Nimm an Fanart-Wettbewerben teil und miss dich mit anderen Fans.

Mapping-Wettbewerb #29 | ♠ A...

#967982 von Yusel
17.04.2013, 18:30
♠ Mapping-Wettbewerb #29 ♠

Aufgaben | Abstimmung | Ergebnisse


Herzlich Willkommen zu den Votings des 29. Mapping-Wettbewerbes!
Die Teilnehmerzahl ist wirklich beeindruckend im Vergleich zu den letzten Wettbewerben - und das trotz zweier doch sehr herausfordernden Aufgaben. Positiv: Pokefans erlebt gerade einen kleinen Mapping-Aufschwung - viele Neue Gesichter finden sich in der Map-Galerie. Und auch hier (:

Klicke auf eine Map, um sie in Originalgröße zu sehen!


Kriterien zur Abstimmung

Lest euch vor der Abstimmung die Aufgabenstellungen noch einmal genau durch und bewertet dann nach...
  1. Aufgabenerfüllung: Zu welchem Grad entspricht die Map der Aufgabenstellung?
  2. Technische Perfektion: Gibt es Pixelfehler, wie gut sind die Übergänge, wie viel Aufwand steckt dahinter?
  3. Kreativität: Sind kreative Einfälle erkennbar, etwas Besonderes, das zuvor nicht da war?
  4. Realismus: Wie plausibel ist die Map, wie natürlich wirken die verwendeten Elemente?
  5. Gesamteindruck & Ästhetik: Wie ist der (ästhetische) Gesamteindruck der Map?

Je nach Aufgabe können die Schwerpunkte variieren. Nach diesen Kriterien listet bitte eure 5 Favoriten pro Kategorie auf. Ihr könnt gerne Kommentare zu den Maps abgeben, müsst das aber nicht.



Abstimmungsschemata

Normales Schema:
Code: Alles auswählen[b]Kategorie 1: Safari-Zone gesucht![/b]
Platz 1: XX
Platz 2: XX
Platz 3: XX
Platz 4: XX
Platz 5: XX

[b]Kategorie 2: Wahlkampf 2013[/b]
Platz 1: XX
Platz 2: XX
Platz 3: XX
Platz 4: XX
Platz 5: XX


Tabellenschema:
Code: Alles auswählen[table][row=h][cell]Kategorie 1 - Safari-Zone gesucht![/cell][cell]Map-Nummer[/cell][cell]Kommentar[/cell][/row][row=1][cell]Platz 1[/cell][cell]XX[/cell][cell]Kommentar[/cell][/row][row=2][cell]Platz 2[/cell][cell]XX[/cell][cell]Kommentar[/cell][/row][row=1][cell]Platz 3[/cell][cell]XX[/cell][cell]Kommentar[/cell][/row][row=2][cell]Platz 4[/cell][cell]XX[/cell][cell]Kommentar[/cell][/row][row=1][cell]Platz 5[/cell][cell]XX[/cell][cell]Kommentar[/cell][/row][/table]

[table][row=h][cell]Kategorie 2 - Wahlkampf 2013[/cell][cell]Map-Nummer[/cell][cell]Kommentar[/cell][/row][row=1][cell]Platz 1[/cell][cell]XX[/cell][cell]Kommentar[/cell][/row][row=2][cell]Platz 2[/cell][cell]XX[/cell][cell]Kommentar[/cell][/row][row=1][cell]Platz 3[/cell][cell]XX[/cell][cell]Kommentar[/cell][/row][row=2][cell]Platz 4[/cell][cell]XX[/cell][cell]Kommentar[/cell][/row][row=1][cell]Platz 5[/cell][cell]XX[/cell][cell]Kommentar[/cell][/row][/table]



Kategorie 1: Safari-Zone gesucht!

In Einall gibt es eine Menge zu sehen - Großstädte wie Stratos City, eine riesige Wüste, Höhlen zuhauf und sogar Unterwasserruinen. Aber was fehlt, ist ein Ort, an dem Trainer alle diese Areale zusammen finden - eine Safari-Zone!

Aufgabe: Mappe eine Safari-Zone für Einall. Mindestanforderung dafür sind mindestens 2 verschiedene Lebensräume (Wald, Wüste, Küste, etc.), mehr wären für einen solchen Ort natürlich praktisch. Des Weiteren sind nur Tilesets, die in das Bild der vierten und fünften Generation passen, gestattet. Verwende keine (oder nur eine minimalste Anzahl an) Personen-Overworlds! Pokémon-Overworlds sind erlaubt. Ansonsten ist deiner Kreativität freien Lauf gelassen. Die Map darf größer sein als die standard Maximumgröße (1200x1200 Pixel).

Besonders bei dieser Aufgabe gab es einige wunderschöne Abgaben. Viele haben sich sehr viel Mühe in der Ausgestaltung der verschiedensten Areale gemacht und es gibt einige sehr kreative Ideen. Aber seht selbst!

1.


"Es ist die Grenze von einem Gras und einem Schlamm-Areal."
2.

3.

4.

Bild
5.

6.

Bild
7.

8.

9.

10.

11.

12.

13.




Kategorie 2: Wahlkampf 2013

Alle vier Jahre wählen die Deutschen ihren Bundestag. Auch 2013 ist es wieder soweit! Die Parteien werden sicher nicht nur blöd rumsitzen und mappen, sondern kräftig Wahlkampf betreiben, damit sie bloß nicht ihre Wähler verlieren.

Aufgabe: Erstelle eine kreative Map zum Thema Wahlkampf 2013. Viel mehr kann ich dazu nicht sagen - auch hier gilt: lasse deiner Kreativität freien Lauf (solange es gemäß des Gesetzes bleibt *hust*)!

Eine ungewöhnliche Aufgabe - mit ungewöhnlichen Abgaben! Um Missverständnisse zu vermeiden: Die Aufgabe enthielt nicht explizit, dass es um deutsche Parteien geht (wobei dies natürlich auch eine Möglichkeit war!). Viele haben ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und es gibt einige tolle Ergebnisse:

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.

11.




Deadline zur Abstimmung

Ihr habt bis zum Dienstag, 30. April 2013, 23:59 Zeit, eure Stimmen abzugeben.


Sollte irgendeine Map fehlen, meldet euch umgehend bei mir per PN!
-0
+3

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Mapping-Wettbewerb #29 | ...

#967998 von Schutzengel
17.04.2013, 19:34
Kategorie 1: Safari-Zone gesucht!
Platz 1: 13
Platz 2: 4
Platz 3: 6
Platz 4: 3
Platz 5: 2

puh ziemlich schwierig sich da auf nur 5 zu beschränken die meisten sind ecxht atemberaubend :king:

Kategorie 2: Wahlkampf 2013
Platz 1: 7
Platz 2: 8
Platz 3: 2
Platz 4: 3
Platz 5: 10
-0
+0

Re: Mapping-Wettbewerb #29 | ...

#968018 von The Libertine
17.04.2013, 20:49
1.) Außer dem ersten letzten Platz für Map #1 fällt hier die Auswahl sehr schwierig. Viele gute und aufwändige Maps, die sehr eng zusammen liegen.

41) > 13 > 2 > 6 > 11

1) Was für ein Streber war denn hier unterwegs?

2.) Auch hier fällt die Entscheidung nicht ganz einfach. Ich bin abr positiv überrascht, dass bei dieser ungewöhnlichen Aufgaben so viele mit passenden Maps mitmachen.

2 > 7 > 3 > 8 > 1 ( > ... 42))

2) Wow, ist die Angela heute aber hübsch.
-0
+2

Re: Mapping-Wettbewerb #29 | ...

#968026 von sagaxxy
17.04.2013, 21:13
Kategorie 1:
@Map 1: Viel mehr Minimalismus geht ja wohl nicht, wenn die Map schon auf dem Thumbnail gestreckt wirkt. Sry, aber das gefällt mir nicht wirklich, typische Trollmap (lol, meine Rechtschreibkontrolle schlägt mir hier „Rollmops“ vor).

@Map 2: Mal was Anderes, die Idee gefällt mir gut, da die Map nicht wie die anderen zum Großteil aus Land besteht. Technisch einwandfrei, obwohl ich finde, ein paar mehr Felsen, auch auf dem besurfbaren Bereich hätten das Wasser, insbesondere den Abschnitt rechts oben ein wenig aufgelockert. Durch die sehr starke Konkurrenz kann ich hier leider keine Punkte verteilen. :(

@Map 3: Die eher zwanghafte enge Spielbarkeit gefällt mir hier nicht so wirklich. Die ganze Map wirkt für mich dadurch zu unübersichtlich und wirr. Des Weiteren existieren mir auf der Map viel zu viele Häuser und Hinterlassenschaften von Menschen, was nicht wirklich zur Aufgabe passt. Da mir die Map aber an sich ganz gut gefällt, platziere ich sie auf dem 5ten Platz.

@Map 4: Ja, was soll man dazu sagen, ich bin erschlagen. Man sieht, dass allein schon am Anpassen und Bearbeiten der Tiles dutzende Stunden draufgegangen sein müssen, vom Mappen mal noch nicht geredet, was sicherlich noch einmal das fünffache der Zeit in Anspruch genommen haben muss. Einige Kritikpunkte habe ich dennoch: Zum einen finde ich die untern Biome nicht wirklich gelungen, vermutlich liegt das an den Bäumen. MMn stehen sie viel zu eng, Abwechslung der Sorten herrscht hier kaum. Infolge dessen finde ich auch die Grenzen der Biome unten viel zu hart, ein ein wenig sanfterer Übergang mit ineinander übergehenden verschiedenen Bäumen hätte mMn besser gewirkt. Ein letzter Punkt wäre für mich das Biome Tileset von Kyledove, das durch die doch sehr blasse Farbe nicht gut ins Bild der sehr farblich sehr kräftigen Bäume passt.
Leider ist Map 13 trotz der technischen Ausgereiftheit, der Kreativität und der Größe des Rests dieser Map im Gesamtbild einfach besser, sodass ich diesen riesigen Arbeitsaufwand leider nur auf dem 2ten Platz platzieren kann, tut mir echt leid.

@Map 5: Wo soll ich anfangen? Zuerst einmal herrscht auf der Map eine riesige Leere vor, welche in der wirklichen Welt nie so auftreten würde, und auch auf einer Map sehr unschön anzusehen ist. Des Weiteren sind sämtliche Elemente der Map streng linear angeordnet, was auch nicht gerade schon ist. Ich empfehle dem Ersteller oder der Erstellerin, sich das hier noch einmal genau zu verinnerlichen und zu beachten.

@Map 6: Klasse Map mit eindeutiger Handschrift und toller Technik, vor allem die Idee mit dem Fluss in der Wüste finde ich klasse. Einziger Kritikpunkt ist für mich das eher leere Wasser links oben, welches man durch mehr Felsen sicherlich leicht beheben hätte können.
Ansonsten ein klarer dritter Platz für mich.

@Map 7: Auch hier, viel zu linear und leer. Einige Stellen finde ich schon ganz gut gelungen, so zum Beispiel das Biom rechts oben, insgesamt überwiegen für mich aber die Linearität und die Leere. Vor allem rechts oben und links unten.

@Map 8: Tolle Map, für mich beinahe gleichauf mit Map 6, schade dass ich eine eindeutige Einteilung vornehmen muss, daher leider auf dem vierten Platz.

@Map 9: Gefällt mir leider nicht so gut, tut mir leid.

@Map 10: Auch hier herrscht auf großen Flächen Leere vor, was äußerst unschön wirkt, zudem ist die Map recht gerade. Mein größtest Problem ist allerdings, das die Map im Gesammtbild nicht wirklich wie eine wirkliche Safarizone wirkt, was wahrscheinlich aber auch am Tileset liegt, das zudem auch noch in die dritte Generation gehört.

@Map 11: Es tut mir echt verdammt Leid, auch hier muss ich eine an sich tolle Maps aufgrund der starken Konkurrenz punktlos ausgehen lassen, das finde ihr ehrlich gesagt nicht wirklich schön. Trotzdem ein Lob an den Ersteller oder die Erstellerin, tolle Technik!

@Map 12: Siehe 11. Die beiden Maps wären mein 6ter Platz gewesen. :(

@Map 13: Im Gegensatz zu Map 4 ist sind hier trotz der großen Größe saubere Übergänge zwischen den Biomen gelungen, für mich ist dies eine beispielhafte Umsetzung der Aufgabenstellung, kritikpunkte habe ich keine richtigen, weiter so! :)
Am besten ist ja aber immer noch der Staratos City Aufsteller am Eingang. :D



MMn ist diese Runde eine der bisher schwierigsten Entscheidungen, die ich jemals in einem Fanwork-Voting treffen musste, ich hoffe es ist klar, dass ich die anderen Maps, die es nicht so weit nach oben geschafft haben trotzdem Klasse finde. :)

1. Platz: Map 13
2. Platz: Map 4
3. Platz: Map 6
4. Platz: Map 8
5. Platz: Map 3


Kategorie 2:
Kommentare zu den Maps erübrigen sich ja irgendwie durch die Kreativaufgabe, daher hier nur meine Punkteverteilung:

1. Platz: Map 7
2. Platz: Map 1
3. Platz: Map 2
4. Platz: Map 4
5. Platz: Map 3


E: Wie eiskalt sich mein iPod beim Laden der Seite aufhängt. :)
Zuletzt geändert von sagaxxy am 17.04.2013, 23:13, insgesamt 1-mal geändert.
-0
+6

Re: Mapping-Wettbewerb #29 | ...

#968030 von Trike Phalon
17.04.2013, 21:24
Schwere entscheidung Xx
Muss aber sagen das mich viele maps ansprechen und wenn der wb vorbei ist und die map in der galerie landet gibt es noch genauere kommentare von mir mit allen fehlern falls verlangt ;)
Bei Kategorie 1 war es schwierig zu voten da es viele gute abgaben gab. Doch ich hab mal meinen instinkt entscheiden lassen welche in die toß 5 kommen und da sind auch fehlerhafte aber maps mit potenzial reingekommen. Die anderen haben sie auch doch iwie mag ich da die umsetzung nicht oder sie passt eindach nicht so gut zu den maps in die top 5 hin:/

Kategorie 1 - Safari-Zone gesucht!Map-NummerKommentar
Platz 14Imo das beste. Man erkennt gut durchstruktrierte Orte. Einfach eine perfekte Map. was mich aber stört sind die zu regelmäßigen wege im mittelteil und der fehlende zugang zu den höhlen (ich find keine XDD)
Platz 26der teilnehmer hätte das besser machen können. Sie ist zwar gut doch erkennt man beim wüsten-teil ein paar fehler und auch die Brücke ist ungewöhnlich lang. Außerdem find ich den ebenenwandel komisch. Beimanfang ist sie auf ebene1 und dann am ende auf ebene 2. Es fehlen zudem noch ein paar OWs. Die werbungsidee ist zwar schön doch imo nicht sehr nützlich. Ansonsten ist die map sehr schön
Platz 39Ganz gut. Ich war hier schon am zweifeln ob platz 2 oder 3. aber am ende gewann diese hier net. Sie aber sehr schön aufgebaut und das tileset mag ich. doch ist sie an vielen stellen zu offen. man kann sie an ca 8-10 stellen verlassen. Man hätte die map größer machen müssen. Aber die wüste mag ich dagegen sehr ;)
Platz 412Für eine höhere platzierung imo zu klein. Keine fehler oder sonstiges aber sie hat iwie so gar nichts besonderes. Deshalb find ich die anderen maps aufregender. Aber sonst ganz gut. Die berge hätte man aber noch voller packen können mit steinen.
Platz 53die mag ich am nächsten. Sie ist zwar toll asufbegaut doch man hätte die ganz grünengräser weglassen sollen. und beim eisgebiet ist das grastileset net falsch benutzt worden was einfach nicht aussieht. Und auch hier plagt die map eine zu große offenheit an ein paar stellen. aber trotzdem nicht so offen wie mein platz 3. Aber allgemein ist das ein zu großer tilesetmix welcher nicht umbedingt immer passt. ach ja. man erkennt bei dem gebirge übrigens den ein oder anderen mappingfehler


Kategorie 2 - Wahlkampf 2013Map-NummerKommentar
Platz 11lol. ich mag die map. sie ist so schön sarkastisch. Mappingtechnisch nichts zu sagen. die TL häuser und die fässer passen zu dem redner. allgemein die beste map dort XD Mappingtechnisch sehe ich hier mal von der qualität weg
Platz 24auch hier: LOL Merkel als Rossana passt und auch die idee ist gut umbesetzt. Aber map nr1 fand ich besser
Platz 38Ich mag die map. sie ist mappingtechnisch sehr gut doch die anderen beiden find ich besser. Die Piraten würden übrigens sehr gut in szene gesetzt und auch der merkel ow ist geil geworden XDD ich bin zwar kein fan von den rl parteien maps doch qualitativ ist diese map sehr gut geworden.
Platz 47hahaha. Die idee ist echt gut doch die umsezung hätte man besser machen können. Z.b ist die stadt zu sehr als original angelehnt und dementsprechend an ein paar stellen zu gerade. Aber die plakate sind sehr gut geworden und die bäume sind auch nicht zu unregelmäßig. Und nicht zu vergessen. Die Ökorockets XDD Die OWs hätte man aber besser machen können. Sonst gibt es nichts zu bemängeln.
Platz 56naja. das mittlere gebäude ist etwas komisch. Qualitätiv ganz ok nur ich mag das tileset weniger. aber die verteilung ist ganz schön :3


Kommentar zu den anderen maps aus K1:
Nr1:Kein Kommentar. Spammap halt...
Nr2:An sich ganz gut nur nicht gut genug für die top 5. Die Tilesetwahl mag ich z.b nicht so sehr :/ Der braune bergteil z.b passt nicht zum wasser bze sieht man nichts wie kleine wellen an den bergen die drauf hinweisen das es nicht über dem wasser schwebt XD
Zu offen ist die map nicht nur mag ich diesen tileset-mix iwie GAR nicht. Die höhleneingänge sind zwar interesaant aber unpassend und den grundaufbau mag ich dagegen auch weniger. Dazu ist das wasser vom braunen teil etwas komisch. es hat keinen anfang. Baumsetzung ist auch sehr schön doch es reicht einfach nicht für die top 5...
Nr5: Zu gerade. die gebiete sind einfach zu random gesetzt und alles ist viel zu gerade. man findet zudem noch bei dem teil zwischen Meer und wüste einen mappingfehler. die map ist auch zu offen. und die Felsenbegrenzungen am rand sehen auch nicht aus. Allgemein ist diese map noch verbesserungswürdig.
Nr7:naja. ganz ok aber nicht umbedingt gut. Ich mag die idee doch die umsetzung ist net gut. Die einzelnen gebiete zu zu leer. Beim eisgebiet finde ich das gras auch komisch. Beim ersten gebiet fehlen mir noch sowas wie pflanzen bzw find ich das normale gras/boden iwie komisch. Die wüste ist viel zu leer. Keine highlights sondern nur die gebiete. Beim letzten gebiet sehe ich jedoch potenzial nur sind die felsenschatten komisch. Und der flussübergang passt übrigens gar nicht zu einzelnen gebieten.
Nr8:Mit nr11 eine map welche mich zum nachdenken gebracht haben. aber letztenendes sind die anderen reingekommen. hier gibt es wenig auszusetzen doch der untere teil ist zu offen. mehr gibt es nicht zu meckern. dich iwie findet sie nicht platz in die top 5. Liegt eventuell an der leere die beim berg ist.
Nr10:ZU offen und ZU leer. allgemein zu gerade und zu wenig bewaldet. Man hätte da auch eine bessere struktur nehmen können. Alles ist auch iwie random geordnet. Man sollte sich am besten nochmal den Guide durchlesen.
Nr11: auch hier war ich am überlegen. aber am ende fand ich die anderen maps aufregender. sie ist zwar schön und beeinhaltet kaum fehler. Ok der eine Baum bei dem Gebiet ist etwas komisch platziert. Allgemein find ich die begrenzungen an ein paar stellen zu wenig (bei den palmen oder dem zaun z.b). die sehen da wie weniger aus... Zu leer ist es nicht nur es fehlen mir noch sowas wie blumen oder so.

Kommentar zu den anderen maps aus K2:
Nr3:Die idee ist gut doch die umsezung nicht. manche wege sind einen viel zu gerade und auch die häuserverteilung ist zu offen. Die Events sind zwar schön doch es reicht einfach nicht für die top 5.
Nr5:OK wir wählen dich... NICHT. Ich mag die idee... nicht... Sie hat nichts mit der wahl an sich zutun und dient nur dazu das man selber gewählt wird. Thema meiner meinung nach verfehlt... Außerdem ist die map zu offen und die baumverteilung zu offen.
Nr9:[Schleim]schöne trollabgabe. Bekommt mein favo in der Galerie [/Schleim]. was anderen zu sagen gibts da nicht.
Nr10:An sich perfekt doch doch das Thema wird gar nicht gut rübergebracht. man weiß nicht was Prof birk da macht, ob freiluftvorlesung oder wohlrede... Naja aber trotzdem fast in die top 5 gekommen.
Nr11:Wäre knapp in die top5 gekommen wenn es nicht diese fehler gibt. Die Bäume unten z.b werden ganz vom weg verschluckt und das Haus aus xeneroville hat einen transparenzfehler. allgemein ist die stadt zu leer. Klar massig OWs doch das ist nicht das wahre. Es hätten noch mehr häuser hingemusst bzw ist die stadt auch zu gerade aufgebaut.

Naja ist meine meinung. genauer gibt es wie gesagt dann in der fanart-Galerie falls nötig ;)
-0
+6

Re: Mapping-Wettbewerb #29 | ...

#968038 von U-Seigel
17.04.2013, 22:07
Wenn ich schon nicht mitmache, stimme ich wenigstens auf kreative Weise ab.

Safari-Zone

Platz 1: Nr. 4 Sowohl bezüglich des Aufwands, als auch der Sauberkeit und Ausarbeitung verdient diese Zone den ersten Platz. Atemberaubend! Neben der Masse der Biome bewundere ich, wie überall die Übergänge derart gut gelungen sind. Keine realistische Map, aber bei Safarizonen drück ich mal ein Auge zu. Erhält fünf von fünf Safaribälle!
Bild
Platz 2: Nr. 13 Diese Map muss ähnlich wie Platz 1 eine Ewigkeit gedauert haben. Das Ergebnis ist eine harmonische Safarizone, die trotz niedriger Anzahl an Biosphären abwechslungsreich wirkt. Ein wenig unschön ist die Verwendung einer großen Palette unterschiedlicher Wasser-Tiles. Verdient dennoch seine vier von fünf Safaribälle!
Bild
Platz 3: Nr. 6 Besonders mag ich hier die Verbindung der Areale. Könnte hier und dort abwechslungsreicher sein, außerdem sind kleinere Mängel vorhanden (etwa an den Bergrückwänden). Erhält drei solide Safaribälle.
Bild
Platz 4: Nr. 3 Auch in dieser Zone mag ich die vielseitige Verknüpfung der Biome. Leider existieren unästhetische Mängel; Von verschiedenen Sorten Schnee über drei unterschiedliche (zudem transparente und nicht-transparente) Gewässersorten bis zu fehlenden Abgrenzungen. Deswegen bleiben zwei Safaribälle für dieses Werk übrig.
Bild
Platz 5: Nr. 2 Was mich an diesem schönen Archipel stört, ist die recht schwach erfüllte Aufgabenstellung. Klar, auch das Moor von Weideburg würde man nicht direkt als Safarizone identifizieren, aber in einem solchen Wettbewerb kommt es schon eher auf die klare Erkennbarkeit als eine Safarizone an. Darüber hinaus ist die Kompatibilität der Tilesets wichtig; Shinygold-Treppen und ein Leuchtturm im Advance-Stil haben auf einer Gen4+-Map nichts zu suchen! Nichtsdestotrotz erhält die anmutende Inselgruppe für den fünften Platz einen Safariball.
Bild

Wahlkampf '13

Platz 1: Nr. 7 Auch wenn teils der hässliche Nintendostil nachgeahmt wurde, strotzt dieses Werk doch vor geistreichen Details und Humor. Mein Kreuz geht an diese Map!
Sie erhält fünf von fünf möglichen Steinbrücks.

Bild
Platz 2: Nr. 1 Die Kreativbombe wurde gezündet, außerdem richtet sich die Map gegen kriminelle Luxemburger (sind sie das nicht alle? :x ). Gegen eine Mappingsteuer protestiere ich jedoch vehement!
4/5 Steinbrücks wert.

Bild
Platz 3: Nr. 8 Eine Map mit Schwerpunkt auf Sauberkeit und Ästhetik. Wahlkampf an sich eher konventionell und unspektakulär, enthält aber hübsche kreative Details wie Spitzenpolitikern entsprechende Overworlds, einem Piraten-Schiff und des Platzes verwiesene Nazis.
Verdient drei von fünf Steinbrücks.

Bild
Platz 4: Nr. 2 Leider steht hier der Wahlkampf nicht mehr optimal im Fokus der Map; das "Drumherum" ist zu groß und detailliert. Dennoch überzeugen mich die kreativen Inhalte soweit, dass ich zwei von fünf möglichen Steinbrücks vergebe.
Bild
Platz 5: Nr. 3 Einfach die Beste der übrigen Maps. Enthält einige hübsche Details und sogar einen Peer-Bomber. Haut nicht vom Hocker, dafür aber meinen letzten Peer Steinbrück raus.
Bild
-0
+6

Re: Mapping-Wettbewerb #29 | ...

#968041 von Joka
17.04.2013, 22:10
WOW :o
So viele gute Maps bei einem WB habe ich lange nichtmehr gesehen. Dann schreibe ich mal ordentlich Kritik. So kreativ wie bei U-seigel wirds zwar nicht, aber hoffentlich dennoch etwas hilfreich :D

Aufgabe Nr1

Map Nr1: Hier verkneif ich mir mal nen Kommentar, weil die Map ja wohl nur da war um die Teilnehmerzahl zu pushen.

Map Nr2: Gefällt mir sehr groß. Besticht besonders mit der sehr schönen Struktur, also dass man nicht einfach überall durchgehen kann, sondern oft auch umwege gehen muss. Aber bei genauerer Betrachtung gibt es viele Kleinigkeiten die dann doch nicht so schön sind. Zum Beispiel wurden die OWs gemischt. Die blassen von Kyledove passen mMn nicht so zu den aus PMD. Dann ist das Wasser oben links von der mittleren Insel und darunter zu leer. Das wäre eigentlich nicht so schlimm, aber im vergleich mit dem vollgestopften Teil rechts fällt das sehr doll auf. Dann finde ich den Übergang von Wasser zu Felsen im oberen Teil nicht schön. Da hätte man sie noch bearbeiten können oder noch Strand-Tiles dazupacken sollen.

Map Nr3: Auch echt schön. Besonders gut gefällt mir hier der Tilesetmix. Auch gut finde ich hier die Abgrenzung zwischen den Arealen und die fließenden Übergänge. Was mir nicht so gefällt ist der Berg über der Wüste. Ich kann es nicht genau Beschreiben, aber die Felsen sehen auf micht sehr unnatürlich aus weil sie irgendwie sehr gequetscht wirken. Dann finde ich die einzelnen Bereiche irgendwie zu groß. Bei dem Schnee-Bereich hätte schon die obere hälfte gereicht. Dann wäre das auch logischer. Auch die einzelnen Flächen sind da oft sehr groß geraten. Zum Beispiel im Schnee-Gebiet die große Grasfläche. Da könnten ruhig ein paar Unterbrechungen rein. In der Wüste hätten auch noch ein/zwei Details mehr nicht geschadet.

Map Nr4: Erstmal WOW. Viele gute Ideen und sehr viele schöne Umsetzungen dabei. Besonders die Innenräume sehen echt gut aus. Auch die große Anzahl an Bereichen ist schon fast übertrieben. Deshalb kann man die Map eigentlich schon nichtmehr richtig als ganzes betrachten. Deshalb muss man sich immer die einzelnen Bereiche alleine angucken, und dann fällt auf, dass die Bereiche zwar echt sehr schön und liebevoll gestaltet sind, aber die Übergänge nicht so schön sind. Also meistens die Teile die nicht behgebar sind. zB im Südwesten vom Altru-Dingen die ganzen Bäume oder auch rechts neben der Brücke unten rechts. Im oberen Teil sind mir viele Felsebenen auch zu parrallel. Dann gefällt mir im oberen Teil die Bereichform nicht besonders gut. Besonders vom weiten sieht man, dass sie fast quadratisch sind. Das hast du im unteren Teil viel schöner gelöst.

Map Nr5: Vom Ansatz her recht gut. Die Detailsetzung hast du schon ganz gut hinbekommen und auch den Boden an vielen Stellen schön variabel gestaltet. Aber hier sind noch sehr viele Verbesserungsmöglichkeiten. Die Map ist insgesamt nämlich viel zu linear. Als erstes sollten die Begrenzungen variabler sein. Auch mal mehrere Bäume nebeneinander und dann auch nicht immer starr in einer Reihe. Dann auch in den einzelnen Bereichen immer nur eine freihe Fläche. Ein zwei Bäume/Hügel usw sorgen dafür, dass der Weg interessanter ist. Die Felsen oben sind auch zu gerade. Da sollte mehr abwechslung rein. Oben in der mitte fehlt auch ein Stückchen Begrenzung. Ein kleiner Mappingfehler hat sich auch eingeschlichen.

Map Nr6: Als allererstes: So geil ich den Sprich auch immer wieder finde, ist er hier doch eher unangebracht :P
Aber zur Map: Auch hier mal wieder ein sehr hohes Niveau. Besonders gut gefällt mir hier der schmale Fluss. Der passt einfach und sehr interessant ist hier natürlich auch das hochformat. Auch die Bereiche sind sehr schön eingeteilt und irgendwie finde ich fast nichts zu meckern. Nur zwei-drei Kleinigkeiten. Als erstes finde ich den Berg zu kahl. Da könnten ein paar Details echt nicht schaden. Und bei der Höhle stimmt theoretisch der Eingang nicht. also man geht richtung Norden rein und kommt nach Süden raus. Da passt was doch nicht.

Map Nr7: Eher eine der schlichteren Maps.Die Aufteilung der Bereiche ist auch etwas einfacher gestaltet. Was hier fehlt ist etwas besonderes. Außerdem sind die Tiles etwas komisch gewählt. Beispielsweise finde ich die Bäume rechts nicht so passend. Außerdem sind einige Bereiche zu leer. In der Wüste könnten ruhig noch mehr von den Dunkleren Bodentiles hin und die Felsen könnten etwas ungerader verteilt werden. Da könnten auch ein paar Steine auf die oberen Ebenen. Bei den beideren unteren bereichen sind noch zu viele leere Stellen außerhalb des hohen Grases und der Eisfläche. Da könnte man noch gut mehr Details platzieren. Auch die pinken Blumen müssen sich nicht so auf die obere Ecke Beschränken. Am besten gefällt mir hier insgesamt der Bereich oben links. Der ist viel schöner gestaltet.

Map Nr8: Gefällt mir auch ziemlich gut. Besonders die Bergsetzung ist hier sehr schön unregelmäßig. Die Bäume gefallen mir hier aber teilweise nicht so richtig. Die wurden zwar schon etwas gruppiert, aber sehen dennoch so aus als wären sie einfach wild in dem Bereich verteilt worden. Da wäre, besonders im unteren Teil des Bereiches, ein klrerer Flow schöner gewesen. Was mir auch noch ein ziemlicher Dorn im Auge ist, ist dass die Map unten fast komplett offen ist. Und sie ist irgendwie auch nicht richtig was besonderes, geschweige denn erkennt man sofort dass es sich um eine Safari-Zone handelt, was bei der Aufgabe aber ja doch schon gefragt war.

Map Nr9: Auch sehr interessant, besonders durch das bei diesem Wettbewerb einzigartige Tileset. Die technik stimmt auch und besonders gut geworden ist hier die Wüste, die ja schon fast ein Labyrinth ist. Das einzige was mich jezt direkt stört ist dass die Map an vielen Stellen zu offen ist. Auch wenn es da weitergehen sollte, wäre ein schmalerer Durchgang besser gewesen. Mehr habe ich hierzu auch nicht zu meckern.

Map Nr10: Tileset der4. oder 5. Generation? Wie auch immer. Was mir als erstes auffällt sind viele leere Stellen. Der Weg durch die Map ist auch viel zu einfach. Da wären noch mehr Bäume besser gewesen um einen kleineren Weg zu erzeugen, einen sogenannten Flow. Als Begrenzung unten sollten die Bäume auch dichter stehen, auf dem berg ehlt sie irgendwie und das selbe im Meer. Dann sind auch nicht so viele Bereiche erkennbar. Das hast du dir wohl selbst mit dem Tileset verbaut, da es nicht so viele Möglichkeiten bietet. Den Berg solltest du auch nochmal überarbeiten, weil er viel zu gerade und parrallel ist.

Map Nr11: Die Map gefällt mir richtig gut. Die zeigt eigentlch, dass auch ohne so eine riesige Map zu erstellen man mit einer odrentlichen Struktur und viel Ideenreichtum echt gute Sachen erstellen kann. Es ist alles da was man braucht und man erkennt auch, dass es eine Safarizone menschlichen Ursprings ist. Hier habe ich wirklich nichts zu meckern. Und in der Galerie gibts hierfür sicher nen Favo.

Map Nr12: Auch hier sind einige nette Ansätze vorhanden. Hier gefällt mir vor allem, dass wie in der Aufgabenstellung eine Safari-Zone für Einall gemappt wurde. Das heist mit Pokemon der 5. Generation. Aber die Struktur will mir nicht so richtig gefallen. Unter anderem auch, dass die Map mit einem horizontalen Schnitt in Berg und eben nicht berg eingeteilt werden kann.

Map Nr13: Auch echt gut. Hier finde ich auch besonders klasse, dass obwohl ein großer Teil der Map nicht Betretbar ist, dieser dennoch nicht langweilig wirkt. Auch dind dort einige sehr gute Kleinigkeiten drinnen. Das arme Karpador XD. Das einzige was mir jezt spontan daran nicht gefällt ist der Plan von Stratos City. Der passt einfach nicht.

Fazit:
Was ein Text ^^
Insgesamt bin ich von einigen Abgaben echt sehr positiv überrascht. Richtig viel besondere Kreative Ideen gab es nicht, aber ich hätte auch nicht mit so riesigen Maps gerechnet. Und ohne unnötiges langes weiteres Gerede folgt


Aufgabe Nr2

Map1: Echt superlustige Ideen dabei. Aber so toll ich die Ideen auch finde, macht der ganze Text das irgendwie kaputt. Ich finde bei einer Map geht es um die Map und darum mit den Mappingtiles das darzustellen was man möchte. Wenn man dafür noch was dazuschreiben muss zum verstehen ist das für mich nichtmehr Mapping. ich weis dass es die Diskussion schon mit Grafikeffekten und später mit OWs gab, aber das ist halt meine Meinung. Aber zur echten Map jezt: Von der Struktur her nichts anspruchsvolles, aber das ist ja auch nicht die Aufgabe gewesen. Der Tilesetmix ist etwas "besonders". Richtig passen tuts nicht, aber passt zur Botschaft. Da hätten wohl normale Bäume nicht so gepasst. Der Eifelturm passt zwar auch nicht richtig ist aber dennoch ein nettes Feature.

Map Nr2: Hui. Mappingtechnisch soweit ich das erstmal überblicke die anspruchsvollste und am besten gelungenste Map. Aber das ist ja nicht das Hauptbewertungskriterium. Gibt auch sonst nicht viel zu meckern. Ein wenig besser wäre es jedoch vielleicht gewesen, hättest du den Wahlkampf mehr in die Mitte gerückt. Hier steht der eigentlich nichtmehr so im Vordergrund, wie es eigentlch gefragt war.

Map3: Auch sehr gut geworden. Hier finde ich zum Beispiel viel besser als bei der vorherigen, dass die Zeit vor dem Wahlkampf mehr im Mittelpunkt steht. Hier zeigen sich auch sehr viele schön umgesetzte Ideen wie das Flugzeug, die Einweihung des Pokecenters oder der abgelenkte Kameramann. :D
Ein wenig mehr Struktur hätte der Map aber dennoch gut getan. Man muss erst sehr lange sehr genau hingucken um alles zu sehen. Da hätten ein paar Wege auf dem Boden noch für mehr Ordnung gesorgt.

Map4: Eine Lustige Idee die Pokemon kandidieren zu lassen. Und auch gut umgesetzt mit dem Raum. A Kenn ich den irgendwoher? Wirkt aber auf mich jezt nicht direkt wie eine Podiumsdiskussion.(soll es aber doch wohl darstellen oder?). Die Pokemon unten hätten auch lieber Strukturierter hingestellt werden sollen.

Map5: Auch nette Idee mit den 3rd Gen Teams. Jedoch die Umsetzung hapert etwas. Erstmal passen die OWs von der Größe nicht richtig zu den Bäumen. Die sollten auch dichter gestellt werden. Das Gras könnte auch noch näher an die Bäume ranreichen. Aber irgendwie stimmt da Motiv auch nicht so richtig. Wirkt auf mich eher wie eine geheime Mitgliederversammlung im Wald. Da fehlen ein paar Menschen und in der Stadt wirkt ein Wahlkampf eigentlich logischer.

Map6: Wahlkampf ist zwar in echt auch viel an Ständen rumstehen und den ganzen Tag die gleichen blöden Fragen beantworten(und so kommt das hier auch rüber), aber das kommt auf einer Map nicht so gut. Da fehlt etwas besonderes. Zwar teilweise ein paar interessante Tilewahlen aber sonst sticht sie in keinster weise irgendwie unter den anderen hervor.

Map7: Eine interessante Idee ein Remake von Grahiport zu erstellen. Passt ja auch irgendwie zu dem WB von Yuyu. Auch die Rivalität von Team Aqua und Magma kommt hier auch durch die Plakate super rüber. Das einzige besondere an dieser Map sind aber auch schon die OWs und die Schilder. Der Rest ist mir viel zu Nintendomäßig übernommen. Ein richtiges Remake also auch mit leichten veränderungen in der Stadt wäre hier besser gewesen. Außerdem kann man rechts am ganzen Rand entlangsurfen. Hättest du da einen schmaleren Durchgang gemacht sähe die Map viel abgeschlossener aus.

Map8: Auch wieder so eine Map, wo nur rumgestanden und gelabert wird. Teilweise ist Politik doch echt langweilig :D. Das Schiff der Piraten ist aber eine nette Ergänzung und passt auch echt gut. Auch von der Technik her ist diese Map auf einem hohen Niveau. Aber sie geht dennoch etwas unter den anderen unter, da es irgendwie nichts so besonderes drin gibt, bis auf das Schiff, was aber zu wenig ausmacht. Die Frage ist auch was es da tut, da es auch nirgendwo anlegen kann. Ham sie sich mal wieder verfahren :D

Map9: Wohl das passende Gegenstück zu der Abgabe Nr1 bei Aufgabe1 :D
Obwohl eigentlich kein Push benötigt war.

Map10: Was mir hier recht gut gefällt ist die Idee. Die rockets klauen Pokebälle während einer Wahlkampfveranstaltung von:( und da hörts mit dem logischen schon auf) Professor Birk. Da hätte jemand anders besser gepasst. Außerdem ist die Map innerhalb der Stadt zu leer. Auch wenn alle beim Wahlkampf sind könnten immerhin noch ein paar Pokemon dahin gesetzt werden. Da kannst du dich ein wenig an der nächsten Abgabe orientieren.

Map11: Obwohl das gleiche Tileset wie bei der vorherigen Map verwendet wurde sind die Maps völlig unterschiedlich. Immerhin sieht es hier wirklich wie bei einer Großveranstaltung aus. Die Begrenzungen sind aber viel zu gerade und eigentlich sind es auch schon zu viele OWs. Besonders die im Wasser passen da irgendwie nicht rein. In der ganzen unteren Reihe fehlen auch die Spitzen der Bäume.


Fazit:

Die Maps aus Aufgabe eins waren besser aber hier sind auch einige echt gute dabei.Aber jezt zu dem was eh alle sehen wollen:


Punkteverteilung:

Nr1: 11>13>6>3>4

Nr2: 2>3>8>1>4

Das war meine Wahl. Ich konnte leider nicht alle wählen die ich gut fande. Aber so ist das nunmal.
Und bei der Kritik bitte Rechtschreibfehler ignorieren. Ich bin seit fünf Uhr wach und war acht Stunden arbeiten. Das sollte als Ausrede gelten^^

mfG
JoKa :)
-0
+5

Re: Mapping-Wettbewerb #29 | ...

#968058 von EVoLiNa X
17.04.2013, 23:48
Hier sind viele sehr tolle Maps dabei, bitte verzeiht mir, dass ich dennoch bei meinen Kommentaren mehr die negativen Sachen aufliste, das ist keinesfalls böse gemeint, ich achte nur der Auswahl der Maps, für die ich voten soll, eben mehr auf solche Sachen. Etwas ausführlichere und hilfreichere Kritik kann ich gerne noch in der Fanart-Galerie geben.
Kategorie 1 - Safari-Zone gesucht!Map-NummerKommentar
Platz 1Nr. 6Sehr schön gemappt, natürlich mit guten Übergängen, und man erkennt auch noch gut, dass es sich um eine Safari-Zone handelt. Allerdings ist der Berg etwas zu leer.
Platz 2Nr. 3Nicht sehr realistisch, aber bei einer Safari-Zone kann ich das noch akzeptieren. Auch sehr schön gemappt, hier sind es eher die Tiles die mich stören, die schneebedeckten Bäume und Gräser sehen mir zu grell aus und die vielen verschiedenen Gräser passen nicht so gut zusammen.
Platz 3Nr. 13Eine sehr aufwändige Map, aber ich möchte bei meinem Vote den Aufwand jetzt nicht so sehr ins Gewicht fallen lassen, denn man kann ja auch nichts dafür, ob man zu viel Zeit hat oder nicht. Technisch einwandfrei, bis auf die imo zu "zufällig" gesetzten Bäume in der Wüste. Aber mich stören die viel zu vielen Bäume. Die Map könnte ruhig noch an ein paar mehr Stellen begehbar sein, mehr leere Flächen enthalten oder auch mal anderes Füllmaterial. Außerdem passen die türkis umgefärbten Bäume nicht zum Rest (ja, ich habe diese Farbe verbrochen, ich gebe es zu...), und das stört bei der Baummenge die Optik der Map für mich schon ziemlich.
Platz 4Nr. 8Schön natürlich gemappt, aber ein bisschen langweilig. Kleinigkeiten: Wie soll man auf dem Berg Pokémon fangen? Außerdem passt der Schatten der Palmen nicht.
Platz 5Nr. 11Abwechslungs- und einfallsreich, hier wurde aus den Gaia-Tiles viel rausgeholt. Wiese, Wald und Gebirge könnten aber noch etwas mehr Deko vertragen, und die Tiles passen teilweise nicht so gut (vor allem die Wasserarten zueinander, und die Bäume zum Rest).
Platz XNr. 199 Trollpunkte für gelungenes Trolling. Einen Preis gibt es aber leiider nur bei genau 100 Punkten. Und nein, ein einzelner Punkt kann nicht vergeben werden.
Platz XNr. 2Sehr schön, technisch habe ich nichts auszusetzen, aber es sieht für mich nicht wie ein Safarizone aus.
Platz XNr. 4Wie schon oben gesagt, möchte ich den Aufwand nicht so sehr bewerten. Wenn man mal von der Größe absieht, sehe ich an der Map schon so einige Probleme. Die streng quadratischen Areale mit erzwungenen Übergängen passen zwar zu den Safari-Zonen der Originalspiele, aber Nintendostil sieht eben außerhalb von Spielen nicht so toll aus. Einige Teile sehen außerdem für mich ziemlich lieblos gestaltet und leer aus, vor allem der Strand.
Platz XNr. 5Zu große leere Flächen, zu gerade Begrenzungen und Übergänge, und die Deko zu zufällig gesetzt.
Platz XNr. 7Gute Tileauswahl, könnte aber noch Übergänge zwischen Flussufer und dem Boden darum vertragen. Technisch leider zu viele leere Flächen, vor allem bei der Wüste, und etwas zu zufällig gesetztes Gras.
Platz XNr. 9Die Biome-Tiles passen sehr gut für eine Safari-Zone, ist auch schön gemappt, nur fehlt da an einigen Stellen (am Fluss und rechts) die Begrenzung und die Wüste ist meiner Meinung nach zu groß verglichen zum Rest.
Platz XNr. 10Guter Wald, aber der Rest sieht zu leer aus und die wenige Deko (vor allem die Felsen und die Blumen) sehen zu zufällig aus, außerdem fehlt die Begrenzung.
Platz XNr. 12Schön, aber die Bäume sollten nicht so nah nebeneinander gesetzt werden, und ich sehe da ein paar Probleme mit den Tiles, die Zertrümmerfelsen und das Moor(?) passen nicht zum Rest, der hohe Berg hat graue Schatten und beim See sieht der vertikale Rand komisch aus. Insgesamt aber nur knapp hinter Nr. 11.


Kategorie 2 - Wahlkampf 2013Map-NummerKommentar
Platz 1Nr. 1Sehr kreativ. Technisch könnte ich natürlich meckern, dass die Handarbeits-Tiles sowie der Eiffelturm nicht reinpassen und das Gras und das Gebirge zu leer sind, aber darauf kommt es bei dieser Map meiner Meinung nach nicht an.
Platz 2Nr. 3Viele schöne kreative Ideen. Die Stadt hätte man mappingtechnisch aber noch interessanter gestalten können.
Platz 3Nr. 4Klein aber fein mit sehr netter Idee.
Platz 3Nr. 8Meiner Meinung nach die schönste Map der Kategorie, aber es geht hier für mich eher um einen Wahlkampf als darum, schöne Städte mit den Dawn-Tiles zu mappen. Vom Wahlkampf sieht man leider nicht so viel, es gibt aber von mir Bonuspunkte für die gelungenen Poliktiker-OWs und das herrliche Piratenschiff. Außerdem sollte die wirklich sehr gute Technik schon auch belohnt werden.
Platz 5Nr. 2Ähnlich wie Nr. 8 sehr schön, aber der Wahlkampf nimmt für mich einen viel zu kleinen Teil ein verglichen mit der Dawn-Stadt.
Platz XNr. 5N---N-ö---ö
NN--N--ööö
N-N-N--ö-ö
N--NN--ööö
Platz XNr. 6Sieht gut aus, enthält aber für mich zu wenige besondere Ideen, was den Wahlkampf angeht.
Platz XNr. 7Interessante Idee, aber im Endeffekt ist es dann doch nur eine (viel zu große) Menge an Wahlplakaten und Overworlds, und das Remake mit kaum Änderungen spricht mich nicht so an.
Platz XNr. 999 Trollpunkte für gelungenes Trolling. Einen Preis gibt es aber leiider nur bei genau 100 Punkten. Und nein, ein einzelner Punkt kann nicht vergeben werden.
Platz XNr. 10Hier sieht man leider vom Wahlkampf zu wenig.
Platz XNr. 11Die Riesenmenge an Overworlds im (größtenteils) Karomuster gefällt mir nicht so, die hätte man noch schöner verteilen können. Außerdem ist die Begrenzung zu gerade und unten fehlen die Baumwipfel.
-0
+5

Re: Mapping-Wettbewerb #29 | ...

#968141 von Markus95
18.04.2013, 17:50
Die Konkurrenz schläft nicht. Was so in Kat. 1 gemappt worden ist, schon ziemlich beeindruckend :|


    Platzierung
– Kategorie 1 –


1.) Map 4 – Eine riiiiiiiiesige Map. Sehr auf die Areale zugeschnitten, die eher lose miteinander verbunden sind. Aber es ist bei der Safarizone okay, dass man die einzelnen Areale erkennt, da können die Übergänge auch etwas abrupter sein. Hier wurden sogar als zusätzliche Areale Höhlen und eine Unterwasserwelt gemappt, was zwar an sich naheliegend ist, aber in dem Umfang nur bei der Map der Fall ist. Einige Areale find ich schöner als andere, gerade dort, wo die Regelmäßigkeit etwas durchbrochen wird, z. B. in der Strandlandschaft und am Fluss. Überhaupt find ich die Graslandschaft (unten rechts, vier Areale) besonders gelungen, die oberen Arealen sehen eher etwas angebaut aus. Sehr gefällt mir die Gestaltung der Pokémon im Gras. Bei so einer großen Map muss es natürlich auch was zu bemängeln geben und das ist, finde ich, die Gestaltung in der Mitte, obwohl die Idee dazu nett ist. Der Gebäudeblock mit den Elektropokémon ist hübsch, aber wie die Schrift dort eingebaut ist, gefällt mir nicht ganz so, auch die Achtungsschilder dort sind nicht so meins. Trotz dieser kleineren Kritikpunkte die imposanteste Map des Wettbewerbs und daher Platz eins.

2.) Map 13 – Eigentlich auch ein würdiger Platz eins, wenn da nicht noch die (deutlich größere und eben auch sehr schön gemachte) andere Map von meinem Platz eins wäre. Ich muss sagen, dass die Gestaltung an sich – eben mit weniger Arealen – insgesamt sogar mühevoller (und konzentrierter) erscheint als bei Platz eins. Die Map kommt von mit den vielen den Wegen, die man langgehen kann, auch sehr durchdacht rüber. Auf den ersten Blick vielleicht etwas sehr verwirrend (Durchmischung und Verteilung der Bäume, Gebirge), aber es scheint absichtlich so als eine Art Labyrinth angelegt zu sein, was sehr gut gelingt. Mir gefällt auch das Tileset sehr und die Gesamtoptik, trotz unterschiedlicher Areale, ist sehr stimmig. Selbst der Eingangsbereich sieht besonders aus. Sehr toll gemachte Map.

3.) Map 6 – Für mich eine ziemlich eindeutige Platzierung an dieser Stelle. Die Tiles sehen eh sehr toll aus und sind auch schön verarbeitet. Die Anordnung der Areale ist logisch, die kleine Höhle ist auch nett. Nur, wie ich dort meine Werbung hinbekommen kann und warum die Höhle schwarz umrandet ist, weiß ich auch nicht so recht.

4.) Map 8 – Hm, das war keine so leichte Entscheidung. Die Idee ist jetzt nicht ganz besonders herausstechend, aber die Gesamtoptik überzeugt und ist ziemlich harmonisch, weswegen diese Map dann doch vor Platz 5 landet.

5.) Map 3 – Eigentlich sehr schön, was mich aber ziemlich stört, ist diese grell-ockergelbe Wüste, die irgendwie (für mein Empfinden) nicht so richtig da reinpassen mag. Auch die Farbe vom Eis wirkt nicht ganz so harmonisch zum Gras. Von der Mappingtechnik und der Gebietsaufteilung jedoch wirklich gut gemacht. Als kleines aber sehr schönes Detail empfinde ich die Schilder mit den Arealnummern, die vermutlich selbst gemacht sind und sehr stimmig aussehen.

––––––––––

Noch ein paar weitere Kommentare:

Map 1 – Sieht besonders in der Vergrößerung schön aus. Bekommt bei der Konkurrenz aber wahrscheinlich nicht so viele Punkte.

Map 2 – Bissel viel Wasser, ne?

Map 11 – Reiht sich für mich auch bei den Plätzen 4-6 ein, die ich recht schwer voneinander abzugrenzen finde. Ist schön gemacht, wobei die Mitte auf mich z. T. irgendwie etwas leer wirkt. Auch von der Gesamtoptik triffts meinen Geschmack nicht völlig, die Bäume find ich irgendwie nicht so recht zusammenpassend. Daneben schrecken mich auch noch eine Art Bodentiles ab, vermutlich weil ich persönlich mit Tiles von so einer Sorte mal nen Veriss gemappt hab, kann sein, dass sich das jetzt auf meinen Geschmack ausgewirkt hat und jetzt ein bisschen in die Bewertung eingeht, wofür der Mapper hier ja nix kann.



– Kategorie 2 –


1.) Map 4 – Jaja, so eine kleine Map auf Platz 1. Tja, aber die Idee ist sehr interessant und technisch auch super umgesetzt. Und schließlich gehts in dieser Kategorie ja um Einfallsreichtum.

2.) Map 8 – Reiht sich ein bei den "konventionelleren" Wahlkampfmaps dieses Wettbewerbs. Diese ist aber besonders einfallsreich gemacht mit gleich mehreren interessanten Ideen und auch sonst sehr schön gemappt. Muss wohl von einem Mappingkönner sein.

3.) Map 7 – Die Idee ist schön, wobei mich die Plakate z. T. von den Slogans nicht ganz so ansprechen. Ein bisschen viele Sprechblasen, die sich manchmal doppeln, was den Gag eher schmälert.

4.) Map 3 – Hier würd ich sagen, ist der Abstand zu den bisherigen Maps schon größer. Auch eher konventionell, aber auch mit einigen interessanten Ideen dabei. Müll ist normalerweise nicht schön, als Element in dieser Map aber schon. Die Schrift ist eher etwas simpel gemacht, das ist noch ein Kritikpunkt. Außerdem gibts hier ein bisschen sehr viele Sprechblasen, auch wenn sie wahrscheinlich schon alle mit Idee im Hinterkopf gesetzt worden sind, wenn man genauer hinsieht. Die könnten übrigens z. T. etwas besser platziert sein und hängen manchmal zu weit weg von ihren Sprechen. Zwei Punkte gibts aber!

5.) Map 2 – Auf Platz fünf wurde es dann für mich ziemlich schwer. Die Stadt von dieser Map ist wirklich schön gemappt, wobei mich aber die Idee nicht wirklich überzeugt. Außerdem wurde hier einfach ne normale Schrift verwendet, die eingefügt wurde, was aber nicht so richtig in die Maps passt. (Daneben bin ich nicht so richtiger Fan von den verwendeten Tiles, aber das ist Geschmackssache.) Man sieht aber, dass da jemand gemappt hat, der mappen kann.

––––––––––

Weitere Kommentare:

Map 1 – Hier ist wohl auch der Sprechblasenwahn ausgebrochen. Und was macht da der Eiffelturm?!?!?!

Map 11 – Ein Wimmelbild, hätte es fast auf den fünften Platz geschafft. Viele Personen, aber der Hintergrund sieht nicht wirklich sehr aufwändig aus.
-0
+5

Re: Mapping-Wettbewerb #29 | ...

#968486 von Glutexko
20.04.2013, 13:09
Da zu den Maps ja jetzt schon recht viel gesagt wurde, beschränke ich mich nur auf das Abstimmen.

Kategorie 1: Safari-Zone gesucht!
Platz 1: 13
Platz 2: 4
Platz 3: 6
Platz 4: 11
Platz 5: 9

Wow. :o
So viele Spitzenmaps habe ich noch nie bei einem Wettbewerb gesehen.
Schade, dass es nur 5 Plätze zu vergeben gibt.
Daher gehen einige wirklich gute Maps aufgrund der starken Konkurrenz leider ohne Punkte aus.
Tut mir leid.

Kategorie 2: Wahlkampf 2013
Platz 1: 7
Platz 2: 2
Platz 3: 8
Platz 4: 4
Platz 5: 1

Auch hier waren einige nette Maps mit witzigen Ideen dabei.
-0
+0

Re: Mapping-Wettbewerb #29 | ...

#968725 von Merlind
21.04.2013, 10:31
Kategorie 1: Safari-Zone gesucht!
Platz 1: 4
Platz 2: 13
Platz 3: 6
Platz 4: 9
Platz 5: 11

Kategorie 2: Wahlkampf 2013
Platz 1: 2
Platz 2: 8
Platz 3: 7
Platz 4: 6
Platz 5: 3

Die Platzierung war nicht leicht, es sind viele gute Maps dabei. :v
-0
+0

Re: Mapping-Wettbewerb #29 | ...

#969081 von Riolu-Fan
22.04.2013, 17:39
Aus Zeitgründen nur 'n kurzes Voting..

Kategorie 1 - Safari-Zone gesucht!Map-NummerKommentar
Platz 1Mapnr.: 4Nun, was soll man sagen.. Das ist das erste, was mir bei dieser Map durch den Kopf geht. So sollte Kunst sein und nichts anderes ist Mapping ja. Diese Map hat natürlich DEN Wow-Effekt, reißt einem im ersten Moment jedes Wort aus dem Mund und lässt einen sprachlos staunen, während sich die Augen an dieser wahren Liebe zum Detail nicht satt sehen können. Überall findet man beim drüberschauen neue Dinge und die Vielfalt ist wirklich super ausgeschöpft, wie es für eine Safarizone auch nur richtig ist.
Die Areale für sich sehen natürlich aus, etwas wild, keineswegs geradlinig und sehr schön abwechslungsreich. Die Abgrenzungen sind etwas linear geraten, was dem Werk jedoch kein Abbruch tut, so sehe ich es zumindest. Meiner Meinung nach die mit Abstand imposanteste Map in der Kategorie, was nicht zuletzt der immensen Größe geschuldet ist, welche durch Einfallsreichtum, Abwechslung und passende Fülle jedoch keineswegs langweilig oder leer wirkt. Das Potential der Größe wurde hier gebührend genutzt und verdient dadurch großen Respekt.
Platz 2Mapnr.: 11Eine sehr schön strukturierte Map, die bei mir Gefallen im Aufbau findet, weil es sehr dynamisch abwechslungsreich aufgebaut ist. Zwar fallen die Areale an sich etwas kleiner aus, aber wie sagt man so schön, Klasse statt Masse! Details sind schön ausgearbeitet, gefällt auf Anhieb.
Platz 3Mapnr.: 6Auch hier wurde das Thema sehr schön getroffen. Die Abwechslung kommt nicht zu kurz, es ist dynamisch aufgebaut, besitzt generell eine durchdachte Struktur, die gefällt. Der Verzicht auf Overworlds ist hier in keinster Weise negativ, sondern stellt meiner Meinung nach eher einen eigenen Stil, der sich auch in anderen Maps findet. Es geht schließlich auf's Mapping an sich und darauf wurde sich hier sichtlich konzentriert. Gefällt generell einfach gut.
Einzig der Übergang vom Wüstenfels auf den normalen ist eher suboptimal ..
Platz 4Mapnr.: 3Eine sehr schöne Map, die auf den ersten Blick sehr gefällt. Struktuell kann die Map genauso punkten, wie durch die Kreativität. Jedoch sind die Tilesets meiner Meinung nach unglücklich gewählt, da sie farblich nicht soo gut zusammen passen.
Platz 5Mapnr.: 13Filler - Nette Struktur, jedoch leider überfüllt. Von den restlichen die beste..


Kategorie 2 - Wahlkampf 2013Map-NummerKommentar
Platz 1Mapnr.: 1Kreativität gewinnt hier eindeutig, die eingebauten Insider, also wenn's nu welche sind, sind ganz gut und generell ist viel Humor in der Map, dominiert die Kategorie meiner Meinung nach damit deutlich.
Platz 2Mapnr.: 2Eine sehr realistische Umsetzung des Themas, die es am besten trifft, meiner Meinung nach. Auch hier ist bisschen Witz mit genereller Kreativität und guter Umsetzung gemischt, was eine sehr schöne Komposition darstellt.
Platz 3Mapnr.: 7Sehr schöne Umsetzungen, die Ideen sind wirklich gut, jedoch gefällt mir hier der technische Aspekt nicht soo sehr, auch wenn er nicht so stark gewertet ist, fällt er hier doch ins Gewicht und ist Grund für Platz 3 statt 2.
Platz 4Mapnr.: 4Minimalism for the win.
Platz 5Mapnr.: 8Filler.
-0
+7

Re: Mapping-Wettbewerb #29 | ...

#969510 von pia
24.04.2013, 19:26
Kategorie 1: Safari-Zone gesucht!
Platz 1: 13
Platz 2: 8
Platz 3: 11
Platz 4: 12
Platz 5: 9



Kategorie 2: Wahlkampf 2013
Platz 1: 7
Platz 2: 8
Platz 3: 6
Platz 4: 2
Platz 5: 3
:D
-1
+0

Re: Mapping-Wettbewerb #29 | ...

#969728 von Yusel
26.04.2013, 15:58
Deadline-Erinnerung

Ihr habt noch 4 Tage Zeit, um eure Punkte zu vergeben. Ich wäre sehr froh um ein paar weitere Votes!
Deadline: Dienstag, 30. April, 23:59!
-0
+1

Re: Mapping-Wettbewerb #29 | ...

#969837 von Vulnonchen+
26.04.2013, 22:32
Kategorie 1: Safari-Zone gesucht!
Platz 1: 9
Platz 2: 6
Platz 3: 4
Platz 4: 13
Platz 5: 3
Verdammt schwierige Entscheidung |D

Kategorie 2: Wahlkampf 2013
Platz 1: 7
Platz 2: 1
Platz 3: 2
Platz 4: 3
Platz 5: 8
-0
+0

Re: Mapping-Wettbewerb #29 | ...

#970419 von Yusel
29.04.2013, 17:19
Deadline-Erinnerung

Morgen ist die letzte Gelegenheit, noch abzustimmen. Bitte nutzt dies!
Deadline: Morgen! Dienstag, 30. April, 23:59!
-0
+0

Re: Mapping-Wettbewerb #29 | ...

#970511 von Rumo
30.04.2013, 00:04
Kategorie 1: Safari-Zone gesucht!
Platz 1: 4
Platz 2: 13
Platz 3: 2
Platz 4: 3
Platz 5: 8
Tolle Maps - unglaublich schwere Entscheidung...

Kategorie 2: Wahlkampf 2013
Platz 1: 7
Platz 2: 8
Platz 3: 1
Platz 4: 2
Platz 5: 3
Einige sehr originelle Ideen dabei, hier :)
-0
+0

Re: Mapping-Wettbewerb #29 | ...

#970566 von -Plaudagei-
30.04.2013, 16:58
Kategorie 1: Safari-Zone gesucht!
Platz 1: 04
Platz 2: 13
Platz 3: 06
Platz 4: 03
Platz 5: 11

Kategorie 2: Wahlkampf 2013
Platz 1: 01
Platz 2: 02
Platz 3: 04
Platz 4: 08
Platz 5: 10

Kommentartechnisch muss ich dieses Mal leider passen, weil vollkommen die DL verschwitzt, dachte die befände sich am 2. Mai. Ich versuche das in der Galerie etwas nachzuholen und es wäre toll, wenn diejenigen, die gerne einen Kommentar haben möchten mich noch einmal anschreiben könnten, darum werde ich mich dann auf jeden Fall kümmern, ansonsten mal sehen, was ich packe :)

Hut ab, da sind einige Karten dabei, die ich auch in der Umfrage zum Fanart des Jahres sehe!

~ Plaudagei
-0
+0

Re: Mapping-Wettbewerb #29 | ...

#970584 von Toketsu
30.04.2013, 17:44
Kategorie 1: Safari-Zone gesucht!
Platz 1: 4
Platz 2: 6
Platz 3: 13
Platz 4: 11
Platz 5: 2
Bei dieser Kategorie gab es viele atemberaubende Maps, die Entscheidung viel mir nicht leicht.
Kategorie 2: Wahlkampf 2013
Platz 1: 2
Platz 2: 8
Platz 3: 1
Platz 4: 7
Platz 5: 3
-0
+0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste