Mitarbeits-Ausschreibung: Pok...

#1250933 von ZeroPointLibra
26.05.2016, 22:33
Mitarbeits-Ausschreibung: Pokémon-Checks

Vor kurzer Zeit fand eine Trennung des ehemaligen Bereichs "Dienstleistungen und Pokémon-Checks" in die einzelnen Bereiche statt. Für den neuen Checking-Bereich suchen wir engagierte kompetente Mitarbeiter, welche die Moderation tatkräftig bei der Qualitätssicherung unterstützen möchten.

Zu den Aufgaben, Anforderungen und Rechten von Checking-Mitarbeitern gehören:
  • Bearbeiten von Pokémon-Checks mit Berechtigung zu Hardwarechecks (sofern technischen Möglichkeiten vorhanden, nicht verpflichtend)
  • Überprüfen, ob Pflichtangaben in Checkanfragen vollständig angegeben wurden sowie falls nein, die fehlenden nachzufordern
  • Überprüfung der Urteile von Usern sowie eventuelle Korrektur oder Ergänzung dieser falls nötig
  • Markierung erledigter Checks als abgeschlossen
  • Eintragen der Daten erkannter Cheats in die Blacklist
  • Beantworten von Fragen bezüglich des Pokémon-Checkings
  • Erstellen, Durchführen und Auswerten von Bewerbungstests
  • Aktive Mitgestalung des Bereichs im Mitarbeiterforum
  • Meldung von nicht gekennzeichneten Cheats im gesamten Tauschbereich an die zuständigen Moderatoren

Bewerbungsverfahren als Checking-Mitarbeiter
User die daran interessiert sind, das Checking-Team zu unterstützen, können sich bei DanKirpan oder Esteh melden und einen Bewerbungstest anfordern. Davon ausgeschlossen sind User, welche sich auf der Blacklist befinden oder bereits befanden.
Das Bewerbungsverfahren läuft innerhalb von drei Schritten ab:
  1. Ihr bekommt einen kurzen Test mit vier zu checkenden Pokémon zugeschickt. Dazu stellt ihr euch kurz vor und erläutert eure Motivation, Hack-Checker zu werden.
  2. Wer den ersten Test fehlerfrei bestanden hat, bekommt einen weiteren umfangreicheren Test mit zehn zu checkenden Pokémon zugeschickt. Dieser wird tiefergehendes Wissen abfragen.
  3. Wer im zweiten Test mindestens 8/10 Punkten erreicht hat, bekommt eine private Nachschulung bei einem Checking-Mitarbeiter, wo eventuelle Fehler aus dem zweiten Test noch einmal ausfürlich besprochen und weiteres tiefergehendes Checking-Wissen vermittelt wird. Die Nachschulung wird individuell auf den jeweilgen Bewerber zugeschnitten.

Die Tests müssen ohne fremde menschliche Hilfe bearbeitet und dürfen nicht mit anderen Usern geteilt und diskutiert werden. Das Nutzen des Cheaterkennungsguides sowie weiterer externer Quellen ist gestattet und wird ausdrücklich empfohlen.
Wer einen der Tests nicht besteht, darf sich drei Wochen später wieder für einen Test bewerben. User, die den ersten Test bereits bestanden hatten, müssen diesen nicht erneut wiederholen, sondern bekommen nach Ablauf der dreiwöchigen Frist wieder einen zehn Pokémon Test zugeschickt.
-0
+3

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Mitarbeits-Ausschreibung: ...

#1304176 von Esteh
29.03.2018, 16:44
Update

Aufgrund der momentanen Inaktivität von ZeroPointLibra können nur Bewerbungen bearbeitet werden, die an DanKirpan oder mich gehen. Wer bereits eine Anfrage an Zero verschickt hat, und immernoch Interesse an der Mitarbeit im Checking-Bereich hat, leitet diese bitte einmal weiter.

Ansonsten möchte ich die Gelegenheit direkt nutzen, um vielleicht auch Dein Interesse zu wecken. Als Checking-Mitarbeiter kannst Du den Checking-Bereich aktiv mitgestalten und hast durch engagierte Mitarbeit außerdem die Chance, zum Mitarbeiter des Monats ernannt zu werden.
-0
+0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast