Re: Signaturregeln

#323004 von Rumo
02.07.2008, 19:05
Man könnte ja alternativ auch einen "Signatur-Beauftragten" ernennen, der dann eben als Ansprechpartner bei Fragen hinsichtlichs Signaturlöschungen fungiert (möglicherweise auch als Ansprechpartner, wenn der User selbst fragen möchte, ob die eigene Signatur regelkonform ist).

Das wäre dann eine Art Kompromiss:
Es steht niemand als Sündenbock da, da es weiterhin unbekannt bleibt, wer für die Löschung verantwortlich war;
gleichzeitig aber hat der Betroffene jemanden, an den er sich wenden kann, wenn er Beschwerden oder Fragen zu Löschung hat (Die Angaben in der gelöschten Signatur sind ja in aller Regel einfach nur Auszüge aus den Signaturregeln und in Einzelfällen möglicherweise nicht ausreichend)
Außerdem könnten Signaturfragen so besser unter 4 Augen gereghelt werden und es müsste nicht in aller Öffentlichkeit darüber gestritten werden.

Klar könnte man sich auch jetzt schon einfach an irgendeinen diensthabenden Mod wenden - aber ein zentraler Ansprechpartner wäre halt eine übersichtlichere und klarere Regelung (ich weiß zum Beispiel auch nicht, in wie fern überhaupt jeder x-beliebige Mod Einsicht in solche Entscheidungen hat). Den jenigen könnte man dann auch gleich als Ansprechpartner in der Löschnachricht angeben, sodass sofort Klarheit darüber herrscht an wen man sich wenden muss...
Zuletzt geändert von Rumo am 02.07.2008, 19:14, insgesamt 3-mal geändert.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Signaturregeln

#323006 von _Void_
02.07.2008, 19:07
Ich würde diese Idee prinzipiell unterstützen, aber dann bräuchte man ein Tool oder so, mit dem man die gelöschte Sig anzeigen könnte =|
Die Beschreibungen gehen sonst teilweise weit auseinander, siehe den Fall mit t1200 und Cress...
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323012 von Wiivolution
02.07.2008, 19:19
vor dem Löschen die Sig kopieren?
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323014 von _Void_
02.07.2008, 19:26
Willst du uns noch mehr Arbeit machen? 0:-)
Ne, bin ich ehrlich gesagt gar nicht drauf gekommen xDD
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323016 von Vallah
02.07.2008, 19:28
Ich finde die Idee auch nicht schlecht.
Das wär dann halt so wie die Karma-Beschwerdestelle, nur für Signaturen.
Auch ist es ja keine so große Arbeit die entsprechende Signatur vorher zu kopieren.
Meine Meinung natürlich O_o
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323019 von gasi
02.07.2008, 19:31
Ein Bild wär vielleicht noch besser, sonst muss man sich bei bestimmten Formatierungen noch den Code suchen =p.

Naja, eine Beschwerdestelle würd ich jetzt nicht gerade aufmachen, da sonst wieder jeder kommt, auch wenns wirklich klar war. Ein Ansprechpartner, der das dann alles per PN regelt, wäre wohl die bessere Lösung (schon allein um unnötigen Diskussionen vorzubeugen). Übrigens sollten die meisten Begründungen ja eh klar sein (zu lange Sig xD).
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323022 von Vallah
02.07.2008, 19:34
Hm, Stimmt auch wieder.
Und an nem kleinen Screenshot ist wirklich nicht viel arbeit dran.
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323024 von Gamegod
02.07.2008, 19:35
Jop, warum kopiert man sich net den Signaturtext sicherheitshalber in eine Datei,
wie Editor, braucht bekanntlich wenig Speicher, und speichert das dann?

Bei euren ach so geliebten Games macht ihr meist auch Backups.
Das mit dem Mod für Signaturregeln wär auch gut, aber dazu muss
er eig noch den betreffenden Mod kontaktieren, um die exakten
Gründe mitteilen zu können...

Ich hatte mich auch erst informiert, bevor ich meine Sig wiederherstellte,
naja, sie war allerdings von Iceman genehmigt, da ich sie von ihm checken ließ...
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323025 von Dr_Disconnect
02.07.2008, 19:38
Ich frage mich gerade, was das überhaupt bringen soll.
Wenn die Signatur gelöscht ist, muss man doch einfach nur einen Moderator fragen ob diese rechtens war, oder wie man den gleichen Inhalt regelgerecht wiedergeben kann. Wiederherstellen kann man die Sig ja nicht und sie neu zu erstellen ist meist auch nur ein Aufwand von wenigen Sekunden.
Seelische Schäden wird schon niemand davon tragen, dass er sich bestätigen lassen muss, dass er eine regelkonforme Signatur hatte.
Zuletzt geändert von Dr_Disconnect am 02.07.2008, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323027 von _Void_
02.07.2008, 19:42
Sieht fast so aus, als hättest du die Sache mit Cress nicht mitbekommen =P
Da kann es schon zu Streitereien kommen und so xDD
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323033 von Dr_Disconnect
02.07.2008, 19:45
Das Sig löschen an sich hat keine Folgen, nur wer wiederholt auffällt bekommt etwas ab.
(bzw doch ich habe es mitbekommen)
Cress hätte seine Signatur einfach nur regelkonform anpassen müssen[falls sie es nicht gewesen wäre, doch das sei mal dahingestellt.],durch Rücksprachen wäre dies möglich gewesen.
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323043 von The Libertine
02.07.2008, 19:57
Zu den moderierten Signaturen wird bewusst nicht der Name des Moderators bekannt gegeben. Leider ist es immer so, dass Menschen nicht sachlich ihren Verstoß gegen die Regeln sehen, sondern persönliche Dinge hinein-interpretieren, obwohl dies nicht der Fall ist. Würden wir die Namen veröffentlichen, machen sich fleißige Moderatoren nur unbeliebt, während dann die weniger aktiven die Beliebten sind.

Um Unklarheiten zu vermeiden, können Moderatoren genau angeben, was an dieser Signatur nicht passt. Falls man Rückfragen zu einer neuen Signatur hat, ist es auch egal, an welchem Moderator man sich wendet - schlißelich macht die Regeln nicht der Moderator, sondern sie sind hier festgelegt.
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323045 von Gamegod
02.07.2008, 20:00
The Libertine hat geschrieben:Um Unklarheiten zu vermeiden, können Moderatoren genau angeben, was an dieser Signatur nicht passt. Falls man Rückfragen zu einer neuen Signatur hat, ist es auch egal, an welchem Moderator man sich wendet - schlißelich macht die Regeln nicht der Moderator, sondern sie sind hier festgelegt.

Allerdings kanns vorkommen, dass Mod A die Regeln ein wenig lockerer interpretiert als Mod B,
Weswegen zumindest die Mods selber sehen sollten, wer die Sig löschte, das aber net verraten darf,
um aber so vllt eine falsche Interpretation der Signaturregeln auszuschließen,
ich wusste auch nichts von illegalem Spam in Sigs...

e/: @$$:
Dann nenne ich mal ein Beispiel:
Man darf kleine Bilder in der Sig haben, aber nur wenige!
Das markierte Wort definiert jeder anders:
Def A: Sagen wir mal 6.
Def B: 2.
Def C: 4,
So kann man schon eine Regel verschieden interpretieren,
aber es geht net bei allen, das stimmt...
Zuletzt geändert von Gamegod am 02.07.2008, 20:18, insgesamt 1-mal geändert.
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323058 von Sebastian S
02.07.2008, 20:14
Bei festgelegten Regeln gibt es keine subjektiven Meinungen. Eine Regel "etwas lockerer" sehen darf man nicht, entweder es wird etwas eingehalten, oder nicht, und so muss man beim entfernen von Signaturen auch vorgehen.

MfG :)
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323173 von Marty McFly
03.07.2008, 08:10
Sebastian S hat geschrieben:Bei festgelegten Regeln gibt es keine subjektiven Meinungen. Eine Regel "etwas lockerer" sehen darf man nicht, entweder es wird etwas eingehalten, oder nicht, und so muss man beim entfernen von Signaturen auch vorgehen.

MfG :)


Niemand ist zu keiner Zeit objektiv. Wir sind ständig von unserem Umfeld, unseren Emotionen und Erfahrungen geprägt und können dagegen auch nichts machen. Jeder Mensch ist zu jeder Zeit voreingenommen. Und wenn ihr das nicht haben könnt, ist das eure Verblendung - nichts weiter. Hier sich jetzt aber mit Forderungen nach neuen Regeln und Maßnahmen zu überschlagen, weil alle 3 Tage 1 Signatur gelöscht wird, ist überzogen und gleichermaßen von einem überstürzten Aktionismus betont.
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323717 von Weegee
03.07.2008, 22:05
So, jetzt hab ich aber echt die Schnauze voll.
Meine Signatur wurde gelöscht, weil angeblich zu viele Bilder in ihr waren.

1. Es war ein einziges Bild in meiner Signatur zu finden
2. Dieses Bild war auf pokefans.net hochgeladen, da - nach TL - man Bilder dort hochladen soll, wenn man sie in der Signatur haben will, da die Ladezeit nicht beeinträchtigt wird
3. Das Bild war nicht viel größer als ein Smilie, maximal 5px größer.

So, und nun möchte ich gerne wissen, wieso als Begründung "zu viele Bilder" dort steht. Meine Signatur entsprach ALLEN Anforderungen, ich habe sogar einen Mod (iirc wars Flax) gefragt, ob sie so in Ordnung ist - und ich habe die Bestätigung bekommen, dass ich sie so benutzen kann.

Mit genervten Grüßen, Schneppke
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323719 von _Void_
03.07.2008, 22:08
Zeig mal kurz das Bild - dann können wir uns besser dazu äußern =o
(Ich war's offensichtlich nicht xP)
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323721 von Renze
03.07.2008, 22:10
Mein Bild damals wurde auch gelöscht, obwohl es auf Pokefans hochgeladen war ...
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323722 von Weegee
03.07.2008, 22:11
Bild
Dieses Bild ...
€: 20x37px. Also doch etwas größer als ein Smilie, aber ob die 17px jetzt so schrecklich sind ...
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323729 von Gamegod
03.07.2008, 22:27
Punkrebell hat geschrieben:Bild
Dieses Bild ...
€: 20x37px. Also doch etwas größer als ein Smilie, aber ob die 17px jetzt so schrecklich sind ...

Ich find das auch net sooo schlimm, mich persönich stört das mal so gar nicht, aber da haben wir wieder die subjektive...

e/: Wie wärs, wenn wir absofort sicherheitshalber unter unsere Sig schreiben, dass Mod XY die gecheckt und abgesegnet hat? xD
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Signaturregeln

#323733 von Wiivolution
03.07.2008, 22:32
Was mir jetzt aufgefallen ist, dass das Signaturenlöschen unter den Moderatoren wohl zum "Trend" geworden ist. plötzlich schaut jeder Grünlackierte auf jede Signatur, überprüft diese 5xmal und handelt bei jeder minimalen Abweichung der Regeln sofort. Ich weiß nicht, irgendwie sehe ich den Sinn des Löschens der Signatur im Entfernen grober Ausrutscher(sowohl von der Größe, als auch vom Wortlaut) und nicht im Massenlöschen jeder kleinen Regelwidrigkeit =S(wie Schnepps jetzt...)
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323799 von Hassi
04.07.2008, 10:10
Punkrebell hat geschrieben:So, jetzt hab ich aber echt die Schnauze voll.
Meine Signatur wurde gelöscht, weil angeblich zu viele Bilder in ihr waren.

1. Es war ein einziges Bild in meiner Signatur zu finden
2. Dieses Bild war auf pokefans.net hochgeladen, da - nach TL - man Bilder dort hochladen soll, wenn man sie in der Signatur haben will, da die Ladezeit nicht beeinträchtigt wird
3. Das Bild war nicht viel größer als ein Smilie, maximal 5px größer.

So, und nun möchte ich gerne wissen, wieso als Begründung "zu viele Bilder" dort steht. Meine Signatur entsprach ALLEN Anforderungen, ich habe sogar einen Mod (iirc wars Flax) gefragt, ob sie so in Ordnung ist - und ich habe die Bestätigung bekommen, dass ich sie so benutzen kann.

Mit genervten Grüßen, Schneppke


Word...
Wurde bei mir auch aus dem selben Grund gelöscht obwohl ich Flax' Bestätigung hatte das die Signatur so in Ordnung sei.

edit: Das Bild hab ich jetzt nicht mehr, aber war ca. gleichgroß wie Punkrebells, war n kleiner Spongebob lol.
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323829 von Renze
04.07.2008, 11:21
Bilder sind in der Signatur - laut den Regeln - verboten ...

Allgemeine-Regeln hat geschrieben:
    1.) Keine Werbung.
    2.) Keine Bilder verwenden. Ausgenommen sind statische Pokémon-Bilder (Icons) in der Größe eines Smilies oder Bilder mit expliziter Erlaubnis von einem Direktor.
    3.) Länge: maximal 5 bis 7 Zeilen. Mehr Zeilen sind nur mit kleinerer Schrift erlaubt.
    4.) Schriftgröße: Wenn größere Schrift verwendet wird, sollte die Signatur kürzer als 5 Zeilen sein.
    5.) Keine aufdringlichen Formatierungen verwenden (h2, hervorstecheneder farbiger Hintergrund)
    6.) Keine Zitat- oder Code-Formatierungen in der Signatur. Verwendet darf stattdessen Einrückungen und/oder kursiven Text.
    7.) Keine Tabellen in der Signatur.

Von diesen Regelungen ausgenommen sind von der Administration bewilligte Aktionen wie der Filmtrailer-Tipp oder der Musik-Anspieltipp.


Signatur-Regeln hat geschrieben:Leider kommt es in letzt Zeit häufig vor, dass einige Benutzer die Signaturregeln nicht kennen oder diese ignorieren. Aus diesem Grund habe ich in diesem Thema die wichtigsten Regeln dazu zusammengefasst.

  • Keine Werbe-Links in der Signatur
  • Keine Bilder in der Signatur
  • Smilies und kleine Pokémon-Icons sind schon erlaubt, aber bitte nur wenige!
  • Keine hervorstechenden Hintergründe in der Signatur
  • Aus diesem Grund sind auch keine [h2]-Codes erlaubt!
  • Bitte keine Zitat- oder Code-Formatierungen in der Signatur. Verwendet stattdessen bitte Einrückungen und kursiven Text.
  • Keine Tabellen in der Signatur
  • Die Signatur sollte bei normaler Schriftgröße nicht länger als 5 bis 7 Zeilen sein. Wenn du mehr Zeilen willst, verwende eine kleinere Schrift.

Vielleicht fragst du dich, warum wir so viel Wert auf diese Regeln legen und warum wir die Signatur so stark einschränken: Wenn eine Signatur länger ist als ein Beitrag und vielleicht auch noch starke Formatierungen hat, geht die Übersicht verloren. Die Aufmerksamkeit der Leser wird vom wichtigen Beitrag auf die unwichtige Signatur gelenkt. Das sollte nicht so sein. Nicht umsonst gibt es eine kleine Weisheit für Forenbetreiber: "Je besser ein Forum ist, desto kürzer sind die Signaturen". Wir haben mit den Benutzerseiten eine tolle Alternative geschaffen, ihr müsst also wirklich nicht alles in die Signatur stopfen.

Übrigens: einzelne Benutzern wurden auch Ausnahmen erlaubt. Also bitte kommt nicht mit Bemerkungen wie "aber Benutzer XY hat doch auch". Außerdem sind besondere Hinweise der Moderation (zB auf Regeln, Suche, Neuigkeiten) generell von den Beschränkungen ausgenommen! Das ist aber keine Benachteiligung der normalen Benutzer, wir wollen nur, dass wichtige Informationen von jedem bemerkt werden!
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323846 von Dr_Disconnect
04.07.2008, 12:22
expliziter Erlaubnis von einem Direktor. gehören Bereichleiter und damit auch Flax nicht zu den Direktoren?
[das ist bzw eine Rückfrage meinerseits]
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323848 von Wiivolution
04.07.2008, 12:28
Die BLs sitzen im "Direktorium", also logischerweise(imo) ja. Es geht aber eigentlich darum, dass die Schnalle immer enger um den User gebuden wird und bei jeder Kleinigkeit sofort pingelig gehandelt wird...
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323851 von Marty McFly
04.07.2008, 12:38
Wo wird denn die Schnalle enger gebunden? Hier ist immerhin schon eine Avatar-Upload Funktion aktiv. Ihr könnt ein 130 mal 130 großes Bild uploaden. Wozu braucht man da noch Bilder in der Signatur? Über "Icon" könnt ihr außerdem Pokémon-Icons für Teams o.ä in die Signatur packen. Ihr könnt Zitate, Sprüche, News, Links usw. in eurer Signatur schalten.

Was nicht geht sind Dinge über 7 Zeilen, denn dann wirds echt zu groß. ASCII-Art geht nicht, es stört. Und halt größere Bilder. Dafür könnt ihr euren Avatar benutzen. Um ein halbwegs ästhetisches Erscheinungsbild zu wahren gehen halt Bilder und deutlich mehr als 7 Zeilen lange Signaturen nicht.
Und das bestimmte Dinge wie "Fickt euch alle" oder "Die Moderatoren sind gay" nicht gehen ist auch klar.

Ihr genießt auf Pokemon Inside schon eine Vielzahl an Funktionen, die es woanders so nur eingeschränkt oder gar nicht gibt. Die Nutzung hier ist ein Privileg und kein Recht, dass kann man nur immer wieder betonen. Wer mit den aufgestellten Regeln und deren (noch recht lascher) Ahndung nicht einverstanden ist, der soll es halt bleiben lassen. Eure Signatur wird schließlich nur entfernt. Mit Grund. Ihr könnt sie dann verbessern.

Und wenn ihr bestimmte Signaturen erlaubt bekommen habt, dann schreibt die Erlaubnis in kleiner Schrift unten drunter - so gibt es keine Missverständnisse.

Mir scheint, einige wollen hier nur Diskutieren, um Posts und Prestige als Revolutionär zu sammeln. Dass ihr euch im Kreise dreht, merkt ihr nicht. Wenn hier weiter so triviale Dinge als Aufhänger genommen werden, dann müssen wir diesen Thread halt wieder schließen. Konkrete Vorschläge oder Kritik nimmt TL bestimmt entgegen, genau wie jeder andere Moderator, der es dann weiterleiten wird.
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323859 von Flygon
04.07.2008, 12:47
tornupto 1200 hat geschrieben:Ihr könnt Zitate, Sprüche, News, Links usw. in eurer Signatur schalten.

Signaturregeln hat geschrieben:Bitte keine Zitat- oder Code-Formatierungen in der Signatur. Verwendet stattdessen bitte Einrückungen und kursiven Text.

Nur um das mal richtigzustellen...
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323861 von Marty McFly
04.07.2008, 12:48
Flygon hat geschrieben:
tornupto 1200 hat geschrieben:Ihr könnt Zitate, Sprüche, News, Links usw. in eurer Signatur schalten.

Signaturregeln hat geschrieben:Bitte keine Zitat- oder Code-Formatierungen in der Signatur. Verwendet stattdessen bitte Einrückungen und kursiven Text.

Nur um das mal richtigzustellen...


Gemeint sind Zitate wie:

Um sicher Recht zu tun, braucht man sehr wenig vom Recht zu wissen. Allein um sicher Unrecht zu tun, muß man die Rechte studiert haben.
Georg Christoph Lichtenberg


Nur um das Richtiggestellte mal richtigzustellen!
-0
+0

Re: Signaturregeln

#323872 von Wiivolution
04.07.2008, 12:57
tornupto 1200 hat geschrieben:Wo wird denn die Schnalle enger gebunden?

lol, ist Schnepps "Smiley"(des ist ja nur ein Gesicht oO) 5 Pixel(PIXEL, ein Pixel ist vielleicht keine Ahnung, 0,1 mm vielleicht?) kleiner ist, ist alles in Ordnung, so nicht...


Hier ist immerhin schon eine Avatar-Upload Funktion aktiv. Ihr könnt ein 130 mal 130 großes Bild uploaden. Wozu braucht man da noch Bilder in der Signatur?

Ähm, naja, erstens bietet der Avatar lediglich Platz für ein Bild(mehr wäre auch Schwachsinn löl) und zweitens willst du Schnepps Ding jetzt allerernstens als "Bild" bezeichnen? Das Ding ist klein, es ist nur ein Kopf und es ist so weit am Rand, mehr geht schon nicht mehr(woebi das wenig mit Bild oder nicht Bild zu tun hat xD)

Über "Icon" könnt ihr außerdem Pokémon-Icons für Teams o.ä in die Signatur packen. Ihr könnt Zitate, Sprüche, News, Links usw. in eurer Signatur schalten.

Jo, irgendwann reichts ja aber auch mit den Pokemon, oder?... Wenn sein Luigi anstatt(kp was jetzt erlaubt ist, use eh keine "Bilder") 10 Pixel, 15 Pixel hoch ist, wo liegt denn bitteschön das Problem? Wegen 0,5 mm erregt der weder mehr Aufmerksamkeit, noch sonstwas. Speicherst du dir den Kopf dann ab und zählst die Pixel in Paint oder was oO. Ich denke einen kleinen Toleranzbereich sollte es schon geben...

Zudem: wenn jemand 10 Pokeicons(z.B. seine Lieblingspokemon) in der Signatur hat, stört es nicht, obwohl die Gesamtpixelzahl und die eingenommene Fläche dieser 10 Icons dem des Luigikopfes weit übersteigt, ich weiß nicht wo da die Logik drin liegt =S


Was nicht geht sind Dinge über 7 Zeilen, denn dann wirds echt zu groß. ASCII-Art geht nicht, es stört. Und halt größere Bilder. Dafür könnt ihr euren Avatar benutzen. Um ein halbwegs ästhetisches Erscheinungsbild zu wahren gehen halt Bilder und deutlich mehr als 7 Zeilen lange Signaturen nicht.
Und das bestimmte Dinge wie "Fickt euch alle" oder "Die Moderatoren sind gay" nicht gehen ist auch klar.


ist klar, hab ich in meinem ersten Post selbst gesagt...

Ihr genießt auf Pokemon Inside schon eine Vielzahl an Funktionen, die es woanders so nur eingeschränkt oder gar nicht gibt. Die Nutzung hier ist ein Privileg und kein Recht, dass kann man nur immer wieder betonen. Wer mit den aufgestellten Regeln und deren (noch recht lascher) Ahndung nicht einverstanden ist, der soll es halt bleiben lassen. Eure Signatur wird schließlich nur entfernt. Mit Grund. Ihr könnt sie dann verbessern.


Dass ich nicht im Recht bin, weiß ich selbst(hab ich iirc doch auch in einem meiner beiden Posts geschrieben...)

Und wenn ihr bestimmte Signaturen erlaubt bekommen habt, dann schreibt die Erlaubnis in kleiner Schrift unten drunter - so gibt es keine Missverständnisse.


Lol, Überwachungsstaatforum. Wie sieht das denn aus("Sig erlaubt by flax" etc), selbst in Minischrift? Vielleicht ne Liste erlaubter Signaturen im Modboard, damit ihr eine bessere Übersicht habt?...

Mir scheint, einige wollen hier nur Diskutieren, um Posts und Prestige als Revolutionär zu sammeln. Dass ihr euch im Kreise dreht, merkt ihr nicht.


Ich glaube ein Rundumschlag ist hier nicht angebracht und ist auch nicht förderlich für das Klima in diesem Thema lieber Tornupto(von wegen Schließen wegen Aggressivität der User xD). Das Erste ist lächerlich, zweitens stimmt sogar, weil sich nichts ändert, da die User immer im Unrecht sind(keine Ironie...).



Außerdem wollen wir hier weder die Moderation, noch Personen an sich angreifen, sondern lediglich unsere Meinung äußern...
-0
+0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste