Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Drampa

#1256120 von MrKrabs
30.06.2016, 15:34
Vom Design her finde ich es ehrlich gesagt schrecklich...und es sieht leider schon voll entwickelt aus, vermutlich bleibt es dann auch so ;( Aber diese geile Typenkombi: Ich habe mir schon immer nen Normal-Drachen gewünscht *_*
-0
+0

Re: Drampa

#1256130 von Andy-86
30.06.2016, 16:45
Rein vom Namen her könnte es wohl von "Grandpa" abgeleitet sein. Würde so gesehen dann auch optisch passen.
-0
+0

Re: Drampa

#1256136 von LordBingo
30.06.2016, 17:31
Ich find Drampa lustig :D
Aber es ist Lapras zu ähnlich...
-0
+0

Re: Drampa

#1256142 von Mister Stolloss
30.06.2016, 17:53
Andy-86 hat geschrieben:Rein vom Namen her könnte es wohl von "Grandpa" abgeleitet sein. Würde so gesehen dann auch optisch passen.

Laut Pokejungle ist es tatsächlich eine Zusammensetzung von Dragon und Grandpa, ebenso auch im japanischen - nur ist es dort eine Zusammensetzung von Grandpa und Dragon. Ich frag mich nur, wie jetzt der deutsche Name lauten wird...
Übrigens erinnert es mich sehr wohl an einen Drachen, ich weiß nur nicht so recht an welchen. Es scheint jedenfalls recht nah an die chinesische Mythologie zu gehen.
-0
+0

Re: Drampa

#1256148 von AzumarillFTWrofl
30.06.2016, 18:00
Mister Stolloss hat geschrieben:
Andy-86 hat geschrieben:Rein vom Namen her könnte es wohl von "Grandpa" abgeleitet sein. Würde so gesehen dann auch optisch passen.

Laut Pokejungle ist es tatsächlich eine Zusammensetzung von Dragon und Grandpa, ebenso auch im japanischen - nur ist es dort eine Zusammensetzung von Grandpa und Dragon. Ich frag mich nur, wie jetzt der deutsche Name lauten wird...
Dropa. Dragopa. Drachoßvater. Dragrosfata. Großfadra. Opagon. ... :D
-0
+1

Re: Drampa

#1256150 von Mister Stolloss
30.06.2016, 18:02
Jonkins99 hat geschrieben:Meinst du vielleicht den Drachen aus der unendlichen Geschichte?

An Fuchur hatte ich auch schon gedacht, aber irgendwo habe ich mal einen Drachen gesehen, der diesem Pokémon noch mehr ähnelt. Vielleicht fällts mir irgendwann wieder ein.

E: @Azu[...] Dragopa wäre wohl das beste :D
-0
+0

Re: Drampa

#1256171 von KleinKokuna
30.06.2016, 20:18
Finde, das Teil sieht wie eine Mischung aus (einer sehr betagten^^) Nessie und einer Dronte aus, wegen dem Schweif :lol: Jetzt, nach ein paar Stunden der Eingewöhnungszeit, find ich Drampa aber ganz lustig. Ist halt mal was ganz anderes als der typische Agro-Drache wie Brutalanda, Shardrago oder Trikephalo, aber auch wie so Sachen wie Seedraking, Dragoran oder Altaria. Eben wie ein - wenn man das hier so nennen darf - 'schwuffiger' Drache, der seinen ganz eigenen Stil hat :D . (Wessen Augen, nebst der Unke, haben schon eine Herzform, wenn es Schaden, also Schmerz erleidet?)
-0
+0

Re: Drampa

#1256217 von MrKrabs
01.07.2016, 09:27
Ich habe ja irgendwie die Hoffnung, dass es, wie schon gehäuft im Netz vermutet, endlich DIE Entwicklung von Dummisel ist, wenn es wirklich so ist, wäre dieses Vieh wohl eines meiner absoluten Lieblingspokis, erst die Typenkombi und dann eine Entwicklung, wie ich sie mir für Dummisel gewünscht habe! Aber ich habe irgendwie vollkommen die Hoffnung aufgegeben, dass es (außer für Evoli) jemals neue Entwicklungen geben wird...siehe Liebiskus und Mamolida...wobei ich hier noch etwas Hoffnung besitze, da es in der 7. Generation zu einem Diamant/Perl-Remake kommen könnte und es da ebenfalls viele neue Evos gab. Aber so richtig glaub ich nimma dran...

Aber wie gesagt: Wenn das die Entwicklung von Dummisel ist, ist es mein neues Lieblingspoki *_*
-0
+0

Re: Drampa

#1256218 von DanielNeify
01.07.2016, 09:45
@ Mister StollossKönnte es sein das dich Drampa an Elliot das Schmunzelmonster erinert? Ist ein sehr alter Disney Film, und wenn ich es recht in erinerung habe sah der Drache darin fast genau so aus, nur in Grün >.< aber ist schon verdammt lang her das ich den Film das letzte mal gesehen habe, weswegen ich mich auch Täuschen könnte. Naja, die fähigkeit sieht für mich extrem interesant aus, wie ein Schwächenschutz, nur vermutlich mit Spez-Ang Boost, was extrem mächtig werden könnte. Wenn es eine Dummisel Entwicklung ist würde ich das Feiern, denn ähnlichkeiten sind vorhanden, ich sag dazu nur Derp XD
-0
+0

Re: Drampa

#1256249 von LordBingo
01.07.2016, 15:22
Es heißt auf deutsch Sen-Long *facepalm*
-0
+0

Re: Drampa

#1256264 von ranger9
01.07.2016, 15:59
LordBingo hat geschrieben:Es heißt auf deutsch Sen-Long *facepalm*

Bild
~by me

Das Teil hat irgendwie das komischste Design. Das erinnert mich auch irgendwie wegen Vegetarier an Viscogon, ich bin auf die Weiterentwicklung gespannt... Die Typenkombi gab es zwar bis jetzt nicht, ist aber nicht soo spektakulär. Was bewirkt denn eigentlich Wutausbruch? Hab ich nirgends gefunden, auch nicht hier :/

e: thx
Zuletzt geändert von ranger9 am 01.07.2016, 16:54, insgesamt 1-mal geändert.
-0
+0

Re: Drampa

#1256266 von Mister Stolloss
01.07.2016, 16:07
Mister Stolloss hat geschrieben:Wutausbruch erhöht den Spezial-Angriff um eine Stufe wenn die KP auf die Hälfte oder weniger fallen.

Sen-Long dürfte übrigens übersetzt in Richtung alter Drache gehen. Long ist chinesisch für Drache und Sen dürfte in diesem Falle aus dem japanischen stammen ("früher").
-0
+0

Re: Sen-Long

#1256353 von MrKrabs
02.07.2016, 11:34
Gibt ne Theorie im Internet, dass es sich zu nem Geist/Drache-Pokemon entwickeln könnte...ich hoffe das stimmt nicht, war schon bei Gehweiher quatsch, ne einzigartige Typenkombi aufzugeben :( Ich hoffe so sehr dass es die Entwicklung von Dummisel ist!
-0
+0

Re: Sen-Long

#1256354 von Natsu_Dragneel
02.07.2016, 11:41
Von der Optik erinnert er mich irgendwie an Valoo aus The legend of Zelda: Wind Waker.
Sieht zwar etwas derpig aus, aber mir gefällts^^
Mal sehen, wie die Werte sind :)
Ich hoffe auf jedenfall auf einen hohen Sp.Ang :)
-0
+0

Re: Sen-Long

#1256381 von rayquawtu
02.07.2016, 16:17
Ich persönlich werde das Gefühl auch nicht los so einen ähnlichen Drachen oder ein anderes Wesen schon mal irgendwo gesehen zu haben, insbesondere vom Gesicht her hab ich da irgendwas im Kopf, aber das Bild wird nicht greifbar.
-0
+0

Re: Sen-Long

#1256392 von KleinKokuna
02.07.2016, 17:06
Kann ich nachvollziehen... Je länger und öfter ich es mir anschaue, desto mehr drängt sich auch dieser 'sowas hast du doch schon irgendwo mal gesehen'-Gedanke auf.
Allerdings finde ich es gleichzeitig immer sympathischer, je öfter ich es mir anschaue^^.

P.S: Das es zu 'nem Geisttyp wechselt wär bei Sen-Long ziemlich makaber :x . Schließlich sieht es doch aus wie ein Opa, da wär es irgendwie geschmacklos, dass es bei einer eventuellen Evo 'ins Gras beißt' um dadurch zu einem Geist zu werden :/ Eine Dummisel Evo fände ich sehr gewagt, da würden mir die Ähnlichkeiten fehlen - wenngleich so manches Poki sich in etwas völlig anders entwickelt (Remoraid -> Octillery :roll: ).
-0
+0

Re: Sen-Long

#1256412 von MrKrabs
02.07.2016, 18:05
Eine Dummisel Evo fände ich sehr gewagt, da würden mir die Ähnlichkeiten fehlen


Nun wenn man genauer hinguckt gibts da schon Ähnlichkeiten: Die Farbe von Sen-Long kommt auch bei Dummisel vor bei den Streifen, die Augenbrauen von Sen-Long nehmen das typische Gelb von Dummisel an. Außerdem sehen die Extrimitäten beim Drachen aus wie die Flügel von Dummisel, nur halt größer und nicht auf dem Rücken sondern als "Vorderarme" oder so xD Dann noch Normal als ERSTtyp, was bedeuten kann, dass es sich aus einem reinen Pokemon entwickelt hat.

Also Ähnlichkeiten sind schon da, was bei Nintendo ja aber leider nix Bedeuten muss, siehe Liebiskus/Mamolida...aber cool wäre es auf jeden Fall, vor allem weil diese Ähnlichkeiten ja eher Versteckt ist und Dummisel dadurch ne wirklich unerwartete Entwicklung kriegen würde, hach ja, ich hoffe es so sehr :(
-0
+0

Re: Sen-Long

#1256603 von Ayron1986
04.07.2016, 11:36
Für mich ist es einfach eine Kombination aus dem Drachen Shenlong von Dragonball und Fuchur aus der unendlichen Geschichte. Der Name ist ja auch fast so übernommen: "Senlong". Find ihn zwar nicht mehr ganz so hässlich, wie auf dem ersten Blick, aber mögen tu ich ihn auch noch lange nicht. Wenn er schon so von Shenlong geklaut ist, sollte er wenigstens den Typ "Flug" oder Fähigkeit "Schwebe" haben. Naja, sei mal dahin gestellt, dass ich ihn im Abenteuer trotdzem mal ausprobieren und bissl leveln werde, aber für´s spätere PVP taugt er meiner Meinung nach überhaupt nicht. Der Zweittyp "Normal" ist einfach zu schlecht, da Kampfattacken sehr häufig und weit verbreitet sind. Das macht die Geistresistenz auch nicht mehr wett.

Ich teile die Meinung, dass es die neue Entwicklung von Dummisel sein könnte. Sehe auch die Ähnlichkeiten. Könnte evtl. ein sehr guter Tank werden, mit hohen KP und viel Ver/ Sp. Vert. Normal-Tanks lohnen sich aber eigentlich nimmer, wie gesagt, wegen den vielen Kampfattacken, die es bereits gibt und sehr viele physische Poke auch erlernen können. Heiteire, Chaneira hab ich auch ewig im pvp nimmer gesehn. Und mein Relaxo hatte seit einem halben Jahr auch keinen Einsatz mehr... Aber gut, ich hab ja meistens einzelkampf gemacht, wo man mit 3 Pokemon antritt. Bei Dreierkampf, wo man alle 6 Pokemon dabei hat, oder eben vollen Einzelkampf mit 6 Pokemon, kann man Normalpokemon vielleicht noch besser verwenden, weil man dabei flexibler beim austauschen ist und Team-Strategien besser verfolgen kann. Muss ich mal ausprobieren. ^^
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Sen-Long

#1260307 von juli101
30.07.2016, 21:20
Der ist aus der unendlichen Geschichte
-0
+0

Re: Sen-Long

#1261163 von Glaziol
03.08.2016, 12:31
Ich muss sagen, ich find es relativ gut. Zwar ist es häslich, aber irgendwie mag ich das Desing trotzdem. Ich denke irgendwie, das es ein defensiver Drache werden wird, sowie relativ langsam(unter 85 Base Init). Hoffentlich wird es das Signature von irgend nem wichtigen Trainer.
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste