Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291041 von Pflanzen-Manaphy
11.07.2017, 16:51
Ich konzentriere mich sowieso nur auf das fangen und nicht auf Arenakämpfe und Raids. Habe auch bisher nur an einem Kokowei-Raid teilgenommen und was denkt ihr? So gut wie verloren. Bin ja auch erst Level 20 :( . Habe auch immernoch kein episches Pokémon, nur Überall bis sehr selten... ;(
Habe auch schon 2 Pikas mit der Mütze, hab eins auf Kumpel gewechselt. Und auf sehr seltene hab ich auch nur 2x Elektek, Magmar, Dodu, Sichlor und 2x Tangela als Verfügung. So, das war es erstmal von mir, hoffe ich bekomme noch was episches. :)
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291047 von evgeniat
11.07.2017, 17:37
Bisasam13 hat geschrieben:Ich habe jetzt schon mehrere Pikachu mit der Mütze fangen können, die sind hier echt ziemlich häufig. Vorhin habe ich aber das allererste wilde Raichu gesehen. Das Raichu hatte aber keine Mütze auf, das finde ich etwas seltsam, aber egal, es hatte bloss 80 WP und ist trotzdem aus dem ersten Ball ausgebrochen und geflohen. :( . Ich habe das Gefühl, alle Pokémon lassen sich viel schwerer fangen als auch schon.

Allgemein habe ich aber das Gefühl, es gibt aktuell viel mehr entwickelte wilde Pokémon. Ich habe auch Sandamer, Keifel, Smettbo, Tauboss, etc. mehrmals wild angetroffen.


Naja, das Pikachu gibts mit Mütze, das kannst du dann zu Raichu mit Mütze entwickeln... Wilde Raichu haben weiterhin keine Mütze...

Den Eindruck hatte ich aber auch, das viel mehr voll- oder zwischenentwickelte Pokemon in der Wildnis auftauchen, obs mit dem Event zusammenhängt? Da wurde Pikachu ja auch wieder ordentlich gepusht was das Auftauchen in der Wildnis angeht...
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291069 von AzumarillFTWrofl
11.07.2017, 22:47
Hab gerade gesehen, dass das GoPlus-Armband gerade bei Amazon für 27€ angeboten wird (bzw noch eine Stunde lang 24€ wenn man nen Prime-Account hat).

Ich kann mich nicht entscheiden :D Aahh..
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291105 von evgeniat
12.07.2017, 15:07
von evgeniat
Heute, 00:50
Vorhin nen Sleimok-Raid gemacht und mit 5 Pokémon locker geplättet... Hat natürlich beschissene Werte, aber hey, ich hab nen Sleimok... Ich hab dafür noch nicht einmal nen Sleima gesehen, der Dexplatz ist noch total leer ^^

Und heute das Karnimani-Nest geplündert, könnte direkt durchentwickeln, nur kein vernünftiges Karnimani dabei gewesen... :( Vielleicht geh ich morgen nochmal plündern,bevor die Nester wieder geändert werden Donnerstag vermutlich....


------------- (Doppelpost zusammengefügt)


Dafür rennt man doch gerne mal im strömenden Regen nochmal los in den Wald... ^^

Nach 4 Goldenen Himmihbeeren und genauso vielen Superbällen hatte ich es dann auch :))

(sorry für das Riesenbild) /edit: verkleinert
Bild
Zuletzt geändert von evgeniat am 12.07.2017, 22:02, insgesamt 1-mal geändert.
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291126 von ZeroPointLibra
12.07.2017, 20:15
Donnerstern hat geschrieben:Kleine Anmerkung zum "Event", das ja angeblich schon läuft: bei mir spawnt alles ganz normal, kein Pikachu weit und breit, rip :( nirgends gesichtet. Wenn diese Woche nichts mehr kommt, wird wieder ein Event verpasst. Keine Zeit ab dem kommenden Wochenende :/ echt enttäuschend, dass es hier scheinbar "nicht funktioniert".
Aww ich hoffe du findest noch eins, dann müssen sie die Spawnrate wieder biomanhängig gemacht haben :/ Hab seit Eventstart fast 70 Pikachu fangen können, weil ich selten widerstehen konnte wenn eins im Nearby war wenn ich es nicht gerade super eilig hatte. Ohne Event finde ich vielleicht eins pro Monat.

kato91 hat geschrieben:Was ich mich bei den Cracks wie ZeroPointLibra frage: du bist ja schon Level 39, die 40 wurde ja auch schon geknackt bei einigen Spielern - wie geht es für euch dann weiter? Ich zB dümpel noch bei 34 rum und habe als Gelegenheitsspieler wahrscheinlich noch genug Zeit vor mir, das Level zu erreichen. Aber kann mir schon vorstellen, dass der Reiz dann für einige schon verloren geht?!
Haha hier zählt man mit Level 39 als Crack, in einigen What'sApp Gruppen noch als Casual x) Level 40 gibt's gar nicht mal so selten in Großstädten. Klar machen sie prozentual immer noch einen sehr geringen Teil der Spieler aus aber bei zentralen Despotar Raids hat man schon mal fünf von denen in der Lobby (und neben sich) stehen.

Level 40 ist natürlich schon ein großes Ziel aber bei weitem nicht das einzige. Gerade durch das neue Arenensystem und Raids sind viele Endgame-Ziele hinzugekommen, z.B. Arenanorden sammeln, Arenen auf Gold bringen, bestimmte Level 3 Raids alleine schaffen, etc. Ein Level 40 Spieler schrieb mal in einer WA Gruppe, er versucht jedes Gen. I Pokémon mit 100% zu sammeln. Man wird wohl irgendwann kreativ :D Das Thema Endgame-Ziele wäre eigentlich nochmal ein interessantes Diskussionstopic für sich, feel free eins zu erstellen (schaffe ich jetzt zeitlich nicht mehr, muss gleich los). Aktuell ist Level 40 erreichen eher ein Ziel nebenbei, woran ich gerade Spaß hab ist das vervollständigen der Medaillen. Hoffe in nächster Zeit noch Pikachu + Füttre-Medaille auf Gold zu kriegen, das nächste schwierige wäre dann Karpador (und dabei hoffentlich endlich mal ein Shiny!). Icognito ist wohl nur mit spezifischem Event möglich und über die Raidmedaille können wir uns frühestens in zwei Jahren nochmal unterhalten :D
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291141 von kato91
13.07.2017, 10:17
Die Raidmedaille find ich halt auch witzlos :D

Icognito ist in Kassel mindestens schon 2x gespawnt - selten, aber nicht unmöglich.

Interessant finde ich ja das RL Event Mit der Safarizone, liebäugele schon mit Oberhausen ^^
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291142 von Pflanzen-Manaphy
13.07.2017, 12:39
Finde des mit den Safari-Zonen eher blöd. Und was haben die, wo im Süden wohnen von Kangama, Porenta, Tauros, Corason und Skaraborn? Nichts :(
Und habe 3 neue Dexeinträge. Das erste war ein Quappo. Leider schlechte DVs und gerundet auf 560 WP... Kein guter Arena-Knacker... :(
Muschas entwickelt. Leider auch schlechte DV und (gerundet) 650 WP... ;)
Ein Panzaeron mit ca. 700 WP und normalen DVs war da noch das beste. :D :tja:
Sonst war da nichts ungewöhnliches.
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291145 von kato91
13.07.2017, 13:47
Ich hab schon ein Auto nach Oberhausen voll. Sonst noch wer aus dem Forum dabei? @ZPL?.;)
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291149 von ZeroPointLibra
13.07.2017, 14:43
Sehr wahrscheinlich ja, konkrete Reisepläne gibt's noch nicht aber der Wunsch dort hinzufahren geistert bereits in diversen WA/Facebook Gruppen. Für nen Sammler eigentlich zu schön um es zu verpassen ^^
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291286 von kato91
16.07.2017, 21:43
Fein :)

Bin grad in Spanien im Urlaub und das Shuttle am Mittwoch fuhr an dutzende stops und Arenen vorbei. Alter, wovon wir in D echt nur träumen können - haufenweise Sand- und Kampfpokemon. Den Kampforden hätte man hier nach einem Tag locker voll. Auch Feuer gab es viel. Sandan, Dodri, Macholo, Menki... Alles vor die Flinte gekriegt :D

Hat man natürlich mit der Zeit alles schon, ist aber echt ein lebendes Event gewesen. Müsste Malaga gewesen sein.

...weniger Erfolg dafür beim Hotel gehabt. Hier ist weit und breit kein Stop. Das trotz vier Sterne, Schreinerei! ^^

Die Tage geht es noch nach Marbella (?) Und Gibraltar , bin gespannt was es da so gibt :)
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291306 von Donnerstern
17.07.2017, 17:00
Heute das erste Pikachu mit Mütze gesehen, 97pc - sollte machbar sein.. Aber natürlich: geflüchtet. :( Und ab morgen bis Event-Ende wohl kein Inetz mehr, rip.
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291309 von PokeShow
17.07.2017, 19:13
Donnerstern hat geschrieben:Heute das erste Pikachu mit Mütze gesehen, 97pc - sollte machbar sein.. Aber natürlich: geflüchtet. :( Und ab morgen bis Event-Ende wohl kein Inetz mehr, rip.


Ich hab seit letzter Woche einschließlich heute immer min. 2 gefangen
Und heute nur ziemlich kurz gespielt weil nicht mehr zeit gehabt

Nur leider werde ich wohl kein Pichu mit der Kappe mehr bekommen
Hab schon so viele Eier übers Wochenende geöffnet und unter der Woche nicht so viel zeit für die eier
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291313 von ZeroPointLibra
17.07.2017, 19:55
Ich hab Pikachu nun abgehakt ^^
Bild

Pichu fehlt mir dagegen immer noch. Kriege irgendwie nur 5km Eier am laufenden Band und wenn mal was anderes dann gefühlt mehr 10km Eier als 2er. Meinem Freund dem die komplett egal sind hat dagegen vorhin das zweite ausgebrütet xD
Spiele wegen Prüfungsphase gerade nicht so viel, mache halt meine sieben Raids die Woche und drehe dann Abends nochmal mit meinem Freund die Runde für ein paar Arenen, plus Umwege für jedes sinnvoll erreichbare Pikachu. Der ist arenentechnisch sehr motiviert und hat schon vier auf Gold, meine beste steht da erst so bei ca. 80%, die nächsten drei nur knapp über die Hälfte.

An Raids habe ich eigentlich nur noch Despotar und Machomei gemacht, leider DV-technisch nichts tolles bei rausgekommen. Die TM-Droprate scheint auch im Vergleich zum Anfang stark gesunken zu sein oder ich habe einfach nur verdammtes Pech. Bei den letzten ~10 Raids nur eine TM bekommen, auch wenn die Hälfte "nur" Level 3 Raids waren irgendwie eine schlechte Quote.
Wollte jetzt auch endlich mal ein gutes Machomei haben und auch keine Lust mehr ewig zu warten, deswegen habe ich jetzt doch mein 96% Machollo mit 196 WP entwickelt, nachdem ich genügend Sternenstaub beiseite gelegt hatte um das auf Level 30 zu ziehen. Hatte dann als Machomei ganze 474 WP x) Jetzt steht es bei 2669 und wird noch auf Level 39 hochgezogen. Bonbons sind gerade nicht so das Problem da es bei meinem Freund einen Spawnpunkt mit Nestcharakter gibt an den man rankommt wenn das GPS gnädig ist der gerade Machollo produziert *-* In der Vergangenheit kam da immer nur Schrott (als letztes Baldorfish) aber nun kann ich da immerhin ein paar am Morgen und Abend mit Sananabeere fangen ^^
Das Machomei hat auf Anhieb Konter und Nahkampf bekommen, Wuchtschlag soll zwar besser sein aber solange ich nicht mindestens 10 Lade-TMs habe werde ich mir die Moveset Lotterie nicht geben. Keinen Bock am Ende auf einem mit Ramboss sitzen zu bleiben.
Wenn ich noch ein besseres aus nem Raid kriege werde ich mich auch nicht drüber ärgern, von denen kann man ruhig zwei, drei gute haben. Oder halt sechs wie die beiden Level 40 Spieler die ich vorhin bei nem Despotar Raid getroffen habe, dann schafft man den auch zu zweit :D
Ansonsten wäre das nächste Projekt ein ebenfalls 96% Simsala auf aktuell Level 20, einen Machomei Raid irgendwann auch alleine machen zu können hätte schon was.

Aus Eiern kam auch kein fancy stuff mehr, zwei Machollo die nur eine Enttäuschung waren, ein Maxtax wo ich mich einfach gefreut hatte dass das nun aus einem 5er kam und aus den 10km Eiern zwei Chaneira mit Strich 82% sowie ein Voltilamm, Porygon, Aerodactyl und zwei Miltank alle mit dem zweitbesten DV-Spruch. Unterm Strich ist die Ausbeute da aber schon deutlich besser geworden, nachdem sie den größten Müll in die 5er verschoben haben.

1/4 von Level 40 sind inzwischen geschafft ^^
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291331 von Pflanzen-Manaphy
18.07.2017, 16:14
ZeroPointLibra hat geschrieben:Ich hab Pikachu nun abgehakt ^^
Bild



Ich könnte mir das nur vorstellen O:
...
Ich habe grade mal 4 Pikachus... :(

Das Tolle ist:
Hab neu Lanturn auf ca. 1200 WP gefangen :)
Mit Ladestrahl und Donner.
Hat leider schlechteste DV-Wertung... :(
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291381 von kato91
19.07.2017, 19:03
Heute beim Ausflug nach Estepona zwei Dratinis unterwegs mitgenommen - läuft ^^
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291465 von evgeniat
22.07.2017, 04:08
Schon gesehen? Seit heute gibt es neue Shop-Aktionen... Und diesmal sind es wirklich gute Angebote wie ich finde :)
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291469 von Moschuss
22.07.2017, 12:23
Ja, mit der kleinsten Box kommt man recht günstig an Raidpässe. Die anderen sind auch nicht schlecht, sprechen mich aber momentan nicht wirklich an, da ich weder für Lockmodule noch für Rauch großartig ne Verwendung habe.
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291470 von kato91
22.07.2017, 12:28
Bis wann ist das Angebot verfügbar?
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291490 von DonniesTraum
23.07.2017, 10:03
So, wer hat den von euch schon den ersten legendären Raid-Boss erlegt?
Ich hab zumindest den ersten gesehen ;)
Da ich aber weder Spezialpass hab, noch etwas höheres als einen 2er Raid absolviert, und den auch nicht alleine hinbekommen, hab ich ihn mir nur brav angeguckt, und nen Screenshot gemacht.
War sowieso irritiert, das es ihn schon gab.
Dachte die Eier brüten 48 Stunden...
Jedenfalls scheint es bei uns auch sonst niemand gewußt zu haben oder so, denn es war weit und breit niemand zu sehen, der so aussah, als wenn er hätte kämpfen wollen.

http://upload.pokefans.net/m101_8a5t83aoi.png
http://upload.pokefans.net/m101_8a5tcb1bl.png
http://upload.pokefans.net/m101_8a5tdk7b0.png
http://upload.pokefans.net/m101_8a5teu8ly.png
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291496 von kato91
23.07.2017, 13:19
Joa... Wo gibt's denn legendären Pass doch gleich? :D
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291497 von evgeniat
23.07.2017, 13:23
Wow, nicht schlecht :)

Mich wundert grad das bei mir grad nen Simsala Raid aktiv ist, die Restzeit zum besiegen aber noch knapp 2 Stunden ist... Is doch sonst nur eine Stunde Zeit...


Und haben wir nen Brutbonus erhalten? An allen meinen Brutmaschinen klebt riesiggroß x0.33 drauf...


/edit: bei mir im Ort is auch grad nen Arktos, nur noch 15min, da lohnt das losfahren nicht mehr...
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291504 von Mister Stolloss
23.07.2017, 15:06
Die nächsten 48 Stunden (jetzt wohl nur noch 36 Stunden oder so) gibt es einige Boni, darunter doppelter Sternenstaub, verkürzte Distanz der Eier & Buddy-Pokémon, doppelte XP, doppelte Bonbons und häufigere Spawns.

Seit die Legis freigeschalten wurden, tauchen auch keine Eier mehr auf den Arenen auf, sondern das Pokémon ist direkt zu sehen (zumindest bei mir) und man hat 2 Stunden. Scheint also wohl ein kleiner Bug zu sein, der demnächst gefixt werden sollte.
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291509 von PokeShow
23.07.2017, 15:56
kato91 hat geschrieben:Joa... Wo gibt's denn legendären Pass doch gleich? :D


Für alle die es nicht wissen der normale Pass geht auch

Nur leider keine Chance wenn niemand kommt :D
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291510 von Bisasam13
23.07.2017, 16:10
Ja, mit dem normalen Raid-Pass klappt es problemlos. Ich war heute tatsächlich an einem Arktos-Raid. Wir waren eine Gruppe von 14 Leuten, alle zwischen Level 26 und 38. Den Kampf haben wir zwar relativ einfach in etwas mehr als der halben verfügbaren Zeit geschafft, aber nur ein einziger Spieler aus der Gruppe hat es auch geschafft, das Arktos zu fangen. Die Fangchance ist echt ziemlich klein, trotz goldener Beere, grossartigem Wurf und Curveball.. Schade, kein Arktos für mich (vorerst zumindest), aber der Kampf hat trotzdem Spass gemacht. Leider gab es auch keine TM, das wäre zumindest ein kleiner Trost gewesen.
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291523 von AzumarillFTWrofl
23.07.2017, 21:06
Heute war krass. :o

:plus: Doppelte Bonbons, EP, gedrittelte Ei-Distanz, etc.

:plus: Mehr Spawnpunkte! Ich hab dadurch sogar tatsächlich jetzt ein Sichlor-Nest in meiner Nähe, wo vorher absolut nichts war. Bitter, herauszufinden, wie cool das Spiel doch sein könnte, wenn meine Stadt einfach mal mehr Spawnpunkte hätte...

:plus: Aus meinen 10km-Eiern kam 2x Porygon. In Gen4 kann ich mir jetzt locker ein Porygon-Z machen.

:plus: Ich hab ne gute Mischung an Pokemon gefangen/ausgebrütet, z.B. Quapsel, Schiggy, Piepi, Owei, Bisasam, Sonnkern, Togepi, Magby, Abra, Machollo, Sichlor, Teddiursa, Karpador, Lampi etc., sowie dutzende Bonbons für Massenentwicklungsdinger wie Taubsi, Hornliu, Raupy etc.

:plus: Ich hab bei nem Legi-Raid coole Leute kennengelernt.

Und jetzt das Negative...

Ich bin heute extra auf gut Glück an den Hotspot unserer Stadt gefahren - in der Hoffnung, dass es da einen Legi-Raid gibt. Ungelogen jede Arena im ganzen Gebiet hatte gerade nen Raid, aber leider immer nur sowas wie Smogmog, Elektek und Igelavar. Ich hab mir dann dort ein paar Stunden die Zeit vertrieben und, kurz bevor ich wieder nach Hause fahren wollte, ist tatsächlich ein Raid mit Lugia aufgetaucht. Ich bin natürlich direkt hingegangen, hab dort gewartet und Leute angesprochen. Lange Zeit kam niemand, aber nach und nach erschienen dann tatsächlich Leute aus verschiedensten Altersstufen, sodass wir 20 Minuten vor Schluss tatsächlich ganze 12 Leute mit 13 Accounts startklar hatten :) Das war echt cool, hätte ich nie gedacht.

Aber der Raid-Kampf war dann weniger cool. Viele Leute hatten "Netzwerkfehler", einige waren mitten im Kampf angeblich "zu weit entfernt", andere flogen grundlos raus, bei mir wurde es irgendwann einfach 10 Sekunden nur weiß. Dann haben wir es natürlich nicht geschafft. Das Lugia war nicht ansatzweise besiegt. Also haben wir schnell die Pokemon belebt und geheilt und es nochmal versucht. Wieder gab es einige unverschuldete Fehler, aber im Großen und Ganzen sind wir flüssiger durchgekommen. Trotzdem haben wir es wieder nicht geschafft. Die künstliche Intelligenz des Spiels ist auch einfach so wahnsinnig grottig: Wenn die ersten 6 Pokemon gestorben sind, kann man ja mit 6 neuen Pokemon weiterkämpfen (automatisch gewählt, weil selber wählen zu zeitintensiv wäre). Ich hab ne Armee an Austos, Blitza, Aquana, Sniebel etc, die das Spiel hätte wählen können, oder meinetwegen einfach meine 6 WP-stärksten Pokemon, die ich noch nicht im ersten Durchgang verwendet hatte. Aber neeein, das Spiel wählt ein dummes Woingenau 500WP und so Zeug wie Knuddeluff 1000WP. Ja nee is klar. Bei JEDEM in der Gruppe wurde Woingenau gewählt. Super. Klasse. Echt toll. Ist ja nicht so als wäre "Konter" als Kampfattacke nur 1/4 effektiv gegen Lugia... Und das ist noch der Optimalfall. Mein Woingenau hat Konter, aber die anderen Leute haben dann nur sinnlos rumgeplatschert. Well played, Niantic, well played. Also haben wir es ein drittes Mal versucht und allen gesagt, sie sollen ihr Woingenau nicht wiederbeleben bzw es beim zweiten 6er-Team schnell rauswählen. Wir haben das Lugia immerhin bis in den roten Bereich gekriegt, aber besiegt war es auch nach dem dritten Versuch nicht.

Einige Leute hatten sich für den Raid sogar extra nen neuen Raidpass gekauft, wir haben extra die beiden Pokestops drumherum gelockmodult damit mehr Leute kommen. Und dann reicht es trotzdem nicht, weil man ständig Fehlermeldungen kriegt und einfach nicht flüssig spielen kann. Wenn man wenigstens das zweite Team schneller auswählen oder irgendwie das erste Team schneller heilen könnte, hätten wir es wohl definitiv geschafft, aber nein -.-

Wenn man nicht in ner großen Großstadt spielt, hat man es eh schon schwieriger aufgrund weniger Pokestops und Spawns (wir hatten daher kaum Leute über Level 30). Und dann hat man es noch schwieriger, genügend Leute für den Raid zusammenzutrommeln. Und selbst wenn man das geschafft hat, reicht es nicht :| Einfach nur frustrierend...
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291531 von Moschuss
23.07.2017, 23:21
Konnte heute sowohl Lugia als auch Arktos fangen ^_^ Hab mich ansonsten extrem auf Taubsi/Raupy/Hornliu konzentriert ( wie schon die letzten 3 Tage, da ich auf so ein EXP Event gehofft habe ) und konnte bisher heute 660.000 EXP sammeln. Vllt mach ich gleich noch ein Ei, dann geht es richtung 800.000 :'D

Hab damit auch Level 34 erreicht und ich hoffe, dass ich es noch möglichst weit in Richtung Level 35 schaffe. Eier waren heute nur bedingt nützlich, da ich noch ein 5km Ei loswerden musste im permanenten Inkubator, dass hatte 0,5/5km und wurde leider nicht angepasst auf die 1,7km , so dass ich erst das ausbrüten musste. Kaufinkubatoren war es mir nicht wirklich wert^^
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291565 von ZeroPointLibra
Gestern, 02:30

Knapp über 3,3 Millionen von Samstag bis heute geschafft, kann man mal machen :D

Samstag Abend war cool, die GO Fest Planung und Kommunikation schien zwar katastrophal aber wir haben in Hamburg so viele Spieler auf einem Fleck gehabt wie wohl seit den Wochen nach Release nicht mehr. Dabei mein erstes Mützen-Pichu ausgebrütet sowie endlich das lang ersehnte Shiny Karpador gefangen *-* Gut ist es nicht aber bevor ich kein zweites habe wird es auch nicht entwickelt. Ansonsten sprangen aus den zahlreichen Lockmodulen noch ein 100% Karpador und ein Dragonir.

Sonntag dann Legi Raids nachdem ich endlich aus der Bibliothek rauskam. Auf dem Unicampus war direkt ein Arktos, bin mit einem aus meiner Lerngruppe hin der sich nach monatelangem nicht spielen erstmal wieder die App runtergeladen hatte nachdem ich von den neuen Legis erzählte. Waren schon jede Menge Spieler anwesend, eine Gruppe ging netterweise nochmal für uns aus dem Kampf raus. Konnten es dann auch beide fangen. Schon witzig, dann spielt der ewig nicht und fängt erstmal gleich ein Arktos xD
Später dann noch ein weiteres Arktos mit 93% fangen können, von zwei Lugia wollte sich leider nur eins fangen lassen. Heute nur drei Lugia Raids gemacht in der Hoffnung, auch noch eins mit besseren DVs zu kriegen. Konnte zwei davon fangen, das beste bleibt aber das 84%ige vom Vortag.

Als Mitglied von Team Gelb hab ich es mit Bällen leider nicht leicht wenn ich mich nicht speziell mit Leuten aus meinem Team verabrede. War nicht selten die einzige und hatte nur 6 Bälle zur Verfügung, dafür ist meine Fangquote von 5/7 eigentlich ziemlich gut. Na ja Herausforderung und so .-.
Viele sind hier heftig eskaliert was Raids betrifft, bei der grausigen Fangrate hatte ich irgendwie keine Lust, da meine ganzen Münzersparnisse auf den Kopf zu hauen oder Geld zu investieren. Hab einmal die Silberne Box gekauft und gut ist. Die Legis sind zwar schon echt fancy, aber halt dich nicht so metarelevant dass ich eins von den beiden unbedingt als gemaxten Angreifer wollen würde. Sonderbonbons auch keine benutzt, die müllen mir weiter den Beutel zu ^^

Sonstige coole Pokémon waren ein zweites Mützen-Pichu, ein Relaxo random beim Bus fahren, ein (mal wieder schlechtes) Chaneira aus nem Ei mit reichlich Bonbons sowie jede Menge Taubsi. Von denen konnte ich echt nicht genug kriegen, teilweise bin ich extra zu denen hingelaufen wenn die auf dem Radar erschienen sind. Durch die erhöhte Spawnrate ließen sich genügend Pokémon zum entwickeln auch ohne Lockmodule fangen, einzig großes Problem war der Pokéballmangel :tja: Eine super Sache sind die 250 (bzw. 1000 bei Event + Glücks-Ei) EP beim Drehen neuer Pokéstops. Ausgiebige Radtouren letzte Nacht und heute Vormittag haben einen Großteil zum Erreichen des Level-Ziels beigetragen.

Jetzt kann ich mich zurück lehnen sobald die Arenen hier morgen wieder gelb sind. Kaum macht man mal ein paar Tage Arenen-Pause, bilden sich Rot und Blau ein sie könnten sich hier breit machen. Nicht mit mir :p
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291573 von kato91
Gestern, 12:18
Glückwunsch ^^

Gestern aus den Flitterwochen zurück und daher ab heute erst überhaupt in der Lage, mich Mal dran zu probieren. Aber Spanien war so süß! Hat sich auf dem Rückweg noch mit Dratini bedankt <3 ein Miltank hätte es fast auch gegeben, leider war der Bus zu weit weg. Tja! Meganie ist nach Sananabeere + Event + Spanien aber auch schon voll :)

Mal sehen ob sich meine Leute in Kassel Erbarmen und nochmals auf Leggy-Jagd gehen ^^ ich überlege gerade auch schon, 10,99€ in Münzen zu investieren und mir das größte Paket zu holen. Nach Spanien sind von den gelben Beeren einfach auch nicht mehr viele übrig, weil ich so viel mit fangen beschäftigt war :/
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291581 von Donnerstern
Gestern, 13:58
Die legi raids laufen hier im Vergleich katastrophal xD
Gestern in Prag mit einer kleinen Gruppe mehrere Arktos Raids versucht. Wir, also leutz aus verschiedenen Ländern - Japan, Amerika, Tschechien und Deutschland haben es zu 10. nicht hinbekommen. Die Zeit war noch nicht abgelaufen, da brach der Kampf ab. Wir hätten es in 10sec sicher noch besiegt.. Auch begann der Counter bei 290 oder weniger hinabzuzählen, nicht bei 300. Beim Aufstellen der Pokemon hing es fast ständig (Zeit sank weiter) und wir flogen alle im Kampf gut 2, 3mal raus. Ebenfalls viele Fehlermeldungen bevor es in den Kampf ging. In einer Weltstadt mit Touri-Strömen ohne Ende also versagt.
Zurück in DE wars dann heute so, dass Arktos mehrfach spawnt, aber keine Leute zusammenkommen. Auch bei normalen Raids findet man maximal 3. Das ist echt ärgerlich, ausserhalb einer Grossstadt geht das alles nicht mehr so easy. Hier ist GO leider schon lange wieder out und langweilig.
Ich werd wohl altsobald keinen 5er Raid mehr angehen, generell geht ab Stufe 3 spätestens nichts mehr. :| Muss man als Landei eben auf eine grosszügige Tauschfunktion hoffen :/
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1291609 von AzumarillFTWrofl
Gestern, 20:01
Heute war bei mir einfach nur wow! Wow! :love:

Ich bin nach Köln gefahren.

:plus: 2x Elekid ausgebrütet (hatte ich noch nicht).

:plus: 2x Ashmützen-Pichu ausgebrütet (hatte ich noch nicht).

:plus: Voltilamm ausgebrütet (hatte ich noch nicht).

:plus: Bei Raids viele Sonderbonbons, goldene Himmihbeeren und TMs erhalten.

:minus: Ein Raid ging überhaupt nicht. Die Hälfte der Leute kam nicht gar nicht erst in die Arena rein und die andere Hälfte der Leute konnte nur alleine jeder für sich in ne eigene Lobby rein. Jeder hat also nen Raidpass umsonst verballert.

:plus: Es gibt so viele Menschen :D An jedem Raid standen zu jedem Zeitpunkt mehr als 20 Leute (teils mehr als 40), sodass wir nicht selten die Gruppen aufteilen mussten - und direkt danach kamen schon die nächsten 20 :D Und das in strömendem Regen! Also absolut null Probleme, genügend Mitspieler zu finden. Von Grundschulkind bis Anzugträger alles dabei. Und in meiner Stadt warte ich 2 Stunden einsam vor nem Arktos. Nie wieder ey.

:plus: Menschen sind so wahnsinnig nett :D Obwohl man sich nicht kennt, nimmt man alle Leute in die Gruppe auf, geht zusammen durch die Stadt, teilt sich Regenschirme und Powerbanks.

:plus: Ich hab Arktos gefangen. Bei den ersten zwei Arktos-Raids konnte ich es leider nicht fangen (trotz fabelhafter Curveballs mit goldener Himmihbeere), aber das dritte Arktos ist direkt im ersten Ball dringeblieben.

:plus: Ich hab Lugia gefangen. Das erste Lugia von heute konnte ich leider nicht fangen (trotz fabelhafter Curveballs mit goldener Himmihbeere), aber das zweite Lugia ist direkt im ersten Ball dringeblieben.

Wir haben schon spekuliert, dass es absichtlich im Spiel so einprogrammiert ist, dass man sie bei den ersten Raids nicht fangen kann, damit man noch mehr Raids macht :D War halt echt seltsam, aus wie vielen fabelhaften Würfen die immer ausgebrochen sind, aber ab ner gewissen Raid-Zahl waren die dann im ersten fabelhaften Ball drin. Und da war ich nicht der einzige, war bei vielen so. Kann aber auch Zufall gewesen sein :D

:plus: Wahnsinnig viele Erfahrungspunkte erhalten (für meine Verhältnisse). Allein die erfolgreichen Raids bringen schon unglaublich viele EP, auf die man in dünner besiedelten Orten keinen Zugriff hat.

Jetzt kann ich mir auch vorstellen, wie ZeroPointLibra in 3 Tagen 3,3 Millionen EP geschafft hat :D:D Mega gut! Glückwunsch zu Level 40! :)

Ich bin heute einfach nur glücklich :) Es ist, als hätte ich mir eine komplett andere App heruntergeladen :D Ich hab zwar schon sehr oft in großen Großstädten gespielt, aber die Raidkämpfe schaffen da nochmal eine komplett andere Dimension :D Jetzt weiß ich auch, warum Leute das so geil finden :D
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste