Soll Meloetta im NU gebannt werden?

3
43%
4
57%

NeverUsed Suspect-Test: Meloet...

#1292570 von Saschky
11.08.2017, 18:25
NeverUsed Suspect-Test: Meloetta


http://orig13.deviantart.net/efdb/f/2012/184/e/a/meloetta_aria_by_star_soul-d55sw7z.jpg


Was ist ein Suspect-Test?

Für den Fall, dass ihr noch nicht mit der Smogon Suspect-Regelung vertraut seid, möchte ich euch hier die Grundlagen erklären. Ansonsten könnt ihr diesen Punkt einfach überspringen.

Suspects sind Vorschläge für den Ban eines bestimmten Pokémon aus seinem Tier, da dieses möglicherweise zu stark für das aktuelle Tier ist oder aber auch zu immens auf das Metagame wirkt und dadurch die Freiheit beim Teambuilding extrem einschränkt. Auf eine solche Suspect-Ankündigung auf Smogon.com folgt dann eine meist etwa zweiwöchige Diskussionsphase, auf die dann schlussendlich eine Abstimmung folgt. Bei dieser Abstimmung darf aber nicht jeder teilnehmen: Während der Diskussionsphase werden meist auf Pokemon Showdown separate Suspect-Ladders erstellt, auf denen man bestimmte Voraussetzungen (Die „Reqs“, kurz für Requirements) erfüllen muss, um sich für die Abstimmung zu qualifizieren.

Meist muss man, genauer gesagt, einen bestimmten Coil-Wert erlangen, um die Reqs zu erreichen. Die Coil ist dabei eine ähnliche Kenngröße wie die Elo, die man auch von anderen Spielen oder auch der Showdown-Ladder kennt, wird allerdings etwas anders berechnet. Bei der Coil bekommt man nämlich nicht einfach Punkte dazu oder abgezogen für gewonnene oder verlorene Matches, stattdessen berechnet sie sich aus einer Kombination aus der Anzahl der gespielten Spiele und der GXE, der Gewinnwahrscheinlichkeit. Um abstimmen zu dürfen, muss man bei diesem Suspect-Test eine Coil von 2700 in maximal 70 Spielen erreichen, dafür ist eine GXE von mindestens 80 nötig, je höher die GXE allerdings ist, desto weniger Spiele muss man spielen.

Warum Meloetta?


Meloetta ist ein vielseitiges Pokémon, welches aufgrund des umfangreichen Movepools schwer vorhersehbar ist. Es gibt nur wenige Pokémon gibt, welche Meloetta sicher countern können. Die Gesangsform besitzt in Hinsicht auf die Werte eine überdurchschnittliche Base von 128 auf Spezial-Angriff, was Meloetta zu einem starken Sweeper macht, welcher auch dank der 100er Base auf Kp und der 128er Spezial-Verteidigung sehr viel aushält. Das einzige Problem, was Meloetta am sweepen hindert, ist die Base-Initiative von 90, womit es langsamer ist wie z.B. Piondragi, Sniebel, Hundemon, Dodri und Wahlschalnutzer, welche aber für ein Pokémon mit Bulk extrem viel ist. Meloettas Verteidigung in der Gesangsform ist, mit einer vergleichsweise mickrigen Base von 77, ziemlich niedrig. Was es anfällig gegen Tiefschlag und Verfolgung von z.B. Piondragi, Sniebel und Kryppuk aber auch anderen schnellen physischen Pokémon macht z.B. Aeropteryx, Dodri, Chillabell und Ambidiffel.


Wahlglas-Set:
Bild
Fähigkeit: Edelmut
EVs: 252 SpAngr / 4 Vert / 252 Init
Wesen: Scheu (+Init / -Angr)
- Schallwelle
- Psychokinese
- Fokusstoß
- Kertwende / Trickbetrug / Zauberschein



Mit dem Wahlglas und den 252 SpAngr ist Meloetta in der Lage auf fast jedes Pokémon in seinem Tier einen 2HKO zu setzen. Mit dem scheuen Wesen und den 252 Init EV`s holt man das Maximum aus Meloetta, um möglichst viele Pokémon, wie z.B. Washakwil, Kicklee, Meditalis und Toxiquak, zu überholen. Mit Psychokinese und Schallwelle hat es zwei gute STABs welche zusammen mit Fokusstoß alles außer Kryppuk und Zobiris mindestes neutral treffen. Alles in allem macht das Meloetta gefährlichsten speziellen Wallbreaker in seinem Tier, der in jedem Kampf den Gegner stark unter Druck setzt. Und zudem mit seinem Immensen speziellen Bulk auch offensive Pokémon, wie z.B. Traunmagil, Symvolara, Rotom und Elfun, checked. Dieses Set ist gegen viele Archetyps sehr stark. Kurz gesagt wird man in fast keinem Archetyp einen sicheren Switch-In finden. Zudem macht es Kertwende zu einem sehr gutem Piviot. Trotzdem sollte man nicht vergessen das sich Meloetta durch das Wahlglas in eine Attacke loggt, wodurch der Gegner in der Regel in der nächsten Runden einen sicheren Switch setzen kann. Weshalb man hier immer über einen Doppelswitch nachdenken sollte. Trickbetrug wäre eine Option gegen Stall und Zauberschein um Kyrppuk und Zobiris hart zu treffen.


Gedankengut-Set:
Bild
Fähigkeit: Edelmut
Item: Burleobeere / Überreste
EVs: 252 SpAngr / 4 Vert / 252 Init
Wesen: Scheu (+Init / -Angr)
- Schallwelle / Spukball
- Psychokinese / Spukball
- Fokusstoß
- Gedankengut



In diesem Set geht es darum Meloetta mit dem Gedankengut hoch zu boosten um weiterhin mit den Attacken flexibel zu bleiben. EV`s und Wesen sind wie im Wahlglas-Set auf Max Initiative und Spezial-Angriff gelegt. Attacken variieren zwischen doppel STAB und Fokusstoß oder dem einbau von Spukball für mehr Coverage. Der Clou an diesem Set ist die Burleobeere welche die stärke von Unlicht-Attacken mindert, womit sichere Checks wie Sniebel, Hundemon und Piondragi schnell mal Probleme bekommen.

Alles in allem hat Meloetta große Probleme mit Kryppuk und Zobiris sowie allgemein starken Unlicht-Pokémon und der Präsenz von Tiefschlag, Verfolgung und Abschlag. Auch schnellere physische Pokemon stellen für Meloetta ein großes Problem da.

Zusammenfassung

Pro:
  • Meloetta ist ein hervorragender Wallbreaker in den es keinen sicheren Switch-In gibt.
  • Es setzt offensive sowie defensive Cores gleichermaßen unter Druck.
  • Ist mit dem CM-Set sehr flexibel
  • Ist mit seinem speziellen Bulk eine sehr gute Switch-In Möglichkeit in spezielle Attacker wie Traunmagil, Symvolara um von dort aus offensiven Druck auszuüben.

Contra:
  • Wird leicht durch Verfolgung getrappt und besiegt.
  • Sehr anfällig gegen physische Attacken.
  • Unlicht-Pokémon checken den freien Gebrauch von Psychokinese durch ihre Anwesenheit.

Eure Meinung

Wie ist eure Meinung zum Suspect-Test? Glaubt ihr dass dieser gerecht ist oder nicht?
-0
+1

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: NeverUsed Suspect-Test: Me...

#1293462 von Saschky
23.08.2017, 12:59
Meloetta wurde mit einer Mehrheit von 76.66% aus dem NeverUsed gebannt und ist somit nun im BorderLine3
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste