Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1270209 von DarkyTheDragon
09.10.2016, 12:42


dem slots tho
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1270211 von CoptuS
09.10.2016, 12:48
Nice :)
Bin jetzt mit HR19 G1,finally.
Hast du die Custom Quest mit den Charms noch?
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1270213 von DarkyTheDragon
09.10.2016, 12:52
Müsste schon, hab die glaube nie gelöscht.

Und 19, bist du einfach nur durch die Keyquests durchgerusht?
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1270215 von CoptuS
09.10.2016, 13:04
Cool, könntest du die ein paar mal hosten?

More or less, yeah.
Hab im Dorf bis einschließlich 5 Sterne gespielt und die meisten großen Monster besiegt und in der Gilde nur die Key Quests.
Hatte auf low und High rank nicht so wirklich Bock, clear ich später.
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1270216 von DarkyTheDragon
09.10.2016, 13:06
Sure, whynaut. Kommts mir nur so vor, oder hat die activity extremst abgenommen? Schade eigentlich.
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1270221 von ArceusX
09.10.2016, 13:28
InGame: Hunter (einfallsreich xD)
HR: 494
Waffe: Alles außer HBG, aber ich hunte hauptsächlich mit dem GS und den Doppelklingen.
Rüstung: Jäger GX und ein paar mixed, kommt darauf an

4U war mein erstes Monster Hunter, jedenfalls mit Online-Funktion.

Ich wollte mir mal endlich ein HBG Set erstellen, habe aber keine Ahnung, wie
das Set dann aussehen soll, bzw. welches HBG sich lohnt und welche
Skills ich da reinsloten soll... :tja:
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1270223 von DarkyTheDragon
09.10.2016, 13:39
Ich wollte mir mal endlich ein HBG Set erstellen, habe aber keine Ahnung, wie
das Set dann aussehen soll, bzw. welches HBG sich lohnt und welche
Skills ich da reinsloten soll... :tja:


Ging mir anfangs tbh genauso, bevor ich entdeckt hab wie genial Guns eigentlich sind. Sind halt die komplexeren Waffen. Grundsätzlich solltest du dich erstmal entscheiden: Was genau will ich mit der Gun eigentlich machen? Pierce? Normal? Oder vielleicht sogar Elemental? (Ja das geht, LBG is dafür zwar meistens optimaler, aber es geht). Am wichtigsten ist, zumindest für 4U und Vorgänger, erstmal Evade Extender. Die Movements der HBG sind EXTREMST beschränkt. Und du positionierst dich ne Menge neu. Dann, ähnlich wie bei Bow, Normal/Pierce/Pellet Up. Ich weiß nicht, ob es sich für Crag lohnt Artillery Novice reinzunehmen. Benutzt man aber eh kaum, zumindest auf HBG. Dann möglichst viele Attack Skills reinpacken, allen voran Challenger +2, einer der vermutlich besten Skills in 4U. Evasion is auch ganz nützlich.
Auf eine Sache die du aufpassen musst ist, insofern du Crouching Fire benutzt, dass du vorrausschauend denkst. Du kommst aus Siege nicht so schnell wieder raus und hast auch keinen Adept Evade wie in Gen. Im G-Rank bedeutet das halt im Endeffekt direkt das aus. Übrigens hilft es, wenn man in nem rundenbasierenden System denkt. Klingt weird, hilft aber. (Monster greift an, du weichst aus > Opening, repeat).

Ansonsten, benutz nicht Normal 3, das lohnt sich nicht, macht weniger als Normal 2 und hat dafür nen Ricochet der aber eh nie trifft weil er random in ne Richtung fliegt. Steh nicht zu weit weg vom Monster für Critical Distance, ähnlich wie beim Bow.

Empfehlen kann ich dir, auch wenn man das pauschal nicht sagen kann, da man eigentlich immer mehrere Guns für verschiedene Jobs hat, als Piercegun die Gravios Gigacannon. Für Normal ist entweder der Fatalis Enslaver oder die Molten Tigrex Gun ziemlich gut. Kann man auch ohne Siege, ergo ohne Limiter spielen, die Clip Sizes sind verdammt gut. Ansonsten, Recoil +1 brauchst du auf den meisten Pierceguns.

Übrigens ist für Pierceshots Kombiitems farmen pain in the ass. Just sayin.
-0
+1

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1270233 von CoptuS
09.10.2016, 14:00
Ich erinnere mich nicht mehr genau, wie es vor nem Jahr war, aber wenn ich jetzt Hallen gezielt nach Monstern suche, finde ich quasi gar nichts. :x
Selbst bei den Drachenältesten nicht.
Und wenn deine Halle gejoint wird, sindem es meistens G rank Player.
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1270234 von DarkyTheDragon
09.10.2016, 14:03
Joa, ist abgesehen von Fatty und 140er Double Rajang echt verdammt schwer gezielt was zu finden. Nervt dezent.
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1270587 von Despo
12.10.2016, 10:01
Sind halt alle beim neueren Spiel / Generations am Zocken, ist ja verständlich :D
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1270591 von CoptuS
12.10.2016, 10:11
Weil neu immer besser ist.. :x
Macht ja auch Spaß, aber da ist einfach schnell die Luft raus.
Um da zu sterben muss man schon echt ziemlich schlecht sein, da fehlt mir irgendwie der Reiz. :(
In 4U ist so wenig los, dass ich gestern nur eine G Halle gefunden habe..
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1270745 von Despo
13.10.2016, 00:51
hat niemand behauptet :D
na ja, hatte in Gen jetzt 210 Stunden & das letzte Mal im August angerührt oder so ¯\_(ツ)_/¯

Bin sicher nicht der einzige, der noch genügend andere Sachen zu tun hat, die dann dazu führen, dass man erstmal gar kein MH spielt. Das Marth DLC hätte mich fast wieder zum Spielen gebracht, aber irgendwie ist die Luft raus. Sowohl aus Gen, als auch aus 4U tbh

Mal schauen, vielleicht fang ich in ein paar Wochen wieder richtig an, war bei 4U auch so, wenn ich mich recht erinnere.

mfG
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1270795 von ImMe
13.10.2016, 19:22
Bei mir war irgendwann auch die Luft raus nach 400 in 4U. Ist jetzt seit glaub 4 Wochen ungespielt. Werds vielleicht auch verkaufen, weil immer wenn ich wieder Bock habe, es dann nach wenigen Jagten wieder weg ist.
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1280385 von CoptuS
08.01.2017, 11:14
Hat schon einer von euch The Five Kings of Destruction abgeschlossen?
Hab die gestern mal mit ner random Gruppe versucht, bis zum Glavenus auch alles super gelaufen, bis dann der Erste verreckt ist.
Problematisch wurde es dann beim Deviljho, gefühlt kurz vorm Ende der Quests meinten die sich als Gottheiten aufzuführen und diesen - anstatt zur Falle zu kommen :roll: - lieber im "Alleingang" zu besiegen..
Direkt bestraft wurden. :x
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1286556 von CoptuS
03.04.2017, 07:53
http://upload.pokefans.net/m98_84g2n78jm.jpg

3"58"05 - Bisher meine schnellste Zeit bei Deadeye X.
Katzen(bis auf Natalie) hatten World's Strongest - Boomerang Pro - Critical Up L. Als Waffe alle den Nibel Blammer R.
Und der SA Spieler SilverLos/Lodestar mixed Set.
Für ne random Jagd mit Ziel, die Katzen zu leveln eigentlich ganz schnell. :)
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1290454 von CoptuS
27.06.2017, 08:40
Irgendwer Bock auf 4U?
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1290485 von ImMe
27.06.2017, 20:51
Vielleicht find ich ja hier Leute die noch 4U im Multiplayer spielen. Man, wenn ich lese " ich kann den Deatheye Yian Garuga in 4 Minuten zerlegen!". Dann schauste noch andere Player wie Darkside auf Youtube an und kommst dir sowas von low vor. Ich mein, ich war nie der intensivste Spieler, aber ich werd grad so in ner halbe Stunde mit nem G- Rank Zinogre und nem G- Rank Seri fertig. Das und das alleinige Besiegen von High Rank Dalamadur und Fatalis sowie des HR Super Rajang (so viel Frustration) sind meine größten Erfolge. Jedoch mit Felyne. Ein Event- Akantor und den Unkanlos hab ich auch noch mit meinen felligen Helfern geschafft. Ich weiß, alles Beobachtung und Übung, aber manchmal denkt man trotzdem...
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1290493 von CoptuS
28.06.2017, 07:46
Hahaha ich renne auch gefühlt 30% der Quests nur hinter den Monstern her, wirkt manchmal etwas random, da sie teilweise nicht mal gezielt angreifen.
Übe jetzt seit ein paar Tagen mit GS, damit geht jedes Monster eigentlich ziemlich gut (wenn man denn trifft xD).
Bin die meiste Zeit auch am Relikte farmen, Teostra und Rajang sind da ja sxhon ziemlich easy.
Vorgestern dann mal den Shagaru Magala auf 140 gwmacht, zwei Treffer und zwei Tode und das nur durch die Virenkugeln, die der spuckt.. Fand ich irgendwo ein bisschen lame :s
Alles nur dank der Minen, die alle zwei Meter hochgehen.
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1290506 von ArceusX
28.06.2017, 18:32
Jup, der Schaden von Level 140 GQ Monstern ist schon krank. xD
Vorallem beim Apex-Rajang ist das ziemlich toxic, zumal man ohne Steine nur bei den Vorderbeinen (Solange er nicht im Rage Mode ist) und am Kopf durchkommt. Vom Super Rage Mode will ich erst gar nicht sprechen. :lol:
Mit einem guten GS Set pack ich das noch alleine, solange es nur einer ist und nicht Random noch Monster nerven.
Hauptsächlich hunte ich wieder alleine, weil es kaum Leute gibt, die Ahnung von der Materie haben. ^^

Zu Generations.. Naja, kein G-Rank, keine Story und viel zu einfache Quests... Nach einigen Monaten war der Anreiz schon weg. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

Bei MHXX ist das schon was anderes, (ja, ich besitze es bereits und es ist richtig gut geworden), weil die neuen Monster eine echte Herausforderung sind. Ich habe es nicht geschafft, einen "extreme" Bloodlust Diablos zu jagen... Der Endboss hat mich auch 2 Versuche gekostet, wozu ich aber sagen muss, dass ich die Art, wie es gekämpft hat, unnormal lustig fand, was mich widerum abgelengt hat. xd

Als nächstes steht natürlich Monster Hunter World an, was meiner Meinung nach zum besten aller Spiele der Reihe werden könnte. Ich freue mich schon.

Zu den wirklich extremen Monstern: hat zufällig jemand schon gegen Monster wie Dhisufiroa, Shantien, Laviente und Duremudira gekämpft? Da sind Level 140 GQ Monster gar nichts gegen.
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1290527 von CoptuS
29.06.2017, 13:53
Rajang geht am besten mit Status DBs, dann lässt sich die Quest selbst mit Dual Apex Rajang innerhalb von fünf Minuten durchführen.
Braucht man natürlich mehr als einen Spieler für. :P

Generations liegt bei mir nur noch rum, bin da HR 420 oder so, aber wirklich Spaß macht das Spiel nicht.
Ehe man mit den elenden Sammelquests durch ist, um die Hayabusa Feder zu erhalten, ist die Luft schon raus :x
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1290535 von ImMe
29.06.2017, 17:49
Aber eines muss ich MHX trotzdem lassen. Der Narkarkos scheint ja eventuell der leichteste Drachenälteste zu sein, aber dennoch finde ich ihn einfach nur geil. Hab aber bis jetzt nur die Unterstufe bekämpft.

Ja, hab mir MHXX schon reichlich angeschaut. ich meine den Vavalk fand ich ja eigentlich von zusehen recht angenehm, aber der neue Wüstenherrscher wirkt einfach nur heftig. Ohja, und der Endboss war wirklich ne Üeraschung und ich find ihn einfach klasse. War auch eine Inspiration für ein Fakemon von mir.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1290679 von CoptuS
03.07.2017, 10:31
Den Nakarkos fand ich tbh richtig unnötig, dem rennt man gefühlt mehr hinterher, als dass man tatsächlich gegen ihn kämpft, was ihn zu einem sehr langweiligen Monster macht.
Und schwer ist er auch nicht mal :x

Später irgendwer Lust auf 4U? :)
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1290906 von ImMe
08.07.2017, 21:57
CoptuS hat geschrieben:Den Nakarkos fand ich tbh richtig unnötig, dem rennt man gefühlt mehr hinterher, als dass man tatsächlich gegen ihn kämpft, was ihn zu einem sehr langweiligen Monster macht.
Und schwer ist er auch nicht mal :x

Später irgendwer Lust auf 4U? :)


Kann ich nur teilweiße unterstützen. Das Stimmt, der Kampf ist einfach und man muss viel laufen. Dennoch finde ich Design und Gimmick wirklich klasse, und auch das Feeling in dem Kampf ist sehr cool. Ebenfalls muss man Capcom für seinen Theme loben.

Kleine Frage in die Runde. Was sind so ein eure Lieblingsmonster. Gerne auch mit Begründung, welche ich aber folgend auch erstmal nicht abliefern werde XD. Hoffe, das neben dem Kampf auch Design, Gimmick usw. auch mit einbezogen werden.
__________________________________
Ein paar meiner Lieblinge sind der Seregios, Jho, Rajang, Shagaru Magala, Zinogre und Nercylla. Was die Drachenältesten angeht, stehen bei mir Dalamadur und Teostra weit oben.

Was den Kampf angeht, landen bei mir Rajang, Magma Tigrex und Jho sowie der Teostra weit oben.

Vielleicht ist die G- Rank Version in XX etwas anspruchsvoller.
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1290916 von ArceusX
09.07.2017, 12:10
MHXX ist nicht nur aufgrund des G-Ranks anspruchsvoller. ^^
Ich hatte eigentlich nie Probleme, Monster zu jagen, was aber wahrscheinlich daran liegt, dass ich MH3U solo durchgespielt habe (3DS-Version, die leider keine Internetfunktion hat).
Bei MHXX bin ich diverse Male gescheitert, weil manche Monster/Quests einfach nur krank sind...

Was ich richtig blöd finde, ist, dass in den Spielen hauptsächlich Monster vorkommen, die bereits im Vorgänger präsent waren. (Velicodrome, Gendrome, Iodrome, (Gold)-Rathian, (Silber)-Rathalos, Teostra, Chameleos, Daora usw.)
Es gibt genügend Monster, die wir noch nie in Europa hatten, also nur in Japan-only-MH vorkommen. :/
Hoffentlich ändert sich das in Monster Hunter World! :D
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1290918 von CoptuS
09.07.2017, 13:25
Vielleicht ist die G- Rank Version in XX etwas anspruchsvoller.


MUSS, sonst kommt das Spiel nicht ins Haus. :D

Habt ihr euch schon Gameplay zu World angesehen?
Als ich mir gestern auf dem Monster Hunter Kanal das Video zum Ancient Forest angesehen habe, wusste ich nicht wirklich, was ich davon halten soll.
Wirklich wie Monster Hunter fühlte sich das ganze nicht an, mal schauen, wie es wird, wenn man selbst mit Maus/Tastatur davor sitzt. :D
-0
+0

Re: [Sammelthema] Monster Hunt...

#1292393 von ArceusX
08.08.2017, 08:12
Derzeit spiele ich wieder MH3U für den 3DS (Die WiiU ist mMn total überbewertet), muss also alleine hunten. Im Dorf habe ich bereits alles abgeschlossen. Ich finde, der Alatreon ist in Generation/MHXX deutlich schwieriger, auch wenn die Anvisierung der Monster in 3U total für den Eimer ist, da man meist immer noch mit dem Steuerkreuz nachhelfen muss. Im Hafen bin ich gerade auf JR 6, wobei ich mir die Ceadeus-Rüstung machen möchte, was sehr zeitaufwendig ist, da ich nach 15 getöteten Goldbart-Ceadeus immer noch keinen Dunkeldrachenstein bekommen habe. Brauche etwa 20 Minuten, vielleicht auch etwas länger, wenn das Vieh so unnötig umher schwimmt.


4U habe ich komplett abgeschlossen. Meine beste Rüstung war die Jäger GX mit folgenden Skills:

Krithieb, scharfschwert, ausweichen hoch, fokus, schnell wegstecken und felsenfest mit dem aufgemaxten Serg GS.
-0
+0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast