Ausführlicher Guide zur Cheat...

#1185899 von ZeroPointLibra
08.04.2015, 22:50
Ausführlicher Guide zur Cheaterkennung von Pokémon

Dieser Guide soll euch beim systematischen Differenzieren zwischen echten und gecheateten Pokémon helfen. Die meisten Cheats lassen sich, wenn man genau hinsieht, relativ gut herausfiltern. Dass ein Pokémon zu 100% echt ist, lässt sich leider meist nur sagen, wenn man selbst der Finder ist.

0. Vor dem Check: Wie vertrauensvoll ist die Quelle?

Bevor ihr euch das Pokémon genauer anseht, lohnt es sich, die Quelle genauer unter die Lupe zu nehmen, vor allem, wenn ihr das Pokémon erst noch ertauschen wollt. Handelt es sich um einen bekannten RNGer oder Eventsammler, steht er auf der Pokefans Blacklist oder habt ihr ein seltenes Pokémon aus der GTS oder dem Wundertausch erhalten? Natürlich muss jedes Pokémon trotzdem gleichermaßen unter die Lupe genommen werden.

Inhaltsverzeichnis:

1. Der Schnellcheck
2. Der Standardcheck: Datenabgleich
3. Der Listenabgleich
4. Die ausführliche Suche
5. Der Hardwarecheck


Grundlegende Checkingmethoden


1. Der Schnellcheck

Ist das Pokémon eventuell schon einmal gecheckt worden? Bei Pokémon mit individuellem Finder (also keine Eventpokémon, mit wenigen Ausnahmen) hilft meist schon eine schnelle Google-Suche nach dem OT und der ID-Nummer. Eventuell stoßt ihr auf einen Check aus einem anderen Forum, wobei es sich auch dann empfiehlt, zu schauen, ob ihr den Check nachvollziehen könnt.

2. Der Standardcheck: Datenabgleich

Um eine möglichst genaue Aussage zu treffen, benötigt ihr zunächst so viele Daten wie möglich von dem Pokémon. Falls ihr ein Pokémon checken wollt, das ihr euch eventuell erst ertauschen wollt, lasst euch die vollständigen Daten vorher geben:

(Spitz)Name:
OT:
ID:
Shinystatus:
Level:
Geschlecht:
Fähigkeit:
Wesen:
Statuswerte
(EVs, wenn verteilt:)
(Durchs Super-Spezialtraining erhöhte Werte*:)
Attacken:
DV-Spruch:°
Pentagon/Kreuz/Game Boy:
Herkunft, ggf. Fanglevel und -datum:
Bänder:
Fangball:
* Betrifft nur Pokémon auf Level 100 auf Sonne und Mond. Anzugeben sind alle Statuswerte, für die das Urteil des DV-Richters "Gut trainiert!" lautet.
° Bei dem DV-Spruch ist nicht der Spruch vom DV Richter sondern der Satz auf der letzten Seite des Berichts gemeint, z.B. "Achtet auf Geräusche", "Dickköpfig", etc.

Im Folgenden werde ich auf die einzelnen Punkte detailliert eingehen sowie auf Besonderheiten und Ausnahmen verweisen. Falls ihr ein Eventpokémon checken wollt, springt direkt zum Punkt „Checken von Eventpokémon".

A. Allgemeiner Check

(Spitz)Name:
Für den Namen eines Pokémon gelten folgende Einschränkungen:
  • Die maximale Anzahl an benutzbaren Zeichen bis einschließlich Gen. V beträgt 10 (EUR, USA) bzw. 5 Ziffern (JAP). Seit Gen. VI wurde die Zahl auf 12 bzw. 6 erhöht.
  • Die maximale Anzahl an Zahlen im Spitznamen betrug in Gen. V 4, in Gen. VI 5
  • Die lateinische Schrift in japanischen Spielen sieht gedehnt aus, als würden sich Leerzeichen zwischen den Buchstaben befinden (full statt half width Buchstaben).
  • Seit Gen. V sind einige Spitznamen verboten, weil sie als anstößig gelten. Es ist allerdings möglich, Pokémon mit diesen Spitznamen aus Gen. III und IV zu übertragen.
  • Gen. III-V Events konnten nur mit Editionen abgeholt werden, deren Sprache mit der des Verteilungslandes übereinstimmt. Folglich können diese nur den Namen in der jeweiligen Verteilungslandsprache besitzen.
  • Seit Gen. VI passt sich der Name eines abgeholten Events immer der Sprache des Spielstandes mit dem es geladen wurde an. Da sich bei Gen. VI und VII Editionen aller Regionalcodes zu Beginn des Spielstandes die Sprache festlegen lässt, können alle Gen. VI Events mit deutschem, englischen, französischem, japanischen und koreanischem Namen existieren, Gen. VII Events zusätzlich mit den chinesischen (traditionell und vereinfacht). Im Italienischen und Spanischen existieren keine eigenen Pokémonnamen, hier werden die englischen verwendet.
  • In der Regel ist es nicht möglich, den Spitznamen von getauschten Pokémon zu ändern, dies schließt auch Eventpokémon mit ein. Durch RNG-Manipulation ist dies in Gen. III-V. theoretisch machbar, indem man seine ID und SID nach dem Pokémon RNGt, das man umbenennen möchte.

OT & ID:
  • Die maximale Anzahl an benutzbaren Zeichen beträgt 7 (EUR) bzw. 5 (JAP, KOR) Ziffern bis einschließlich Gen. V, in Gen. VI wurde das Limit auf 12 bzw. 6 angehoben
  • Folgende Pokémon waren ab Gen. III nicht auf legalem Weg im Spielverlauf fangbar, sie können also keinen individuellen OT besitzen: Jirachi , Keldeo , Meloetta , Genesect , Diancie , Hoopa , Volcanion und Marshadow
  • Pokémon, die nur in Verbindung mit bestimmten Herkunftsregionen und -sprache einen individuellen OT haben können:
    • Mew : Hoenn (Smaragd, JAP), Mindestlevel: 30. Ausnahme sind die Mew welche per Glitch in den Virtual Console Spielen gefangen wurden, diese gehen allerdings nicht durch den PokéMover.
    • Celebi : Nur das Pokébank-Celebi mit Pentagon, im Luxusball luxusball und mit klassischem Band Bild
    • Deoxys : ohne Pentagon: Kanto & Hoenn (Smaragd), Mindestlevel: 30; mit Pentagon: Fangort Himmelturm/Entfernter Ort, Fanglevel: 70
    • Manaphy : Johto & Sinnoh, im Pokéball
    • Darkrai : Sinnoh (Platin), Mindestlevel: 50
      Durch Tweaken in D/P kann Darkrai bereits auf Level 40 gefangen werden. Ob man Tweaken als Cheat betrachten möchte, bleibt jedem selbst überlassen. Hierbei wird lediglich ein Glitch im Spiel ausgenutzt, aber nicht extern in das Spiel eingegriffen.
    • Shaymin : Sinnoh (Platin, bzw. D/P durch Tweaken), Mindestlevel: 30
    • Arceus : Einall, Level 100 (oder Sinnoh, Level 80 durch Tweaken. Dies wurde allerdings erst im Jahre 2017 entdeckt, wenn ihr das Arceus davor erhalten habt wurde es mit ercheateter Azurflöte gefangen. Unabhängig der Encountermethode lässt sich dieses Arceus allerdings nicht mit dem PokéMover nach Gen. VI oder höher übertragen.)
    • Victini : Einall, Mindestlevel: 15
    • Magearna : Alola, Mindestlevel: 50
  • Die ID Nummer liegt seit Gen. VII zwischen 000000-999999, vor Gen. VII konnte sie zwischen 00000-65535 liegen, sie kann jeweils JEDEN der Werte annehmen.
  • Einige OT-ID-Kombinationen gehören bekannten Hackern. In folgenden Listen sollte dringend überprüft werden, ob OT und ID des zu checkenden Pokémon eventuell darin enthalten sind:
    • Pokefans OT Blacklist
    • Pokecheck's Unofficial Blacklist
    • Blacklist von Bisafans
      Anmerkung: Die externen Listen sind mit Vorsicht zu genießen, da bis auf wenige Ausnahmen keine Begründungen aufgeführt werden und schon Leute zu Unrecht auf Blacklists gelandet sind. Hat ein Pokémon ID und/oder OT muss es sich nicht immer unbedingt um einen Cheat handeln, aber ihr solltet besonders aufmerksam beim Check sein und zur Sicherheit evtl. auch auf fortgeschrittenere Checkingmethoden zurückgreifen.

Shinystatus:
  • Eventpokémon werden in der Regel entweder als shiny oder nicht shiny verteilt. Es gibt eine geringe Anzahl in Gen. V Events die shiny sein können, im Zweifel auf Pokewiki oder Bulbapedia nachschlagen
  • Folgende Pokémon können nicht shiny sein:
    • mysteriöse Pokémon: Celebi , Victini , Keldeo , Meloetta , Zygarde , Hoopa , Volcanion , Magearna und Marshadow
    • Folgende legendäre Pokémon aus SM: Kapu-Fala Bild, Kapu Toro Bild, Kapu-Kime Bild, Cosmog , Cosmovum Bild, Solgaleo Bild, Lunala Bild und Necrozma Bild
    • Sämtliche Ultabestien: Anego Bild, Masskito Bild, Schabelle Bild, Voltriant Bild, Kaguron Bild, Katagami Bild und Schlingking Bild
    • Ns Pokémon sowie Pokémon aus ingame Trades
    • Sämtliche Pokémon aus der Dream World, dem Traumradar und My Pokémon Ranch
    • Reshiram & Zektrom in Gen. V
    • Zoroark aus dem Hain der Täuschung
    • Arktos , Zapdos , Lavados und Mewtu (aus dem Spielverlauf) aus XY
      sowie Kyogre , Groudon , Rayquaza und Deoxys aus ORAS
  • folgende Pokémon können nur unter bestimmten Umständen shiny sein:
    • Mewtu mit Pentagon: Nur die per Event verteilten: PokémonScrap (ID: 04286), WCSK16 (ID: 05056) und Nintendo Hong Kong Mewtu (ID: 06096).
    • Mew : Nur das per Alte Seekarte fangbare Mew in Pokémon Smaragd, die nur in Japan verteilt wurde. Zudem können Glitch Mew aus den VC Spielen shiny nach dem übertragen nach Sonne und Mond shiny sein, nicht aber die verteilten Events.
    • Jirachi : Nur folgende speziell als shiny verteilten Events: Tanabata 2014 (ID: 08014) & Pokémon Center Jirachi (ID: 12014). Zudem das Wishmaker Jirachi (ID: 20043) von der Colosseum-Bonusdisc, bei dem der Shinycheck nur einmal greift.
    • Deoxys : Nur das auf der Entstehungsinsel in FR/BG/Sm fangbare Deoxys
    • Manaphy : Nur das Manaphy aus Pokémon Ranger, wobei das Manaphy nicht auf der Edition als shiny schlüpfen kann, auf die es aus Pokémon Ranger übertragen wurde. Das Ei muss auf eine andere Edition mit einer passenden ID-SID-Kombination getauscht und dort ausgebrütet werden
    • Darkrai : Nur das auf der Neumondinsel fangbare Darkrai in Platin (und D/P durch Tweaken)
    • Shaymin : Nur das im Blumenparadies fangbare Shaymin in Platin (und D/P durch Tweaken)
    • Arceus : Das in Gen. VI verteilte Dahara City Arceus (ID: 03075) sowie das Arceus aus der Halle des Beginns.
    • Genesect : Nur die Movie Events aus Japan (ID: 07133) und Korea (ID: 01014)
    • Xerneas : Nur folgende speziell als shiny verteilten Events: XYZ Japan (ID: 10295), XYZ Korea (ID: 03226), Descartes (ID: 05026), XYZ Nordamerika (ID: 05116)
    • Yveltal : Nur folgende speziell als shiny verteilten Events: XYZ Japan (ID: 11055), XYZ Korea (ID: 04206), Descartes (ID: 05026), XYZ Nordamerika (ID: 05206)
    • Diancie : Nur das speziell als shiny verteilte Pokémon Center (ID: 12125) und Pokémon All-Stars Battle Diancie (ID: 08136)
    • Kapu-Riki Bild: Nur das speziell als shiny verteilte Event mit ID 170317
  • In Pokémon Smaragd ist es nicht möglich, seine (S)ID zu RNGn, shiny DV-Pokémon aus Pokémon Smaragd sind höchstwahrscheinlich Cheats (betrifft vor allem shiny Mews!). Ähnliches gilt für FR und BG, wo RNG sehr schwierig ist.
  • Pokémon aus den Virtual Console Spielen können nach dem Übertragen in Sonne und Mond shiny sein, sofern der DV-Wert für Angriff, Spezial sowie Initiative in den VC Spielen 10 und der Wert der Verteidigung 2, 3, 6, 7, 10, 11, 14, oder 15 betrug. Auf Grund interner Generierungsmechanismen können keine Pokémon aus Encountern im hohen Gras, auf Höhlenboden oder durch Surfen im Wasser shiny sein, mit Ausnahme von Ditto welches die DVs des Pokémon annimmt, in welches es sich verwandelt hat. Geangelte Pokémon, stationäre, Geschenke und welche aus In-Game Trades können dagegen shiny sein.

Level:
Bei gefangenen Pokémon: Befindet sich das Pokémon auf einem Level, auf dem es in der Herkunftsregion legal fangbar ist bzw. mindestens auf dem Level, auf dem es sich entwickelt?
Besonderheiten:
  • Im Spielverlauf können folgende Pokémon unterlevelt gefangen werden:
    • Herkunft Johto: Safcon & Kokuna min. Level: 4, Smettbo & Bibor min. Level: 7, Tauboga min. Level 7, Entoron min. Level 10, Smogmog min. Level 15, Wiesenior min. Level 6, Noctuh min. Level 7
    • Herkunft Einall: Zoroark min. Level 25 (nur weibich), Morbitesse min. Level 31, Zytomega min. Level 40, Washakwil & Grypheldis min. Level 25 (nur mit VF), Duodino min. Level 49, Ramoth min. Level 35
    • Herkunft Kalos (Kontaktsafari) min. Level 30: Omot , Jugong , Sleimok , Rizeros , Forstellka , Magcargo , Keifel , Camerupt , Groink , Noktuska , Zwirrklop , Bronzong , Piondragi , Stalobor , Deponitox , Hypnomorba , Mitodos , Swaroness , Kronjuwild , Voltula , Kliklak , Laternecto , Sharfax , Siberio , Golgantes , Pyroleo , Chevrumm , Thanatora , Viscargot
    • Herkunft Alola: Smettbo min. Level 9, Quaputzi min. Level 24, Quappo , min. Level 24, Lahmus min. Level 15, Golking min. Level 10, Elektek min. Level 25, Magmar min. Level 16, Garados min. Level 10, Dragonir min. Level 10, Dragoran min. Level 10, Quaxo min. Level 24, Tohaido min. Level 10, Wailord min. Level 10, Welsar min. Level 10, Draschel min. Level 10, Brutalanda min. Level 9, Deponitox min. Level 24, Pandagro min. Level 24, Grandiras min. Level 41
  • Durch ingame Trades ist es möglich, folgende Pokémon auf einem niedrigeren Level zu erhalten, als auf dem auf dem es sich entwickelt. Diese haben dann aber eine spezielle ID und Herkunftsregion:
    • Lektroball : ID: 50298, Region: Kanto, min. Level: 3
    • Magneton : ID: 50082, Region: Johto, min. Level: 26
    • Dodri : ID: 00283, Region: Johto, min. Level: 30
    • Xatu : ID: 15616, Region: Johto, min. Level: 19
  • Durch das Traumradar ist es möglich, folgende legendäre Pokémon bereits auf Level 5 zu erhalten:
    Lugia , Ho-Oh ,
    Dialga , Palkia , Giratina ,
    Boreos , Voltolos und Demeteros
    Diese müssen sich im Traumball traumball befinden und als Herkunftsregion Einall haben.
  • Folgende legendäre Pokémon können bereits auf Level 1 erhalten werden:
    Dialga , Palkia und Giratina (mit Herkunft Johto und im Pokéball)
    sowie Regigigas (Herkunft: Sinnoh)
  • Per Glitch lassen sich in den VC Spielen sämtliche Pokémon unterlevelt fangen, Ausnahmen sind Arktos , Zapdos , Lavados und Mewtu , welche sich nur ab den Leveln übertragen lassen, wo sie auch wild fangbar sind (50 bzw. 70).

Geschlecht:
  • Pokémon, die durch ingame Trades erhalten werden können, haben stets ein festes Geschlecht.
  • Das Zoroark vom Hain der Täuschung ist stets weiblich.
  • Einige Eventpokémon (einschließlich diejenigen, die über die Kontaktebene verteilt wurden) haben ein festes Geschlecht, das mit einer Eventpokémondatenbank (s.u.) gegengecheckt werden sollte.

Fähigkeit:
Jedes Pokémon kann zwischen einer und drei verschiedenen Fähigkeiten aufweisen, eine Übersicht gibt es hier.
Hat das Pokémon eine legale Fähigkeit, gilt es auf Folgendes zu achten:
  • Die versteckten Fähigkeiten waren erst ab Gen. V verfügbar, alle Pokémon mit VF und Herkunft Kanto (ohne Game Boy Symbol), Johto, Hoenn (ohne Pentagon) oder Sinnoh sind demnach Cheats.
  • Alle aus den VC übertragenen Pokémon haben die VF sofern das Pokémon eine besitzt, ein Pokémon mit Game Boy Symbol muss demnach die VF haben. Ein Ändern VF zur normalen Fähigkeit ist mit Fähigkeitenkapsel nicht möglich.
  • Vor Gen. VI konnte nur die Mutter die VF vererben. Ausschließlich männliche oder geschlechtslose Pokémon ohne Pentagon bzw. Kreuz müssen demnach direkt aus der Dream World, dem Traumradar oder versteckten Lichtungen stammen.
  • Folgende Pokémon sind zur Zeit nicht mit ihrer versteckten Fähigkeit erhältlich:
    Raikou , Entei , Suicune (vor Gen. VII: Voltabsorber, Feuerfänger bzw. H2O-Absorber, ab Gen. VII: Konzentrator),
    Heatran (Flammkörper),
    Flabébé , Floette , Florges (Nutznießer) - nur mit weißer und oranger Blütenfarbe, die anderen Farben sind mit der VF Nutznießer in der Kontaktsafari fangbar
    Bauz , Arboretoss , Silvarro (Langstrecke)
    Flamiau , Miezunder , Fuegro (Bedroher)
    Robball , Marikeck , Primarene (Plätscherstimme)
    Kommandutan (Nutznießer), Quartermak (Siegeswille)
    Kapu-Riki , Kapu-Fala , Kapu-Toro , Kapu-Kime (Telepathie)
  • Folgende Pokémon sind nicht wild in SM mit ihrer VF erhältlich sondern können ausschließlich durch Zucht mit VF erhalten werden:
    • Sämtliche per Inselscanner fangbare Pokémon:
    • Fossilpokémon:
    • Nicht fangbare Geschenkpokémon:
  • Folgende Pokémon sind nur ab Gen. VI (d.h. mit Pentagon bzw. Kreuz) mit ihrer VF erhältlich:
    Plusle (Blitzfänger), Minun (Voltabsorber), Kecleon (Wandlungskunst),
    Lichtel /Laternecto /Skelebra (Schwebedurch)
    sowie die Gen. II und V Starter und ihre Entwicklungen
  • Folgende legendäre Pokémon sind nur über Pokémon Traumradar mit ihrer VF erhältlich, sie müssen sich im Traumball traumball und mindestens auf Level 5 befinden:
    Lugia , Ho-Oh ,
    Dialga , Palkia , Giratina (in Gen. VI zusätzlich als Event im Jubelball jubelball mit ID 06205 & 11205 erhältlich),
    Boreos , Voltolos und Demeteros
  • Mewtu mit VF ist nur in Japan als Gen. V Event mit der ID 06153 sowie als shiny Gen. VI Event mit den IDs 04286, 05056 und 06096 erschienen. mit Game Boy Symbol haben die VF
  • Arktos , Zapdos und Lavados mit VF sind nur als Gen. VI Event mit den IDs 03016, 03116, 04296 und 05026 erschienen. Alle mit Game Boy Symbol haben die VF
  • Regirock , Regice und Registeel mit VF sind nur als Gen. VI Event mit individuellem Finder erhältlich. Sie müssen sich mind. auf Level 50 und im Pokéball befinden.
  • Pokémon, welche aus einer Generation vor VII stammen und sich im Safariball safariball, Turnierball turnierball und den Aprikokobällen turboballmondballsympaballlevelballfreundesballkoederballschwerball befinden, können nicht die VF haben. Ab Gen. VII gilt dies durch die neuen Ballmechanikvererbungen (s.u.) nicht mehr.

Wesen & Statuswerte und/oder DVs & EVs, Super-Spezialtraining:
Bei bekannten EVs könnt ihr die DVs anhand der Statuswerte mit dem Pokefans DV-Rechner berechnen. Falls euch die EVs unbekannt sind, resettet sie mit Beeren oder dem Tabula Ra-Sack (Gen. VI only) bzw. bittet euren potentiellen Tauschpartner, dies für euch zu tun und euch die EVs oder neuen Statuswerte mitzuteilen.
Hier ist auf Folgendes zu achten:
  • Die Obergrenze für verteilte EVs liegt bei 510. Bis zu Gen. V konnten maximal 255 EVs auf einen Statuswert verteilt werden, ab Gen. VI maximal 252.
  • In Gen. VII lassen sich die Statuswerte von Pokémon auf Level 100 mittels Super-Spezialtraining auf einzelnen oder allen Werten so erhöhen, als wenn sie einen DV-Wert von 31 hätten. Ob ein Statuswert, dessen DV-Wert von einem DV-Rechner mit 31 berechnet wird, dem tatsächlichen DV-Wert oder einem mit Super-Spezialtraining manipuliertem Statuswert entspricht, lässt sich durch die DV-Richter Option in den Boxen feststellen (erst nach Abschluss der Hauptstory, mehr Infos zum Freischalten hier). Sein Urteil für einen 31er DV-Wert lautet "Sensationell", für einen hochgesetzten Wert "Gut trainiert!".
    Sollte eine Erhöhung der Statuswerte vorgenommen worden sein, ist dies unbedingt beim Check eines Pokémon auf Level 100 mit anzugeben.
  • In Gen. III und IV gibt es Einschränkungen bzgl. legaler DV-Wesen-Kombinationen. Wenn ihr überprüfen wollt, ob die DV-Wesen-Kombination eures Pokémon legal ist, könnt ihr die Funktion "Calculate PID from IVs" des RNG-Reporters nutzen. Gebt dort Wesen, DVs und ID-Nummer des Pokémon ein und schaut, ob Resultate gefunden werden, und ob sich euer Pokémon mit der angegeben Methode fangen lässt (RNG-Grundwissen nötig). Mittels Hardwarecheck (s.u.) ließe sich dann zusätzlich prüfen, ob das Pokémon eine legale PID hat.
    Es gilt aber: Für Pokémon mit festem Geschlecht sind 6*31 DVs nur in Verbindung mit folgenden 4 Wesen möglich: still, sanft, mäßig und scheu. Dies ist vor allem bei DV-Legis zu beachten!
    Ausnahmen:
  • Wilde Pokémon, die sowohl männlich als auch weiblich (inklusive Heatran) sein können, können folgende Wesen bei 6*31 DVs haben:
    • Gen. III: still, sacht, sanft, robust, lasch, mäßig, naiv, hitzig und scheu
    • in D/P/PT: still, sanft, hastig, mäßig, kauzig, forsch und scheu
    • in HG/SS: still, sanft, mäßig, ruhig, forsch und scheu
    • Durch einen Fehler im Smaragd-Zufallsgenerator sind nicht gezüchtete 6*31 Pokémon (einschließlich Legendäre!) nicht möglich.
    • RNG in FR/BG ist nahezu unmöglich, sodass bei perfekten (shiny) Pokémon mit Herkunft Kanto generell von einem Cheat ausgegangen werden kann, solange sich das Pokémon nicht zu einem fähigen RNGer zurückverfolgen lässt.
  • Dies gilt nicht für Wunderkarten-Events, diese sind in Gen. IV mit jeder möglichen DV-Wesen-Kombination abholbar. In Gen. III sind diese nicht RNGbar, bei einem solchen Event mit perfekten DVs kann von einem Cheat ausgegangen werden.
  • Ein Glitch in FR/BG sowie R/S sorgt für niedrige DVs bei Wanderpokémon. Nach dem Fangen werden nur die letzten 8 Bit des Werts, in dem die DVs gespeichert sind, übernommen. Dies sorgt dafür, dass der DV-Wert für den Angr maximal 7 betragen kann; Vert, SpA, SpV und Init sind stets 0. Die KP-DVs bleiben dagegen unbeeinflusst. Betroffen davon sind demnach Raikou , Entei und Suicune mit Herkunft Kanto sowie Latias und Latios ohne Pentagon mit Herkunft Hoenn, sofern diese auf Rubin oder Saphir gefangen wurden, in Smaragd ist der Glitch behoben. Von welcher Edition das Pokémon ursprünglich stammt, ließe sich im Zweifel per Hardwarecheck (s.u.) auslesen.
  • In Gen. V sind für alle Pokémon jegliche DV-Wesen-Kombination verfügbar mit Ausnahme von wenigen Events, bei denen diese festgelegt sind
  • Sämtliche aus VC Spielen übertragene Pokémon sowie legendäre Pokémon ab Gen. VI haben standardmäßig 3*31 DVs, egal, ob sie im Spiel gefangen oder als Event erhalten wurden. Durch das gezielte Resetten und die Benutzung von Synchro-Pokémon sind bei im Spiel fangbaren Legendären mit genug Geduld spielbare 4-5*31 Kombinationen machbar. Bei Eventpokémon lässt sich das Wesen in Gen. VI nicht beeinflussen, hier ist bei perfekten 5-6*31 Pokémon von einem Cheatpokémon auszugehen. Ab Gen. VII greift Synchro bei Lieferanten-Events, bei sechs perfekten DV-Werten ist aber auch hier Vorsicht geboten.
    • Ausnahme: Se Jun Parks Pachirisu (ID 11154/04045/05165) mit pfiffigem Wesen und festen 31/31/31/15/31/31 DVs, Kotone Yasues Despotar (ID 03866) mit hartem Wesen und 31/31/31/14/31/0 DVs sowie Mark McQuillan's Machomei mit hartem Wesen und 6*31 DVs. Zudem haben die VC Event-Mews (ID 22796, OT ゲーフリ/GF) stets 5*31 DVs.
  • Das shiny Garados aus dem See des Zorns kann jede Wesen-DV-Kombination haben
  • Shiny Pokémon die mit dem Pokéradar erhalten wurden können ebenfalls jede Wesen-DV-Kombination haben, dies ist praktisch aber sehr schwer durchzuführen. Hier gilt im Zweifel wie bei den DV-Pokémon aus Kanto: Wenn ihr das Pokémon nicht zu einem fähigen RNGer zurückverfolgen könnt, geht vorsichtshalber von einem Cheat aus

Attacken:
Schaut im Pokédex nach, ob das zu checkende Pokémon nur Attacken beherrscht, die es auf legalem Weg erlernen kann. Vergesst dabei nicht, auch Attacken mit einzubeziehen, die es durch Zucht oder von Attackenlehrern erlernen kann! Eventpokémon werden zum Teil auch mit Attacken verteilt, die das Pokémon im normalen Spielverlauf nicht lernen kann, hier hilft ein Blick in Eventpokémon-Datenbanken (s. u.). Hierbei solltet ihr zusätzlich beachten:
  • In Gen. VII können Pokémon beim Herzschuppen-Tutor Attacken beigebracht bekommen, welche sie erst auf einem höheren Level erlernen würden.
  • In Gen. VII gibt es einen Volttackle-Move-Tutor, somit beschränkt sich die Attacke nicht mehr auf gezüchtete Pichu.
  • Ab Gen. VI können Level-Up Attacken vererbt werden, auch wenn es sich bei der Attacke um keine Zuchtattacke handelt. Dazu müssen beide Elternteile der selben Spezies angehören und die Attacke(n) beherrschen.
  • Vor Gen. VI konnte ausschließlich der Vater die Zuchtattacken vererben. Habt ihr ein Pokémon ohne Pentagon bzw. Kreuz, das Zuchtattacken beherrscht, die nur von verschiedenen Zuchtvätern vererbt werden können, so handelt es sich um einen Cheat.
    Bsp: Chaneira mit den Zuchtattacken Konter und Aromakur: Chaneira kann Konter nur durch die Zucht mit einem männlichen Flunkifer erlernen. Da Flunkifer aber selbst durch keine Möglichkeit Aromakur lernen kann, wäre ein Chaneira vor Gen. VI mit beiden Attacken nur durch Cheats möglich.
  • In Gen. VI oder VII gezüchtete Pokémon bzw. Pokémon, die sich in der selben Ei-Gruppe wie Farbeagle (Ei-Gruppe Feld) befinden, können jede Kombination an Zuchtattacken beherrschen.
  • Bei Pokémon mit Tutorattacken achtet darauf, in welcher Generation die Attacke beigebracht werden konnte. Einen Attackenlehrer mit der Attacke Wuchtschlag gibt es z.B. nur in Pokémon Smaragd. Ein legales Glurak mit dieser Attacke muss also entweder als Herkunft Kanto oder Hoenn (wenn ein Glumanda/Glutexo/Glurak aus FR/BG auf R/S/Sm getauscht und dort gezüchtet wurde) aufweisen. Gleiches gilt für Eventpokémon, diese müssen ebenfalls entweder aus der selben oder einer darunter liegenden Generation wie die Tutorattacke stammen.
  • Mewtu mit der Attacke Zahltag, welche es nur in Rot. Blau und Grün aber nicht in Gelb per TM erlernen kann, lassen sich nicht mit dem PokéMover nach Gen. VII übertragen.

DV-Spruch:
Der DV-Spruch steht stellvertretend für den höchsten DV-Wert eines Pokémon und auf welchen der sechs Statuswerte dieser liegt. Welcher DV-Spruch für welchen Statuswert steht und welche Werte den unterschiedlichen Sprüchen zugeordnet sind, könnt ihr in diesem Pokefans-Artikel nachlesen. Er ist sehr hilfreich wenn ihr überprüfen wollt, ob es sich bei eurem Pokémon um einen bekannten Hack oder illegalen Klon handelt (s. u.).
Ist der höchste DV-Wert bei mehreren Statuswerten vorhanden, wird der DV-Spruch aus der PID berechnet. Diese wird in eine Dezimalzahl umgewandelt und modulo 6 genommen. Die Statuswerte bekommen von KP bis Initiative die Zahlen von 0 bis 5 zugeordnet. Entspricht das Ergebnis von PID mod 6 einem Wert mit höchstem DV-Wert, wird dieser als DV-Spruch genommen. Ansonsten geht man von dem Ergebnis aus immer einen weiter (nach 5=Init geht's zurück auf 0=KP), bis man bei einem mit höchstem Wert ankommt. Ein 6*31 Pokémon kann also auch sechs verschiedene DV-Sprüche haben, wie hoch die einzelnen Statuswerte sind, spielt dabei keine Rolle.
Der DV-Spruch eines Pokémon ändert sich nicht durch das Super-Spezialtraining, welches nur die Statuswerte aber nicht den eigentlichen DV-Wert hochsetzt.

Pentagon/Kreuz/Game Boy:
  • Alle Pokémon, die auf XY oder ORAS gefangen oder gezüchtet wurden, haben ein kleines blaues Pentagon Bild in ihrem Statusbericht.
    • Bei Pokémon mit Pentagon, bei denen es sich nicht um Eventpokémon handelt, lässt sich zudem der Memory Check durchführen. Vor dem Pokemoncenter in Fluxia (XY) bzw. Seegrasulb City (ORAS) findet ihr die Miss Memory. Zeigt ihr das zu checkende Pokémon und wenn sie als erstes sagt „Es scheint ein gutes Gedächtnis zu haben, aber es sieht so aus, als könnte es sich nicht erinnern…“ handelt es sich im einen mit Powersaves erstellten Cheat. Wenn dieser Text nicht dort steht, muss das Pokémon aber nicht echt sein, bei QR-Cheats lassen sich Erinnerungen einprogrammieren.
      Bei allen Eventpokémon und aus älteren Generationen übertragenden Pokémon sagt sie ausnahmslos den Satz, auch wenn diese legal sind.
      Bild
      Links: Miss Memory in ORAS, rechts: in XY
  • Pokémon aus Sonne und Mond haben dagegen ein schwarzes ✚ im Bericht stehen. Erinnerungen existieren in Gen. VII nicht mehr und lassen sich für aus Gen. VI stammende Pokémon nur noch per Hardwarecheck überprüfen.
  • Pokémon aus den Virtual Console Spielen Rot, Blau, Grün und Gelb sind an einem kleinen Game Boy Icon erkennbar.
  • In Sonne und Mond haben Pokémon aus Gen. III-VI ein schwarzes Fünfeck als Icon, dem an der unteren Seite ein kleines Stück herausgeschnitten ist.

Herkunft, ggf. Fanglevel und -datum:
Vergleicht euer Pokémon mit der Herkunftsregion: Ist es auf den Spielen überhaupt fangbar? Stammt euer Pokémon aus Gen. VI oder VII so überprüft auch, ob Fang-/Schlüpfort und -level stimmen. Das Datum spielt eigentlich nur eine Rolle bei Eventpokémon aus Gen. VI und beachtet, dass es sich dort dem im DS auf dem es gefangen/gezüchtet/abgeholt wurde anpasst. Auf den 3DS Systemen lassen sich allerdings nur Jahreszahlen von 2000-2050 einstellen.
Bei Gen. VII Events wird im Bericht das Datum festgehalten, an dem es vom Lieferanten empfangen wurde, sodass das Datum hier nicht mehr checkingrelevant ist.
  • Eine schicksalshafte Begegnung ist ausnahmslos bei Eventpokémon sowie aus Pokémon XD stammenden erlösten Crypto-Pokémon eingetragen
  • Wenige Events verlieren die schicksalhafte Begegnung beim Transfer von Gen. III nach Gen. IV. Eine Liste solcher Events ist am Ende des ersten Posts dieser Seite einzusehen.
  • Gen. III und IV In Game Events besitzen keine SB in Gen. III und IV, erhalten diese aber beim Transfer nach Gen. V.
  • Shaymin , das mittels Tweaken in D/P gefangen wurde, hat im Gegensatz zu dem mit Eventitem freigeschalteten aus Platin keine schicksalhafte Begegnung eingetragen. Ob man Tweaken als Cheat betrachten möchte, bleibt jedem selbst überlassen. Hierbei wird lediglich ein Glitch im Spiel ausgenutzt, aber nicht extern in das Spiel eingegriffen.

Bänder:
Eine Liste der möglichen Bänder und auf welchem Wege sie erhältlich sind, gibt es hier. Überprüft anhand der Herkunftsregion, ob das Band auf eurem Pokémon möglich ist. Bestimmte Bänder können nur von Eventpokémon getragen werden.
  • Pokémon mit Premierband Bild, die nicht damit als Event verteilt wurden, wurden mit Hilfe von pokecheck illegal geklont.
  • Bei vielen gecheateten Gen. VI und VII Events fehlt das Band, wodurch sie sich in der GTS oder im Wundertausch tauschen lassen.
  • Geht bei Eventpokémon mit Hilfe von Datenbanken sicher, ob es sich auch um das richtige handelt.

Fangball:
Listen je nach Generation, welche Pokémon in welchem Ball auf, welchen Mindestlevel erhältlich sind, gibt es hier:
Gen. V | Gen. VI | Gen. VII
(Achtung, in der Gen. VI Liste haben sich u. a. beim Safariball ein paar kleine Fehler eingeschlichen, notfalls überprüft den Fundort des Pokémon in der jeweiligen Herkunftsregion und geht sicher, dass der Ball dort erhältlich war).
  • Pokémon aus den VC Spielen befinden sich immer im Pokéball.
  • In Gen. VI kann die Mutter den Ball vererben (Ausnahme: Meister- und Jubelball), alle in vorherigen Editionen geschlüpften Pokémon können sich nur im Pokéball befinden. Dies ist vor allem wichtig bei Pokémon mit ZA ohne Pentagon bzw. Kreuz.
  • Seit Gen. VII gelten folgende Regeln bei der Ballvererbung:
    • Pokémon + Ditto: Ball des Pokémon wird immer vererbt, unabhängig vom Geschlecht
    • Zwei Pokémon mit unterschiedlicher Pokédexnummer: Ball des Weibchens wird vererbt
    • Zwei Pokémon mit gleicher Pokédexnummer: Fangbälle von Mutter und Vater werden jeweils mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% vererbt.
    Ausgenommen sind auch hier der Meister- und Jubelball, diese Bälle werden bei der Bestimmung des Balls der Nackkommen durch den Pokéball ersetzt.
  • Die Aprikokobälle sind nur in HG/SS sowie SM erhältlich und lassen sich nicht auf andere Editionen übertragen. Dementsprechend können sich nur Pokémon in Aprikokobällen befinden, deren Entwicklungsreihe in HG/SS oder SM wild fangbar war.
  • Da sich Items nicht in höhere Generationen übertragen lassen, können sich Pokémon nicht in Bällen befinden, die aus einer niedrigeren Generation als sie selbst stammen. Folgende Generationen und Bälle sind deshalb auf keinem Fall kompatibel:
    • Turnierball turnierball und Safariball safariball: alle Gen. V, VI und VII Pokémon
    • Traumball traumball: alle Gen. VI und VII Pokémon
  • Folgende Pokémon sind nur züchtbar oder waren nur als ingame Geschenk erhältlich, und können sich deswegen nur im Pokéball befinden (Ausnahme: Sie wurden zusätzlich als Event im Jubelball jubelball verteilt):
    Phione , Flapteryx , Balgoras , Amarino , Bauz , Flamiau , Robball sowie deren Entwicklungen
  • Die Gen. III & IV Starter wurden nur rein männlich als Global Link Event verteilt, sie können ihren Ball demnach vor Gen. VII nicht weitervererben
  • Nur ein aus R/S/Sm stammendes Ninjatom kann sich in einem anderen Ball als dem Pokéball befinden.
  • Die erste Entwicklungsstufe der Gen. II Starter sind in Pokémon Colosseum zusätzlich in folgenden Bällen fangbar: Superball superball, Hyperball hyperball, Meisterball meisterball, Netzball netzball, Tauchball tauchball, Nestball nestball, Wiederball wiederball, Timerball timerball, Luxusball luxusball und Premierball premierball.
    Bis auf den Meisterball lassen sich die Starter in Gen. VI in den Bällen züchten. In Gen. VII sind sie allerdings in allen dort erhältlichen Bällen fangbar.
  • Durch einen Fehler in der Fangquotenberechnung erhalten in Sonne und Mond Pokémon mit einer Fangrate kleiner gleich 20 und einem Gewicht unter 204,8kg für den Schwerball schwerball die Fangrate Null. Von in Sonne und Mond wild fangbaren Pokémon betrifft dies Tanhel sowie die vier Inselwächter . Diese Pokémon sind somit auf legalem Wege nicht im Schwerball erhältlich.
  • Der Jubelball jubelball ist nicht im normalen Spielverlauf erhältlich. Sämtliche Pokémon in dem Ball, die nicht als Event verteilt wurden, sind Cheats.


B. Checken von Eventpokémon

Für Eventpokémon gibt es Datenbanken, wo die Daten von eurem Pokémon mit den „soll“-Daten abgeglichen werden können. Bei weniger vertrauenswürdigen Quellen reicht es meistens, einen Blick auf das Band des Pokémons zu werfen. Fehlt das Original-Eventband, handelt es sich leider um einen Cheat. Wichtig sind zudem die Sprache (bei allen Events bis auf Gen. VI, wo sich die Sprache des Spiels einstellen lässt, mehr dazu s.u.) oder besondere Attacken, die das Pokémon beim Attackenlehrer wiedererlernen können soll.

Als Eventdatenbanken sind im Wesentlichen folgende zu nennen:
  • Pokewiki
    Vorteil: Deutsch
    Nachteil: Ziemlich unübersichtlich in der Handhabung. Um ein Pokémon schnell zu finden, empfiehlt es sich, den Namen des Pokémon + ID Nummer und „pokewiki“ zu googeln
  • Bulbapedia
    Vorteil: Sehr ausführlich und vollständig
    Nachteil: Etwas unhandlich, zunächst muss die Seite des Pokémons aufgerufen und dann zu dem jeweiligen Event navigiert werden. Oder man nutzt den Google-Suchtrick.
  • Serebii
    Vorteil: Sehr übersichtlich und leicht zu handhaben, einfach das Pokémon mit Nummer auswählen und euch werden alle Events zu dem Pokémon in chronologisch absteigender Reihenfolge aufgelistet
    Nachteil: Einige Pokémon fehlen und gelegentlich Fehler z.B. bei Bändern. Würde es eher für einen Schnellcheck verwenden und notfalls auf Bulbapedia gegenchecken. Zudem fehlt der Hinweis bei Pokémon, die als shiny empfangen werden können.

  • Marshadow ist noch nicht offiziell als Event verteilt wurden, bei allen angeboten Exemplaren handelt es sich somit um Cheats!
  • Einige Eventpokémon ab Gen. VI beherrschen spezielle Attacken, die beim Attackenlehrer wiedererlernt werden können (sind auf Bulbapedia und Pokewiki fett geschrieben). Kann euer Pokémon diese Attacken nicht wieder erlernen, handelt es sich um einen Cheat.
  • Bei Gen. VI Events schaut zusätzlich unbedingt auf das Abholdatum! Mittels der Cheatingsoftware Powersaves ist es möglich, sich gecheatete Wunderkarten herunterzuladen, die aber glücklicherweise ein festes Datum besitzen. Hat das Pokémon dieses Datum, muss es sich nicht unbedingt um einen Cheat handeln, da das PS-Date meist einfach mit dem ersten Verteilungstag zusammenfällt. Hier könnte ein Hardwarecheck (s. u.) mehr Auskunft geben oder fragt euren Tauschpartner, ob er irgendeinen Beweis für die Echtheit des Events hat (Video, Downloadcode, etc.). Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte den Tausch von Events mit PS-Date lieber vermeiden.
  • Legendäre Eventpokémon ab Gen. VI haben standardmäßig 3*31 DVs. Durch Resetten lassen sich mit Glück und Geduld spielbare Pokémon erzeugen. Da sich das Wesen aber nicht beeinflussen lässt, sollte bei perfekten 5-6*31 Pokémon von einem Cheatpokémon ausgegangen werden. In Gen. VII hat Synchro auch Wirkung auf Events welche beim Liefernaten abgeholt werden. Events mit perfekten DV-Spreads ohne weitere Manipulation durch Kronkorken sind trotzdem mit Vorsicht zu genießen.
    • Ausnahme: Se Jun Parks Pachirisu (ID 11154/04045/05165) mit pfiffigem Wesen und festen 31/31/31/15/31/31 DVs, Kotone Yasues Despotar (ID 03866) mit hartem Wesen und 31/31/31/14/31/0 DVs sowie Mark McQuillan's Machomei mit hartem Wesen und 6*31 DVs. Zudem haben die VC Event-Mews (ID 22796, OT ゲーフリ/GF) stets 5*31 DVs.
  • Das Event Celebi mit dem OT GAMESTP ist nie offiziell verteilt wurden.
  • Wenige Events verlieren die schicksalshafte Begegnung beim Transfer von Gen. III nach Gen. IV. Eine Liste solcher Events ist am Ende des ersten Posts dieser Seite einzusehen.
  • Da sich bei Gen. VI und VII Events die Sprache nach der des Abholspielstandes richtet welche zu dessen Beginn eingestellt werden kann, sind Gen. VI und VII Events in allen in den Spielen einstellbaren Sprachen erhältlich. Für Gen. VI sind dies Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch und Spanisch. In Gen. VII kommen noch traditionelles und vereinfachtes Chinesisch hinzu.
    Im Gegensatz zu dem Game Boy Advance und den Nintendo DS Modellen besitzt der 3DS und 3DS Spiele Regionalcodes. Je nach Verteilungsart und -land sind Gen. VI und VII Events nur mit Spielen bestimmter Regionalcodes empfangbar, welche sich auch nur mit einem 3DS mit demselben Regionalcode abspielen lassen.
    Folgende Regionalcode existieren:
    • NTSC-J: Japan
    • NTSC-U: Nordamerika
    • PAL: Europa & Australien
    • K: Südkorea
    • T: Taiwan
    • (C: China, für Pokémon nicht relevant da hier keine eigenen Spiele existieren)
    Folgende Verteilungsarten existieren in Gen. VI:
    • Lokale Verteilung (Infrarot)
    • Nintendo Network (WiFi)
    • Seriencode
    • Nintendo Zone
    • direkter Tausch mit einem Verteilungsmitarbeiter
    • QR-Code (seit Gen. VII)
    Lokale Events sowie die per Tausch verteilten lassen sich mit jedem 3DS empfangen. WiFi-, Seriencode und Nintendo Zone Events dagegen sind nur mit Editionen empfänglich, deren Regionalcode mit der der Verteilungsregion übereinstimmt.
    In der Regel sind Seriencodes nur für einen Regionalcode freigegeben, welcher am ersten Buchstaben des Codes erkennbar ist: E für PAL, A für Nordamerika, J für Japan und K für Korea. Dazu existieren Codes beginnend mit F, welche mit mehreren Regionalcodes empfangabr sind:
    • PGL Codes: alle
    • Südostasiatische Codes: NTSC-J sowie NTSC-U
    • Taiwanesische Codes: NTSC-J sowie PAL, letztere aber nur auf englischen, japanischen und koreanischen Spielständen!
    Regionalsperren lassen sich durch Cheating umgehen, auf diesem Weg geladene Pokémon zählen als Hacks.
  • Bei Eventpokémon sollten unbedingt fortgeschrittenere Checkingmethoden angewandt werden, da hier eine erhöhte Gefahr auf Cheats und illegale Klone besteht.


Weiterführende Checkingmethoden

Auch wenn alle Daten stimmen und euch bei dem Pokémon auch sonst nichts verdächtiges auffällt, kann es sich trotzdem noch um ein illegales Exemplar handeln. Dafür hier ein paar fortgeschrittene Methoden, mit denen ihr auch etwas bessere Cheats identifizieren könnt.

3. Der Listenabgleich

Könnt ihr das Pokémon in einer der folgenden Listen wiederfinden?

4. Die ausführliche Suche

Dies ist vor allem wichtig, wenn ihr überprüfen wollt, ob es sich bei eurem Pokémon um einen illegalen Klon handelt. Dazu sucht ihr am besten sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch(!) nach "ID OT Pokémon Wesen DV-Spruch KP-Wert". Falls ihr das Pokémon auf anderen Seiten findet überprüft ob:
  • Es dort als Filetrade (.pkm-Dateien) angeboten wird, dann handelt es sich um einen illegalen Klon.
  • Es Hinweise darauf gibt, dass das Pokémon auf einem Emulator gefangen (und ggf. RNGt) wurde. Dies ist gerne mal bei (shiny) Mew und shiny Manaphy der Fall.
  • Es Hinweise darauf gibt, dass der User Pokémon mittels externer Hardware klont. In Gen. V gab es keinen legalen Klonglitch, demnach sind sämtliche Gen. V Pokémon, die vor dem Erscheinen von XY als Klon angeboten wurden, illegal.

Nützliche Links:

5. Der Hardwarecheck

Mittels externer Hardware ist es möglich, durch ein etwas komplizierteres Verfahren an weitere Daten als die im Spiel einsehbaren zu gelangen. Dazu muss derjenige, der den Hardwarecheck durchführt, allerdings im Besitz des zu checkenden Pokémon sein. Hardwarechecks ermöglichen mehr Sicherheit bei Eventpokémon (vor allem mit Powersave-Date) sowie Pokémon aus Generationen III und IV.



Quellen:

Danksagungen:
  • Shido für die ausführliche Korrektur und Inhaltsverzeichnis
  • Suburban für die ausführliche Zweitkorrektur und wichtige inhaltliche Ergänzungen
  • CoptuS für den tollen Einleitungssatz
  • Shiny Leafia für wichtige Hinweise zum Inhalt, konstruktive Kritik und Kompromissbereitschaft
  • DanKirpan für die Hilfe beim Aktualisieren des Guides auf Gen. VII
  • ScanTraxx27 für die Hinweise zum Aktualisieren aufs Pokébank Update
Zuletzt geändert von ZeroPointLibra am 28.04.2016, 13:35, insgesamt 18-mal geändert.
-0
+29

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Ausführlicher Guide zur C...

#1251330 von Esteh
29.05.2016, 22:07
Powersaves-Daten


Hier könnt ihr nachschauen, ob euer Event-Pokémon das Powersaves-Datum hat.


Was ist unter Powersaves-Datum zu verstehen?


"Powersaves" ist ein externes Gerät, welches Wunderkarten jeglicher Events in deinen Spielstand laden kann. Diese Pokémon können völlig legal aussehen, allerdings teilen sich all diese Pokémon einen wichtiges Merkmal:
das Datum.
Jedes Event, welches auf diese Art erstellt wird, hat somit ein oder mehrere feste Daten, welche sich
Powersaves-Daten nennen.

Das Übereinstimmen der Daten bedeutet jedoch nicht, dass es sich bei eurem Pokémon direkt um einen Cheat handelt!



Übersicht aller bekannten Daten der 6. Generation

Nr Pkm Nat Bezeichnung OT ID Datum
001 JAP Pokémon Lab Kanto starter Pokémon ポケモンラボ 07085 19.07.2015
003 JAP Pokémon Scrap 2016 Pokémon Pスクラップ 04286 28.04.2016
004 JAP Pokémon Lab Kanto starter Pokémon ポケモンラボ 07085 19.07.2015
006 JAP CoroCoro Charizard :y: コロコロ 03154 28.03.2014
006 JAP CoroCoro Charizard :x: コロコロ 03154 28.03.2014
11.04.2014
18.03.2051
006 JAP Pokémon Center Mega Tokyo Charizard メガトウキョ 12124 14.12.2014
006 JAP Pokémon Scrap 2016 Pokémon Pスクラップ 04286 28.04.2016
007 JAP Pokémon Lab Kanto starter Pokémon ポケモンラボ 07085 19.07.2015
009 JAP Pokémon Scrap 2016 Pokémon Pスクラップ 04286 28.04.2016
025 JAP Birthday Pokémon ポケセン♪ 10123 13.02.2014
025 JAP Atsuto Uchida Pikachu ウチダアツト 00022 15.06.2014
025 JAP Captain Pikachu みなとみらい 08094 09.08.2014
025 JAP Cosmo World Pikachu みなとみらい 08094 09.08.2014
025 JAP Landmark Tower Pikachu みなとみらい 08094 09.08.2014
025 JAP Red Brick Warehouse Pikachu みなとみらい 08094 09.08.2014
025 JAP ♥♥Pika♥♥ Pikachu みなとみらい 08094 12.08.2014
025 JAP Pacifico Pikachu みなとみらい 08094 16.08.2014
025 JAP Pokémon Center Mega Tokyo Pokémon メガトウキョ 12124 14.12.2014
025 JAP Pokémon Cafe Pikachu P-Cafe 01095 10.01.2015
025 JAP 7-Eleven Pokémon サトシ 00711 19.07.2015
025 JAP Yokohama Pikachu ヨコハマ 08085 08.08.2015
025 KOR Beginner Trainer Pikachu 초보트레이너 10095 11.10.2015
025 JAP Tohoku Pikachu トウホク 20163 14.03.2016
054 JAP Junichi Masuda's Psyduck マスダ 02276 05.03.2016
068 EUR
OCE
Mark McQuillan's Machamp ScreenPeekaz 05146 21.05.2016
080 JAP Mega Campaign Pokémon ポケセン 01016 01.01.2016
094 JAP Pokémon Center Pokémon ポケセン 02014 01.02.2014
094 JAP Pokémon Center Battle Championship Pokémon ポケセン 06024 03.06.2014
094 JAP Halloween Gengar ハロウィン 09134 14.09.2014
094 WW October 2014 Gengar OCT2014
OCTUBRE 2014
OKT. 2014
OTTOBRE14
10134 19.10.2014
115 JAP Pokémon Center Battle Championship Pokémon ポケセン 05264 31.05.2014
115 HK
TW
Spring 2015 Kangaskhan 2015 Spring 04035 15.06.2015
125 EUR Spring 2014 Pokémon FRÜHL. 2014
PRIMAV2014
PRIMAVERA14
PRINT. 2014
SPRING 2014
04014 18.04.2014
126 EUR Spring 2014 Pokémon FRÜHL. 2014
PRIMAV2014
PRIMAVERA14
PRINT. 2014
SPRING 2014
04014 18.04.2014
129 JAP Pokémon Center Hiroshima Pokémon ポケセン 06265 30.06.2015
129 JAP Pokémon Center Hiroshima Pokémon ポケセン 06265 30.06.2015
130 JAP Pokémon Center Battle Championship Pokémon ポケセン 05104 10.05.2014
130 JAP Pokémon Center Hiroshima Pokémon ポケセン 06265 27.06.2015
133 JAP Birthday Pokémon ポケセン♪ 10123 01.02.2014
133 JAP Pokémon Scrap 2016 Pokémon Pスクラップ 03016 27.03.2016
134 JAP Birthday Pokémon ポケセン♪ 10123 20.04.2014
135 JAP Birthday Pokémon ポケセン♪ 10123 02.11.2013
135 JAP Birthday Pokémon ポケセン♪ 10014 24.12.2014
136 JAP Birthday Pokémon ポケセン♪ 10123 02.11.2013
144 EUR Aldora Legendary birds Aldora 03116 25.03.2016
144 JAP Pokémon Scrap 2016 Pokémon Pスクラップ 03016 27.03.2016
145 EUR Aldora Legendary birds Aldora 03116 25.03.2016
145 JAP Pokémon Scrap 2016 Pokémon Pスクラップ 03016 27.03.2016
146 EUR Aldora Legendary birds Aldora 03116 25.03.2016
146 JAP Pokémon Scrap 2016 Pokémon Pスクラップ 03016 27.03.2016
149 USA June 2015 Dragonite JUN2015 06225 25.06.2015
150 JAP Pokémon Scrap 2016 Pokémon Pスクラップ 04286 28.04.2016
150 JAP
PAL
TW
Nintendo Hong Kong Mewtwo Nintendo HK 06096 21.06.2016
150 WW Play! Pokémon 2016 Mewtwo Play! 2016 07266 30.07.2016
151 EUR
USA
AUS
20th Anniversary Mew GF 02016 01.02.2016
152 JAP Pokémon Lab Johto starter Pokémon ポケモンラボ 12235 27.12.2015
155 JAP Pokémon Lab Johto starter Pokémon ポケモンラボ 12235 27.12.2015
158 JAP Pokémon Lab Johto starter Pokémon ポケモンラボ 12235 27.12.2015
196 JAP Birthday Pokémon ポケセン♪ 10123 05.01.2014
197 JAP Birthday Pokémon ポケセン♪ 10123 26.12.2013
197 JAP Birthday Pokémon ポケセン♪ 10014 13.12.2014
202 JAP Nuketta Wobbuffet ヌケッタ 12063 15.12.2013
202 ITA Jessie's Wobbuffet Jessie 06214 15.06.2014
212 USA Winter 2013 Pokémon WINTER2013 11153 27.01.2014
212 JAP Pokémon Center Pokémon ポケセン 02014 01.02.2014
212 JAP Pokémon Center Battle Championship Pokémon ポケセン 05194 25.05.2014
214 KOR 2014 Korean World Championship Series Pokémon WCS14K 07064 06.07.2014
214 USA Summer 2014 Tough Pokémon SUM2014 08134 14.08.2014
225 WW PGL Delibird PGL 12255 27.12.2015
241 WW Whitney's Miltank Bianka
Blanca
Blanche
Chiara
Whitney
05276 10.06.2016
248 JAP Pokémon Center Battle Championship Pokémon ポケセン 06094 09.06.2014
248 KOR 2014 Korean World Championship Series Pokémon WCS14K 07054 05.07.2014
249 JAP 7-Eleven Pokémon 7 SPOT 00711 01.08.2015
250 JAP Pokémon Center Kyoto Pokémon PCキョウト 03116 20.03.2016
251 WW Pokemon Bank Celebi Random Random 03.03.2014
255 WW XY Torchic XY 10123 02.11.2013
264 JAP Jump Festa 2015 Linoone ジャンフェス 12204 21.12.2014
280 JAP Pokémon Eggs Random Random 17.01.2015
282 JAP Chymia's Gardevoir キミア 06176 17.06.2016
302 JAP Mega Campaign Pokémon ポケセン 01016 01.01.2016
303 JAP Pokémon Center Battle Championship Pokémon ポケセン 06164 21.06.2014
310 KOR 2014 Korean World Championship Series Pokémon WCS14K 07054 05.07.2014
318 JAP Pokémon Eggs Random Random 18.01.2015
322 JAP Pokémon Eggs Random Random 18.01.2015
334 JAP Mega Campaign Pokémon ポケセン 01016 01.01.2016
371 JAP Pokémon Eggs Random Random 18.01.2015
374 USA Steven's Beldum Máximo
Pierre
Rocco
Steven
Troy
11214 01.01.2011
381 JAP 7-Eleven Pokémon 7 SPOT 00711 01.08.2015
382 JAP Dahara City Legendary Pokémon デセルシティ 06205 20.06.2015
382 KOR Dahara City Legendary Pokémon 데세르시티 11205 24.11.2015
383 JAP Dahara City Legendary Pokémon デセルシティ 06205 20.06.2015
383 KOR Dahara City Legendary Pokémon 데세르시티 11205 24.11.2015
384 JAP Winter 2015 World Hobby Fair Rayquaza WHF15 01185 18.01.2015
384 JAP Singapore Summer 2015 Rayquaza SG Summer'15 03145 15.03.2015
384 EUR
USA
Galileo Rayquaza Galilée
Galileo
08055 12.08.2015
385 JAP 2014 Tanabata Jirachi たなばた 08014 01.08.2014
385 JAP Pokémon Center Jirachi ポケセン 12014 10.12.2014
385 JAP 2015 Tanabata Jirachi ひこぼし 07185 18.07.2015
385 SEA Nintendo Hong Kong Jirachi Nintendo HK 12015 23.12.2015
385 EUR
USA
20th Anniversary Jirachi GF 04016 03.04.2016
385 WW 2016 Tanabata Jirachi ひこぼし (X,Y)
おりひめ (ORAS)
08076 01.08.2016
392 SEA Jade Infernape Jade 01286 19.02.2011
393 JAP Pokémon Center Tokyo Pokémon はままつちょ 12074 06.12.2014
417 KOR Dongdaemun Design Plaza 박세준 11154 16.11.2014
445 JAP CoroCoro Garchomp コロコロ 03154 16.11.2013
445 USA Winter 2013 Pokémon WINTER2013 11153 05.12.2013
29.12.2013
448 JAP Mega Campaign Pokémon ポケセン 01016 07.01.2016
470 JAP Birthday Pokémon ポケセン♪ 10123 04.07.2013
471 JAP Birthday Pokémon ポケセン♪ 10123 04.07.2013
471 JAP Birthday Pokémon ポケセン♪ 10014 03.01.2015
479 JAP Tretta Rotom トレッタ 09254 15.10.2014
483 JAP Dahara City Legendary Pokémon デセルシティ 06205 20.06.2015
483 KOR Dahara City Legendary Pokémon 데세르시티 11205 24.11.2015
484 JAP Dahara City Legendary Pokémon デセルシティ 06205 20.06.2015
484 KOR Dahara City Legendary Pokémon 데세르시티 11205 24.11.2015
487 JAP Dahara City Legendary Pokémon デセルシティ 06205 22.06.2015
487 KOR Dahara City Legendary Pokémon 데세르시티 11205 26.11.2015
490 KOR Water Tribe Manaphy 물의일족 07235 20.07.2015
491 JAP Wonderland Darkrai ふしぎのくに 04194 21.04.2014
491 UK February 2015 Darkrai FEB2015 02135 13.02.2015
492 JAP Pokémon Scrap 2014 Pokémon Pスクラップ 12014 01.12.2014
493 JAP Dahara City Arceus デセルシティ 03075 07.03.2015
08.03.2015
09.03.2015
07.04.2015
493 JAP Dahara City Arceus デセルシティ 03075 07.03.2015
08.03.2015
09.03.2015
07.04.2015
493 SEA Manesh Arceus Manesh 12215 20.12.2015
494 JAP Pokémon Scrap 2014 Pokémon Pスクラップ 12014 01.12.2014
497 JAP Hidden Ability Present Pokémon プレゼント 01095 08.01.2015
497 EUR
OCE
Hidden Ability Present Pokémon Cadeau
Present
Regalo
01225 23.01.2015
500 JAP Hidden Ability Present Pokémon プレゼント 01165 16.01.2015
500 EUR
OCE
Hidden Ability Present Pokémon Cadeau
Present
Regalo
01295 06.02.2015
503 JAP Hidden Ability Present Pokémon プレゼント 01165 16.01.2015
503 EUR
OCE
Hidden Ability Present Pokémon Cadeau
Present
Regalo
02105 17.02.2015
514 JAP Pokémon general election 720 poll Simisear そうせんきょ 00720 26.06.2016
531 JAP Mega Campaign Pokémon ポケセン 01016 04.01.2016
571 EUR Sly Zoroark Sly 11065 04.11.2015
646 JAP Dahara City Legendary Pokémon デセルシティ 06205 21.06.2015
646 KOR Dahara City Legendary Pokémon 데세르시티 11205 24.11.2015
647 JAP Pokémon Scrap 2014 Pokémon Pスクラップ 12014 01.12.2014
647 KOR Strategy Guide Keldeo 속성클리어 02055 13.03.2015
653 JAP Serena's Fennekin セレナ 02265 26.02.2015
656 JAP Pokémon Center Tokyo Pokémon はままつちょ 12074 07.12.2014
658 JAP Super Smash Bros. Greninja スマブラ 09134 09.12.2014
658 WW Pokémon general election 720 poll Greninja そうせんきょ 00720 18.07.2016
674 JAP Serena´s Pancham セレナ 00711 19.07.2015
683 EUR Shigeki Morimoto's Pokémon Shigeshige 08055 10.08.2015
686 JAP Pokémon Center Tokyo Bay Inkay PCTB 11223 05.01.2014
687 EUR Shigeki Morimoto's Pokémon Shigeshige 08055 10.08.2015
698 WW PGL Amaura PGL 03205 26.02.2016
700 JAP Birthday Pokémon ポケセン♪ 10123 20.10.2013
700 JAP XY Sylveon XY 01044 18.01.2014
700 JAP Birthday Pokémon ポケセン♪ 10014 29.12.2014
716 JAP XY&Z Pokémon XY&Z 10295 29.10.2015
717 JAP XY&Z Pokémon XY&Z 11055 05.11.2015
717 EUR Descartes Pokémon Cartesio
Descartes
05026 07.05.2016
718 JAP XY&Z Pokémon XY&Z 11125 14.11.2015
718 KOR XY&Z Pokémon XY&Z 03196 19.03.2016
718 EUR Descartes Pokémon Cartesio
Descartes
05026 01.05.2016
719 JAP Cinema Diancie えいがかん 07194 10.07.2014
23.07.2014
719 USA October 2014 Pokémon OCT2014
OCTUBRE 2014
10274 30.10.2014
719 SEA Universe Diancie Universe 10045 15.10.2015
719 JAP Pokémon Center Diancie ポケセン 12125 12.12.2015
720 JAP Cinema Hoopa えいがかん 07185 18.07.2015
720 EUR Harry Hoopa Harry 10235 11.10.2015
720 TW Mighty Hoopa Mighty 07185 22.11.2015
721 JAP Nebel Volcanion ネーベル 04166 17.04.2016
Zuletzt geändert von Esteh am 04.07.2016, 19:40, insgesamt 1-mal geändert.
-0
+5

Re: Ausführlicher Guide zur C...

#1266320 von Esteh
04.09.2016, 13:30
Pokédit Cheats


Die folgende Tabelle soll euch beim checken eurer Pokémon helfen. Wie einigen schon bekannt ist, hat man auf Pokédit die Möglichkeit, sich besondere Events mit teilweise traumhaften DV´s herunterzuladen. Diese Pokemon, sofern sie als solche deklariert werden können, gelten als Cheats. Habt ihr ein Pokemon, welches sich in dieser Liste befindet, stellt ihr eine ganz normale Checkanfrage. Per Hardwarecheck kann nun ermittelt werden, ob es sich um eines dieser hier aufgelisteten Pokemon handelt. Pokemon mit dem OT "Pokedit" sind hier nicht enthalten, gelten jedoch selbstverständlich ebenfalls als Cheat´s

Nutzt bitte ausschließlich diese Liste, da auf Pokédit einige Daten fehlerhaft sind!


Nr Pkm OT ID Wesen DV-Spruch Band Ball DV´s
25 SMR2012 07012 Sacht Nickt oft ein
Bild
jubelball 31-1-8-13-9-19
25 サトシ 07150 Frech Liebt Kämpfe
Bild
jubelball 6-28-14-15-26-26
25 Fes 05112 Naiv Hinterhältig
Bild
jubelball 31-31-30-31-30-31
25 WORLD12 08122 Scheu Hat eine gute Ausdauer
Bild
jubelball 19-23-28-14-18-23
52 Rだん 12072 Hastig Hinterhältig
Bild
jubelball 30-31-30-31-31-31
129 ナゴヤ 03203 Mäßig Kann Treffer gut verkraften
Bild
jubelball 31-2-31-30-31-31
138 キャンプ 07192 Scheu Nickt oft ein
Bild
jubelball 31-2-31-30-31-31
149 PC 09152 Mäßig Prügelt sich gern
Bild
jubelball 31-31-31-31-31-31
150 Pヒルズ 06153 Scheu Nickt oft ein
Bild
jubelball 31-0-31-31-31-31
150 ポケスマ! 09261 Scheu Kann Treffer gut verkraften
Bild
jubelball 31-0-31-31-31-31
150 FEB2012 02112 Kühn Ist beharrlich
Bild
jubelball 12-6-29-9-2-28
151 ススム 11219 Solo Kann Treffer gut verkraften
Bild
jubelball 31-31-31-31-31-31
151 FAL2010 10160 Frech Hinterhältig
Bild
jubelball 24-28-27-31-21-26
169 WORLD10 08150 Scheu Ein bisschen albern
Bild
jubelball 2-20-20-11-9-23
172 GAMESTP 01300 Froh Ist oft in Gedanken
Bild
jubelball 13-22-24-28-21-9
212 PC 09152 Mäßig Prügelt sich gern
Bild
jubelball 31-31-31-31-31-31
235 WORLD13 08113 Froh Prügelt sich gern
Bild
jubelball 31-31-31-30-30-31
243 GAMESTP 01031 Hitzig Liebt Kämpfe
Bild
jubelball 16-18-0-8-7-16
243 GAMESTP 01031 Hitzig Kann Treffer gut verkraften
Bild
jubelball 31-31-31-31-31-31
244 GAMESTP 01171 Hart Liebt Kämpfe
Bild
jubelball 24-28-26-11-19-19
244 GAMESTP 01171 Hart Kann Treffer gut verkraften
Bild
jubelball 31-31-31-31-31-31
245 GAMESTP 01311 Locker Ungestüm und einfältig
Bild
jubelball 23-1-13-18-4-27
245 GAMESTP 01311 Locker Kann Treffer gut verkraften
Bild
jubelball 31-31-31-31-31-31
248 PC 09152 Scheu Prügelt sich gern
Bild
jubelball 31-31-31-31-31-31
251 えいがかん 07100 Kauzig Ist oft in Gedanken
Bild
jubelball 11-16-25-28-22-4
302 しょちょう 09153 Ernst Achtet auf Geräusche
Bild
jubelball 31-31-31-31-31-31
347 キャンプ 07192 Hart Etwas eitel
Bild
jubelball 31-31-31-26-31-31
376 Ray 05113 Hart Prügelt sich gern
Bild
pokeball 31-31-31-31-31-31
376 PC 09152 Hart Prügelt sich gern
Bild
jubelball 31-31-31-31-31-31
384 せんきょ 02102 Naiv Nickt oft ein
Bild
jubelball 31-31-31-31-31-31
384 せんきょ 02102 Robust Dickköpfig
Bild
jubelball 19-20-4-15-29-4
384 ノブナガ 03172 Robust Dickköpfig
Bild
jubelball 14-24-20-11-29-22
385 GAMESTP 02270 Hitzig Achtet auf Geräusche
Bild
jubelball 23-26-20-6-9-31
385 タナバタ 07077 Mutig Flüchtet schell
Bild
jubelball 5-5-6-15-1-24
385 タナバタ 08188 Sacht Liebt es zu essen
Bild
jubelball 25-8-9-8-1-6
385 NZ 06199 Naiv Liebt Kämpfe
Bild
jubelball 12-28-28-19-19-4
385 たなばた 08013 Hart Hinterhältig
Bild
jubelball 31-31-31-31-31-31
386 Plasma 05083 Scheu Hinterhältig
Bild
finsterball 31-31-31-31-31-31
386 Gamestp 06218 Frech Prügelt sich gern
Bild
jubelball 19-31-21-12-30-10
386 Oblivia 03060 Lasch Ist oft in Gedanken
Bild
pokeball 22-11-22-23-4-19
386 マスダ 12152 Hastig Hinterhältig
Bild
finsterball 30-31-30-31-31-31
393 リサイタル 07202 Mäßig KannTreffer gut verkraften
Bild
jubelball 30-30-31-30-31-30
445 PC 09152 Hart Prügelt sich gern
Bild
jubelball 31-31-31-31-31-31
461 WORLD09 08159 Froh Etwas eitel
Bild
jubelball 31-31-31-31-31-31
483 SUM2013 08193 Mäßig Etwas eitel
Bild
jubelball 31-31-31-30-31-31
484 SUM2013 09093 Mäßig Achtet auf Geräusche
Bild
jubelball 31-31-30-31-31-31
485 Oblivia 03060 Ruhig Liebt es zu essen
Bild
pokeball 30-10-8-0-2-26
486 TRU 03089 Hastig Besitzt Temperament
/
jubelball 20-27-7-25-18-18
487 SUM2013 09303 Pfiffig Achtet auf Geräusche
Bild
jubelball 31-31-31-31-31-31
491 2012MAY 05092 Hart Sehr aufsässig
Bild
jubelball 24-3-12-15-27-16
491 ALAMOS 05318 Hart Kann Treffer gut verkraften
Bild
jubelball 31-31-31-31-31-31
492 Oblivia 03060 Froh Ein bisschen albern
Bild
pokeball 9-7-21-6-13-23
492 TRU 02089 Mild Stolz auf seine Stärke
Bild
jubelball 14-30-24-23-11-7
493 TRU 11079 Hastig Achtet auf Geräusche
Bild
jubelball 28-24-25-25-24-31
493 MICHINA 02010 Still Nickt oft ein
Bild
jubelball 31-31-31-31-30-25
494 トウホク 11252 Naiv Nickt oft ein
Bild
jubelball 31-31-31-31-31-31
494 Movie14 12031 Hart Stolz auf seine Stärke
Bild
jubelball 29-30-11-28-28-26
564 キャンプ 07192 Mutig Prügelt sich gern
Bild
jubelball 31-31-31-30-31-0
623 ジャンタ 06171 Hart Prügelt sich gern
Bild
jubelball 31-31-31-11-31-31
635 カリータ 06171 Mäßig Hinterhältig
Bild
jubelball 31-0-31-31-31-31
643 SPR2012 03102 Zart Schläft gern
Bild
jubelball 27-4-17-19-23-3
643 サトシ 07161 Locker Nickt oft ein
Bild
jubelball 31-31-31-31-31-31
644 SPR2012 03102 Sanft Mag es, sich zu entspannen
Bild
jubelball 29-4-21-18-16-7
644 サトシ 07161 Solo Hinterhältig
Bild
jubelball 31-31-31-31-31-31
647 WIN2013 01163 Mäßig Achtet auf Geräusche
Bild
jubelball 30-26-29-31-30-31
647 SMR2012 08272 Scheu Kann Treffer gut verkraften
Bild
jubelball 31-22-31-31-30-31
647 しょこたん 06232 Scheu Etwas eitel
Bild
jubelball 31-31-31-31-31-31
648 SPR2013 03013 Hastig Achtet auf Geräusche
Bild
jubelball 29-31-30-31-31-31
648 えいがかん 07142 Naiv Prügelt sich gern
Bild
jubelball 31-31-31-31-31-30
649 えいがかん 07133 Hastig Etwas eitel
Bild
jubelball 31-31-31-31-31-31
649 Plasma 10072 Mäßig Hinterhältig
Bild
jubelball 31-30-30-31-30-30
649 プラズマ 08112 Mäßig Kan Treffer gut verkraften
Bild
jubelball 31-30-31-31-31-31
Zuletzt geändert von Esteh am 04.09.2016, 13:31, insgesamt 1-mal geändert.
-0
+2

Re: Ausführlicher Guide zur C...

#1266321 von Esteh
04.09.2016, 13:31
Update


Die Powersavesliste hat 4 Neuzugänge zu verbuchen. Dabei handelt es sich um folgende Pokemon:

Nintendo HK Mewtu
Play! 2016 Mewtu
2016 Tanabata Jirachi
Platz 1 Quajutsu

Außerdem wurden die "neuen" Shiny-Icons nun eingebunden und eine Liste aller Pokédit Events hinzugefügt.

Also, viel Spaß beim checken :)
-0
+2

Re: Ausführlicher Guide zur C...

#1268016 von ZeroPointLibra
14.09.2016, 20:07
Update

  • Im Abschnitt (Spitz)Name: Ergänzungen bzgl. des Namens von Eventpokémon (Gen. III-V vs. Gen. VI)
  • Im Abschnitt Checken von Eventpokémon: Ergänzen eines Abschnitts bzgl. der Empfangbarkeit von Gen. VI Events in Abhängigkeit von Regionalcode und Verteilungsart
  • Ersetzen einiger externer Links durch Pokefans-eigene
  • Einfügen weiterer Shinyicons
-0
+1

Re: Ausführlicher Guide zur C...

#1285584 von ZeroPointLibra
13.03.2017, 23:02
Update

  • Informationen zu Pokémon aus den VC Spielen in verschiedenen Abschnitten hinzugefügt
  • Ergänzen dass Arceus durch Tweaken fangbar ist
  • Ergänzen eines Programmierfehlers im Fangballabschnitt, welcher das Fangen von Tanhel und den Kapus im Schwerball verbietet
  • Einfügen von Gen. VII Shinyicons, sofern auffindbar
-0
+1

Re: Ausführlicher Guide zur C...

#1285838 von ZeroPointLibra
17.03.2017, 15:41
Update

  • Shiny Kapu-Riki ist nun als Event erhältlich und wurde in den entsprechenden Abschnitt von Pokémon, welche nicht in shiny erhältlich sind, verschoben.
-0
+0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast