Deine Wünsche für Pokémon S...

#1314085 von Holy-Darky
03.03.2019, 09:30
Deine Wünsche für Pokémon Schwert und Schild




HeyYo,
am 27.02.0219 wurde mit Pokémon Schwert und Pokémon Schild offiziell die Spiele der achten Generation angekündigt. In diesem möchten wir von dir wissen, was du dir von den beiden Spielen und der achten Generation wünscht und erhoffst, wie beispielsweise mehr / weniger neue Pokémon, neue oder altbekannte Features, Gebiete und vieles mehr.
Schreibe einfach unter diesem Thema all deine Wünsche für die beiden Spiele auf und lass und wissen was dir an den Spielen wichtig ist!
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Deine Wünsche für Pokém...

#1314113 von Busch2207
04.03.2019, 14:01
Ich wünsche mir, dass es ein paar weitere Mega-Entwicklungen gibt und dass weder die Mega-Entwicklungen, noch die Z-Attacken lustlos ans Ende des Spiels geklatscht werden, sondern dass diese ganz subtil auch schon in der Hauptstory immer wieder vorkommen. Sie müssen ja nicht den zentralen Aspekt bilden, Aber sollten einfach nicht vollkommen unbekannt sein, bis es irgendwann mal heißt: "Ach Ja! Nimm das hier und schau selbst, was du damit machst."

Selbiges wünsche ich mir auch von den Alola-Formen. Am besten einfache Wege, sich bei der Entwicklung zu entscheiden. Mit Evoli klappt's ja auch.
Wo wir gerade dabei sind: Ich wünsche mir fehlende Evoli-Entwicklungen. Zu "Schild" und "Schwert" würden doch richtig gut eine Defensiventwicklung (Stahl) und eine Offensiventwicklumg (Kampf) passen.

Ich wünsche mir wieder ein einfacheres (Online-)Verbindungs-Tool (Wie in Gen. 6) und keinen bescheuerten Plaza-Zirkus mehr.

Ich wünsche mir, dass das Spiel endlich alle Cheats, die offensichtlich sind, selbst erkennt (oder auch Cheats, bei denen unsichtbare Werte nicht passen) und auch, dass die Server, wenn ein Cheater bekannt wird, diesen und seine Pokèmon bannen. Zudem ist es doch auch nicht schwer zu schauen, ob die Spizelzeit mit den eigenen Pokèmon in den Boxen zusammenpasst und dies auch irgendwie mit der Shiny-Wahrscheinlichkeit korreliert. Wer nur 10 Eier ausbrütet, kann keine 10 shinys daraus haben.
Bzw. Kann der Zufallsgenerator ja auch so angepasst werden, dass dieser zwanghaft das Gesetz der Großen Zahlen möglichst auch schon bei niedrigeren Zahlen einhält.
So nach dem Motto: 5% der auftretenden Pokèmon sind Porentas. Dann steigt die Wahrscheinlichkeit für Porenta minimal, wenn bisher schon 20 mal keines kam. Und sollten schon 2 Porentas innerhalb von 10 Encountern aufgetaucht sein, ist die Wahrscheinlichkeit für ein weiteres erstmal wieder niedriger, bis bei den anderen Pokèmon die Auftrittswahrscheinlichkeit in der Nähe der tatsächlichen Auftritte ist.
Das würde sehr viel Frustration ersparen. (Wie bspw.: Einer hat nach 200 Eiern 2 shinys, der andere nach 2000 noch nicht ein einziges. (Und das, obwohl beide dieselbe WS haben.))

Neue Pokèmon soll es ruhig geben. Aber bitte nur ganz dezent, vereinzelt welche.
Und verdammt! Ich hoffe, dass die noch nicht veröffentlichen, heimlichen Pokèmon erst durch ein Update des Spieles als Spielinhalt veröffentlicht werden, sodass diese nicht schon früher geleakt werden. Ich hab mich bisher immer gegen diese Leaks gewehrt, konnte aber dank des Freundeskreises und den Titel-Überschriften in Foren noch keinem einzigen entgehen.

Da sind einige Wünsche dabei, bei denen ich mir sicher bin, dass diese nicht kommen werden. Aber wünschen darf man's sich doch, oder? ^^
Mich würde auch mal interessieren, was Befürworter oder auch die Oppositionen bei manchen meiner Wünschen für eine Meinung haben.
-0
+3

Re: Deine Wünsche für Pokém...

#1314121 von DanielNeify
04.03.2019, 17:43
Ich Persönlich hoffe nur das RNG weiterhin Möglich sein wird, hat sich meine S/M USUM Erfahrung doch noch deutlich verbessert, nachdem ich endlich den dreh damit Raus hatte. Ebenso finde ich Persönlich das keine Bestrafungen im Grundeausgesprochen werden sollten wenn man anstat alle 512 Pokemon schon nach 50 Ein Shiny im Ei hatte. Was ich mir jedoch deutlich wünsche ist, das ich meien Living Dex vonder Pokebank auf die Edis irgendwann Laden kann, damit die mühe nicht einfach für das Snobilikat war.
-0
+0

Re: Deine Wünsche für Pokém...

#1314124 von Soemwriter
04.03.2019, 19:13
Meine Hoffnungen auf einen tollen Titelnamen kann ich ja begraben. Dann hoffe ich, dass wenigstens die Story passend dazu in einer mittelalterlichen Version der Pokemon-Welt spielt - aber ich halte es für unwahrscheinlich, dass sie Poke-Center zu Kräuterhexenhäuschen machen und das PC-System irgendwie mittelalterlich aufziehen...

Ich hoffe auf jeden Fall inständig, dass man die Z-Steine aufgibt und stattdessen ein paar mehr Mega-Entwicklungen bereit stellt - und zwar bitte nicht für OU-Mons sondern für solche, die in den lower Tiers unterwegs sind und dadurch nicht so viel Publicity abbekommen. Ich hoffe dass das umfassende Charakter-Design aus der 7 Staffel beibehalten wird, aber der Rivale kein hirnloser Grinsekasper wird sondern jemanden, den man in vollem Ernst als Rivalen bezeichnen würde (wie zB eher Gladio oder vom Typ her auch Fran). Allerdings hoffe ich, dass das im Side-Quest-Modus abläuft und nicht teil der Hauptstory wird, weil wenn man mal "schnell" die 7. Gen durchspielen wollte, brauchte man schon allein 30 Minuten bevor man zum ersten Mal ein PokeCenter besuchen durfte - demnach eine Stunde bis der Tutorial-Teil halbwegs abgeschlossen war.

Das elementar wichtigste Feature wird allerdings die Abschaffung des Festival Plazas sein! (nicht wahr, Gamefreak?!!! *Nachdruck*) Er war ein tolles Feature mit wundervollen Elementen, aber allein dadurch dass er unendlich schlecht als Wifi-Plattform war, das meistgehasste Feature in Gen 7 - jedenfalls im Allgemeinen; persönlich fand ich Tali mindestens genauso schlimm.

Und bitte, bitte, bitte... Wenn ihr in der Story einen elementaren Wendepunkt mit Mindblow-Effekt habt, dann spoilert den nicht im Intro!!!
-0
+1

Re: Deine Wünsche für Pokém...

#1315377 von Pyro-Trainer
16.05.2019, 09:14
Meine Wünsche für Pokémon Schwert und Schild

Guten Morgen zusammen :)

Meine persönlichen Wünsche für Pokémon Schwert und Schild sind recht umfangreich, aber ich versuche sie
mal möglichst sinnvoll und gegliedert zusammen zu fassen.

1. Britische (Keltische) Mythologie & Britische Geschichte
Ich erhoffe mir sehr, dass diese Aspekte in Pokémon Schwert und Schild in Form der neuen Pokémon
(besonders bei den Legendären und Mysteriösen) eingebaut werden mit Bezug auf den tatsächlichen
Mythen und Legenden, sprich besonders ein ähnliches Design bei den Legendären Pokémon in Einheit
mit einer ähnlichen Geschichte.
Als Beispiel: Ein Legendäres Pokémon welches auf einem Kelpie basiert und in einem See (ähnlich dem
Loch Ness) zu finden ist und gegebenenfalls die mögliche, neue Fähigkeit "Formwandel" beherrscht. Eine
schöne Typenkombination wäre Wasser & Geist.

2. Mittelalterlicher Charme
Ähnlich wie bei Punkt 1 wünsche ich mir für das Spiel einen mittelalterlichen Charme, was sowohl die
Story betrifft - einschließlich der Legendären und Mysteriösen Pokémon - als auch die Optik, sprich
die Umgebung in welcher man sich befinden wird dort eintauchen soll. Dabei erwarte ich (oder erhoffe ich),
dass der Spagat zwischen Altertum und Moderne in einer schönen Kombination geschafft wird, also
alte Traditionen, Gebräuche und Elemente aus dem Altertum verbunden mit der modernen Bauweise und
Technologie.
Soemwriter hat geschrieben:Meine Hoffnungen auf einen tollen Titelnamen kann ich ja begraben. Dann hoffe ich, dass wenigstens die Story passend
dazu in einer mittelalterlichen Version der Pokemon-Welt spielt - aber ich halte es für unwahrscheinlich, dass sie
Poke-Center zu Kräuterhexenhäuschen machen und das PC-System irgendwie mittelalterlich aufziehen...
So wie Soemwriter es zum Beispiel schrieb, halte ich es persönlich ebenfalls für unwahrscheinlich,
daher erhoffe ich mir wie beschrieben eine nette Verbindung zwischen Altertum und Moderne :)

3. Alt bewährtes und Neuheiten
Diesen Bereich möchte ich zwar gerne miteinander verbinden, aber dennoch getrennt behandeln!
Alt bewährtes:
- Alte und auch gerne neue Mega-Steine (möglichst passend zum mittelalterlichem Altertum)
- Alte und neue Z-Kristalle
- Beim suchen von wilden Pokémon eine Kombination aus Pokémon-Sucher (OR/AS) und Hilferuf (US/UM)
(Pokémon-Sucher für das auffinden von Regionaldex-Fremden Pokémon)
- Wiedereinführung des "Telefon-Systems" aus der zweiten Spielgeneration
- Ein Nationaler Pokédex (Schillerpin erhältlich nach Vervollständigung des Regionalen Pokédex).
- Ein ähnlich großer Regionaler Pokédex wie in Kalos oder Alola
- Wiedereinführung eines Rückkampf-Systems für ein besseres Training und zum Geld sammeln
- Passend zum Thema Mittelalter ein ähnliches System wie das Kampfschloss in Kalos mit Titeln ( :x: / :y: )
- Acht Arenen mit den Typen Feuer, Wasser, Pflanze, Boden, Geist, Unlicht, Fee und Drache
- PokéMobil und Pokémon Resort gehören auch hier unbedingt wieder rein, ebenso wie die PokéPause
- Eine Verbindung zur Pokémon Bank
- Schöne Rätsel und Labyrinthe
_________________________________________________________________________________________________

Neuheiten:
- Neue Pokémon und auch gerne neue Typen-Kombinationen, welche es noch nicht gibt
- Ein neuer Pokémon-Liga Modus, weg mit den Top Vier + Champ, her mit einem echten Turniersystem
mit gemischten Trainern (Mono-Typ und ohne Typenfestlegung) und k.O.-System (eventuell Gruppenphase)

4. Erhöhter Schwierigkeitsgrad
Ich wünsche mir eine bessere bis deutliche bessere KI der Computer-Gegner, ganz besonders in den Arenen
und in der Pokémon Liga, sprich möglichst gute Wesen, EV's und DV's, offensive und defensive Coverage der
gegnerischen Pokémon sowie die Nutzung von Kampfitems um dem langweiligen Durchmarsch zu entrinnen,
dafür aber mit der Möglichkeit eines besseren Trainings für die Pokémon (siehe Punkt 3, "Alt bewährtes") und
deutlich früherer Zugriff auf Kampfitems.
Übertrieben gesagt: Man sollte nicht mit einem Pummeluff mal eben die Story schaffen :P

Mein geringster Wunsch ist, dass die achte Generation zumindest das halten wird, was sie verspricht... :huh:
-0
+1

Re: Deine Wünsche für Pokém...

#1315392 von KameradPat
16.05.2019, 14:45
Meine Vorredner haben quasi das Gro an Punkten, die ich mir wünschen würde, genannt und auch Punkte, die ich bis jetzt noch gar nicht im Auge hatte. ^^

Ich möchte dennoch nochmal kurz ein paar Dinge anschneiden:

neue (Mega)Entwicklungen für alte (nicht OU) Pkm
- eine Entwicklung von zB Shadrago würde sich doch mal anbieten

Schwierigkeitsgrade
- ich verstehe ja, dass es auch für jüngere und Casual Spieler zugänglich sein soll, aber das was uns in den letzten beiden Generationen zugemutet wurde, war schwach.
- Mir würde schon ein ähnliches System wie in B2/W2 reichen. Es sollte nur gleich von Anfang an verfügbar sein + einigen Tweeks für den "schwer"-Modus (= Gegnerlevel hoch; KI schlauer; Gegnerpokemon besitzen EV/DVs; Arenaleiter/gute Trainer besitzen raffinierter Taktiken in ihren Teams;...)
- Einen vernünftigen Rivalen
- Wenn sie schon Tutorials und Cut-Scences reinmachen müssen, sollten diese überspringbar sein (oder im "schwer"-modus komplett wegfallen)

Ligensystem in den Top-Vier
- darüber hatte ich mir bis eben gar keinen Kopf gemacht, aber Pyro-Trainers Idee klingt so cool, dass ich die einfach mal übernehme. :D

Erwachsenere Story
- Was ich damit meine, ist schlicht und einfach eine etwas reifere Geschichte. In B/W(1+2) wurde ja auch eine komplexere Geschichte erzählt.
-0
+0

Re: Deine Wünsche für Pokém...

#1315394 von Pyro-Trainer
16.05.2019, 15:01
KameradPat hat geschrieben:Ligensystem in den Top-Vier
- darüber hatte ich mir bis eben gar keinen Kopf gemacht, aber Pyro-Trainers Idee klingt so cool, dass ich die einfach mal übernehme. :D

Vielen Dank für die Blumen :oops: :lol:

Ich finde diesen Top Vier-Modus nach sieben Generationen einfach langweilig (gut, die fünfte habe ich nie gespielt), man nimmt quasi vier Pokémon welche möglichst resistent gegen die Grundtypen sind mit sehr effektiven Attacken dafür plus noch zwei weitere, unterschiedliche Typen für den Champ - das Thema ist gegessen :( In einem richtigen Turniermodus mit zufälligen Gegnern (ähnlich dem Kampfbaum aber in einem 6 gegen 6 vielleicht), würde dem Turnier noch mal den besonderen Kick geben. So muss man sich schon mal ernsthaftere Gedanken über seine Pokémon-Auswahl machen (Ja, ich spiele die Story auch mit gemischten Typen ^^).
-0
+0

Re: Deine Wünsche für Pokém...

#1315400 von Sintorion
16.05.2019, 16:26
Guten Tag zusammen,

ein neues System für den Champion-Titel wäre wünschenswert und vor allem technisch auch machbar. Aber ich bezweifle, dass sie daran etwas ändern.

Hinsichtlich der Arena-Kämpfen bin ich auch für eine größere Herausforderung. Ich bin ein Casual-Spieler, aber selbst mich langweilen die meisten Kämpfe.
Ein guter Kampf war Bianka mit Miltank in der zweiten Edition, der war knifflig, aber machbar.
Spätere Generationen waren da eher schwach. Ich glaube die fünfte oder sechste Generation mit Fynx war langweilg. Da konnte man mit dem Starter fast im Alleingang Champ werden.

Was ich auf jeden Fall will, ist eine gute Story, die mich lange fesselt und auch Wiederspielwert hat.

Bei neuen Pokemon wünsche ich mir vor allem fehlende Typenkombinationen und vor allem man keine typischen Kombinationen für Legenden.
-0
+0

Re: Deine Wünsche für Pokém...

#1315411 von KameradPat
17.05.2019, 13:35
Pyro-Trainer hat geschrieben:
KameradPat hat geschrieben:Ligensystem in den Top-Vier
- darüber hatte ich mir bis eben gar keinen Kopf gemacht, aber Pyro-Trainers Idee klingt so cool, dass ich die einfach mal übernehme. :D

Vielen Dank für die Blumen :oops: :lol:

Ich finde diesen Top Vier-Modus nach sieben Generationen einfach langweilig (gut, die fünfte habe ich nie gespielt), man nimmt quasi vier Pokémon welche möglichst resistent gegen die Grundtypen sind mit sehr effektiven Attacken dafür plus noch zwei weitere, unterschiedliche Typen für den Champ - das Thema ist gegessen :( In einem richtigen Turniermodus mit zufälligen Gegnern (ähnlich dem Kampfbaum aber in einem 6 gegen 6 vielleicht), würde dem Turnier noch mal den besonderen Kick geben. So muss man sich schon mal ernsthaftere Gedanken über seine Pokémon-Auswahl machen (Ja, ich spiele die Story auch mit gemischten Typen ^^).

true.
Ich habe ja die Hoffnung, dass, da es auf England basiert und dort Fußball der Sport ist (neben Rugby), die Pokeliga an die obersten Fußballligen bzw dem Tuniersystem angelehnt ist. Die "Top Vier" kann es ja trotzdem geben, nur treten vlt nicht immer alle an (ich mein, die haben doch auch n normales Leben?!) - nur der erste Champ/später Herausforderer tritt halt, bis man selbst Champ ist, immer an.
Dann hast man Anfangs halt 32 Trainer und jede Runde kommt die Hälft weiter (insgesamt also immernoch 5 Kämpfe für den Spieler). Wie schon gesagt, treten random Trainer an, der Champ und 1-4 der Top Vier. Und das alles findet in den, im Trailer gezeigten, Stadien statt. DAS wäre mal was.
ODER anderes Sytem mit Gruppenphase - dort überspringen TopVier und Champ die GP. Nach der GP treten die Gewinner der Gruppen gegen die Top Vier an. Im Finale wartet der derzeitige Champ.

Aber gut. 6 Pkm für jeden der Top Vier wäre auch schon mal was. ^^

bzgl Arenaleiter: Die sollten auch (ab vlt den 3. Orden/ also dem Punkt, an dem das eigene Team vollzählig sein kann) 6 Pkm und IV/DVs besitzen. Alleine letzteres würde die Kämpfe erschweren.
-0
+0

Re: Deine Wünsche für Pokém...

#1315416 von BiologeXY
17.05.2019, 15:26
Also ich denke da an folgende Änderungen:

Zur Region selber
- Jahreszeiten sollten wieder eingeführt werden
- Reichlich mythologischer Hintergrund
- Anbindung an Kalos

Kämpfe
- erhöhbarer Schwierigkeitsgrad
- Trainerrematches mit Kampffahnder oder Anruf
- Rematches gegen Arenaleiter, Top Vier und Champ
- Herausforderer variieren in der Liga
- Endlich mal eine Arena vom Typ Unlicht
- Bei Rematches sollten nicht immer die gleichen 6 Pokémon eingesetzt werden. Man könnte ja auch einen Pool aus beispielsweise 10 Pokémon haben, aus dem dann 6 zum Einsatz kommen.

Sammlung
- umfangreicher regionaler Pokédex
- Nationaldex
- Rückehr der Safari-Zone
- (tägliche) Aufträge, ein bestimmtes Pokémon zu zeigen
- Regionalformen

Pokémonpflege
- Eine Funktion wie PokéMonAmi, wo man sich um sein Pokémon kümmern kann
- allerdings ohne Effekte wie eine höhere Volltrefferquote

Fortbewegungsmittel
- VMs sollten nicht wieder eingeführt werden. Stattdessen sollte man jedes Pokémon einfach nutzen können. Nur weil Lapras nicht Surfer beherrscht, heißt das nicht, dass man nicht auf ihm reiten kann.
- Man sollte mit Bussen, Zügen und Schiffen reisen können

Weiteres
- Eine Geheimbasis oder ein Zimmer, welches man einrichten kann
- Rückkehr bekannter Gesichter
- bessere Alternative zum Festival-Plaza
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast