XY03: Erste japanische Kartens...

#1084986 von Mister Stolloss
15.05.2014, 12:35


Bild

Heute wurden erste Kartenscans zu XY03 veröffentlicht und diese haben es in sich. Rising Fists erscheint in Japan in einem Monat (14.06) und bei uns in Europa in drei Monaten (13.08).

Angefangen bei der speziellen Kampfenergie. Der Effekt ist simpel aber stark. Die spezielle Kampfenergie kann nur an ein Kampf-Pokémon angelegt werden und gilt dann als eine normale Kampfenergiekarte. Mit dem Zusatz, dass jeder Angriff dem gegnerischen aktiven Pokémon 20 zusätzliche Schadenspunkte zu fügt. Ist die Karte an ein Pokémon angelegt, welches nicht vom Typ Kampf ist, muss sie auf den Ablagestapel gelegt werden.
Jetzt zu Lucario EX. Wie auf dem Scan gut zu erkennen ist, hat Lucario EX drei Angriffe, die 30, 60 oder 100 Schadenspunkte zufügen, wenn die jeweiligen Energien angelegt sind. Legt man jetzt anstelle der normalen Kampfenergie die spezielle Kampfenergie an, kommen folgende Angriffe zustande (die kursiven +20 werden am Ende erklärt):
  1. Scud Jab
    • Kosten: 1x Kampf
    • Schaden: 50 (30 +20) +20
    • Effekt: Dieser Angriff wird nicht durch die Resistenz beeinflusst.
  2. Screw Blow
    • Kosten: 2x Kampf
    • Schaden: 90 (50 +40) +20
    • Effekt: Du kannst so lange Karten von deinem Deck ziehen, bis zu 5 auf der Hand hast.
  3. Somersault High
    • Kosten: 3x Kampf
    • Schaden: 160 (100 +60) +20
    • Effekt: -
Lucario EX kann als Lead (wenn man genügend Glück hat, es gleich von Anfang an mit der passenden Energie zu ziehen) also schon einigen Schaden anrichten, sofern das gegnerische Pokémon keine Kampf-Resistenz hat. Ob die Schadenspunkte bei jedem Angriff erhöht werden, wenn man noch zusätzliche spezielle Kampfenergien anlegt (also z.B. 4 Energien bei der ersten Attacke, was theoretisch 110 +20 Schaden wäre), ist mir zu diesem Zeitpunkt noch unbekannt.

Wenn einem dann aber Pyroar z.B. gegenüber steht (welches Angriffe von Basis-Pokémon abwehrt), kann man es zu MLucario EX entwickeln. Hat man dann drei spezielle Kampfenergien angelegt, sieht der Angriff von MLucario EX so aus:
  1. Rising Fist
    • Kosten: 3x Kampf (normalerweise 1x Kampf & 2x Farblos, für das Beispiel 3x spezielle Kampfenergie)
    • Schaden: 200 (140 +60) +20
    • Effekt: Lege eine am gegnerischen aktiven Pokémon angelegte Energie auf den Ablagestapel.

Ist dann auch noch das Fighting Stadium im Spiel, fügen die Angriffe von jedem Kampf-Pokémon weitere 20 Schadenspunkte dem aktiven gegnerischen EX-Pokémon zu. Resladero EX' Angriff fügt btw 60 Schadenspunkte zu, mit dem Zusatz, dass bei einer Stadium-Karte im Spiel weitere 40 Schadenspunkte zugefügt werden und wenn dieses Stadium das Fighting Stadium ist, sieht der Angriff von Resladero EX so aus:
  1. Moonsault Stomp
    • Kosten: 3x Kampf
    • Schaden: 100 (60 + 40 wegen Stadium) +60 ( 3x 20 wegen speziellen Kampfenergien) +20 (wegem Stadium bei EX Pokémon)
Die Fähigkeit von Resladero EX bewirkt, dass wenn es als aktives Pokémon Schadenspunkte erhält, an das gegnerische aktive Pokémon auch zwei Schadensmarken (40 Punkte) angelegt werden müssen.

Weitere Scans:


Quellen: Pokébeach, pokemon-card.com
Anmerkung: Das Kartenscan Thema wird später geupdatet.
-0
+1

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: XY03: Erste japanische Kar...

#1085270 von Chandelure
16.05.2014, 12:36
Der Fightning-Support ist einfach nur lächerlich gut imo.
Lucario EX kann mit einer einzigen Special Fightning, der sogenannten "Strong Energy", 180 HP Electric EX-Pokemon OHKO'n. 30 Grund-DMG + 20 durch Muscle Band + 20 durch das Fightning Stadium + 20 durch die Strong Energie ergeben 90 Dmg, *2 durch Schwäche liefert 180 und garantiert somit easy OHKO's für Electric EX's. Auch wenn es ein Non-Electric EX ist, wird das vom 1.Angriff 2HKO't. Einfach zu gut...

Ich hoffe mal, dass Furious Fists noch mehr Fightning Support liefert und somit Fightning endlich mal Tier1 wird.

Grüße, Ello.
-0
+1

Re: XY03: Erste japanische Kar...

#1085276 von Mister Stolloss
16.05.2014, 12:58
Ich finds schon stark, da dachte man schon, dass Mega-Glurak alles weghaut und nun kommt Lucario EX und kann Mega-Glurak (in zwei Zügen) weghauen bevor das aufgebaut ist.

Btw. Denkst du, dass jede weitere angelegte Energie den Schaden steigert, wie ich es hier spekuliert hab? "[Ob die Schadenspunkte bei jedem Angriff erhöht werden, wenn man noch zusätzliche spezielle Kampfenergien anlegt (also z.B. 2 angelegten Energien bei der ersten Attacke, was theoretisch 30 (+40 2x Fighting Energy) (+20 Stadion) (+20 Muscle Band) 110 Schaden wäre), ist mir zu diesem Zeitpunkt noch unbekannt.]"
Der erste Angriff wird ja bekanntlich nicht durch eine Resistenz beeinflusst, das hält also nix auf, wenn man es korrekt aufbauen kann.
-0
+1

Re: XY03: Erste japanische Kar...

#1085289 von Chandelure
16.05.2014, 13:25
Ja, der zusätzliche Schaden durch die Strong Energy lässt sich durch mehrere dieser Art (solange angelegt an das Pokemon) jeweils um 20 Schaden erhöhen. Da steht nichts von einer Limitierung auf einen Effekt pro Runde. Bei der damaligen Special Darkness Energy, die 10 DMG mehr gemacht hat, konnte auch pro Special Darkness Energy der DMG-Output jeweils um 10 erhöht werden.
Die einzige Limitierung ist, das die Strong Energy nur 1 Kampf-Energie spendet und nur an Kampf-Pokemon angelegt wirken (ansonsten wird diese discardet) und maximal nur 4x im Deck sein darf, da Spezial-Energiekarte.

Grüße, Ello.
-0
+1

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste