Wettbewerbe, Aktionen und andere Community-Spiele.

Re: Gewinnspiel: Pikachu-Editi...

#1305107 von Donnerkralle
15.04.2018, 18:38
Als ich noch 7 Jahre alt war, bekam ich zu meinem Geburtstag einen "einfachen" schwarzen Nintendo DS. Dazu bekam ich glücklicherweise noch mein erstes Spiel überhaupt: Pokémon Diamant

Seit dem bin ich immer noch ein großer Fan von Pokémon. Was mich bis heute noch so fasziniert ist das Suchen und Fangen von Pokémon. Ich wollte immer alle fangen. Ich weiß noch genau, wie ich meine ersten Schritte als Trainer in Zweiblattdorf machte *-*
Ich werde auch nie mein erstes Pokémon vergessen: Impoleon (damals natürlich noch ein kleines Plinfa).

Ich verbinde viele gute Erinnerungen mit Diamant: Mein erster Pokémon-Kampf, mein erstes Team, Kämpfe und Tauschgeschäfte, die ich mit meinen Freunden aus der Schule unternommen habe, meine lange Reise durch Sinnoh und schlussendlich der langersehnte Abschluss. Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich mich am Anfang schwer getan habe, weiter zu kommen. Denn Deutsch ist nicht meine Muttersprache, deswegen habe ich nicht sofort alle Anweisungen vom Spiel verstanden und musste alles alleine durchmachen und erlernen. Im Grunde könnte man sagen, dass ich durch Pokémon Diamant Deutsch gelernt habe ^^

An die Liga erinnere ich mich auch noch gut daran. Unzählige Versuche gingen drauf. Alleine Herbaro hat mir das Leben damals echt schwer gemacht. Irgendwann nach Monaten schaffte ich es die Top Vier zu bezwingen, doch Cynthia hat mir dann so richtig den Hintern versohlen (Allein ihr Kryppuk, das ja damals keine Schwächen hatte). Nach der heftigen Niederlage kaufte ich mir so viel Top-Genesung und Top-Beleber wie nur möglich. In den Sommerferien habe ich es endlich vollbracht: Cynthia wurde geschlagen! Ich war so stolz auf mich :P

Später versuchte ich den Pokédex zu vervollständigen. Irgendwie schaffte ich es, alle außer ein einzige Pokémon zu finden: Lumineon. Ich habe Wochen nach diesem Fisch gesucht. Erst als ich beschlossen hatte, nochmals die eine Wasseroute die die Pokémon Liga und Sonnewik verbindet, traf ich auf einen Schwimmer und der hatte natürlich Lumineon.

Ansonsten habe ich auch meinen Meisterball sofort verschwendet, nachdem ich ihn erhalten habe. Ein Maschok Lv. 39 war der glückliche Gewinner :roll:
Dadurch konnte ich Dialga nicht fangen (und davor speichern habe ich natürlich nicht getan bzw. davon gewusst) und musste es besiegen. Da war ich komplett am Boden zerstört.

Eines Tages sprach ich ohne Grund Lucia an und sie sagte mir, dass Dialga plötzlich in der Speersäule aufgetaucht ist. Ich war komplett aufgeregt und glücklich! Schnell machte ich mich auf dem Weg zum legendären Pokémon, um es endlich in einem Luxusball zu fangen.
Seit dem Tag war ich total glücklich.

Man kann durchaus sagen, dass Pokémon Diamant fast meine Kindheit geprägt hat. Gute Zeiten...
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Gewinnspiel: Pikachu-Editi...

#1305110 von Eli123
15.04.2018, 18:54
Also begonnen habe ich sehr jung mit Pokémon. Damals mit der Gold Edition meines Bruders. Irgendwann habe ich eine eigene Edition erhalten und auf dieser gespielt. Einige Jahre später kam dann Pokémon Saphir und Rubin. Saphir habe ich zusammen mit einem game boy advanced geschenkt bekommen und viel gespielt. Kurz danach haben dann einige meiner Freunde auch wieder ihre alten gen 2 Spiele rausgeholt und wir haben viel damit gespielt und gegeneinander gekämpft. Diamant und Platin haben ich und meine Freunde uns erst sehr spät zugelegt, aber sehr viel gespielt (war unser meistgespieltes). Die 4-er kämpfe, die neue Pokis und der Untetgrund haben uns lange und viel Spaß gebracht. Nachher ging es bergab, gen 5 haben sich nur mehr 2 Freunde und ich geholt und das haben wir auch nur durchgespielt und dann schnell gelassen. Wieder angefangen habe ich mit oras, die ich mir zusammen mit dem 3ds per Spontankauf geholt habe. Zu dieser Zeit habe ich auch von dvs und evs erfahren und bin ins cp eingestiegen. Und schon seither ist vgc mein lieblingsmodus. Zu dieser Zeit habe ich mich auch hier im Forum angemeldet. Oras habe ich viel gespielt und auch genossen. Auch Mond habe ich mir noch geholt, aber nachher war schluss. Letztes jahr habe ich dann nur mehr wenig bis gar kein Pokémon gespielt. Aber jetzt habe ich wieder viel Freude an Pokémon und spiele es aktiv (vor allem Simulationsturniere).
Als kleines Kind hat mir der sammelfaktor und das trainieren gut gefallen. Später bekam ich mehr gefallen am Kämpfen. Besonders das züchten und trainieren von Pokis und dann mit den liebevoll umsorgten Mons zu kämpfen. Eine weitere Sache sind die shinys, die mich sehr faszinieren. Ich hunte sich auch mal gerne (momentan z.B. celebi auf vc Kristall).
-0
+0

Re: Gewinnspiel: Pikachu-Editi...

#1305118 von Holy-Darky
15.04.2018, 19:32
Gewinnerbekanntgabe


So nachdem die Teilnahmephase nun vorbei ist und der RNG die glücklichen Gewinner bekannt gegeben hat, möchte ich diese beiden mit freuden verkünden:


Der Pikachu-Edition New Nintendo 2DS XL plus Pokémon Kristall geht an *trommelwirbel*
Hier folgt ein versteckter Text. Fahre mit der Maus über den Text, um diesen anzuzeigen!
:trumpet: :guitar: :guitar: :guitar: :guitar: :guitar: :guitar: :guitar: Jonkins99 :guitar: :guitar: :guitar: :guitar: :guitar: :guitar: :guitar: :trumpet:

Herzlichen Glückwunsch :)



Pokémon Ultramond geht an *nochmal trommelwirbel*
Hier folgt ein versteckter Text. Fahre mit der Maus über den Text, um diesen anzuzeigen!
:trumpet: :guitar: :guitar: :guitar: :guitar: :guitar: :guitar: :guitar: Eisseele :guitar: :guitar: :guitar: :guitar: :guitar: :guitar: :guitar: :trumpet:

Herzlichen Glückwunsch :)


Bitte schickt mir eine PN mit folgenden Angaben:
Code: Alles auswählen[b]Vor- und Nachname des Empfängers:[/b]
[b]Wohnort mit Postleitzahl, Straße und Hausnummer:[/b]

Selbstverständlich werden diese Angaben von euch vertraulich behandelt.
-0
+0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast