Knakrack

#1032783 von Pokefans
26.11.2013, 19:26
Hier hast du die Möglichkeit, über das Pokémon Knakrack zu diskutieren.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Knakrack

#1035367 von Aurasteel
05.12.2013, 15:12
hammergeiles ding mit lebenorb...
jedoch sthet in den movesets für xy, dass es drachentanz erlernen kann... seit wann das und wie?

also wenns das lernen könnte... epicc
-0
+0

Re: Knakrack

#1079793 von Ramoth Fan
26.04.2014, 13:48
Meins spiele ich so:

Knakrack @Knakracknit
Sandschleier
Hart (+Ang.,-Sp.Ang.)
EVs: 252KP/252Ang./6Init.
-Erdbeben
-Drachenklaue
-Eisenschädel
-Steinhagel

Einfaches Knakrack mit starken Coverage Attacken und ein bisschen Bulk.
Kann Teams ziemlich gut zerstören.

Meinungen?
-0
+0

Re: Knakrack

#1079794 von Aurasteel
26.04.2014, 13:50
FB>Eisenschädel, 252 Init/ 252 Angr/ 4 SpA, Hasty Nature, Steinkante>Steinhagel
-0
+0

Re: Knakrack

#1079797 von Shiney Fan
26.04.2014, 13:56
Ich spiele meins so , da es doch eine ganz gute Base Init hat:

252 Ang. / 252 Init / 4 KP

Fähigkeit: Rauhaut

Attacken:

-Wutanfall
-Eisenschädel
-Steinkante
-Erdbeben
-0
+0

Re: Knakrack

#1079803 von Aurasteel
26.04.2014, 14:07
Eisenschädel lohnt sich nicht. Ein sehr effektiver Eisenschädel hat nur 10 BP mehr als ein STAB-Erdbeben, welches Feen wie Klefki oder Mawile stärker trifft. Bei Togekiss trifft Steinkante härter.
-0
+0

Re: Knakrack

#1079805 von Ramoth Fan
26.04.2014, 14:16
Ich persönlich fand den Eisenschädel aber sympathischer als den Gifthieb, weil er auch Eis sehr effektiv trifft.
Steinhagel hat Zurückschreckchancen und trifft im Gegensatz zu Steinkante.
-0
+0

Re: Knakrack

#1079806 von Aurasteel
26.04.2014, 14:19
Steinkante ist stärker, hat ne hohe Critrate. Ohne Fire Blast hat Chomp nix gegen sowas wie Skarm, Ferro, Scizor und den Rest
-0
+0

Re: Knakrack

#1079817 von Shiney Fan
26.04.2014, 14:45
Ja aber Eisenschädel macht gegen Eis Pokemon und Fee pokemon guten schaden
-0
+0

Re: Knakrack

#1079819 von Aurasteel
26.04.2014, 14:47
Shiney Fan hat geschrieben:Ja aber Eisenschädel macht gegen Eis Pokemon und Fee pokemon guten schaden

Aurasteel hat geschrieben:Eisenschädel lohnt sich nicht. Ein sehr effektiver Eisenschädel hat nur 10 BP mehr als ein STAB-Erdbeben, welches Feen wie Klefki oder Mawile stärker trifft. Bei Togekiss trifft Steinkante härter.
-0
+0

Re: Knakrack

#1079822 von Shiney Fan
26.04.2014, 14:49
Aber wenn es z.b. so nervige Fee Pokemon sind die keine Boden Schwäche haben
-0
+0

Re: Knakrack

#1079827 von Xey
26.04.2014, 14:58
Pixi und Feelinara werden als einzige im OU benutzbare Feen von Eisenschädel härter als von Erdbeben und Steinkante getroffen.Für sowas wie Azumarill, Flunkifer und Klefki ist Erdbeben besser, Steinkante gegen Togekiss

Pixi und Feelinara werden auch nur minimal härter als durch Erdbeben getroffen.

Edit: Feuersturm ist in jedem Fall besser, weil du sonst z.B von Panzaeron oder meist auch Tentantel gewallt wirst.
-0
+0

Re: Knakrack

#1079832 von Ramoth Fan
26.04.2014, 15:09
Feuersturm bringt es aber nicht mit hartem Wesen und 0 EVs und wenig DVs. Oder irre ich mich da?
Geht ein spezielles Knakrack?
-0
+0

Re: Knakrack

#1079834 von Aurasteel
26.04.2014, 15:12
Nein, es geht ein Mixed Knakrack mit 252 Angr/ 252 Init/ 4 SpA und Hastigem Wesen.
-0
+0

Re: Knakrack

#1079841 von Xey
26.04.2014, 15:16
Mit 0 SpA DVs: 0- SpA Mega Garchomp Fire Blast vs. 252 HP / 0 SpD Skarmory: 198-234 (59.2 - 70%) -- guaranteed 2HKO after Leftovers recovery

Paar SpA DVs haste wahrscheinlich eh drauf.

252 Atk Mega Garchomp Fire Fang vs. 252 HP / 232+ Def Skarmory: 102-120 (30.5 - 35.9%) -- guaranteed 4HKO after Leftovers recovery

Das blockt dich trotz Fire Fang ganz gut.
-0
+0

Re: Knakrack

#1079843 von Ramoth Fan
26.04.2014, 15:19
Stimmt, gegen Panzearon ist das gut, allerdings diese eine Attacke für so wenig Pokémon? Da ist mir die andere lieber, die dafür viele gut trifft.
-0
+0

Re: Knakrack

#1079849 von Aurasteel
26.04.2014, 15:30
...
Tentantel, Scherox, Panzaeron, Forstellka, Bronzong, (Genesect), Skaraborn und so ziemlich alle Pflanzenpokemon.
Reicht das?
Außerdem hat Eisenschädel fast keinen Sinn, da die beiden vorhandenen Mono-Feen im OU von Erdbeben fast genau so stark getroffen werden
-0
+0

Re: Knakrack

#1079859 von Aurasteel
26.04.2014, 15:44
Dann nimmt man trotzdem FB rein...
Du kannst meinetwegen auch ein Panflam mit Glut oder ein Feuer-Arceus mit Urteilskraft haben, wenn das weg ist, biste schlecht dran.
Außerdem muss man nicht immer nur eine Attacke von jedem Typ drin haben, vor allem bei einem offensiv sehr gutem Typen wie Feuer.
Wie gesagt bringt Eisenschädel außerdem fast nix.
-0
+0

Re: Knakrack

#1132531 von spieler376
30.09.2014, 01:27
hy hy ich hätte auch mal frage, könnte man ein knakrack auch mit einem Wahl item spielen?
hier ein Beispiel
wesen froh
mit 252 auf angriff und 252 auf init
wahlband als Item
und mit den Attacken
Wutanfall,
steinkante,
Erdbeben und
EisenSchädel/gifthieb.

In Kombination mit einem metagross oder mega stolloss zum einwechseln.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Knakrack

#1132532 von mason
30.09.2014, 01:34
also erstens kann man CHomp mit einen Band / Schal spielen was ich persöhnlich bevorzuge.
zweitens sollte Drachenklaue auf den letzten slot weil du Mit Erdbeben schon einen Hohen Schaden an Feen machst, und Togekiss wird noch härter von Steinkante getroffen, also Von Eisenschädel / Gifthieb. Drachenklaue soll rauf u auch einen Drachen STAB zu haben ohne gleich 2-3 Runden gefangen zu sein und von jetzt Heatran mit WoW oder so unbenutzbar gemacht zu werden, daher sollte man Drachenklaue noch mit Outrage haben. :D

hab es ma als Mega gesehen unzwar als Rest talker :x So mit Tarnsteine, Drachenrute, Rest und Sleep Talk. kann man das wirklich spielen?
-0
+0

Re: Knakrack

#1132533 von spieler376
30.09.2014, 01:46
chomp als rest talker hab ich persönlich noch nie gesehen, dürfte aber für eine Überraschung sorgen da wahrscheinlich eh alle ein mega chomp mit dem typischen set erwarten würden :D
-0
+0

Re: Knakrack

#1132593 von KameradPat
30.09.2014, 16:25
mason hat geschrieben:hab es ma als Mega gesehen unzwar als Rest talker :x So mit Tarnsteine, Drachenrute, Rest und Sleep Talk. kann man das wirklich spielen?

Da ist die Frage wie er/sie es genau gespielt hat

mehr defensiv?
Knarack @Mega
Rauhaut -> Sandgewalt
EV: 252 KP / 252 Def / 4 SpD
Wesen: Pfiffig (+V/-SpA)
- Tarnsteine/EQ
- DT
- Rest
- ST

oder mehr auf Angriff?
Knarack @Mega
Rauhaut -> Sandgewalt
EV: 252 KP / 252 A / 4 Init
Wesen: Hart (+A/-SpA)
- Tarnsteine/EQ
- DT
- Rest
- ST

Ich würde aber dann Erdbeben über Tarnsteine spielen, denn ansonsten hätte man ja eine zu hohe Chance eine unnütze Attacke (Rest & Tarnsteine) mit Schlafrede einzusetzen.
-0
+0

Re: Knakrack

#1132979 von Slappy
02.10.2014, 13:53
Kann mir jemand erklären warum Knakrack als Uber zählt? Also eine Eisattacke OHKo den locker!
Ein Frosdedje mit 319 Init. und der Attacke Eissturm kann dein Knakrack zu 91,6% kampfunfähig machen!
Meistens wird ja Eisstrahl gespielt und das OHKo sowieso. Auch wenn er ziemlich viel KP für einen Sweeper hat
und in der Mega-Form auch einen sehr hohen Defensivwert hat, kann jedes Sp. Eis-Pokémon ihn OHKo.
Danke im voraus! :lol:

(Die DMG Calculation ist nicht in der Mega-Form)
-0
+0

Re: Knakrack

#1132980 von Ramoth Fan
02.10.2014, 14:06
Knakrack war doch nur in der vierten Generation Uber...
Das war so, weil es so abnormal gute Werte hat und es noch im Sandsturm gespielt werden durfte. So bekam es einen erhöhten Fluchtwert.
-0
+0

Re: Knakrack

#1132991 von Sableye
02.10.2014, 15:46
Slappy hat geschrieben:Kann mir jemand erklären warum Knakrack als Uber zählt? Also eine Eisattacke OHKo den locker!
Ein Frosdedje mit 319 Init. und der Attacke Eissturm kann dein Knakrack zu 91,6% kampfunfähig machen!
Meistens wird ja Eisstrahl gespielt und das OHKo sowieso. Auch wenn er ziemlich viel KP für einen Sweeper hat
und in der Mega-Form auch einen sehr hohen Defensivwert hat, kann jedes Sp. Eis-Pokémon ihn OHKo.
Danke im voraus! :lol:

(Die DMG Calculation ist nicht in der Mega-Form)


Hab gehört, Scheues Frosjede soll besser sein, weil du sonst von genau dem, was du damit KOen willst, überholt wirst.
Zu der Frage: Ein Zitat von Smogon sollte das ganze ganz gut zusammenfassen:
"Even with the ever-shifting metagame, Garchomp was able to consistently secure the top used spot for the majority of its time in OU. With that nice 102 Base Speed, immunity to Electric-type attacks, bulk comparable to that of Swampert, access to Swords Dance, and a STAB combination resisted by only two Pokémon, Garchomp was the perfect sweeper, tank, and revenge-killer—all in one. Oh, did I mention you could only hit it 80% of the time in a sandstorm, thanks to its annoyingly amazing ability?"

Übersetzt hat Chomp einfach extrem gute Werte, sowohl defensiv als auch offensiv, eine offensiv extrem gute Typenkombination, einen extrem guten Movepool und eine damals extrem gute Fähigkeit. Zwar konnte man es noch gut mit Bronzong&Panzaeron countern und mit Snibunna checken, als dann aber Sachen wie SD Kyrojabeere oder Mixed aufkamen, war es weder wirklich gut zu checken noch zu countern.
-0
+3

Re: Knakrack

#1134451 von Slappy
07.10.2014, 13:27
Danke für die Antworten! Ich dachte er wäre immernoch Uber, da auf der Seite hier : http://pokefans.net/inhalt/445 er als Uber gilt und ich kein Datum gefunden habe.
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast