Nintendo Switch Lite: Neue Kon...

#1316790 von Jonkins99
10.07.2019, 13:30
Nintendo hat nach Monaten der Gerüchte nun die "Nintendo Switch Lite" angekündigt - eine Nintendo Switch als reiner Handheld. Dabei wurden auch Designs mit Zacian und Zamazenta angekündigt.



Das Video stellt die neue Nintendo Switch Lite ausführlich vor. Die Konsole erscheint in türkis, grau und gelb und ist als reiner Handheld gedacht. Somit lässt sich die Switch Lite nicht an der Fernseher anschließen. Auch die Joy-Cons werden für die Konsole nicht benötigt, da die Steuerelemente direkt an der Konsole angebracht sind. Die Switch Lite besitzt anders als der linke Joy Con ein klassisches Steuerkreuz. Anders als die Joy-Cons verfügt die Konsole nicht über HD-Rumbling oder Infrarot-Scanner. Man kann jedoch Joy Cons mit der Konsole verbinden und somit Spiele mit Bewegungssteuerung dennoch spielen. Alle Spiele, die den Handheld-Modus der Switch unterstützen, lassen sich auch auf der Switch Lite spielen. Die Nintendo Switch Lite erscheint am 20. September diesen Jahres, also schon in etwas mehr als zwei Monaten.



Schließlich wurden bereit eine Sonder-Editionen der Nintendo Switch Lite im Pokémon-Design vorgestellt. Zacian und Zamazenta werden auf einer Sonderkonsole die Rückseite zieren. Derzeit ist weder der europäische Preis der normalen Switch Lite, noch der Version von Zacian und Zamazenta bekannt. Auch das europäische Veröffentlichungsdatum der Switch Lite im Pokémon-Design ist noch nicht bekanntgegeben. In den USA erscheint das besondere Design am 8. November.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Nintendo Switch Lite: Neue...

#1316791 von 98765gui
10.07.2019, 14:19
Diese Konsole freut mich sehr. Ich bin wohl genau die Zielgruppe: Als Student besonders viel unterwegs und gleichzeitig nicht so viel Geld. Zusätzlich sitze ich viel am Schreibtisch, spiele also dann abends am liebsten im Bett. Also: Der Traum der Switch (und damit Pokemon) rückt näher!

E: Auch wenn damit der Name "Switch" offiziell obsolet wird :D
-0
+0

Re: Nintendo Switch Lite: Neue...

#1316792 von Goldix3
10.07.2019, 14:40
Ich bin irgendwie auch sehr froh darüber, da ich ein größerer Fan von Handhelds, als von normalen Konsolen bin, und mich die „Abschaffung“ des 3DS schon traurig gemacht hat. :)
-0
+0

Re: Nintendo Switch Lite: Neue...

#1316793 von DanielNeify
10.07.2019, 14:55
Das zeigt für mich nur, das Game Freak nicht für eine Konsole sondern für einen Starken Handhelden Programmiert und sie keineswegs " Faul" sind.
-0
+0

Re: Nintendo Switch Lite: Neue...

#1316794 von Donnerkralle
10.07.2019, 16:24
Nice, die Switch Lite freut sehr. Somit kommt das Handheld - Feeling wieder zurück (wie beim 3DS). Das Design der Sondere-Edition sieht gut aus.

Ich habe den Trailer auf die schnelle geschaut, deswegen bin ich mir nicht sicher, ob ich die Antworten zu meinen Fragen finde.

Also: Besteht der Unterschied darin, dass die Lite Version eben keine separaten Joy Cons hat und natürlich geringeres Gewicht aka komfortabler zum Transportieren ist?

Und wird die Lite V. vermutlich weniger Speicherplatz haben? Der Bildschirm dürfte gleich groß, denke ich. Joa, und natürlich, dass man "nur" Spiele mit Handheld-Modus spielen kann. Schwert und Schild zählen auch dazu, nicht wahr? Weil bei den alten Editionen hat man ja beim DS beide Bildschirme gebraucht.

Danke für die Antworten :)
-0
+0

Re: Nintendo Switch Lite: Neue...

#1316802 von YoRHa
10.07.2019, 19:18
DanielNeify hat geschrieben:Das zeigt für mich nur, das Game Freak nicht für eine Konsole sondern für einen Starken Handhelden Programmiert und sie keineswegs " Faul" sind.
Das verstehe ich irgendwie nicht. Könntest du erklären, was genau du damit meinst?
-0
+0

Re: Nintendo Switch Lite: Neue...

#1316804 von Alexander 16
10.07.2019, 19:55
Da ist sie also endlich, die günstigere und handlichere Switch-Version, welche schon seit 2 Jahren in der Gerüchteküche rumgeistert. Kommt nur leider ein bisschen spät, ich habe bereits eine Switch und zwei brauche ich nicht. Die wäre nur dann was für mich gewesen, wenn ich noch keine hätte. Der Preis hat mich lange abgeschreckt, eine zu kaufen, aber dann hat sich im November bei Real tatsächlich die Gelegenheit angeboten, die Switch für 235€ zu ergattern. Da hab ich dann natürlich sofort zugeschlagen, denn noch billiger erschien mir an der Stelle sehr unwahrscheinlich.^^ Seitdem hab ich die Switch bereits in Komplettversion und ehrlich gesagt, will ich das Dock jetzt auch nicht mehr missen. Außerdem wird die Switch-Lite wohl kaum allzu viel billiger sein, als ich sie damals in Komplett ergattert hab. Also unterhalb von 200€ glaub ich jetzt nicht. Von daher kann ich mich da wohl nicht wirklich beschweren, wahrscheinlich hab ich hier mehr bzw. die Vollversion für gleich viel oder bloß geringfügig mehr Geld bekommen.^^

Und wenn man bedenkt, dass die Switch-Lite bei Spielen wie Super Mario Party, die nicht im Handheld-Modus spielbar sind, auf zusätzliche separate Joy-Cons angewiesen ist und diese meist so 60€ kosten - jetzt lassen wir die Switch-Lite mal 220€ kosten - liegen wir da im Endeffekt auch bei 280€. Unter dem Gesichtspunkt, kann man sich auch gleich die Vollversion der Switch samt Dock kaufen, die ist nämlich mittlerweile auch so in dem Dreh wunderbar zu bekommen.

Einzig das Steuerkreuz macht mich hier neidisch. xD
-0
+0

Re: Nintendo Switch Lite: Neue...

#1316805 von DanielNeify
10.07.2019, 19:57
YoRHa hat geschrieben:
DanielNeify hat geschrieben:Das zeigt für mich nur, das Game Freak nicht für eine Konsole sondern für einen Starken Handhelden Programmiert und sie keineswegs " Faul" sind.
Das verstehe ich irgendwie nicht. Könntest du erklären, was genau du damit meinst?


Ich meine Damit das so viele Youtuber und auch Fans der meinung Sind das Pokemon ja nun für eine Konsole Programiert wird und deswegen Deutlich besser aussehen müsste und all das was man so hört. Ich bin schon lange davon Ausgegangen das Game Freak Schwert und Schild auf eine Perfekte Mobile Leistung auslegt so das man keine Frame einbrüche oder dergleichen hat, wenn man die Switch unterwegs benutzt. Mein Bruder hat sich sehr darüber beschwert das er Spiele wie Dark Souls Remasterd nicht im Mobielen Modus Spielen konnte, weshalb ich der meinung bin dass die art wie S&S derzeit von Game Freak umgesetzt werden, nicht auf Faulheit basiert sonderndarauf, das so die Switch auf Mobieler Basis die Beste Leistung Erbringt. Und da nun eine Switch die nur als Handheld anzusehen ist auf denn Markt kommt auf der S&S Perfekt laufen muss, wird doch sogar ein Pokemon Desing dafür raus kommen, muss das spiel perfekt auf Handheld betrieb ausgelegt sein.
-0
+0

Re: Nintendo Switch Lite: Neue...

#1316812 von Shiny Raito
11.07.2019, 06:23
Jetzt wo ich ein wenig darüber nachgedacht habe, finde ich es schon ganz gut. Eine Switch habe ich zwar auch schon, aber wenn die Lite vielleicht irgendwann auf sagen wir 150 € fallen sollte, könnte ich mir überlegen eine Zweite zwecks Shiny Hunting zu holen. Das ist mit der normalen Switch einfach viel zu teuer dafür.

Ansonsten ist es für die Leute die bislang keine Switch haben und diese sowieso nur als Handheld nutzen wollen optimal. Ich habe aber gerne die Option am großen Fernseher zu spielen und werde sie auch überwiegend nutzen. Deshalb hätte ich wenn ich die Wahl gehabt hätte auch die normale Switch statt der Lite geholt.
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste