Durengard

#1007999 von Pokefans
12.10.2013, 22:26
Hier hast du die Möglichkeit, über das neue Pokémon Durengard aus der 6. Generation zu diskutieren.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Durengard

#1008841 von BatonPass
14.10.2013, 10:28
Super Teil, wenn auch echt schwer durchzublicken auf den ersten Blick.

Zu Beginn des Kampfes beseitzt es eine Verteidigungsform mit echt riesigen Verteidigungenswerten und mageren Atk. Greift man an werden die Verteidigungs- mit den Angriffswerten getauscht. Als besondere Attacke hat es Königsschild, dieses fungiert als Schutzschild. Wenn der Gegner dieses Schutzschild mit einer physischen Attacke angreift, senkt sich sogar noch sein Angriff.

Zur Taktik: (es ist übrigens sehr langsam, daraus ziehen wir aber gewisse Vorteile)
Runde 1: Schwerttanz -> Gegner greift unsere Verteidigungsform an
Runde 2: Eisenschädel -> Gegner ist schneller und greift die Verteidigungsform an während wir danach aus der Angriffsform angreifen
Runde 3: Königsschild -> Wir wechseln in die Verteidigunsgform und bekommen keinen Schaden
Runde 4: Repeat.

So ist es möglich, die guten Stats sowohl für Atk als auch für Def zu nutzen. Man kann natürlich auch Schwerttanz weglassen für Sanctoklinge. Mit Schattenstoß haben wir auch einen Prio Move, wenn der Gegner dadurch sterben sollte müssen wir nicht erst wieder Königsschild benutzen. Falls der Gegner aber das überlebt und nahc uns angreift, kassieren wir einen Hit in der Form mit wenig Verteidigung.
Zudem gibt man dem Gegner durch das hin und her mit Königsschild gute Möglichkeiten zum Wechsel oder Boosten.

Trotzdem ziemlich interessant, auch wenn der Kampfablauf mit dem Teil sehr schleppend vorrangeht.
-0
+1

Re: Durengard

#1008848 von Ash
14.10.2013, 10:46
So habe ich Durengard noch gar nicht angeschaut, klingt ganz sexy. (das Wort musste sein!)

Insgesamt ist die ganze Generation so langsam und eröffnet alleine durch Oönigsschild ganz neue Möglichkeiten. KSchild, Angriff des Gegners senken und danach in einen Sweepwe switchen, der durch den gesenkten Angriff weniger Schaden nimmt und dann selber boosten - ganz angenehm!
-0
+0

Re: Durengard

#1008926 von strauch123
14.10.2013, 13:24
Lernt Durengard denn noch Attacken, oder ist das so wie bei den meisten STeinentwicklern, dass die Vorentwicklung die Attacken erlernt?
-0
+0

Re: Durengard

#1008961 von pocketgod
14.10.2013, 14:25
Richtog cool, werds öfter benutzen, ganz bestimmt - durch die Fähigkeit echt geil!
(wenn das Autotomie können wurde ...)
-0
+0

Re: Durengard

#1009017 von BatonPass
14.10.2013, 15:11
Ich habe mein Duokles erst auf Level 50 entwickelt, dachte erst das entwickelt sich noch so per Levelup bis mir dann wer sagte ich brauch einen Stein.
Per Herzschuppe konnte es dann noch Sanctoklinge und Königschild lernen. Jetzt ist es so um Level 60 und hat aber glaube nichtsmehr erlernt.
Schätze mal wenn man Duokles direkt entiwckelt lernt es die beiden Attacken noch, oder es sind halt Attacken die Durengard schon auf Level 1 oder so kann und somit halt nur über Herzschuppe zu erreichen sind.
-0
+0

Re: Durengard

#1009487 von Ash
15.10.2013, 07:58
Ich habe gedacht, poah, der perfekte Gengar-Counter, bis mir mir eingefallen ist, dass Geist nun sehr effektiv gegen den Ritter ist :(
-0
+0

Re: Durengard

#1011555 von strauch123
17.10.2013, 20:41
Die ganze Entwicklungsreihe ist wirklich der Hammer :D
Alleine die Animation von Durengard bei dem Wechsel zwischen dne Formen ist einfach cool gemacht :)
Der Movepool ist ebenfalls super

Eines der einfallsreichsten und coolsten Pokémon der Generation :D
-0
+0

Re: Durengard

#1011566 von dyna
17.10.2013, 20:55
Unabhängig davon, wie effektiv man den Formwandel letztendlich wird nutzen können ist Durengard allein wegen dieser ziemlich coolen Idee mein persönlicher Favorit. Die niedrige Initiative ist zwar mit wenigen Ausnahmen wie Kleinstein in Kanto oder Voltilamm in Johto für mich ein Ausschlussgrund für meine Storyline-Teams, aber wenn ich mir die Spiele noch kaufen werde, kommt die Schwerterreihe definitiv ins Team.

Auch die Optik finde ich insgesamt sehr cool, Gegenstandspokémon hin oder her. Es ist bloß etwas strange, dass die Schwerterzahl von Duokles zu Durengard wieder auf Eins sinkt - da hätte ich es schöner gefunden, wenn Durengard ebenfalls zwei Schwerter hätte (und wegen der Fähigkeit natürlich noch einen Schild, dann evlt. noch etwas größer als derzeit). Aber trotzdem insgesamt ein sehr gelungenes Pokémon!
-0
+0

Re: Durengard

#1011569 von Stone Dragon
17.10.2013, 20:58
Am Anfang mochte ich das Schwert, aber für die Story lernt das ziemlich gute Attacken, hat hohe Defensivwerte, die sich dann auf Angriff aufteilen, wenn er die Form wechselt. Find es auch aus dem Grund episch, dass er, wenn er langsamer ist, die gegnerischen Attacken einstecken kann, dann seine Form ändern und hart austeilt. Das Ganze kann man sogar mit Königsschild in die Länge ziehen, so dass er nie als Klingenform getroffen wird. ^^

MfG
-0
+0

Re: Durengard

#1011781 von PokeEarth
18.10.2013, 06:54
Durengard zählt auch bei mir eindeutig zu den Favoriten.
Echt kreative Idee mit dem Taktikwechsel, der viele Möglichkeiten für das Metagame offenbart. :D
Es kann auch richtig fies werden, wenn man weiß wie man umgehen muss, da man ja quasi im Einzelkampf nie in der Klingenform erwischt wird (Außer der Gegner ist so verdammt langsam). Wie schon erwähnt wurde, hinter dem Schild Boosten, Klingenform wechseln BÄM
-0
+0

Re: Durengard

#1012281 von DrGamejunk
19.10.2013, 00:53
meine Frage hierzu ist ob man das FP Training auf ATK oder DEF machen muss
da die 2 Werte ja "getauscht" werden (ohne Schwerttanz das weiß ich schon)
da ich gerne noch den KP wert erhöhen würde... wobei atk + def zu trainieren auch nicht schlecht wäre..
-0
+0

Re: Durengard

#1012352 von Regi1337
19.10.2013, 10:08
Was zählt ist die Urspungsform, also die Defensive würd ich sagen, da von dieser ja erst die ganzen Werte abhängen. Ich habe meinem glaube ich 252hp/252Def gegeben, damit er physisch in der defensiven Form einstecken kann und wenn ich dann angreifen will physisch auch gut austeilt.
-0
+0

Re: Durengard

#1012353 von Mudkip
19.10.2013, 10:20
Stone Dragon hat geschrieben:Am Anfang mochte ich das Schwert, aber für die Story lernt das ziemlich gute Attacken, hat hohe Defensivwerte, die sich dann auf Angriff aufteilen, wenn er die Form wechselt. Find es auch aus dem Grund episch, dass er, wenn er langsamer ist, die gegnerischen Attacken einstecken kann, dann seine Form ändern und hart austeilt. Das Ganze kann man sogar mit Königsschild in die Länge ziehen, so dass er nie als Klingenform getroffen wird. ^^

MfG

Man müsste nicht unbedingt sofort wieder mit Königsschild angreifen, Schattenstoß ist auch ein guter Prio Move :D
-0
+0

Re: Durengard

#1012370 von Jojo
19.10.2013, 11:26
@Dr Gamejunk Die Werte an sich werden nicht getauscht, sondern die Basiswerte. Das bedeutet für hohen Angriff musst du ganz normal Angr trainieren und nicht Vert.

Durengard ist ein tolles Pokemon. Sehr stark mit einer interessanten Fähigkeit. Was etwas schade ist, ist, dass man scheinbar NUR Königsschild nutzen kann um in Schildform zu wechseln. Das macht es sehr predictable.
-0
+0

Re: Durengard

#1012409 von BatonPass
19.10.2013, 12:39
Durengard ist eh so ein Pokemon, welches sehr viele EV Sets bekommen wird.
Da muss sich erstmal rausstellen, wie man es am besten spielt.

Es gibt sicherlich Sets, wo es eine bestimmte Def/S.Def und einen bestimmten Angriff braucht, damit es ein bestimmtes Pokemon gut kontern kann. Ich selber würde ja denke mal 252 in den Angriff stecken. Aufgrund von Königsschild kann es ja den Angriff des Gegners senken, daher würde ich die letzten EVs wohl auf KP und S.Def verteilen. Als Wesen eigenet sich denke mal Mutig gut, weniger Init ist bei dem Teil je nach Movepool besser. Ist ja scheiße wenn wir vor dem Gegner angreifen.
-0
+0

Re: Durengard

#1012448 von Stone Dragon
19.10.2013, 13:20
Mudkip hat geschrieben:
Stone Dragon hat geschrieben:Am Anfang mochte ich das Schwert, aber für die Story lernt das ziemlich gute Attacken, hat hohe Defensivwerte, die sich dann auf Angriff aufteilen, wenn er die Form wechselt. Find es auch aus dem Grund episch, dass er, wenn er langsamer ist, die gegnerischen Attacken einstecken kann, dann seine Form ändern und hart austeilt. Das Ganze kann man sogar mit Königsschild in die Länge ziehen, so dass er nie als Klingenform getroffen wird. ^^

MfG

Man müsste nicht unbedingt sofort wieder mit Königsschild angreifen, Schattenstoß ist auch ein guter Prio Move :D


Schon, aber nicht sonderlich stark und danach bekommt es den Hit dann in der Klingenform, die wesentlich weniger einstecken kann. Dann doch lieber Königsschild, in der Schildform (?) den Angriff nehmen und danach angreifen ^^

@Batonpass: Selbst ohen Evs auf S.Def hat es dort einen hohen Wert, der sogar (bei meinem Durengard jedensfalls) mit dem Evs trainierten Def-Wert mithalten kann.

MfG
-0
+0

Re: Durengard

#1012588 von DrGamejunk
19.10.2013, 17:21
jetzt wiedersprechen sich hier die Leute schon^^
der eine sagt EV's werden getauscht der andere sagt EV's werden nicht mit getauscht
am einfachsten wäre es zu sagen ob EV's zu den "Base Stats" dazu gehören
mein Bruder hat auf Def trainiert und zerstört in der Angriffsform...
wäre halt gut zu wissen
-0
+0

Re: Durengard

#1013081 von The Libertine
20.10.2013, 14:35
@DrGamejunk: EVs gehören technisch gesehen nicht zu den Base Stats.
-0
+0

Re: Durengard

#1013121 von DrGamejunk
20.10.2013, 15:40
das macht die ganze sache irgendwie nicht leichter.. x'D
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Durengard

#1013141 von Ash
20.10.2013, 16:08
EVs werden doch nicht getauscht. Die hast du auf einem Base-Wert verteilt und dort bleiben sie. Ich lehne mich jetzt ohne Quelle ganz weit aus dem Fenster und behaupte, dass die 252 EVs, sprich 63 Punkte auf Verteidigung auf Verteidigung bleiben.

Ich habe zwar kein Durengard, aber jemand mit einem Durengard soll doch einen Screenshot in der Verteidigungsform & Angriffsform machen. Im schlimmsten Falle - überprüfen kann man es nicht, solange das Game nicht ausgelesen werden kann.
-0
+0

Re: Durengard

#1013153 von Ragnarok
20.10.2013, 16:22
die evs werden nicht getauscht weil sich meins mal in angriffs form entwickelt hat und es da einen deutlich höheren angriff hatte als in derf def form defensive also werden die evs nicht getauscht das wesen glaube ich auch nicht und wenn ich das richtig verstanden hab verwandelt es sich bei jeder status attacke in die def form aber königsschild hat hald prio und bringts deshalb mehr
-0
+0

Re: Durengard

#1013168 von DrGamejunk
20.10.2013, 16:38
also entweder Hp 252 und split Atk def
oder nur atk und def... das wird schwieriger als ich gedacht habe >_<
-0
+0

Re: Durengard

#1013233 von Jojo
20.10.2013, 18:02
252HP + 252Angr ist wohl das beste. Durengard switcht zwar regelmäßig zwischen den Formen, aber ist trotz allem ein offensives Pokemon, wenn man sich mal den Movepool ansieht.
Zudem ist die Verteidigung im Schildmodus natürlich hoch mit 150 Base - auch ohne EVs. Die HP jedoch nicht. Die sind mit 60 Base sogar sehr schlecht. Wenn man also bei maximaler Angriffskraft auch bestmögliche Defensive haben will, sollte man sich auf die HP konzentrieren - die unterstützen nämlich das Überleben von physischen UND speziellen Attacken.

Ich persönlich spiels ja so:

Durengard@Eisenkugel/Überreste
252HP 252Angr Mutig
- Sanctoklinge
- Schattenstoß
- Dunkelklaue
- Königsschild

Warum? Für maximale Flexibilität. Geist ist mehr oder weniger der neue Drachentyp in Bezug auf neutrale Coverage, was es zu einem vieeel besseren STAB macht als Stahl. Da man bei Durengard drauf achten muss, wann man angreift, benutze ich Dunkelklaue zum Schwächen von Gegnern, die in der Regel die Schildform attackieren. Wenn ein Gegner dann in Kill-Range ist, kann ich Schattenstoß nutzen, um den letzten Schaden zuzufügen, ohne selber welchen zu nehmen. Sanctoklinge gibt perfekte Coverage und Königsschild ist praktisch zwingend. Eisenkugel ist hauptsächlich für das Kampfhaus, wo die Gegner irgendwie immer langsamer sind als Durengar o_O Kann aber gegen Tentantel oder sowas helfen. Überreste sind wegen Königsschild nicht nur ein Filleritem sondern richtig nützlich.
-0
+0

Re: Durengard

#1013333 von Ash
20.10.2013, 20:07
Du brauchst nicht unbedingt 3 Angriffe.
Du kannst mit Sanctoklinge und Schattenstoss genug gute Coverage haben während du hinter dem Schild Schutz suchst und gleichzeitig mit Schwerttanz deinen Angriff boostest, während der Gegner zusieht wie sein Angriff sinkt, wenn er dich hinter dem Schild angreift :D
-0
+0

Re: Durengard

#1013339 von Mudkip
20.10.2013, 20:17
Eig. ist das Set von Jojo besser als eines mit SD. Wie er ja schon geschrieben hat, kann man mit Dunkelklaue/Sanctoklinge angreifen UND dann noch dem Gegner den Rest geben mit nem Schattenstoß. Wenn man nur Schattenstoß hat kriegt man sehr wahrscheinlich noch ne Attacke ab.
-0
+0

Re: Durengard

#1013357 von Ash
20.10.2013, 20:42
Wenn man es geschickt anstellt, kann der Gegner Durengard nur hinter dem Schild schädigen. Denn aufgrund seiner geringen Initiative greift es sehr sehr sehr oft zuletzt an und wechselt im nächsten Zug dank Königssschild in den Verteidigungsmodus. Irgendwann hat der Gegner vielleicht einen Angriff-Drop und muss raus. Den Zug nutzt man dann um anzugreifen und zu boosten.

Natürlich ist das Set von Jojo auch nicht schlecht, wenn man immer angegriffen wird. Aber aufgrund der Fähigkeit sollten das in der Regel nur spezielle Angreifer sein, die Durengard angreifen. Und dafür hat man natürlich noch 5 andere Teammitglieder zur Verfügung ;)

Einen weiteren Nachteil, den ich im Set von Jojo sehe ist, dass er aufgrund von Schattenstoss (Shadow Sneak?) immer zuerst angreift und dann in der Angriffsform mit mickriger Defense rumsteht. Klar, Schattenstoss wird verwendet, wenn der Gegner geschwächt ist. Doch man kann sich auch verschätzen!
-0
+0

Re: Durengard

#1013365 von Aszalem
20.10.2013, 20:57
Einmal eine ganz garstige Frage:
Kamn Durengard zusätzlich noch Schutzschild erlernen? :D
Wäre ja extrem assi xD
-0
+0

Re: Durengard

#1013368 von Ash
20.10.2013, 21:03
Sollte ihm nichts bringen, da die Wahrscheinlichkeit trotzdem sinkt, wenn man Schutz-Attacken hintereinander einsetzt! :(

War zumindest bei Scanner und Schutzschild so. Wäre aber einen Test wert!
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste