Palkia

#1032823 von Pokefans
26.11.2013, 19:30
Hier hast du die Möglichkeit, über das Pokémon Palkia zu diskutieren.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Palkia

#1271119 von GameSun
16.10.2016, 18:21
Was ich mich schon länger frage, ist, ob es einen bestimmten Grund gibt, weshalb Palkia den Wasser-Typen besitzt. Optisch hätte es auch einige der anderen Typen haben können, was man zwar auch bei anderen Pokemon so sehen kann, aber hier ist ja die Rede von dem Pokemon, dass den Raum geschaffen hat. Warum also ein Wasser-Pokemon? Da wäre der Psycho-Typ vielleicht angebrachter gewesen. Bei Dialga kann ich den Stahl-Typen zumindest optisch nachvollziehen.
-0
+0

Re: Palkia

#1271121 von 98765gui
16.10.2016, 18:47
Perlen wachsen in Muscheln, Muscheln gibts im Wasser und Palkia ist das Coverlegi der Perl-Edition :P
-0
+0

Re: Palkia

#1271157 von Cyber_Trevenant
16.10.2016, 21:51
GameSun hat geschrieben:Was ich mich schon länger frage, ist, ob es einen bestimmten Grund gibt, weshalb Palkia den Wasser-Typen besitzt. Optisch hätte es auch einige der anderen Typen haben können, was man zwar auch bei anderen Pokemon so sehen kann, aber hier ist ja die Rede von dem Pokemon, dass den Raum geschaffen hat. Warum also ein Wasser-Pokemon? Da wäre der Psycho-Typ vielleicht angebrachter gewesen. Bei Dialga kann ich den Stahl-Typen zumindest optisch nachvollziehen.

Die Typen des Dimensions-Trios deuten auf die drei Aggregatzustände hin: Dialga auf fest (Stahl), Palkia auf flüssig (Wasser) und Giratina auf gasförmig (Geist).

(Man kann nicht wirklich sagen, ob/dass das Raumgefüge permanent stabil ist. Die Zeit hält sich bisher recht stabil - und die Zerrwelt ist praktisch non-existent, aber trotzdem da)
-0
+0

Re: Palkia

#1271173 von LordBingo
16.10.2016, 22:20
Cyber_Trevenant hat geschrieben:
GameSun hat geschrieben:Was ich mich schon länger frage, ist, ob es einen bestimmten Grund gibt, weshalb Palkia den Wasser-Typen besitzt. Optisch hätte es auch einige der anderen Typen haben können, was man zwar auch bei anderen Pokemon so sehen kann, aber hier ist ja die Rede von dem Pokemon, dass den Raum geschaffen hat. Warum also ein Wasser-Pokemon? Da wäre der Psycho-Typ vielleicht angebrachter gewesen. Bei Dialga kann ich den Stahl-Typen zumindest optisch nachvollziehen.

Die Typen des Dimensions-Trios deuten auf die drei Aggregatzustände hin: Dialga auf fest (Stahl), Palkia auf flüssig (Wasser) und Giratina auf gasförmig (Geist).

(Man kann nicht wirklich sagen, ob/dass das Raumgefüge permanent stabil ist. Die Zeit hält sich bisher recht stabil - und die Zerrwelt ist praktisch non-existent, aber trotzdem da)

Die Zeit verhält sich stabil ???
Warte mal ein Jahr lang auf den Release von Pokemon Sonne und Mond, das dauert fast so lange wie ein vierstündiges Blockseminar Mathematik :D
-0
+0

Re: Palkia

#1271180 von LordBingo
16.10.2016, 22:36
Cyber_Trevenant hat geschrieben:Da kommt einem die Zeit nur länger vor, weils langweilig ist ^^ Das ist dann eher Zoroarks Sache, immerhin ist er/sie der Meister der Illusionen^^

War ja auch nur Spaß!

Als ich fühl mich dann eher wie mit Pilzspore attackiert :o
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste