Diskussionen & Hilfe rund um Fanarts.

Re: Gimp2 ausschneiden

#500383 von MC_Pika
11.05.2009, 18:28
Juhu danke jungglut211 jetzt hab ichs hingekriegt (siehe Avatar)
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Paint Gold und Silber

#500732 von Pokeghost
12.05.2009, 16:29
Imo brauch er die Farbwerte...

/e: Für Gold vielleicht:

Farbt.: 36
Sätt.: 166
Hell: 117
Rot: 210
Grün: 193
Blau: 38

/e2: Für Silber vll.:

Farbt.: 170
Sätt.: 0
Hell: 193
Rot: 205
Grün: 205
Blau: 205
-0
+0

Schrift einfügen

#501721 von MC_Pika
14.05.2009, 18:02
Wie kann man bei Gimp2, Paint und paint.net schriften in die bilder einfügen?

Dankeeee
-0
+0

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#501758 von Baton-Pass
14.05.2009, 18:47
da gibts einen button A. mit dem gehts. ;)
-0
+0

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#510966 von rayne
31.05.2009, 23:26
So, dann belebe ich das Thema mal wieder...

Kann mir jemand sagen, wie ich fette und kursive Schriften in GIMP erzeuge?
Ich würde gerne wissen, wo man das einstellen kann, denn bisher hab ich nichts gefunden...

Thx im Vorraus ;)
-0
+0

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#511038 von zebrabuntbarsch
01.06.2009, 10:37
rayne hat geschrieben:So, dann belebe ich das Thema mal wieder...

Kann mir jemand sagen, wie ich fette und kursive Schriften in GIMP erzeuge?
Ich würde gerne wissen, wo man das einstellen kann, denn bisher hab ich nichts gefunden...

Thx im Vorraus ;)


Leider gibts in Gimp keine Funktionen, mit denen du kursive oder fette Schrift erzeugen kannst. Aber du hast sicher schon bemerkt, dass es von einigen Schriftarten mehrere Varianten gibt.

http://www.abload.de/img/akjaf.png

Hier sieht man die einzelnen Varianten der Schriftart Sans. Das Bold steht für fett, und Italic für kursiv ;D
-0
+0

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#511402 von rayne
01.06.2009, 17:57
Thx, aber damit ist mir leider nicht geholfen :(

Egal, kann mir jemand erklären, wie ich mit Paint.net Schriften hinkriege, deren Farbe ein Farbverlauf ist, falls das mit Paint.net überhaupt geht.
Mit GIMP habe ich das bereits hingekriegt.
Zuletzt geändert von rayne am 01.06.2009, 18:02, insgesamt 1-mal geändert.
-0
+0

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#511406 von Pokefan22
01.06.2009, 17:58
Hoi,
für den Banner meiner neuen Website wollt ich ne neue Schriftart hab eine gedwonloadet und in den FONTS Ordner unter WINDOWS entpackt.
Dann hab ich PC neugestartet und wollte bei Gimp die Schrift verwenden.
Da steht die aber nicht..
was habe ich falsch gemacht?

MfG Pokefan22
-0
+0

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#511414 von rayne
01.06.2009, 18:04
Pokefan22 hat geschrieben:Hoi,
für den Banner meiner neuen Website wollt ich ne neue Schriftart hab eine gedwonloadet und in den FONTS Ordner unter WINDOWS entpackt.
Dann hab ich PC neugestartet und wollte bei Gimp die Schrift verwenden.
Da steht die aber nicht..
was habe ich falsch gemacht?

MfG Pokefan22


Eig. gar nichts...
Probier es einfach nochmal. Übrigens musst du Windows nicht erst neu starten, du kannst auch einfach GIMP schließen und dann wieder öffnen.
-0
+0

Re: Ebenen Modus

#518774 von violedra
12.06.2009, 15:30
Halt einfach bei dem Ebenen Dialog ( siehe Sreen )
[Fenster -> Andockbare Dialoge -> Ebenen]

Bild
-0
+0

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#518810 von Iggi
12.06.2009, 16:02
ok, hab noch n problem...
laut Diesen Guide muss ich für nen 3D effekt das mit den ebenen machen, und dann rechteckige auswahl (modus ABZIEHEN) wenn ich das mache, kommt eine normale auswahl, vieleicht hab ich aber auch in den punkten davor etwas falsch gemacht :?
wäre freundlich, wenn ihr mir erklären könntet, wie ich schritt für schritt genau vorgehen muss, da ich bei dne anderen schritten auch schon beim 3D machen probs hatte... (zur ino, ich hab gimp 2.6)

lg.
-0
+0

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#518844 von zebrabuntbarsch
12.06.2009, 16:50
Iggi hat geschrieben:ok, hab noch n problem...
laut Diesen Guide muss ich für nen 3D effekt das mit den ebenen machen, und dann rechteckige auswahl (modus ABZIEHEN) wenn ich das mache, kommt eine normale auswahl, vieleicht hab ich aber auch in den punkten davor etwas falsch gemacht :?
wäre freundlich, wenn ihr mir erklären könntet, wie ich schritt für schritt genau vorgehen muss, da ich bei dne anderen schritten auch schon beim 3D machen probs hatte... (zur ino, ich hab gimp 2.6)

lg.



Könntest du vielleicht mal einen Screenshot vom Problem machen (das empfehle ich übrigens jedem ;D)? Ich verstehe nicht ganz, was du mit normaler Auswahl meinst bzw. wo genau das Problem jetzt ist xD Den Guide nochmal zu erklären, würde imo wenig bringen, da der eigentlich Schritt für Schritt alles beschreibt (aber leider kein wieso und weshalb-Fragen beantwortet, was für manche dann doch nicht so einfach nachzuvollziehen ist).
-0
+0

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#518900 von rayne
12.06.2009, 18:06
Iggi hat geschrieben:ok, hab noch n problem...
laut Diesen Guide muss ich für nen 3D effekt das mit den ebenen machen, und dann rechteckige auswahl (modus ABZIEHEN) wenn ich das mache, kommt eine normale auswahl, vieleicht hab ich aber auch in den punkten davor etwas falsch gemacht :?
wäre freundlich, wenn ihr mir erklären könntet, wie ich schritt für schritt genau vorgehen muss, da ich bei dne anderen schritten auch schon beim 3D machen probs hatte... (zur ino, ich hab gimp 2.6)

lg.


Bist du auf der neuen Ebene (also auf der, wo die Auswahl ist)? Bei mir klappt es nämlich...
-0
+0

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#518901 von Iggi
12.06.2009, 18:08
ok, (dass könnte rjetzt etwas länger werden ^^)

laut dem guide soll ich die auswahl auf abziehen stellen...

http://img36.imageshack.us/img36/2352/98478624.png

also müsste es so aussehen: (achtet nicht auf die farbe)

http://img7.imageshack.us/img7/1882/87009295.th.png

doch es sieht so aus

http://img7.imageshack.us/img7/396/54938567.png

und auserdem kann ich diese auswahl auch nicht umfärben :(

auch habe ich i-wie die ersten punkte nicht verstanden, sodass hier mein fehler liegen könnte, deshalb würde es mich erfreuen, wenn ihr (falls es keine umstände macht) mir dies besser erklären könntet...)

lg.

€: @ rayne: das ist es ja, wenn ich die erste ebene geöffnet habe, kann ich nicht mehr auf die andeen zugreifen...
auserdem tat ich mich immer shcon mit ebenen schwer ^^
-0
+0

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#518911 von rayne
12.06.2009, 18:20
Also auf den Bildern von deiner Iris sehe ich gar keine Auswahl... Dann ist auch klar, dass es nicht so aussieht.
Mache am besten diese Punkte nochmal:

Klickt mit der rechten Maustaste auf die Hintergrundebene und wählt „Auswahl aus Alphakanal“. Verkleinert die Auswahl um 10 px (Auswahl > Verkleinern...) und halbiert mit einer rechteckigen Auswahl den Kreis (dazu müsst ihr den Modus des Werkzeugs auf „abziehen“ stellen).
Jetzt geht ihr wieder auf eure neue Ebene und füllt die Auswahl mit einem Übergang von Schwarz nach Weiß. (Wie im Bild)
Als letztes müsst ihr nur noch den Modus der neuen Ebene auf „Bildschirm“ setzen und eine schöne Iris schaut euch an. Fertig!


Hier habe ich mal ein Video für dich hochgeladen, wie man eine Auswahl abzieht. Hoffentlich kann man das mit der Auswahl erkennen...
-0
+0

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#518925 von Iggi
12.06.2009, 18:34
ok, danke, viel wars mal wieder mein gimp, das hat mich schon (sehr) oft in stich gelassen...
diesmal glaub ich es aber nicht, ich probiers mal aus ^^

aja, weißt du wie man das nach und nach so auffüllt (wie in dem guide?)

lg.
-0
+0

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#518970 von zebrabuntbarsch
12.06.2009, 19:14
Iggi hat geschrieben:ok, danke, viel wars mal wieder mein gimp, das hat mich schon (sehr) oft in stich gelassen...
diesmal glaub ich es aber nicht, ich probiers mal aus ^^

aja, weißt du wie man das nach und nach so auffüllt (wie in dem guide?)

lg.



Dazu musst du einen Farbverlauf machen. Das Werkzeug dazu ist der kleine graue Kasten im Werkzeugfenster, auch aufrufbar mit der L-Taste. Unten im Werkzeugkasten kannst du verschiedene Einstellungen machen, also zum Beispiel die Art und Farbe des Verlaufs. Standardmäßig ist aber bereits der schwarz-weiße Verlauf in gerader Richtung eingestellt.
Wenn du nun etwas damit auffüllen willst, ziehst du mit dem Werkzeug einfach nur eine Linie und das wars auch schon ;D Je länger die Linie, desto länger auch der Farbverlauf, einfach mal ausprobieren ^^
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#526070 von violedra
24.06.2009, 20:22
Da es auf Pi irrc keinen Guide dazu gibt verlink ich mal zu Pe

Ich glaube Aufgabe1 ist das was du suchst oder? Naja es is halt für Photshop geschrieben, bin mir aber trotz vieler Ähnlichkeiten der beiden Programme unsicher ob das auch mit GIMP geht ;D
-0
+0

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#526079 von Iggi
24.06.2009, 20:28
kann man das selbe auch mit entfärben machen?
ich versuchs ma hoffntlich klappts und mal thx ^^
ergebnis wird editiert ^^

€: ne, get nicht, ist glaub ich auch falsche kategoerie, ich meine:

alles entfärben (weiß machen)
nur will ich nicht jedes einzelne verschiedenfarbige pixel (beispiel!) umändern -.-

greets
-0
+0

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#526125 von zebrabuntbarsch
24.06.2009, 21:18
Iggi hat geschrieben:kann man das selbe auch mit entfärben machen?
ich versuchs ma hoffntlich klappts und mal thx ^^
ergebnis wird editiert ^^

€: ne, get nicht, ist glaub ich auch falsche kategoerie, ich meine:

alles entfärben (weiß machen)
nur will ich nicht jedes einzelne verschiedenfarbige pixel (beispiel!) umändern -.-

greets



alles weiß färben? dann schnapp dir eine XXL-Pinselspitze und die Farbe weiß und verpass dem ganzen einfach mit dem Pinsel den neuen Anstrich. Aber wenn du alles weiß haben möchtest, kannst du genauso gut ein neues Bild mit den gewünschten Maßen und der Hintergrundfarbe weiß öffnen. Allerdings befürchte ich, dass ich dich etwas falsch verstanden habe, bzw. bin ich mir nicht sicher, ob das wirklich das ist, was du willst xD
-0
+0

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#526139 von Iggi
24.06.2009, 21:33
ich glaub ich habs auch n bisschen unverständlich ausgedrückt ^^

ich meinte wes ungefähr ( :tja: ) so:

alles entfernen, das nur noch die lines da sind was ja bei meinen beispiel nicht gerade leicht ist ^^

dann noch alle lines in schwarz färben ^^

lg.
-0
+0

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#526152 von Rumo
24.06.2009, 21:43
Wirklich gut wird das wohl nur, wenn man es von Hand macht (oder das ganze einfach von Grund auf neu erstellt - sich ja eigentlich nur lauter geometrische Formen).

Du könntest aber mal versuchen, ob du mit der Funktion "Umriss" in Paint.NET ("Effekte" -> "Stilisieren" -> "Umrisse...") ein brauchbares Ergebnis erzielen kannst.
-0
+0

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#526374 von zebrabuntbarsch
25.06.2009, 14:26
Du kannst mit dem Pfade-Tool auch mit Pfaden die Konturen nachfahren, dann eine neue weiße/transparente Ebene machen und anschließend den Pfad von Gimp nachzeichnen lassen (:
Funktioniert eigentlich mit bissi Übung auch ganz gut und ist eine super Alternative, wenn man kein Grafiktablett hat! Früher hab ich damit immer meine Linearts gemacht ;D

Und das nächste Mal bitte versuchen, sich ein bisschen besser auszudrücken, dann hätten wir deine Frage gleich beantworten können ;D
-0
+0

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#528146 von Souta
28.06.2009, 10:46
Eine Frage: Wie kriegt man die größe eines Banners in Gimp hin?
-0
+0

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#528152 von Alpha4
28.06.2009, 10:51
Wenn du einen neuen Banner mit Datei-->Neu erstellst, kann man die Maße in den beiden Kästchen eingeben, vor denen "breite" und "höhe" steht. Die Kette daneben solltest du deaktivieren, wenn du nicht willst, dass sich die Größenverhältnisse gegenseitig anpassen.

Erstellst du einen Banner mit Datei-->Erstellen-->aus Zwischenablage (z.B. bei einem Bild aus dem Netz), kannst du auf Bild-->Bild skallieren gehen.
Über diese Funktion werden alle Ebenen auf einmal skalliert. Wenn du nur eine bestimmte Ebene skallieren willst, kannst du das unter Ebene-->Ebene skallieren tun.
-0
+0

Re: Sammelthema: Anwendungsfra...

#530016 von mohaji
01.07.2009, 13:28
Neuerdings bin ich auch im Spriten tätig(geanuer gesagt seit gestern^^)
Nun habe ich bisher nur Newcolors gemacht und wollte nun mal ein paar Fusionen machen, nun weiß ich aber nicht, wie ich zwei einzelne Sprites in Paint einfüge, bitte genaue Beschreibung auch für Noobs im Spriten
-0
+0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste