Ditto

#1032450 von Pokefans
26.11.2013, 18:51
Hier hast du die Möglichkeit, über das Pokémon Ditto zu diskutieren.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Ditto

#1043053 von CrimsonBlade
29.12.2013, 18:29
Ich hätte ne Frage bezüglich Ditto's Statuswerten.
Wenn sich Ditto verwandelt, übernimmt es ja auf jeden Fall alle Boosts, die das gegnerische Pokémon auf sich liegen hat. Was ist aber mit den normalen Statuswerten? Werden die auch 1:1 übernommen?
Wenn das nämlich so wäre, dann müsste es ja komplett egal sein (fürs Kämpfen zumindest), welche EVs, DVs und Wesen mein Ditto hat. Beim Züchten ist das freilich nochmal 'ne andere Geschichte, aber mir gehts grad wirklich nur ums Kämpfen^^
-0
+1

Re: Ditto

#1043054 von Pixelz
29.12.2013, 18:32
EVs werden glaub nicht übernommen, aber des mit den Normalen Werten wär echt mal interessant
-2
+0

Re: Ditto

#1043056 von AzumarillFTWrofl
29.12.2013, 18:34
Ja, die Statuswerte und Boosts des Gegners werden übernommen.

Komplett egal sind die EVs und DVs aber fürs Kämpfen nicht. Ich gehe mal davon aus, dass du das Doppelgänger-Ditto mit Wahlschal spielen willst? Dann ist es wichtig, dass Ditto die EVs in die Initiative gesteckt kriegt, um sicher zu gehen, nicht langsamer zu sein, wenn der Gegner ebenfalls einen Wahlschal trägt.
Die DVs wiederum bestimmen den Typ von Dittos Kraftreserve, da diese nicht vom Gegner übernommen wird.
-0
+1

Re: Ditto

#1043058 von Frozenpoke
29.12.2013, 18:35
Soweit ich bescheid weiß wird alles kopiert außer der Kp Wert des Gegners also reicht es 31 kp Dv mit Vf zu haben um es Competetive zu spielen (mit Wahlschal)
-0
+0

Re: Ditto

#1043107 von Moschuss
29.12.2013, 19:44
Es werden sämtliche Werte vom Gegner übernommen ( EV's UND DV's ) außer die Werte für KP. Daher reicht es einem Doppelgänger-Ditto 252 KP EV's zugeben.
-0
+1

Re: Ditto

#1043127 von CrimsonBlade
29.12.2013, 20:09
Das is doch mal ne Ansage :D Herzlichen Dank, Moschuss :)
-0
+0

Re: Ditto

#1044923 von Aszalem
03.01.2014, 11:23
Bedeutet das dann, dass ein Level 1 Doppelgänger-Ditto genau die gleichen Werte hat wie z. B. das gegnerische Level 100, 6*31 DV, EV-trainierte Knackrack hat?! O_O
-0
+0

Re: Ditto

#1044929 von Aurasteel
03.01.2014, 11:38
Aszalem hat geschrieben:Bedeutet das dann, dass ein Level 1 Doppelgänger-Ditto genau die gleichen Werte hat wie z. B. das gegnerische Level 100, 6*31 DV, EV-trainierte Knackrack hat?! O_O



Ja, außer die KP, die sind dann halt ziemlich wenige
-0
+0

Re: Ditto

#1044937 von Aszalem
03.01.2014, 11:56
Cool, cool.
Habe da noch eine Frage... Wenn ich jetzt in einem Doppelkampf ein Ditto einsetze, welches Pokemon kopiert es dann?
-0
+0

Re: Ditto

#1044943 von Blue Blood
03.01.2014, 12:03
Das Pokémon, das ihm gegenüber steht. Wenn Ditto also links ist, wird auch das gegnerische Pokémon kopiert, welches von dir aus links ist. Ist etwas kompliziert zu erklären. Ich erkläre es am besten anhand einer Grafik. Ist zwar nicht gerade mit Ditto, kann ich aber trotzdem verwenden, um die Positionen zu verdeutlichen. Wenn Ditto nun an Zytomegas Stelle stehen würde, dann würde es Yveltal kopieren. Gleiches gilt für Nachtara und dem Kopieren.
-0
+1

Re: Ditto

#1044944 von Aszalem
03.01.2014, 12:07
Oh, danke! :)
Das mit dem "links" habe ich schon verstanden, kann ja immerhin ein wenig Intelligenz vorweisen. :lol:
Hätte mir eben nur gedacht wie awesome es wäre, könnte man es sich aussuchen. Dann hätte ich im 2 on 2 mit zwei Durengards spielen können. ^^
Btw. kopiert es die Fähigkeit des Pokemons auch mit?
-0
+0

Re: Ditto

#1044950 von Tic
03.01.2014, 12:31
Aszalem hat geschrieben:Oh, danke! :)
Das mit dem "links" habe ich schon verstanden, kann ja immerhin ein wenig Intelligenz vorweisen. :lol:
Hätte mir eben nur gedacht wie awesome es wäre, könnte man es sich aussuchen. Dann hätte ich im 2 on 2 mit zwei Durengards spielen können. ^^
Btw. kopiert es die Fähigkeit des Pokemons auch mit?


Von wenigen Ausnahmen abgesehen ja. Ausnahmen sind in der Regel solche Fähigkeiten, die das Pokemon zwischen Formen wechseln lassen, wie Arceus Variabilität, Flampivians Darumamode oder Durengards Stancedance.
-0
+0

Re: Ditto

#1045347 von Aszalem
04.01.2014, 03:45
Verdammt, aber dennoch danke! ^^
-0
+0

Re: Ditto

#1045367 von Jingle
04.01.2014, 11:12
Wird von einem Ditto mit Doppelgänger auch das Wesen kopiert?
-0
+0

Re: Ditto

#1045370 von Blue Blood
04.01.2014, 11:16
Da die Statuswerte kopiert werden, schließt das auch die Erhöhungen bzw. Erniedrigungen des Wesens ein, also ja.
-0
+1

Re: Ditto

#1051409 von Phiro
22.01.2014, 22:43
Dittos Wesen spielt indem Fall keine Rolle mehr, oder?
-0
+0

Re: Ditto

#1056763 von h4nnzi
11.02.2014, 10:08
Kommt man an ein ditto mit 6*31 DV nur durch Glück?

Ditto ist ja nicht Züchtbar
-0
+0

Re: Ditto

#1056766 von DerSpieler
11.02.2014, 10:58
Durch RNG-Abuse kann man seinem Glück zumindesz bis Gen5 etwas auf die Sprünge helfen und darum sind eine Menge 6x31 Dittos im Umlauf. Sicherlich sind auch einige einfach Cheats aber das wollen wir hier mal vernachlässigen.
-0
+0

Re: Ditto

#1056905 von h4nnzi
11.02.2014, 21:15
Gibts den Artikel auch speziell für die 4. Generation? So wie ich es vertanden habe bezieht sich das hauptsächlich auf die 5., weil es dort einige Unterschiede zur 4. gibt
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Ditto

#1155156 von Tenson
14.12.2014, 14:00
Ich möchte folgende Diskussion auslösen und auch die Meinung von möglichst vielen hören, es geht um das Züchten mit einem gecheateten Ditto welches 6x31 IVs hat. Seid ihr der Meinung, dass sich dies nicht gehört, da das Züchten mit zum Pokemon-Spiel dazugehört oder denkt ihr wie ich, dass es legitim ist aufgrund des Spielspaßes.

Ich bitte euch eure Meinung möglichst ausführlich zu präzisieren!

Für mich beginnt die Frage damit dass man sich klar machen muss wie man Pokemon sieht. So z.B. habe ich jedes Pokemon-Spiel gespielt bis auf die Generation Schwarz&Weiss I & II, auch habe ich erst sehr spät von den EVs bzw. DVs gehört, im Mittelpunkt stand das Trainieren jedes Pokemon und nicht die akute sucht nach einem möglichst "perfekten" Pokemon. Wie gesagt habe ich die Schattenseite erst sehr spät erkannt und natürlich erliege ich nun den Zwang die Besten zu haben! Aufgrund dessen würde ich auf die Frage "Ist es legitim" mit einem zögerlichen Kopfnicken zustimmen. So meine Meinung!

Wenn sich die Diskussion, so fortführt wie ich hoffe, werde ich nach einem gegebenen Zeitraum ein Fazit ziehen und auch eine Auflistung von den Pros und Contras sowie den Enthaltungen vornehmen.
Viel Spaß!
-0
+0

Re: Ditto

#1155220 von Shido
14.12.2014, 16:24
Also ich sehe das so:
Jeder soll tun und lassen was er will mit seinem Spiel, solange andere darunter nicht beeinflusst werden. Wenn jemand für sich selber cheatet, und die Pokemon dann im Kampfhaus einsetzt, juckts mich nicht die Bohne. Ich persönlich genieße die Zucht und das Training und sehe es als elementaren Anteil am Spielspaß an. Ich merke auch, dass mir Pokemon die ich selber aufgezüchtet und trainiert habe, auch wichtiger sind als irgendwelche ertauschten, einfach weil ich viel mehr Zeit in sie investiert habe. Wenn jemand da anderer Meinung ist, soll er das ruhig anders machen, seine Pokemon von jemand anderem trainieren lassen, oder auch cheaten.

Absolut inakzeptabel finde ich nur die Leute, die dann speziell mit dem gecheateten Pokemon/Ditto handeln und es vertauschen ohne dies anzugeben. In meinen Augen zählen da auch die Pokemon dazu, die durch Zucht mit gecheateten Pokemon legitim gebrütet und trainiert wurden. Abgesehen davon, dass viele selbst die Cheat-Kinder noch als Cheats ansehen, bin ich der Meinung, dass die investierte Zeit ein wichtiges Kriterium für den (Tausch-)Wert eines Pokemons ist. Nicht umsonst sind auch im wahren Leben handgefertigte Produkte immer teurer als automatisierte Maschinenprodukte. Es ist einfach die Zeit und die Mühe die drinnen steckt. Wird dieser Weg umgangen, indem einfach schon perfekte Eltern ercheatet werden, verliert das Pokemon für mich deutlich an Wert.

Spannend wird die Diskussion aber wenn es ums Kämpfen gegen andere Spieler geht. Natürlich kann man sagen, dass der Gegner keinen direkten Nachteil erhält. Andererseits erhält der Cheater einen zeitlichen Vorteil. Wie schwerwiegend dieser zeitliche Vorteil ist, darüber lässt sich jetzt natürlich auch wieder argumentieren. Ich sehe das so, dass jeder Spieler dieselben Anfangsbedingungen haben sollte, und dass das somit schon ein unfairer Vorteil ist, wenn auch ein geringer. Hier geht es mir weniger um den tatsächlichen Vorsprung, als eher um den Sportsgeist.

Fazit: Solange du damit nicht gegen andere Spieler kämpfst, oder die Pokemon ohne es anzugeben vertauschst, sehe ich kein Problem dabei.
-0
+2

Re: Ditto

#1155496 von Kraya
15.12.2014, 13:15
Mal ne weitere frage bezüglich Doppelgänger:
Werden Proto- und Megaformstats auch übernommen, oder nur die Base stats?

Also wie wäre das, wenn ich gegen ein geschwächtes Proto Groudon mein Wahlschaal Ditto reinbringe, hätte ich dann wirklich ein Protogroudon mit Wahlschaal?
Man könnte damit ja auch endlich dem nerfigen M-Raq "günstig" eines auf die Nase geben :roll:

Falls dem wirklich so ist bin ich dafür dass Ditto ins Über kommt :D
-0
+0

Re: Ditto

#1155514 von Kraya
15.12.2014, 15:42
252+ Atk Rayquaza Dragon Claw vs. 4 HP / 0 Def Rayquaza: 368-434 (104.5 - 123.2%) -- guaranteed OHKO (mit Megawerten gerechnet)

Sieht so aus, als ob ich endlich eine schicke Methode gefunden habe M-Raq loszuwerden. Man hängt zwar dann auf Drachenklaue fest, aber wenn man einen Check für Feen im Team hat sollte es schon passen
-0
+0

Re: Ditto

#1155515 von Deponitox4ever
15.12.2014, 15:45
Es gibt ja auch solche Items wie Flottstaub oder Eisenstaub oder so. Wird deren Wirkung auch bei der Verwandlung übernommen.
-0
+0

Re: Ditto

#1155518 von Jingle
15.12.2014, 15:50
Nein, werden sie leider nicht. Deshalb empfiehlt es sich auch Ditto mit Wahlschal zu spielen, um schneller als das kopierte Pokémon zu sein. ;)
-0
+0

Re: Ditto

#1155520 von Edo001
15.12.2014, 15:55
Kraya hat geschrieben:Sieht so aus, als ob ich endlich eine schicke Methode gefunden habe M-Raq loszuwerden. Man hängt zwar dann auf Drachenklaue fest, aber wenn man einen Check für Feen im Team hat sollte es schon passen

Außer Acht zu lassen ist nicht, dass Ditto sich nach dem Wechsel zurückverwandelt. Ein zweites Mal wird der Gegner mit seinem Sweeper vorsichtiger sein, solange Ditto noch im Rennen ist. Oder aber er rechnet mit dem Wechsel, bringt sein Ray wieder rein und wird dann doch von der Drachenklaue getroffen - aber die 500 Möglichkeiten lassen wir mal außer Acht. :D
Ansonsten ist Ditto aber mitunter der beste Revenger, sofern das Pokemon seinen Movepool nicht selbst resistiert. :roll:
-0
+1

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste