Schreibe eigene Geschichten über Pokémon und deine Lieblings-Charaktere.

Ostern - die Communitystory

#1287096 von Donnerstern
16.04.2017, 12:54
Ostern - die Communitystory!

Bild



Frohe Ostern euch allen! Natürlich gibt es passend dazu eine neue Runde der Pokefans Communitystory! :)

Trotz der nicht sooo ganz eingehaltenen Deadline bei der letzten Story wurde diese dann doch beendet und ich würde sagen, eine neue Runde schadet nicht. :3 Ich hoffe ihr habt wieder Spaß dabei! Seid kreativ (und nicht kreatief) :lol:

Ich möchte trotzdem nochmal drauf hinweisen: Traut euch, auch mal andere Charaktere zu spielen als eure selbst eingefügten Pokémon. Dadurch wird am Ende der Lesefluss auch angenehmer. :)

Regeln

  • Pro Beitrag dürft ihr einen Satz schreiben, um die Geschichte fortzusetzen. - Wenn sich eure Forsetzung nicht ganz in einen Satz packen lässt, sind zur Not auch zwei erlaubt.
  • Jeder darf täglich bis zu 10 Sätze posten, zwischen den 10 Beiträgen müssen aber jeweils mindestens zwei Posts von anderen Usern liegen.
    • Ausnahmeregelung: Es darf zwischen euren Beiträgen auch nur ein Post eines anderen Users liegen, wenn am Tag eures neuen Posts bisher nur ein anderer Beitrag erstellt wurde.
  • Eure Beiträge dürfen sich nicht negativ gegen andere Personen richten.
  • Es ist euch überlassen, wie ihr die Geschichte fortsetzt, dennoch sollte euer Satz auch irgendwie zum bisherigen Storyverlauf passen.
  • Kleine Schönheitsfehler (z.B. Wortwiederholungen), die euch hinterher auffallen, dürfen editiert werden. Der Post muss aber weiterhin Sinn ergeben und darf nicht stark abgeändert werden.
  • Beachtet, dass es ein Teamspiel ist und kein Egotrip.
  • Je nachdem wie das Spiel läuft, werden eventuell die Regeln angepasst.

Anfang

Ostern steht vor der Tür und das kleine Scoppel war gerade dabei, ein paar Ostereier für seine Freunde zu verstecken. Doch dann...

Die Aktion läuft voraussichtlich bis zum 05.05.2017 um 23:59 Uhr !
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287099 von Cyber_Trevenant
16.04.2017, 13:41
...stolperte Scoppel, als es einen Moment lang unaufmerksam war, über etwas und fiel hin - die ganzen schönen Eier kullerten in alle Richtungen davon!
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287113 von KleinKokuna
16.04.2017, 16:22
"Herrjemine!", rief das Scoppel erschrocken und wollte den Eiern schon nachrennen, doch etwas packte es am Bein und grummelte: "Hey, erst rempelst du mich an und dann willst du dich einfach so aus dem Staub machen?!"
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287130 von Alexander 16
16.04.2017, 22:54
Es war ein Letarking, das gerade ein Nickerchen machte und nun recht verärgert ist.
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287131 von Cyber_Trevenant
16.04.2017, 23:05
Scoppel bekam panische Angst vor dem großen Pokémon und versuchte instinktiv, sich zu befreien, aber Letarking ließ nicht locker und knurrte: "Entschuldige dich gefälligst!"
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287145 von AzumarillFTWrofl
17.04.2017, 10:51
"Ja sorry, chill, Mann, wenn du mit deinem dicken Hintern nicht mitten auf der Hauptverkehrstraße gelegen und den Durchgang versperrt hättest, wäre das jetzt nicht passiert und du bräuchtest mich nicht so unhöflich anzuknurren", empörte sich Scoppel über Letarkings aggressive Reaktion.
-0
+1

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287165 von Die Pokemon-Oma
17.04.2017, 16:04
"Dicker Hintern? Also, erstens sind das alles nur Muskeln, und zweitens - wer ist hier unhöflich?" brummte Letarking, packte das Scoppel an den Füßen, hob es hoch, so dass es mit dem Kopf nach unten in seiner Hand hing und musterte es mit nachdenklichem Blick.
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287175 von KleinKokuna
17.04.2017, 17:48
"Waahh! O...kay, okay, es tut mir leid, wirklich!", stammelte das Scoppel hastig, aber nicht nur, wegen Letarkings Handlung, sondern auch, weil es hilflos mit ansehen musste wie ein paar seiner Ostereier...
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287176 von Donnerstern
17.04.2017, 18:09
...in einen nahe gelegenen Bach kullerten und davon trieben!
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287177 von IloveSnibunna
17.04.2017, 18:31
Und als ob das nicht schon schlimm genug wäre, taucht auch noch ein Snibunna auf, das von dem Vorfall nichts mitbekommen hat und nun denkt, es könnte die Eier für sich haben.
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287178 von Cyber_Trevenant
17.04.2017, 18:39
Aber bevor Snibunna nach den Eiern schnappen konnte, fiel ein Schatten über sie und der Boden unter ihren Füßen begann vor Elektrizität zu kribbeln.
Zuletzt geändert von Cyber_Trevenant am 24.04.2017, 14:42, insgesamt 1-mal geändert.
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287180 von Mister Stolloss
17.04.2017, 18:54
Ein nahe stehendes Voltenso, das die gesamte Aktion verfolgte, grillte Snibunna mit einem Funkensprung, sammelte die Eier auf und brachte sie anschließend Scoppel, das immer noch kopfüber in Letarkings Hand runterhing, zurück.


------------------


Donnerstern hat geschrieben:
Regeln

  • Beachtet, dass es ein Teamspiel ist und kein Egotrip.
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287188 von CoptuS
17.04.2017, 20:47
Snibunna wurde so kritisch von dem Funkensprung getroffen, dass es seinen Wunden erlag. Die Kunde über diesen Vorfall eilte schnell durch das gesamte Land, dem Schuft weinte niemand eine Träne nach.
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287190 von IloveSnibunna
17.04.2017, 21:23
In Wirklichkeit war das aber nur vorgetäuscht und Snibunna versteckt sich seitdem außerhalb der Story.
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287191 von Donnerstern
17.04.2017, 21:28
Währenddessen startete das Scoppel einen Befreiungsversuch, da das Letarking gerade abgelenkt war. Doch...
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287195 von Cyber_Trevenant
17.04.2017, 21:49
...dann kam ein kleines Pokémon des Weges, das - obwohl es von Voltenso eher zu erwarten gewesen wäre - für die Elektrizität, die sich am Boden ausgebreitet hatte, verantwortlich war.
Zuletzt geändert von Cyber_Trevenant am 24.04.2017, 14:45, insgesamt 2-mal geändert.
-2
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287196 von AzumarillFTWrofl
17.04.2017, 21:58
Es war ein Piepi, welches schon den ganzen Tag Metronom einsetzte und auf sein zufällig erschaffenes Elektrofeld besonders stolz war, sowie nun eine weitere Zufallsattacke präsentierte:
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287197 von Alexander 16
17.04.2017, 22:06
Donner! Nur haute der ein bisschen zu doll rein, sodass Letarking nun erst recht fuchsteufelswild wurde!
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287301 von Donnerstern
20.04.2017, 16:49
Dabei ließ es im Eifer sogar das Scoppel auf den Boden plumpsen, welches mit Piepi die Flucht ergriff und versuchte, ein sicheres Versteck zu finden...
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287304 von Evali
20.04.2017, 19:28
Sie rannten, als ginge es um ihr Leben (gut vlt ging es auch wirklich um ihr Leben) und liefen richtung Wald, hoffend, sie könnten Letarking irgendwie abwimmeln.
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287305 von Mister Stolloss
20.04.2017, 19:34
Es stellte sich allerdings ziemlich schnell raus, dass sie gar nicht so weit rennen mussten, da sich Letarkings Fähigkeit Schnarchnase zu Wort gemeldet hatte und es schon wieder eingeschlafen ist.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287308 von CoptuS
20.04.2017, 20:30
Sowohl Scoppel als auch Pipi hatten jedoch tierische Angst, Letarking könnte aufwachen, wenn sie erneut probieren würden, den Weg entlang zu laufen. Vor ihnen lag der Immerwald, welcher...
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287313 von AzumarillFTWrofl
20.04.2017, 21:45
Cyber_Trevenant hat geschrieben:IHR WOLLT MICH WOHL ECHT AUS DER STORY RAUSEKELN, ODER? UND AM ENDE SETZT DAS PIEPI MIT METRONOM WOHL NOCH FLIEGEN UND NATURZORN EIN, HM?

Da will man sich EIN MAL beteiligen und ihr schiebt immer eure eigenen Charaktere vor...
Moment kurz. Niemand hat hier versucht dich rauszuekeln. Du wirfst anderen Leuten vor, sie würden immer ihre eigenen Charaktere vorschieben? Wie ironisch. Denkst du das wirklich? Was hat Mister Stolloss bitte mit Voltenso zu tun? Nichts. Was hab ich bitte mit Piepi zu tun? Nichts. War es nicht viel mehr so, dass DU zweimal versuchst hast, dein Profilbildpokemon Kapu-Riki reinzubringen? Ja, war so. Wir sind nicht verpflichtet, dein Kapu-Riki reinzubringen, nur weil du es erst ganz subtil mit nem Bildchen und dann nochmal mit nem Elektrofeld angedeutet hast. Wie in den Regeln steht: Traut euch andere Charaktere zu spielen als euch selbst. Es ist ein Teamspiel und kein Egotrip.
Einer Communitystory geht es besser, wenn jeder einfach mal seine Signaturpokemon vergisst, mal was Neues ausprobiert, auf die vorigen Sätze aufbaut und dem nächsten Poster etwas Sinnvolles zum Weiterbauen mitgibt (und nein, den nächsten Poster aufzufordern, "Es war Kapu-Riki" zu schreiben, ist nicht sinnvoll).

Und ja, vielleicht wird das Piepi mit Metronom am Ende Fliegen und Naturzorn einsetzen. Du merkst ja selber: Man kommt mit Piepi auf viele verschiedene Ideen. Ist doch schön, wie interessant, vielfältig und fantasieanregend diese Figur in der Story ist, oder nicht? Sie öffnet so viele Möglichkeiten, jeder kann mit ihr weiterarbeiten und jedem fällt etwas Lustiges/Spannendes/Kurioses dazu ein.

Ich würd mich freuen, wenn du jetzt nicht wegen dieser Kleinigkeit der Communitystory fernbleibst. Deine ersten beiden Beiträge waren doch super und haben nen coolen Start ermöglicht :)


---

Weiter in der Story:

Vor ihnen lag der Immerwald, welcher sehr düster und unheimlich wirkte und zu dieser Uhrzeit aus Sicherheitsgründen gesperrt war, doch aus dem Inneren des Waldes erblickten sie ein buntes Funkeln, das ihr Interesse weckte.
-0
+2

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287315 von IloveSnibunna
20.04.2017, 22:13
Das Funkeln war einfach zu schön, um es zu ignorieren, weshalb sie darauf zugingen.
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287316 von Evali
20.04.2017, 22:18
Als sie dem Funkeln näherkamen, erkannten sie, dass es keine materielle Form hatte... war das etwa ein Geeist?
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287317 von Donnerstern
20.04.2017, 22:21
Das helle Licht bildete eine Art schwebenden Umriss, und die beiden Pokémon glaubten, eine Stimme hören zu können.
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287324 von Die Pokemon-Oma
21.04.2017, 02:12
Die Stimme wurde deutlicher: "To-to! Ma-ru! Toge-de-maru!" erklang es fröhlich - das Licht kam von einem Togedemaru, das gerade Ladevorgang übte.
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287327 von AzumarillFTWrofl
21.04.2017, 11:28
Piepi erinnerte an den Warnhinweis am Eingang ("Aus Sicherheitsgründen gesperrt") und zeigte auf das offensichtlich unter Spannung stehende, knisternde und brutzelnde Togedemaru, aber Scoppel entschloss sich trotzdem, näher in den Wald einzutreten und Schutz zu suchen - wie kann ein Nagetierkollege denn schon gefährlicher sein als das Letarking, das in der anderen Richtung mittlerweile fertig geschlafen hatte?
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287328 von IloveSnibunna
21.04.2017, 12:38
Leider erschreckten sie das Togedemaru, das in sein Training vertieft war, weshalb sie seine Elektrizität zu spüren bekamen.
-0
+0

Re: Ostern - die Communitystor...

#1287330 von ZeroPointLibra
21.04.2017, 14:45
Glücklicherweise besaß Voltenso die Fähigkeit Blitzfänger, sodass alle unbeschadet blieben und das Togedemaru neugierig aufschaute um herauszufinden, was da seine Entladungen abgelenkt hatte.
-0
+0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste