Morpeko

#1317500 von Holy-Darky
07.08.2019, 15:49
Morpeko


Hier ist hast du die Möglichkeit über das neue Pokémon Morpeko zu diskutieren, welches in Pokémon Schwert und Pokémon Schild neu eingeführt wird.



Morpeko wurde am 07.08.2019 in einem Trailer zu Pokémon Schwert und Schild als eines Pokémon vorgestellt. Hierbei wurde bekannt gegeben, dass Morpeko ein Formwandler ist, dessen Wechsel durch Heißhunger entsteht. Durch den Formwechsel änder sich dabei nicht nur sein Aussehen, sondern auch der Typ seiner Signaturattacke Aura-Rad

Überblick
Mit seinen Backentaschen erzeugt es ununterbrochen Elektrizität. Da es dabei Energie verbraucht, ist Morpeko rund um die Uhr hungrig. Aus diesem Grund hat es stets Beerensamen dabei, auf die es behutsam achtgibt. So hat es immer einen Snack parat! Allerding sobald Morpeko seinen Hunger nicht mehr stillen kann, ändert sich der Hormonspiegel in seinem Körper. Dies bewirkt, dass sein Fell eine andere Farbe annimmt, und löst bei ihm ein aggressiveres, launisches Verhalten aus. Gleichzeitig ändert sich der Typ der Energie, die es in seinen Backentaschen aufbewahrt, von Elektro zu Unlicht.


  • Kategorie: Alter Ego-Pokémon
  • Typ: Elektro + Unlicht
  • Größe: 0,3 m
  • Gewicht: 3,0 kg
  • Fähigkeit: Heißhunger
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Morpeko

#1317684 von SerpiPika
14.08.2019, 13:26
so, da haben wir ihn, den Pikachu-Klon der neuen Generation...

Ehrlich gesagt, bin ich doch positiv überrascht von dem kleinen Racker. Vor allem die Formwandlung, die auf Hunger beruht, hat es mir angetan (wer wird denn nicht wütend, wenn man Hunger hat?).

Ich frage mich nur, wie die Fähigkeit genau funktionieren soll, der Trailer hat für mich den Anschein, dass es entweder mit dem benutzen von Aura-Rad, ein Zusammenhang mit der Anzahl der Runden, die es schon kämpft, oder nach dem Verzehr von Beeren(-samen?) zu tun haben könnte.
-0
+0

Re: Morpeko

#1317688 von Natsu_Dragneel
14.08.2019, 17:32
SerpiPika hat geschrieben:so, da haben wir ihn, den Pikachu-Klon der neuen Generation...

Ehrlich gesagt, bin ich doch positiv überrascht von dem kleinen Racker. Vor allem die Formwandlung, die auf Hunger beruht, hat es mir angetan (wer wird denn nicht wütend, wenn man Hunger hat?).

Ich frage mich nur, wie die Fähigkeit genau funktionieren soll, der Trailer hat für mich den Anschein, dass es entweder mit dem benutzen von Aura-Rad, ein Zusammenhang mit der Anzahl der Runden, die es schon kämpft, oder nach dem Verzehr von Beeren(-samen?) zu tun haben könnte.


Ich hätte es ebenfalls besser gefunden, wenn die Fähigkeit mittels Beeren funktioniert, aber naja...^^

Auf der offiziellen Pokemonseite steht, dass sich die Form jede Runde ändert.
-0
+0

Re: Morpeko

#1317702 von Geilsun
14.08.2019, 22:32
An sich mag ich Morpeko echt leiden, aber ich könnte jetzt schon wieder genervt aufstöhnen da ich allein durch seinen Formenwandel mir bereits denken kann, dass es über keine Weiterentwicklung verfügen wird!
:twisted:

Solche Pokémon sind ein Paradebeispiel im übertragenden Sinne für die gesamte Situation in Pokémon!

Anstelle das man auf den Features oder Qualitäten der älteren Spiele aufbaut (als Beispiel nehmen wir hier mal eine mögliche Weiterentwicklung für Togedemaru als Ersatz für Mega-Entwicklungen/Z-Attacken) bekommen wir die nächsten halbfertigen, halb durchdachten, neuen Gimmicks vorgesetzt, die zu schwach ausgeführt wurden, anstelle das sie wirklich positiv ins Spiel integriert werden (Dynamax/Morpeko).

Ich weiß, weit hergeholt, aber es stimmt doch!
Pachirisu, Emolga, Dedenne oder Togedemaru z.B. könnten so gute Pokémon sein, wenn sie wenigstens die Chance hätten sich zu entwickeln!

Ich sehe im Internet z.B. unglaublich gute Fan Artworks, die eine mögliche Weiterentwicklung von Pachirisu als Flughörnchen (ich nenne es Himmirisu) zeigen!
Es sieht so cool aus, dass es umso frustrierender ist, dass es nicht echt ist!
:~
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast