Forumsregeln: Dieser Forenbereich ist nur für Fragen und Probleme rund um pokefans.net. Für allgemeine Fragen rund um Pokémon und Spiele gibt es weiter unten eigene Foren ...

[Sammlung] BBCodes auf Pokefan...

#800045 von Fiffyen
19.05.2011, 19:39
Sammlung der BBCodes auf Pokefans



Diese Übersicht soll neuen Nutzern im Forum helfen, sich besser mit der doch recht großen Anzahl der BBCodes im Forum zurechtfinden zu können und ein zentrales Thema bieten, wo Fragen dazu beantwortet werden können.

Um einen BBCode besser finden zu können, kann STRG+F zum Suchen benutzt werden.






Allgemeine BBCodes

Zitat (im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode kannst du eine Textpassage eines anderen Bentzers oder einer Webseite zitieren.

Beispiel

Zitierter Text

[quote]Zitierter Text[/quote]


Weitere Anwendungsmöglichkeiten
Alternativ kannst du diesen BBCode auch dafür nutzen, um den zitierten Benutzer direkt zu nennen. Dazu ersetzt du {BENUTZER} durch den Benutzernamen des zitierten Benutzers. Wichtig ist, dass du dabei die beiden Anführungszeichen (") hinter dem Gleichzeichen (=) nicht vergisst. Weitere BBCodes um zum Beispiel einen Link um den Benutzer zu verlinken (Pokefans Neuerung: Automatische Verlinkung von Zitaten) kannst du zwischen den Anführungszeichen auch verwenden.

Beispiel

{BENUTZER} hat geschrieben:Zitierter Text

[quote="{BENUTZER}"]Zitierter Text[/quote]


Codefeld (im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode kann man einen Codeauschnitt definieren. Der komplette Code bleibt in seiner ursprünglichen Formatierung erhalten.

Beispiel

Code: Alles auswählen<?php
$array = [[1, 2,], [3, 4],];
   
    foreach ($array as list($a, $b))
    {
       echo "A: $a; B: $b\n";
    }
?>

[code]<?php
....$array = [[1, 2,], [3, 4],];

....foreach ($array as list($a, $b))
....{
.......echo "A: $a; B: $b\n";
....}
?>[/code]


Weitere Anwendungsmöglichkeiten
Du kannst deinen Code auch als PHP-Code hervorheben lassen um somit die Lesbarkeit für den ein oder anderen zu verbessern.

Beispiel

Code: Alles auswählen<?php
    $array 
= [[1, 2,], [3, 4],];
    
    foreach 
($array as list($a, $b))
    {
        echo "A: $a; B: $b\n";
    }
?>

[code=php]<?php
....$array = [[1, 2,], [3, 4],];

....foreach ($array as list($a, $b))
....{
.......echo "A: $a; B: $b\n";
....}
?>[/code]


Bild (im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode kannst du ein Bild zu deinem Beitrag hinufügen.

Beispiel

Bild

[img]http://placehold.it/350x150[/img]




Links
Links werden sehr häufig in Beiträgen gebraucht. Sei es als Jumper zum nächsten Textabschnitt in Navigationen oder um wichtige Informationen einer anderen Webseite kompakt darstellen zu lassen. Bevor du diesen BBCode das erste mal verwendest, solltest du dir den passenden Regelabschnitt auf Pokefans durchlesen um keine unerwünschten Links zu verwenden.

Link (im Editor sichbar)
Mit dem url-BBCode kannst du einen Link zu deinem Beitrag hinzufügen. Diese Variante ist die sicherste, um einen Link als diesen zu kennzeichnen. Die automatisch Linkerkennung von phpBB erkennt zwar meist Standardlinks, aber bei Umlauten oder Sonderzeichen mach diese Funktion schlapp. Mit url gibst du phpBB einen Hinweis, wo der Link beginnt und endet.

Beispiel


[url]http://forum.pokefans.net/[/url]


Alternativ kannst du deinem Link auch noch einen Text hinzufügen, damit dieser Text verlinkt werden kann.
Beispiel


[url=http://forum.pokefans.net/]Pokefans Forum[/url]


Anker (im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode lässt sich eine Sprungmarke in deinem aktuellen Beitrag setzen. Du kannst zu einer solchen Sprungmarke "springen", indem du hinter die URL deines Beitrags eine Raute # mit dem zuvor festgelegten Wert der Sprungmarke anhängst.

Beispiel

Für dieses Beispiel gibt es kein sichtbares Ergebnis.

[anchor]{NAME der Sprungmarke}[/anchor]


Link (andere Darstellung) (nicht im Editor sichtbar)
Mit diesem BBCode kannst du einen hervorgehobenen Link erzeugen. Verwende diesen aber sparsam, für normale Links, die den Textvarlauf nicht stören sollen, ist dieser BBCode auf Grund seiner Darstellung nicht geeignet.

Beispiel


[link=http://forum.pokefans.net/]Pokefans Forum[/link]


Link zu einer Sprungmarke (nicht im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode lässt sich ohne die Kenntnis des Links zum Beitrag ein Link zu einer gewünschten Sprungmarke setzen.

Beispiel


[jump=sprungmarkenname]Linkbeschriftung[/jump]




Tabellen
Mit Tabellen kann man einfach und effektiv Ansammlungen von Daten darstellen. Auch wenn der Tabellencode für neue Benutzer auf Pokefans nicht sehr einfach scheint, ist er gar nicht so schwer zu verstehen. Als kleine Hilfestellung, damals von Gandhi programmiert, gibt es auf Pokefans auch einen Tabellengenerator, der dir den Umgang mit einer Tabelle erleichtern kann. Dieser unterstützt allerdings nicht das Zusammenfassen oder Färben von Zellen.

Tabelle (im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode wird die Tabelle eingeleitet, der Grundbaustein einer Tabelle. Es gibt ein englisches Alias namens table zu diesem BBCode der genau das selbe Ergebnis hervorbringt.

Beispiel

Bild

[tabelle]
....[zeile]
........[zelle]Zelle 1, Zeile 1[/zelle]
........[zelle]Zelle 2, Zeile 1[/zelle]
....[/zeile]
....[zeile]
........[zelle]Zelle 1, Zeile 2[/zelle]
........[zelle]Zelle 2, Zeile 2[/zelle]
....[/zeile]
[/tabelle]


Raster-Tabelle (nicht im Editor sichbar)
Die Raster-Tabelle ist eine bestimmte Art von Tabelle, welche es dir erlaubt, diese in verschiedenen Arten zu nutzen. Es gibt insgesamt drei Arten dieser:
  • raster - Die Tabelle ist unsichtbar. Keine Ränder und kaum Innenabstand zu den Seiten. Gut zu benutzen für beispielsweise eine Unterteilung eines Textes in mehrere Spalten.
  • fanart - Die Tabelle sieht den Tabellen der Fanart-Galerie ähnlich. Geeignet für zum Beispiel die Darstellung von den letzten Teilnahmen eines Fanart-Wettbewerbes.
  • pv20 - Der Text der einzelnen Spalten erhalten mehr Abstand zu den Seiten.

Beispiel

Für dieses Beispiel gibt es kein sichtbares Ergebnis.

[raster={STYLE}]weitere BBCodes[/raster]


Darstellung: raster

Beispiel

Bild

[raster=raster]
....[zeile]
.......[zelle]Zelle 1, Zeile 1[/zelle]
.......[zelle]Zelle 2, Zeile 1[/zelle]
....[/zeile]
[/raster]


Darstellung: fanart

Beispiel

Bild

[raster=fanart]
....[zeile]
.......[zelle]Zelle 1, Zeile 1[/zelle]
.......[zelle]Zelle 2, Zeile 1[/zelle]
....[/zeile]
[/raster]


Darstellung: pv20

Beispiel

Bild

[raster=pv20]
....[zeile]
.......[zelle]Zelle 1, Zeile 1[/zelle]
.......[zelle]Zelle 2, Zeile 1[/zelle]
....[/zeile]
[/raster]


Zeile (im Editor sichbar)
Dieser BBCode stellt eine Tabellenzeile dar. Er muss innerhalb einer Tabelle definiert werden und umschließt die einzelnen Zellen der Tabelle. Dieser BBCode hat ein englisches Pardon namens row (nicht im Editor sichtbar)

Beispiel

Bild

[tabelle]
....[zeile]
........[zelle]Zelle 1, Zeile 1[/zelle]
........[zelle]Zelle 2, Zeile 1[/zelle]
....[/zeile]
....[zeile]
........[zelle]Zelle 1, Zeile 2[/zelle]
........[zelle]Zelle 2, Zeile 2[/zelle]
....[/zeile]
[/tabelle]


Hintergrundfarbe
Zeilen können auch eine eigene Hintergrundfarbe besitzen, statt dem üblichen hellblau. Dazu ersetzt du im folgenden Beispiel {STYLE} durch eine der Nummern oder Buchstaben in der Tabelle:
  • 1 - Ein helles blau - Standard, wenn keine Hintergrundfarbe gesetzt wird
  • 2 - Ein etwas dunkleres blau
  • 3 - Ein noch dunkleres blau
  • h - Ein Tabellenkopf - sehr dunkles blau
  • m - eine hervorgehobene Tabellenspalte
  • m2 - eine noch mehr hervorgehobene Tabellenspalte

Beispiel

Bild

[zeile={STYLE}]weitere BBCodes[/zeile]


Übersicht aller Hintergrundfarben

Beispiel

Bild

[tabelle]
....[zeile=h]
........[zelle]h[/zelle]
........[zelle]h[/zelle]
....[/zeile]
....[zeile=1]
........[zelle]1[/zelle]
........[zelle]1[/zelle]
....[/zeile]
....[zeile=2]
........[zelle]2[/zelle]
........[zelle]2[/zelle]
....[/zeile]
....[zeile=3]
........[zelle]3[/zelle]
........[zelle]3[/zelle]
....[/zeile]
....[zeile=m]
........[zelle]m[/zelle]
........[zelle]m[/zelle]
....[/zeile]
....[zeile=m2]
........[zelle]m2[/zelle]
........[zelle]m2[/zelle]
....[/zeile]
[/tabelle]


Zelle (im Editor sichbar)
Dieser BBCode stellt eine Zelle einer Tabelle dar. Er wird von einer Tabellenzeile umschlossen und enthält keine weiteren tabellenspezifischen BBCodes. Dieser BBCode hat ebenfalls ein englischsprachiges Äquivalent namens cell (nicht im Editor sichtbar).

Beispiel

Bild

[tabelle]
....[zeile]
........[zelle]Zelle 1, Zeile 1[/zelle]
........[zelle]Zelle 2, Zeile 1[/zelle]
....[/zeile]
....[zeile]
........[zelle]Zelle 1, Zeile 2[/zelle]
........[zelle]Zelle 2, Zeile 2[/zelle]
....[/zeile]
[/tabelle]


Hintergrundfarbe
Auch einzelne Zellen können mit einer bestimmten Hintergrundfarbe hervorgehoben werden. Dazu muss {STYLE} im folgenden Code durch eine der Nummern oder Buchstaben aus der Liste der Hintergrundfarben ersetzt werden.

Beispiel

Bild

[zelle={STYLE}]Inhalt[/zelle]


Zeile Hintergrundfarbe (nicht im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode kannst du einer kompletten Tabellenzeile eine beliebige Hintergrundfarbe zuweisen. Dazu ersetzt du im Beispiel unten die Variable {FARBCODE} durch einen hexdezimalen Farbwert mit vorangestellter Raute.

Beispiel

Bild

[zeile-farbe={FARBCODE}]weitere BBCodes[/zeile-farbe]


Zelle Hintergrundfarbe (nicht im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode kannst du eine Zelle einer Tabelle mit einer beliebigen Hintergrundfarbe hinterlegen. Dazu ersetzt du im Beispiel unten die Variable {FARBCODE} durch einen hexdezimalen Farbwert mit vorangestellter Raute.

Beispiel

Bild

[zelle-farbe={FARBCODE}]Inhalt[/zelle-farbe]


Zellen verbinden (in einer Reihe) (nicht im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode kannst du mehrere Zellen einer Spalte miteinander verbinden, also stellt ein solcher BBCode eine beliebige Anzahl Zellen dar. Im folgenden Beispiel wird {NUMMER} durch einen numerischen Wert ersetzt, der Anzeigt, wie viele Zellen verbunden werden sollen. Du musst darauf achten, dass der numerische Wert nicht die Zahl der verfügbaren Zellen überschreitet.

Beispiel

Bild

[cell-colspan={NUMBER}]Inhalt[/cell-colspan]


Zellen verbinden (über mehrere Reihen) (nicht im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode kannst du Zellen einer Zeile miteinander verbinden. Im folgenden Beispiel wird {NUMMER} durch einen numerischen Wert ersetzt, der Anzeigt, wie viele Zeilen miteinander verbunden werden sollen. Du musst darauf achten, dass der numerische Wert nicht die Zahl der verfügbaren Zeilen überschreitet.

Beispiel

Bild

[cell-rowspan={NUMBER}]Inhalt[/cell-rowspan]




Listen

Liste (im Editor sichbar)
Listen gibt es in zwei verschiedenen Formen, nämlich die sortierten und die unsortierten Listen. Sortierte Listen kann man wahlweise nach dem Alphabet oder nach Nummern sortieren.

Beispiel

  • Listeneintrag 1
  • Listeneintrag 2
  • Listeneintrag 3

[list]
....[*]Listeneintrag 1
....[*]Listeneintrag 2
....[*]Listeneintrag 3
[/list]


Geschachtelte Listen
Listen können auch geschachtelt werden. Das heißt, dass es zu einem Punkt mehrere Unterpunkte geben kann Das funktioniert sowohl mit ortierten, als auch mit unsortierten Listen.

Beispiel

  • Listeneintrag 1
    • Listeneintrag 1.1
    • Listeneintrag 1.2
    • Listeneintrag 1.3
  • Listeneintrag 2
  • Listeneintrag 3

[list]
....[*]Listeneintrag 1
....[list]
........[*]Listeneintrag 1.1
........[*]Listeneintrag 1.2
........[*]Listeneintrag 1.3
....[/list]
....[*]Listeneintrag 2
....[*]Listeneintrag 3
[/list]


Erweiterte Listen
Erweiterte Listen können sortierte oder unsortierte Listen sein. Sie können nach dem lateinischen Alphabet oder nach römischen wie auch arabischen Zahlen sortiert werden. Bei beiden wird die Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Unsortierte Listen können mit verschiedenen Aufzählungszeichen erscheinen. Standartmäßig wird bei der phpBB3-Liste immer ein schwarze Punkt als Aufzählungszeichen gebraucht - siehe erstes Beispiel. Das kannst du ändern, indem du {LISTENTYP} in einen der folgenden Punkte änderst:

  • disc - Schwarz ausgefüllter Kreis (Standard)
  • circle - Schwarz umrandeter Kreis
  • square - Schwarzes Rechteck
  1. i - kleine römische Zahl
  2. I - große römische Zahl
  3. 1 - dezimale Zahlenreihe (Zahlen 1 - x verfügbar)
  4. a - kleine lateinische Buchstaben (Buchstaben von a-z verfügbar, außer des i's)
  5. A - große lateinische Buchstaben (Buchstaben von A-Z verfügbar, ausgenommen des I's)

Beispiel


[list={LISTENTYP}]
....[*]Listeneintrag 1
....[*]Listeneintrag 2
....[*]Listeneintrag 3
[/list]


Listeneintrag (im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode lässt sich in einer zuvor definierten Liste ein neuer Listenpunkt erstellen. Dies ist der einzige BBCode der keinen schließenden Tag hat.

Beispiel

  • neuer Listenpunkt

[list]
....[*] neuer Listenpunkt
[/list]




Schriftbild
Diese Rubrik behandelt alle, auf Pokefans verfügbaren Schriftformatierungsmöglichkeiten.

Fett (im Editor sichbar)
Dieser BBCode markiert einen Textabschnitt als fettgedruckt.

Beispiel

Ein fettgedruckter Text

[b]Ein fettgedruckter Text[/b]


Kursiv (im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode kann man einen kursiven Text definieren.

Beispiel

Ein kursiver Text

[i]Ein kursiver Text[/i]


Unterstrichen (im Editor sichbar)
Dieser BBCode unterstreicht eine Textpassage.

Beispiel

Ein unterstrichener Text

[u]Ein unterstrichener Text[/u]


Durchgestrichen (im Editor sichbar)
Dieser BBCode streicht eine Textpassage durch.

Beispiel

durchgestrichener Text

[s]durchgestrichener Text[/s]


Textfarbe (im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode lässt sich eine Textpassage mit einer beliebigen Farbe aus den hexdezimalen Farbwerten einfärben. In dem Beispiel steht {TEXTFARBE} für einen hexdezimalen Farbwert mit vorangestellter Raute.

Beispiel

Hier steht der Inhalt

[color={TEXTFARBE}]Hier steht der Inhalt[/color]


Schriftgröße (im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode kannst du die Schriftgröße eines Textes beliebig im Bereich zwischen 1% bis 400% verändern. Es gibt verschiedene Voreinstellungen in dem Beitragseditor:

  • sehr klein = 50%
  • klein = 85%
  • normal = 100%
  • groß = 150%
  • riesig = 200%

Die Variable {GROESSE} steht in dem folgenden Beispiel für eben diese Größe, angegeben in Prozent:

Beispiel

Ein vergrößerter Text

[size={GROESSE}]Ein vergrößerter Text[/size]


Hintergrundfarbe (im Editor sichbar)
Dieser BBCode hinterlegt einen Textpassage farbig. Die Variable {FARBCODE} steht hier für einen hexdezimalen Farbwert. Für diesen BBCode gibt es auch einen deutschssprachigen Alias namens hintergrund

Beispiel

Hier steht ein Text mit Hintergrundfarbe.

Hier steht ein Text [bgcolor={FARBCODE}]mit Hintergrundfarbe[/bgcolor].


Kaptälchen (nicht im Editor sichbar)
Dieser BBCode wandelt einen oder mehrere Buchstaben in Großbuchstaben mit der Höhe eines Kleinen Buchstabens. Das ist abhängig von der Textgröße und der Schriftart die verwendet wird.

Beispiel

Hier steht ein großgeschriebenes Wort.

Hier steht ein [caps]großgeschriebenes[/caps] Wort.


Hochgestellt (nicht im Editor sichbar)
Dieser BBCode stellt ein oder mehrere Zeichen hochgestellt dar. Das kann zum Beispiel dafür verwendet werden, einen Exponenten statt mit dem altgriechischen Circumflex, in der hochschreibweise darzustellen.

Beispiel

Ein hochgeschriebener Text

[hoch]Ein hochgeschriebener Text[/hoch] (Zum Vergleich ein normal formatierter Text)


Tiefgestellt (nicht im Editor sichbar)
Dieser BBCode erzeugt einen teifgestellten Text. Dieser kann zum Beispiel in mathematischen Formeln als Index (Beispiel: a1x1+a2) für Formelzeichen oder für die Menge der Atome einer Verbindung einer chemischen Summenformel (Beispiel: H2O) verwendet werden.

Beispiel

Ein tiefgestellter Text (Zum Vergleich ein normaler Text)

[tief]Ein tiefgestellter Text[/tief]


Hervorhebung (nicht im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode kann ein Text leicht mit einer grauen Schriftfarbe, Großschrift und einem grauen Rahmen unten hervorgehoben werden. Alternativ kann er auch als nicht vorhandene vierte Überschrift gehandhabt werden.

Beispiel

Ein hervorgehobener Text

[label]Ein hervorgehobener Text[/label]




Absatz

Überschrift 1 (im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode lässt sich eine Überschrift der ersten Ebene (rote, hervorgehobene Textfarbe, fettgedruckt) erzeugen.

Beispiel

Überschrift 1. Ebene

[h1]Überschrift 1. Ebene[/h1]


Überschrift 2 (im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode lässt sich eine Überschrift der zweiten Ebene erzeugen.

Beispiel

Überschrift 2. Ebene

[h2]Überschrift 2. Ebene[/h2]


Überschrift 3 (nicht im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode lässt sich eine Überschrift der dritten Ebene erzeugen.

Beispiel

Überschrift 3. Ebene

[h3]Überschrift 2. Ebene[/h3]


Zentrierung (im Editor sichbar)
Dieser BBCode stellt eine vereinfachte und kürzere Form von seinem Alias align dar. Er zentriert einen Absatz.

Beispiel

Ein zentrierter Text

[center]Ein zentrierter Text[/center]


Ausrichtung (nicht im Editor sichbar)
Mittels diesem BBCode kannst du einen Absatz in verschiedene horizontale Richtungen ausrichten. Es gibt folgende Möglichkeiten, einen Absatz auszurichten:
  • left Ausrichtung nach Links
  • right Ausrichtung nach Rechts
  • center Mittige Ausrichtung
  • justify Ausrichtung als Blocksatz (Absätze wie in einer Zeitung)

Beispiel

Ein anderst ausgerichteter Text

Ein anderst ausgerichteter Text

Ein anderst ausgerichteter Text

[align=left]Ein anderst ausgerichteter Text[/align]
[align=right]Ein anderst ausgerichteter Text[/align]
[align=center]Ein anderst ausgerichteter Text[/align]


Hintergrundfarbe (im Editor sichbar)
Dieser BBCode hinterlegt einen kompletten Absatz mit einer bestimmten Hintergrundfarbe {FARBCODE}. Wird dieser BBCode im Text auf eine Passage angewandt, wird diese Passage als Absatz angesehen und dementsprechend aus dem Textfluss gerissen.

Beispiel

Hier steht der Inhalt des Absatzes

[hintergrund-b={FARBCODE}]Hier steht der Inhalt des Absatzes[/hintergrund-b]


Zitat Alternative (im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode wurde eine Alternative zum quote-BBCode geschaffen. Man man in mehr als fünf Ebenen zitieren; es gibt keine Beschränkung nach unten.

Beispiel

Hier steht der zitierte Text eines Benutzers

[zitat]Hier steht der zitierte Text eines Benutzers[/zitat]


Rahmen (im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode kannst du einen Rahmen um einen Absatz ziehen. Dabei kannst du die Rahmenfarbe {FARBCODE} selbstbestimmen. Wenn du den BBCode innerhalb eines Absatzes anwendest, wird dir diese Textpassage aus dem Textfluss gerissen.

Beispiel


[style=font-family: Monaco,Menlo,Consolas,"Courier New",monospace; border-radius: 4px; font-size: 13px; line-height: 20px; padding: 8px; background-color: #F7F7F9; border: 1px solid #E1E1E8; margin-top: -30px; padding-top: 25px; z-index: 4;][border={COLOR}]Ein umrahmter Text[/border]


Hinweis (im Editor sichbar)
Dieser BBCode hebt einen Absatz aus einem Text durch einen roten Rand, einer hellgrauen Hintergrundfarbe und einem großen Innenabstand hervor. Er kann beispielsweise zum Hervorheben wichtiger Informationen oder Regeln verwendet werden.

Beispiel

Hier steht ein wichtiger Hinweis

[hinweis]Hier steht ein wichtiger Hinweis[/hinweis]


Float (nicht im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode kann ein Element fließend in den Text eingebaut werden. Die {AUSRICHTUNG} kann dabei entweder left für links umfließend oder right für rechts umfließend sein.

Beispiel

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec rutrum metus mauris, et viverra augue elementum quis. Aenean ultricies ultricies quam a pellentesque. Sed quis ante non dolor bibendum viverra. Proin lacinia mi a neque adipiscing placerat. Duis ac interdum massa. Sed consequat mauris ac pulvinar fermentum. In euismod sapien ac scelerisque consequat. Etiam convallis, est sit amet bibendum laoreet, tortor neque viverra enim, at viverra nulla velit nec mi. Praesent eleifend, velit vel porttitor vehicula, odio justo pulvinar elit, ac pretium sapien urna fermentum nunc.Fusce nec accumsan erat, hendrerit ultricies leo. Nulla lacinia varius ultrices.
Sed lacinia turpis ac dui pulvinar, in tempus dolor pulvinar. Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos. Sed imperdiet sem quis est cursus, non tincidunt augue faucibus. Pellentesque sit amet dui tellus. Suspendisse neque arcu, pellentesque quis varius sit amet, semper sit amet lectus.

[float=left]Links umfließend[/float]
[float=right]Rechts umfließend[/float]


Breite (nicht im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode kannst du einer Box beziehungsweise einem Block-Element eine feste Breite verleihen. Die Breite ({BREITE}) muss in in Pixel angegeben werden und orientiert sich an dem CSS Box-Modell.

Beispiel

[border=#dddddd]
Eine 300 Pixel breite Box.

[width={BREITE}]Text, BBCodes, ...[/width]




Pokémonbezogene BBCodes

Sprite (nicht im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode kannst du ein Pokemon-Bild in deinen Beitrag einbinden. Dank der neuen Sprite-Datenbank auf Pokefans kannst du jetzt auch Sprites aus den verschiedensten Generationen einbinden. Diese Sprites werden automatisch zum angegebenen Pokemon verlinkt.

Beispiel


[sprite]130[/sprite]


Weitere Generationen
Um Sprites aus anderen Generationen als der Generation 5 einzubinden, kannst du diesen BBCode verwenden. Das Generationskürzel {SHORTCUT} zur passenden Generation findest du in der weiter unten verlinkten Tabelle. Bitte beachtet, dass nicht alle Sprites die gleiche Größe haben und Animationen nicht angezeigt werden können und das Pokémon aus neueren Generationen keine älteren Generations-Sprites haben. Standardmässig werden in der Tabelle immer führende Nullen benutzt - sollten andere Anforderungen benötigt werden, steht dies in der Hinweisspalte.

Beispiel


[sprite={SHORTCUT}]130[/sprite]

Hinweis zur Tabelle: Grundsätzlich sollten alle leeren Zehner- und Hunderterstellen mit einer Null ausgefüllt werden. Beispiel: 7 wird zu 007 oder 15 zu 015. Werden diese beiden aufgefüllten Stellenwerte nicht benötigt, steht es rechts in der Tabellenspalte "Hinweis".



Icon-Bilder (im Editor sichbar)
Mit dem Icon-BBCode kann das Icon eines Pokémons in den Beitrag eingefügt werden.

Beispiel


[icon]130[/icon]


Pokédex Verlinkung (im Editor sichbar)
Die Pokédex-Verlinkung erleichtert dir das verlinkten von Pokémonnamen. Im untenstehenden Beispiel wird die Variable {NATIONAL} für die Nationale#ID und {POKEMON} für den anzuzeigenden Namen des Pokémon beziehungsweise einem frei wählbaren Text benutzt.

Secret: Der Link der für diesen BBCode benutzt wurde, verlinkt immer noch auf den Pokédex der alten pokemon-inside.net Webseite.

Beispiel


[pokedex={NATIONAL}]{POKEMON}[/pokedex]


Attacke verlinken (nicht im Editor sichbar)
Dieser BBCode ermöglicht es dir, leichter eine Attacke aus dem Pokédex zu verlinken. Die Variablen aus dem unteren Beispiel werden für {ATTACKE} die Attacke und {TEXT} für einen frei wählbaren Text benutzt.

Beispiel


[attacke={ATTACKE}]{TEXT}[/attacke]


Charakteristik verlinken (nicht im Editor sichbar)
Um eine Charakteristik beziehungsweise Fähigkeit leichter verlinken zu können, kommt dir dieser BBCode zugute. Die Variable {FAEHIGKEIT} wird durch die Fähigkeit und {TEXT} durch einen beliebigen Text ersetzt.

Beispiel


[chara={FAEHIGKEIT}]{TEXT}[/chara]




Sonstige BBCodes

Textbox (nicht im Editor sichbar)
Dieser BBCode zeigt eine vorgefertigte Textbox mit 700px Breite und einer frei definierbaren Randfarbe an. Die Variable {RANDFARBE} ist die Randfarbe als hexadezimale Farbangabe.

Beispiel

Als Beispiel siehe die Box um diesen Beitrag.

[cibc={RANDFARBE}]weitere BBCodes oder Text[/cibc]


Überschrift mit Hintergrund (nicht im Editor sichbar)
Um eine farbig hinterlegte Überschrift zu generieren, kann dieser BBCode verwendet werden. Die Variable {HINTERGRUNDFARBE} ist die Hintergrundfarbe als hexadezimale Farbangabe. Diese Überschrift passt sich mit der Breite automatisch an die Breite der Box an, in der sie sich befindet.

Beispiel

Eine hervorgehobene Überschrift

[cibhc={HINTERGRUNDFARBE}]weitere BBCodes oder Text[/cibhc]


Link-Box (nicht im Editor sichbar)
Mithilfe von diesem BBCode kann man eine Box mit einem Rand an der unteren Seite und einer etwas gräulichen Hintergrundfarbe darstellen. Diesen kann man zum Beispiel für eine Navigation (siehe oben) verwenden.

Beispiel


Eine | beispielhafte | Navigation

[citabs]Weiterer Text oder BBCodes[/cibhc]


Youtube Video (nicht im Editor sichbar)
Dieser BBCode ermöglicht es dir, ein Youtube-Video einfach in einen Beitrag einzubinden, ohne es verlinken zu müssen. Bitte beachte, dass die Option, ein Video auf einer anderen Webseite einzubinden, von Video-Autoren für ein einzelnes Video deaktiviert werden kann. Die Variable {KUERZEL} steht für das Kürzel beziehungsweise die ID des Videos.

Das Video-Kürzel (Video-ID) findet ihr entweder oben in der Adressleiste hinter dem Parameter ?v= (Bild) oder in dem "Teilen"-Fenster unter dem Video (Bild).

Beispiel


[youtube]{KUERZEL}[/youtube]


Twitter (nicht im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode lässt sich ein Tweet in einen Beitrag einbinden, ohne ihn verlinken zu müssen. Dafür benötigt wird nur die eindeutige URL des Tweets ({URL}), welche ihr der Adressleiste entnehmen könnt, wenn ihr auf den die Zeit- oder Datumsangabe des einzubindenden Tweets auf der Twitter-Seite klickt.

Beispiel


[tweet]{URL}[/tweet]


PDF (nicht im Editor sichbar)
Mithilfe dieses BBCodes kannst du eine .pdf-Datei zum lesen in einen Beitrag einbinden, ohne diese verlinken zu müssen. Die Variable {LINK} stellt den Link zu der einzubindenden .pdf-Datei dar.

Beispiel

Falls das folgende PDF-Dokument in deinem Browser nicht korrekt angezeigt wird, kannst du es unter http://upload.pokefans.net/m37_5hc9kz2nj.pdf aufrufen.


[pdf]{LINK}[/pdf]


Spoiler (neu) (im Editor sichbar)
Dieser BBCode stellt einen neuen Spoiler dar, der auf Wunsch vieler Benutzer eingeführt wurde und nun auch Bilder, andersfarbigen Text, Links und andere Elemente verstecken kann.

Beispiel

Hier folgt ein versteckter Text. Fahre mit der Maus über den Text, um diesen anzuzeigen!
In diesem Spoiler kann alles mögliche stehen und es wird erst nach dem darüberfahren mit der Maus sichtbar

[spoiler]In diesem Spoiler kann alles mögliche stehen und es wird erst nach dem darüberfahren mit der Maus sichtbar[/spoiler]


Weitere Anwendungsmöglichkeiten
Als Alternative ist esw auch möglich, einen Spoiler innerhalb eines Satzes oder eines Textes zu positionieren, ohne das dieser den Text unterbricht oder den Lesefluss (stark) stört.

Beispiel

Ein Teil dieses Textes ist verdeckt und somit nicht zusehen.

[spoiler-inline]Verdeckter Text[/spoiler-inline]


Spoiler (alt) (nicht im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode lässt sich der alte, aber noch implementierte Spoiler darstellen. Als bessere Alternative dazu, dient der neue Spoiler-BBCode, welcher auch Bilder und Links verstecken kann.

Beispiel

Hier folgt ein versteckter Text. Markiere das weiße Feld mit der Maus, um den Text zu lesen.

Hier steht ein Text, der nur nach dem markieren sichtbar wird


[spoiler1]Hier steht ein Text, der nur nach dem markieren sichtbar wird[/spoiler1]


Diashow (im Editor sichbar)
Die Diashow ist beim Schreiben dieser Liste ein relativ neuer BBCode, welcher die Möglichkeit bietet, aus Bildern und Texten eine Diashow zu erstellen und in einen Beitrag einzufügen.

Die Attribute in dem äußeren BBCode diashowheight beschreibt die Höhe in Pixel des größten Bildes in der Diashow (oder eine selbst gewählte Höhe, wenn keine Bilder vorhanden sind) und width die Breite in Pixel der Diashow.

Beispiel

Bild

Kein interaktives Beispiel aufgrund eines Fehlers in der Forensoftware vorhanden.

[diashow width=700 height=400]
....[dia-box]
........[dia-box-img]http://placehold.it/700x400[/dia-box-img]
........[dia-box-text]Beschriftung wird am unteren Rand eines Bildes eingeblendet.[/dia-box-text]
....[/dia-box]
....[dia-text]Das ist eigentlich nur ein Text - hier könnte man im Text auch selbst ein Bild einfügen.[/dia-text]
....[dia]http://placehold.it/700x400/cccccc/aa0000[/dia]
[/diashow]


Benutzerprofilverlinkung (im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode kannst du den Namen eines Benutzers verlinken.

Beispiel


[user]Benutzername[/user]


CSS (nicht im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode kannst du deinen Beitrag (oder Teiles deines Beitrags) mit CSS formatieren. Die Variable {CSS} steht für die gewünschten CSS-Eigenschaften, getrennt durch ein Komma ,.

Achtung! Um diesen BBCode richtig benutzen zu können, solltest du Erfahrung mit CSS haben.

Beispiel

Das Beispiel für diesen BBCode sind die Beispiel-Boxen um jedes Beispiel (auch diese hier).

[style={CSS}]Inhalt[/style]


Textarea (im Editor sichbar)
Mit diesem BBCode kann eine Box mit einer festen Höhe erstellt werden, in der Text und BBCodes genutz werden können, aber diese Höhe nicht überschreiten. Überschreitet der Text hie zulässige Höhe dieser Textarea, wird rechts an der Seite ein Scrollbalken eingeblendet und du kannst scrollen.

Beispiel

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Praesent aliquet, quam at ultrices ultrices, velit massa rutrum nibh, commodo ultrices dui nisi gravida lacus. Quisque porttitor dolor sollicitudin quam commodo scelerisque. Aliquam erat volutpat. Suspendisse potenti. Ut non interdum massa, et convallis erat. In vitae enim id magna eleifend adipiscing a sit amet arcu. Aliquam sollicitudin bibendum lorem, a varius purus sodales vel. Vestibulum ultrices, nisl eget suscipit imperdiet, velit lectus sodales neque, non mattis augue velit id eros. Quisque accumsan fermentum ante, quis suscipit elit facilisis at.

Maecenas convallis convallis diam, ut porta lorem tristique ac. Donec sit amet lobortis lorem. Aenean cursus ullamcorper suscipit. Donec at nisi sit amet erat eleifend eleifend. Vestibulum tortor ante, porta sit amet justo vitae, pulvinar dictum ipsum. Pellentesque porttitor elit vitae nunc fringilla rhoncus. Quisque sapien nunc, auctor faucibus sodales vitae, tincidunt accumsan est. Vivamus suscipit lectus ut odio scelerisque bibendum. Quisque nec quam purus. Fusce aliquam varius tincidunt.

Phasellus nec sodales orci, ac auctor dui. Suspendisse odio lacus, posuere eu odio ut, vulputate dignissim dui. Aenean nec felis malesuada, pharetra mi tempus, commodo mauris. Nullam accumsan mauris in vestibulum placerat. Cras quis pretium turpis. Ut dui metus, hendrerit quis leo at, congue feugiat est. Pellentesque ac gravida sem. Sed id eros et sem adipiscing rhoncus. Proin vitae augue accumsan, cursus nisl ullamcorper, consequat orci. Mauris vulputate tortor ante, vel blandit justo rutrum vitae. Nam velit mi, fringilla quis congue ac, porttitor consequat lectus. Aliquam lectus metus, pretium rutrum lobortis non, tincidunt ac lorem.

[area]Text, BBCodes, usw...[/area]


Alternative Anwendungsmöglichkeiten
Du kannst diesem BBCode auch eine von dir definierte Höhe ({HOEHE}) verleihen, statt den 250 Pixel Standard.

Beispiel

Diese Textarea hat eine feste Höhe von 100 Pixel.

[area={HOEHE}]Text, BBCodes, usw...[/area]
Zuletzt geändert von Fiffyen am 19.08.2014, 15:58, insgesamt 4-mal geändert.
-0
+18

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#800080 von SpineRiDeR
19.05.2011, 21:20
Sieht gut aus, endlich kapiere ich auch die Style-Codes :P
gj :up:
-0
+0

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#800097 von Noise
19.05.2011, 21:53
Das Design deiner Sammlung gefällt mir nicht.
Habs jetzt mal überflogen und du hast scheinbar die Codes in verschiedene Unterthemen gegliedert, die einem nur leider überhaupt nicht ins Auge fallen, da alles so gedrängt aufeinander folgt und so viele Farben verwendet wurden.

Inhaltlich hab ichs jetzt nicht gecheckt, ist allerdings auch nur eine Sammlung, bei der man dann eher auf die Vollständigkeit achten sollte. Und dass sie vollständig ist, davon gehe ich einfach mal aus^^.

Ansonsten bedanke ich mich für die Leistung hier auf Pokefans :).
-0
+0

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#800099 von pokemon-XD
19.05.2011, 21:57
Gute Sammlung endlich kapir ich dass mit den Style Codes (ich meine das warum es ausgeschaltet ist!)
-0
+0

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#800102 von Shiny_Sumpex
19.05.2011, 22:00
Ich habe es nurmal überfolgen und mir ist aufgefallen, dass
die SPrites sich nicht unterscheiden. Ich hätte es an
einem pokémon geziegt, welches seine Standposition ändert ...
-0
+0

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#800613 von Maze
21.05.2011, 15:29
Ich denke und hoffe mal das es hier reinpasst..
1. Warum sind die Style-Codes eig. ausgeschaltet?
2. Wann kann man denn damit rechnen, das sie wieder zu Verfühgung stehen?

Ansonsten: Good Job! :chapeau:
da war viel neues bei für mich, thx.
-0
+0

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#800615 von Shiny Leafia
21.05.2011, 15:34
Ich zitiere mal den Chef.

TL hat geschrieben:Es sei an dieser Stelle auch erwähnt, dass wir immer gesagt haben, dass der Style-Code jederzeit wieder deaktiviert werden könnte und man ihn nicht für wichtige Formatierungen verwenden sollte. Mit den Stylecode kann man eben ein paar unerwünschte "CSS-Hacks" machen und solange nicht alle bekannten Missbrauchsmöglichkeiten sicher gefiltert werden können, werden wir den Code auch nicht wieder aktivieren ...


Mir ist zu 2. nichts bekannt, also dürfte es eig. auch keinem anderem außer TL bekannt sein.
-0
+0

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#816178 von Genesect2000
02.07.2011, 08:38
Fiffyen hat geschrieben:Icons
Schwarz/Weiß
Code: Alles auswählen[icon]19[/icon]

hab probleme bei bisasam ich schreibe immer
Code: Alles auswählen[icon]001[/icon]

aber da kommt nie ein icon :(
-0
+0

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#816179 von Repi
02.07.2011, 08:40


Du musst nur 1 eingeben, nullen weglassen^^
-0
+0

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#816188 von Genesect2000
02.07.2011, 09:33
ok danke :)
-0
+0

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#835343 von My1
04.09.2011, 22:46
kann jmd. mal den
Code: Alles auswählen[cibtabs][/cibtabs]

erklären da da keine große erklärung is...
-0
+0

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#835348 von Despo
04.09.2011, 23:15
Den citabs Code kannst du oft bei den Spriting und Mapping WBs sehen, er dient nur der besseren Übersicht, schau mal:

Aufgabe | Abstimmung | Ergebnis

wirkt mMn viel besser und geordneter als
Aufgabe | Abstimmung | Ergebnis

Viel zu verstehen gibt es an diesem Code nicht xp
-0
+0

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#835373 von My1
05.09.2011, 07:23
meine güte is das interesant aber jedes mal wenn ich das versucht habe ging etwas schief
-0
+0

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#956008 von Rameidon4
03.03.2013, 19:47
Hi Leute,

dieser code geht bei mir iwie nicht, kann mir jemand sagen, wie man den genau anwendet:

Code: Alles auswählen[anchor][/anchor]


danke im voraus
-0
+0

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#984486 von SH3RLOCK
07.07.2013, 18:24
Kann mir jemand ein Beispiel zu den Cibtabs geben?


kkkkkkk

kkkkkkk

kkkkkkk

kkkkkkk



EDIT: Achso im GUIDE ist es falsch geschrieben ;)
-0
+1

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#1013448 von Ash
20.10.2013, 22:43
Yol, ich bin so frech und wollte etwas von den Hackern hier verlangen.

Könnte mir jemand bitte die erste Zeile aus dieser Tabelle nachprogrammieren? :)
Ich copypaste dann den Inhalt runter :oops:

http://www.serebii.net/xy/updatedattacks.shtml

Danke für das Verständnis :oops:
-0
+0

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#1013468 von Rumo
20.10.2013, 23:10
Das geht prinzipiell mit dem cell-rowspan-Code:
Code: Alles auswählen[tabelle][zeile][zelle]Name[/zelle][zelle]Spiel[/zelle][zelle]Typ[/zelle][zelle]Kategorie[/zelle][zelle]AP[/zelle][zelle]Schaden[/zelle][zelle]Genauigkeit[/zelle][/zeile][zeile][cell-rowspan=2]{attacke: Abschlag;}[/cell-rowspan][zelle]Schwarz/Weiß[/zelle][cell-rowspan=2]{icon-typ: 12;}[/cell-rowspan][cell-rowspan=2]<img src="http://pokefans.net/images/symbole/modus1.png" alt="Attackenklasse" />[/cell-rowspan][zelle]20[/zelle][zelle]55[/zelle][zelle]100%[/zelle][/zeile][zeile][zelle]X/Y[/zelle][zelle]20[/zelle][zelle]20[/zelle][zelle]100%[/zelle][/zeile][/tabelle]

NameSpielTypKategorieAPSchadenGenauigkeit
{attacke: Abschlag;}Schwarz/Weiß{icon-typ: 12;}<img src="http://pokefans.net/images/symbole/modus1.png" alt="Attackenklasse" />2055100%
X/Y2020100%

Speziell zu dem hier verlinkten Thema haben wir aber auch schon einen Artikel (von dem ich auch den obigen Code habe :-)
-0
+0

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#1015329 von Regigigas Fan
23.10.2013, 19:11
Was sind BB Codes?
-0
+0

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#1015335 von mohaji
23.10.2013, 19:16
Regigigas Fan hat geschrieben:Was sind BB Codes?


BBCodes sind Codes mit denen du deine Beiträge bzw. Texte hier auf Pokefans formatieren kannst. Damit kannst du beispielsweise die Schriftgröße ändern, Zitate einfügen, Tabellen erstellen und vieles mehr.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#1015580 von My1
24.10.2013, 00:57
BBCOdes sind sowas wie n Ersatz für HTML und ähnliches weil jenes zu unsicher ist...
-0
+0

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#1028422 von Pokemon 007
24.11.2013, 15:06
Da ist ein Fehler bei dem Sprite-Code.

Code: Alles auswählen[sprite]148[/sprite]


<--- Das ist kein *Sprite aus S/W, wie oben genannt.

Bild <--- Das ist ein Sprite aus S/W
Zuletzt geändert von Pokemon 007 am 27.11.2013, 18:29, insgesamt 1-mal geändert.
-0
+0

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#1111886 von Shiny Leafia
01.08.2014, 14:12
-0
+0

Re: [Sammlung] aller BBCodes a...

#1111926 von SH3RLOCK
01.08.2014, 15:50
| Schriftformatierungen | Pokémon bezogene BBCodes | Sonstige

Dies fehlt...
-0
+0

Re: [Sammlung] BBCodes auf Pok...

#1118592 von Fiffyen
19.08.2014, 16:01
BBCode-Sammlung aktualisiert!

Die BBCode-Sammlung wurde aktualisiert. Ich habe diese komplett neugestaltet und auch die in der Sammlung fehlenden BBCodes hinzugefügt.

Sollten euch irgendwelche Fehler darin auffallen, sendet mir diese bitte per PN zu, damit ich diese beheben kann.

~Fiffyen
-0
+3

Re: [Sammlung] BBCodes auf Pok...

#1169295 von IronSim
29.01.2015, 17:39
Hallo zusammen,

wie bekomm ich denn das hier hin:

Hier folgt ein versteckter Text. Fahre mit der Maus über den Text, um diesen anzuzeigen!
[sprite={xy}]63[/sprite], [sprite={xy}]561[/sprite], [sprite={xy}]575[/sprite]


ich hätte da gerne die sprites aus x,y inden Spoiler meiner Signatur gestellt, aber irgendwie klappts nicht so recht. Geht das überhaupt so?

Gruß

IronSim
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast