Warum reist Ash durch alle Reg...

#1269089 von GameSun
25.09.2016, 18:18
(Zweitrangig macht er es wegen dem Pokedex, auch wenn ich es nicht kapiere. Die haben doch auch Internet und da müsste es doch so eine Art Wikipedia geben.)

Hallo,

weiß Ash, wie viele Regionen es gibt? Er müsste es eigentlich wissen, denn er wird sicherlich nicht planlos durch die Welt reisen. Aber wie begründet er seine Vorgehensweise? Wieso sammelt er aus jeder Region die Orden? Gibt es unter allen Champs etwa auch noch einen "Meister"? In wie vielen Regionen ist er schon Champ? Warum nimmt er seine bereits gut trainierten Pokemon nicht weiter mit (außer Pikachu)? So hätte er es doch viel einfacher.

Ich schaue die Serie nicht und will sie jetzt auch nicht sehen, nur um mir das beantworten zu können. Wird irgendwo mal genauer in einer Folge darauf eingegangen? Verlinkungen und so weiter sind auch erlaubt. Oder werden die Stellen in der Serie einfach so gemacht, dass die Antworten auf meine Fragen offen bleiben?

Nebenbei interessiert mich auch, warum Ash so lange von Rocko begleitet wurde, aber alle anderen immer nach jeder Generation verschwunden sind.

Danke im Voraus!
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Warum reist Ash durch alle...

#1269092 von DanielNeify
25.09.2016, 18:26
So wie ich das sehe ist der Pokemon Anime nur eine " Webesendung" für die Spiele, es werden die REgionen etapliert und de alten zurückgelassen um halt die " interesanteren" neuen Pokemon zu vermarkten, damit die Kinder denken: " hey die sind so Cool, das spiel muss ich haben", das es für das Ältere Publikum dadurch unlogisch wird ist dann aber egal, es steigert die umsatszahlen. Aber die frage mit den Champs versteh ich nicht, denn es wird in denn spielen auch nie erklärt ob es auch nen " über-Champ" gibt etc.
-0
+0

Re: Warum reist Ash durch alle...

#1269096 von Mister Stolloss
25.09.2016, 18:37
Er reist durch die Regionen wegen dem Pokédex und weil er der allerbeste sein will. Dazu muss er natürlich auch jede Ecke in der Pokémon-Welt kennen und viele Kämpfe bestreiten.

Um deine Fragen zu beantworten: Ash weiß so gut wie wir, wieviele Regionen es gibt. Sprich ein Ash in Alola weiß natürlich genau, dass es auch Einall, Kalos & co gibt. Ein Ash in Kanto wusste es noch nicht, weil die Generationen danach noch nicht geplant/fertig entwickelt waren. Er sammelt Orden um der allerbeste zu sein, und das ist man ja bekanntlich in einer Region, wenn man den Champ besiegt, was nur geht wenn man alle Orden hat. Es gibt aber keinen Meister unter allen Champs, den gibt es ja auch nicht in unseren Spielen.
Ash ist in keiner offiziellen Region Champ. Er scheitert immer in der Liga. Eine Ausnahme stellen die Orange-Inseln der zweiten Staffel dar, wo er tatsächlich Champ wird.
Ash greift tatsächlich ab und zu auf seine gut trainierten Pokémon zurück. Sein Glurak aus der ersten Staffel kehrt zum Beispiel in späteren Staffeln manchmal zurück in sein Team. Aber wenn man einfach nur mit sehr starken Pokémon durch eine Region reist und alles platt macht, lernt man nicht viel und dem Pokedex bringt es auch wenig.
Rocko hatte ihn einfach begleitet, weil er ein ziemlich beliebter Charakter des Animes ist, genau so wie Team Rocket ihm sogar bis nach Alola folgt.

Und wie DanielNeify korrekt bemerkt, ist der Anime nur eine Werbeserie für die Spiele. Ash und Pikachu sind legendär, jeder kennt und erkennt sie. Wenn der Anime also in einer neuen Region mit neuen Pokémon anläuft, gibt es einen Wiedererkennungswert mit Ash und Pikachu.
-0
+0

Re: Warum reist Ash durch alle...

#1269110 von Alexander 16
25.09.2016, 20:32
Desweiteren hat Ash in der Serie selbst begründet, dass er in jede neue Region immer nur mit Pikachu reist, weil es sein erstes Pokémon war und er damit immer "ganz neu anfängt". Also quasi zurück zu den Wurzeln, als er nur Pikachu an seiner Seite hatte.
-0
+0

Re: Warum reist Ash durch alle...

#1277285 von uLisen
12.12.2016, 19:28
Und das Pikachu wird dann von nem Level 3 Waumpel auseinander genommen :^)
-0
+0

Re: Warum reist Ash durch alle...

#1277314 von xSerpiroyalx
12.12.2016, 22:30
Ash ist übrigens noch nie Champ geworden, bisher wurde er immer in den Ligen komplett auseinander genommen und ist nie weit gekommen. Wenn mans so nimmt, ist er ein ziemlicher Loser, wofür ebenso sein Pikachu spricht, welches schon am Anfang jeder neuen Region von den Basispokemon auf Route 1 zerlegt wird.
-0
+0

Re: Warum reist Ash durch alle...

#1277316 von Mister Stolloss
12.12.2016, 22:40
So ganz stimmt das nicht. Er wurde tatsächlich Champ der Orange-Inseln in dem er die dortige Liga und den Champ besiegt hat. Siehe dazu mein obriger Beitrag. Sein Pikachu wird auch im Verlaufe jeder Staffel recht stark, so dass die Schwäche am Anfang der darauffolgenden Staffel nicht zu erklären ist. Zumindest nicht in der Anime-Welt. Es ist natürlich normal, dass sein Pikachu immer wieder schwach anfängt, weil man ansonsten den Protagonisten auswechseln müsste. Und das kann man aus bestimmten Gründen nicht. Ash und Pikachu haben den Ikonen-Status im Pokémon-Universum und sind allseits bekannt. Neue Protagonisten/Pokémon sind durchaus weniger bekannt und garantieren keinen Erfolg. Außerdem bilden Ash, Pikachu und Team Rocket auch eine gewisse Konstante auf die man sich im Anime verlassen kann. Der Wiedererkennungswert eben, verbunden mit der Konstanz, die sowohl ältere als auch neuere Fans zufriedenstellen.

Es macht keinen Sinn, das in der Anime-Sicht zu erklären. Geschichten müssen nicht immer zu 100% logisch und durchdacht sein, auch wenn es schön wäre.
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast