Fragen zu Feelinara OrAs

#1295145 von The Spirit
22.09.2017, 20:31
Hallo Pokefans,

habe eine Frage an euch...

Zurzeit züchte ich mir ein Feelinara bzw. will ein Feelinara mit der Fähigkeit Feenschicht. (OrAs)
Jetzt habe ich knapp 20 Evolies gezüchtet und anschließend entwickeln lassen, jedoch bekomme ich immer wieder die Fähigkeit Charmebolzen.
Meine Frage wäre dann...
Gibt es die Möglichkeit die Fähigkeit bei der Zucht zu beeinflussen?
Mit dem Ewigstein kann ich ja den Wesen beeinflussen, kann man damit auch die Fähigkeit beeinflussen?

Wäre für jede Antwort dankbar.

LG
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Fragen zu Feelinara OrAs

#1295146 von mizanin
22.09.2017, 20:40
Feenschicht ist seine versteckte Fähigkeit, die kannst du nur erhalten wenn das Evoli bzw. seine Entwicklung die in der Pension steckt seine versteckte Fähigkeit hat (bei Evoli beispielsweise also Vorahnung).
-0
+0

Re: Fragen zu Feelinara OrAs

#1295147 von Soemwriter
22.09.2017, 21:00
Um die Sache etwas detaillierter zu beschreiben:
Jedes Pokemon hat einen "Fähigkeitenindikator" der die Werte 1,2,3 annehmen kann. Dieser bestimmt die Fähigkeit. Bei der Zucht vererbt das Weibchen (bei Ditto als Partner auch Männchen) den eigenen Indikator zu 60%. Die restlichen 40% verteilen sich gleichmäßig auf 1&2. Daher ist es unmöglich den Indikator 3 auf Nachkommen zu bekommen, wenn die Mutter nicht schon den Indikator 3 hat. Und wie du wahrscheinlich ahnst, ergibt der Indikator 3 auf Feelinara die Feenschicht, während 1 und 2 Charmebolzen ergeben. Der Indikator 3 wird allgemein "versteckte Fähigkeit" genannt, weil sie im normalen Spielverlauf fast nicht erhältlich ist.

Du brauchst also für die Zucht eines der folgenden Pärchen:
- Evoli :female: mit der VF "Vorahnung" + Evoli :male:
- Evoli mit der VF "Vorahnung" + Ditto
Damit vererbt Evoli zu 60% seine VF "Vorahnung" und zu je 20% die anderen Fähigkeiten. So züchtest du, bis du ein perfektes Evoli hast.

Die ganz einfache Variante: Ich kann dir gerne einen Zuchtrest abgeben, den du nur noch mit Ditto paaren müsstest ;)
Melde dich bei Interesse via PN.
-0
+0

Re: Fragen zu Feelinara OrAs

#1295182 von TOOMtheRaccoon
23.09.2017, 14:46
Ich hab auch noch boxenweise 6x31er Vorahnungs-Evolis in Mäßig, Hart und Scheu in meiner Pokebank rumliegen, darunter glaub auch ein paar Weibchen.
-0
+0

Re: Fragen zu Feelinara OrAs

#1295196 von The Spirit
23.09.2017, 18:36
Hey Leute,

danke für die schnelle Antwort. Ein bereits fertiges PKMN würde wirklich die Arbeit vereinfachen. Ich werde mich bei einem von euch dann melden.
Danke nochmal^^

LG
-0
+0

Re: Fragen zu Feelinara OrAs

#1296345 von Pyro-Trainer
20.10.2017, 21:59
Soemwriter hat geschrieben:Um die Sache etwas detaillierter zu beschreiben:
Jedes Pokemon hat einen "Fähigkeitenindikator" der die Werte 1,2,3 annehmen kann. Dieser bestimmt die Fähigkeit. Bei der Zucht vererbt das Weibchen (bei Ditto als Partner auch Männchen) den eigenen Indikator zu 60%. Die restlichen 40% verteilen sich gleichmäßig auf 1&2. Daher ist es unmöglich den Indikator 3 auf Nachkommen zu bekommen, wenn die Mutter nicht schon den Indikator 3 hat. Und wie du wahrscheinlich ahnst, ergibt der Indikator 3 auf Feelinara die Feenschicht, während 1 und 2 Charmebolzen ergeben. Der Indikator 3 wird allgemein "versteckte Fähigkeit" genannt, weil sie im normalen Spielverlauf fast nicht erhältlich ist.

Du brauchst also für die Zucht eines der folgenden Pärchen:
- Evoli :female: mit der VF "Vorahnung" + Evoli :male:
- Evoli mit der VF "Vorahnung" + Ditto
Damit vererbt Evoli zu 60% seine VF "Vorahnung" und zu je 20% die anderen Fähigkeiten. So züchtest du, bis du ein perfektes Evoli hast.

Die ganz einfache Variante: Ich kann dir gerne einen Zuchtrest abgeben, den du nur noch mit Ditto paaren müsstest ;)
Melde dich bei Interesse via PN.


Mal so am Rande... gibt es auch Ditto mit VFs?
-0
+0

Re: Fragen zu Feelinara OrAs

#1296346 von Soemwriter
20.10.2017, 22:09
Es gibt auch Ditto mit VF. Diese heißt "Doppelgänger" und ist ein automatischer Wandler, triggert also automatisch beim Einwechseln/Kampfbeginn. Deswegen spielt man Ditto eigentlich auch immer mit der VF.

Diese bzw der "Indikator" kann allerdings nicht vererbt werden, da Ditto im Vererbungsschema immer den Platz des Männchens einnimmt und Ditto selbst nunmal nicht (mehr) züchtbar ist.
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste