Neue Richtlinien zur Karma-Bew...

#752982 von The Libertine
26.01.2011, 23:03
In letzter Zeit gab es einige Unklarheiten bezüglich Karmavergabe für sogenannte Guides. In Anbetracht der kommenden Editionen und eines neuen Punktesystems sollen hiermit neue einheitlichliche Richtlinien geschaffen werden.

Guides werden auch in Zukunft weiter - wie auch andere Formen der Mitarbeit und des Engagements - mit Karma belohnt. Alle Karmavergaben für Guides nach diesem neuen System werden für das neue Punktesystem nach dem Umrechnungsschlüssel 1:1 in Mitarbeitspunkte umgewandelt.

Ablauf
Guides werden nur noch von einem Moderatoren bewertet - damit wird eine einheitliche Handhabung gewährleistet. Die neue Handhabung umfasst einige Prüfungen, welche von normalen Nutzern nicht erwartet werden können.

Die Moderation stellt dabei intern Richtlinien auf, welche Guides von wem bewertet werden. Ihr erhaltet nur eine Bewertung pro Guide, also niemals von mehreren Moderatoren.

Ein Moderator vergibt an einen Guide - je nach dessen Qualität - zwischen 0 und 3 Karmapunkte. Zu Bestimmung der Punktezahl werden die Moderatoren verschiedene Faktoren heranzogen und geprüft (siehe folgender Punkt).

Veröffentliche einen Guide erst dann, wenn dieser fertig gestellt wurde. Unfertige Guides sollten nur in Ausnahmefällen veröffentlich werden, beispielsweise wenn einige Informationen derzeit noch nicht verfügbar sind. Es wird die erste Version des Guides bewertet, daher sollte der Guide schon bei der Veröffentlichung ausreichend gut sein.

Bewertungskriterien

  • Inhaltliche Qualität: Wie hilfreich ist der Guide, sind alle wichtigen Informationen enthalten?
  • Verständlichkeit und Sprache: Ist der Inhalt auf für Anfänger gut verständlich, wurde auch sorgfältig auf eine korrekte Sprache geachtet oder sind viele Schlampigkeitsfehler enthalten?
  • Originalität: Steckt in diesem Guide auch eigene Recherchearbeit (zB durch Forschung in den Spielen oder Experimente), werden neue Informationen gebracht, oder wurde nur von anderen Seiten abgeschrieben und übersetzt? Können auch weiterführende Fragen zu diesem Thema beantwortet werden?
  • Darstellungsform: Ist der Guide gut strukturiert, übersichtlich gestaltet und sind vielleicht sogar eigene Bilder dabei (die nicht von nur anderen Seiten übernommen wurden)?
  • Mehrwert zu bestehenden Artikeln: Wurde hier ein fehlendes Thema abgedeckt oder gibt es bereits einen Artikel/Guide? Bringt es noch einen Mehrwert (deutliche Verbesserungen) gegenüber anderen Artikel? Bestehende Guides werden hier aufgelistet, für Artikel gibt es diese Übersicht und die seitenweite Suche.

Grundvoraussetzung ist jeweils, dass der Guide vollständig selbst geschrieben wurde. Das Kopieren von fremden Texten verstößt gegen das Urheberrecht, auch das Ersetzen von einzelnen Worten oder Umschreiben von Sätzen reicht nicht aus. Deine Formulierungen müssen komplett aus deiner Feder stammen. Jeder Gude wird auf Urheberrechts-Verletzungen geprüft. Wer fremde Guides als eigene Guides ausgibt (oder auch nur Abschnitte), muss mit Minus-Karma rechnen.

Achtung: es werden nur Guides aus den Kernbereichen Pokémon, Videospiele, Fanart, Manga und Pokefans mit Karma vergütet. Sonstiges Offtopic-Guides wie etwa Programmierung fallen nicht darunter.

Artikelschreiber sollten weiterhin ihre Guides bevorzugt in Artikelform schreiben - die Vergütung läuft dazu analog ab.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste