sieg wird das noch mehr an Popularität gewinnen. Vorallem weil er es geschafft hat mit fünf gleichen Pokémon (jetzt Relaxo statt Sen-Long) zwei Regionals hintereinander zu gewinnen.
-0
+1

Re: PGL: VGC-Turnier im Februa...

#1284285 von Bewohner
23.02.2017, 00:49
Hey, vielen Dank für die Erinnerung + die Informationen (von euch beiden). Es wird das erste mal sein, dass ich mich einem Kampf-Event widme. Da sind solche Überblicke sehr hilfreich.

Übrigens: statt Taumeltanz ist wahrscheinlich der Falterreigen gemeint, oder? Bei der Schabelle und Choreogel Taktik, meine ich.

LG und Danke nochmal.
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste