Re: Glurak vs. Lohgock: Wer is...

#11733 von Roxas
23.04.2007, 19:02
4x Steinschwäche von Glurak sux, find Lohgock auch besser, I love Sky Uppercut ( guter STAB-Move).
Gehört zwar nich hierhin,is ja Strategie, aber Glurak sieht besser aus Wink (ich mag Drachen).



@ unter mir: Mir ist klar, dass Glurak kein Drache, sondern ein Feuer/Flug-Typ is aber es sieht wie ein Drache aus (war auf´s Aussehen bezogen)
Zuletzt geändert von Roxas am 24.04.2007, 16:47, insgesamt 1-mal geändert.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Glurak vs. Lohgock: Wer is...

#11885 von darkfighter
24.04.2007, 16:44
Roxas hat geschrieben:4x Steinschwäche von Glurak sux, find Lohgock auch besser, I love Sky Uppercut ( guter STAB-Move).
Gehört zwar nich hierhin,is ja Strategie, aber Glurak sieht besser aus Wink (ich mag Drachen).


Die eq schwäche von gockel ist aber mindestens genauso schlimm wie die 4Fach rs schwäche von Glurak.
PS:Glurak ist kein drache Rolling Eyes
-0
+0

Re: Glurak vs. Lohgock: Wer is...

#12653 von Kirin
27.04.2007, 21:49
Glurak

+ sowohl als physicher als auch als spezieller Sweeper zu gebrauchen
+ ist ein brauchbares Monster um Metagross oder Panzaeron aus dem Weg zu räumen
+ hat durchaus gute Werte
+ ist mit EQ-Beherrscher im Doppelkampf ein wahres Wunderkind

- hat eine vierfache Schwäche gegenüber Gestein-Attacken
- besitzt das gleiche Problem wie Garados. Wird viel zu schnell gekontert und dann erlischt die Flamme.

Lohgock

+ guter Doppeltyp Kampf
+ sehr gute Angriffswerte
+ ist sowohl als Relaxo-Konter als auch als Heitera-Konter zu gebrauchen. Und nicht vergessen - Metagross und Skaraborn müssen bei diesem Pokémon auspassen

- miserabler Verteidigungswert
- besonders anfällig gegen EQ
- im Doppelkampf einfach nur scheisse (von eigener Erfahrung sprech)

Okay...
Lohgock kann hart austeilen aber es braucht nur ein Erdbeben und dann ist ausgekräht.
Diese entscheidene Schwäche besitzt Glurak nicht weshalb ich diesen auch Lohgock bevorzuge.
Vielleicht ist Glurak nicht so der Austeiler dafür kann er aber den einen oder anderen Angriff einstecken ohne gleich k.o. zu gehen.
Wie gesagt ist Glurak im Doppelkampf ein beliebtes Pokémon. Very Happy
-0
+0

Re: Glurak vs. Lohgock: Wer is...

#12748 von Lohgock007
28.04.2007, 14:37
junge, gockel kann man besser speziell spielen als glurak, darüber hinaus hat glurak eben die rs weak. glurak hat ja extremst gute defwerte rofl.
der einzige wirkliche nachteil ist an gockel nach wie vor der zu niedrige init wert. dass die typenkombi so viele weaks ergibt ist auch net grad das gelbe om ei, aber was solls.
-0
+0

Re: Glurak vs. Lohgock: Wer is...

#12749 von Roxas
28.04.2007, 14:43
Lohgock kann aber RS lernen, damit sehen Vogel-Pokémon schlecht aus ( vorausgestzt Gockel überlebt AA oder sonstige STAB´s ) Durch Zucht dauert das n bisschen aber es gibt ja den Move-Tutor Wink
Steine kann man auch mit Sky Uppercut extrem schädigen...
Durch den lahmen Init. Wert is das gegen Vögel unwahrscheinlich, dass Gockel die besiegt aber gegen Steine hat es durchaus ne gute Chance.
Auch Tar mit EQ kann man btw mit Himmelhieb eins auswischen.
-0
+0

Re: Glurak vs. Lohgock: Wer is...

#12751 von Lohgock007
28.04.2007, 14:56
nur kann man es in fast kein poke einswitchen...
-0
+0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast