Themen wie Statuswerte-Berechnungen, Zucht, RNG, Klonen, Fangquoten, ...

Probleme mit der Bedeutung von...

#1285895 von Die Pokemon-Oma
18.03.2017, 17:53
Hallo,

ich kenne zwar mittlerweile schon einige der wichtigsten Abkürzungen und eine gute Anzahl von 'Fachbegriffen' in Sachen Pokémon - aber bei ebenso vielen verstehe ich, ganz offen zugegeben, 'Bahnhof - Abfahrt Gleis 7', wenn ich sie lese. Und meine Suchmaschine führte mich z. B. bei der Abkürzung 'UT' und sogar auch bei 'Pokemon UT', zweifellos dank Pokémon GO :P , zur - Universität Texas. :D Was prinzipiell recht interessant ist, aber mir trotzdem in keinster Weise weiterhilft. ;)

Pokéwiki war auch unterhaltsam. Als ich dort 'UT' ins Suchfeld eingab, bekam ich Mamutel, Hutsassa und Kapuno als Ergebnisse. Nach dem Hinweis, dass ich den Artikel 'UT' erstellen könnte. :lol:

Es gibt im Internet einfach keine Liste, für so etwas wie 'Pokémon-Abkürzungen, Bedeutung' oder 'Fachjargon Pokémon' oder etwas Entsprechendes, zu finden. (Vielleicht könnten sich da evtl. auch Mitarbeiter hier bei den Pokéfans irgendwann 'erbarmen'? Für so Leute wie mich ... :) )

Und ich bekäme außerdem auch gerne, wenn jemand so gut ist, erklärt, was der Unterschied ist zwischen:

Cheat und Hack

Illegalem und legalem Klon.

Nein, sind keine 'Noob-Fragen', denn ein Noob ist jemand, der keine Lust hat oder zu faul ist, um etwas dazuzulernen. Ich lerne gerne ständig dazu - sofern ich kann. Was eben nicht immer erfolgreich ist, denn manche Suche führt nur zu einer Reise ins Land 'Kannnixfindistan' ... :?:

Ich sag schon mal im Vorfeld Danke. :)

LG,

Die Pokémon-Oma
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Probleme mit der Bedeutung...

#1285896 von 98765gui
18.03.2017, 18:03
UT heißt "untouched" -> keine EP bekommen seit Erhalt, gar nichts ist mit dem Vieh gemacht worden

Ansonsten ist - glaube ich - ein legaler Klon ein Klon, der mit einer legalen Klonart, also eines Klonglitches innerhalb eines Spiels, dupliziert wurde. Währenddessen ein illegaler Klon ein Duplikat eines Pokemons ist, das in seiner Edition nicht geklont werden konnte, demnach also mittels externer Medien geklont werden musste. (So z.B. sind geklonte Pokemon aus Gen7 oder Gen5 illegale Klone, da es dort, meines Wissens nach, keinen Klonglitch gibt)

Ich hoffe, ich labere hier keinen Müll, aber so wurde es mir erklärt :P
-0
+0

Re: Probleme mit der Bedeutung...

#1285898 von Kid Ink
18.03.2017, 18:22
Ich würde sagen dass Hacken eigentlich der falsche Begriff ist, weil Hacking in Richtung Systeme usw geht. Ich zitiere mal was von Wikipedia: ,,Das Wort wird alltagssprachlich gebraucht, um jemanden zu bezeichnen, der in Computersysteme eindringt und zugleich Teil einer entsprechenden Szene ist." Natürlich kann das nicht jeder. Außerdem geht das ganze noch ziemlich tief in die Materie.

"Cheats" würde ich eher benutzen. Früher habe ich z.B. immer an der Playstation irgendwelche Knöpfe hintereinander gedrückt, und hab mehr Leben usw dazu bekommen. MMn sind das Cheats. Ob man jetzt PKHex als Hacking betrachtet, oder nicht kann ich nicht entscheiden.
Aber viele benutzen beides wann sie wollen, ich auch. Ist bei mir jedenfalls Gewohnheit.
-0
+0

Re: Probleme mit der Bedeutung...

#1285915 von MoonshineNeko
18.03.2017, 22:10
98765gui hat geschrieben:UT heißt "untouched" -> keine EP bekommen seit Erhalt, gar nichts ist mit dem Vieh gemacht worden

Ansonsten ist - glaube ich - ein legaler Klon ein Klon, der mit einer legalen Klonart, also eines Klonglitches innerhalb eines Spiels, dupliziert wurde. Währenddessen ein illegaler Klon ein Duplikat eines Pokemons ist, das in seiner Edition nicht geklont werden konnte, demnach also mittels externer Medien geklont werden musste. (So z.B. sind geklonte Pokemon aus Gen7 oder Gen5 illegale Klone, da es dort, meines Wissens nach, keinen Klonglitch gibt)

Ich hoffe, ich labere hier keinen Müll, aber so wurde es mir erklärt :P


Leider ist das Klonen in gen7 noch machbar , aber es würde ja nur bestrafsystem eingebaut .. wenn man in gen7 den klonglitch nutzen will . ( Mehre tage Tauschfunktion sperre )
-0
+0

Re: Probleme mit der Bedeutung...

#1285947 von Die Pokemon-Oma
19.03.2017, 14:56
Dankeschön. :)

Jetzt weiß ich, was ich unter 'UT' zu verstehen habe und auch ansonsten habt ihr mir weitergeholfen.

LG,

Die Pokémon-Oma
-0
+0

Re: Probleme mit der Bedeutung...

#1285948 von Wandi
19.03.2017, 14:59
Ich habe das Thema hier nur oberflächlich überflogen (ich hoffe daher, dass das Folgende nicht schon gefallen ist), aber wenn es weiterhin Probleme mit strategischen Begriffen gibt:
Wir haben ein Strategie-Lexikon, was so einiges abdecken sollte: http://pokefans.net/strategie/lexikon/
-0
+0

Re: Probleme mit der Bedeutung...

#1285950 von Die Pokemon-Oma
19.03.2017, 15:32
@Wandi: Ja, danke, auch dort gibt es das eine oder andere, das mir noch nicht bekannt war. Werde ich mir auf jeden Fall bei nächster Gelegenheit mal gründlich durchlesen und merken. :)

LG,

Die Pokémon-Oma
-0
+0

Re: Probleme mit der Bedeutung...

#1286388 von spieler376
29.03.2017, 11:00
Soweit ich weiß ist der unterschied zwischen Cheaten und Hacken, das beim Cheaten auf spiel interne Systeme zugegriffen werden welche von den Entwickler mit Absicht mit einprogrammierte wurden.
Während beim hacken über ein externes gerät oder Software Codes in der Spieleprogrammierung eingefügt werden.

Daher finde ich zum beispiel die Bezeichnung Cheatmodul ehr unpassend
-0
+0

Re: Probleme mit der Bedeutung...

#1286454 von Die Pokemon-Oma
30.03.2017, 20:17
Dankeschön. :)

So langsam weiß ich immer besser Bescheid.

LG,

Die Pokémon-Oma
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast