Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#588982 von Crypto-girl
14.11.2009, 14:29
The Libertine hat geschrieben:Du hast das Spiel bereits gespielt? Dann würden wir uns freuen, wenn du einen kurzen Erfahrungsbericht (zumindest aber 100 Wörter) schreibst. Die besten Erfahrungsberichte kommen dann auf unsere Website, für den allerbesten Erfahrungsbericht gibt es +1 Karma.


Als 1. musste ich mich wieder entscheiden Plinfa, Chelast oder Panflam! Ich entschied mich für Chelast, ich trainierte es. Als ich zu der 1. Arena kam in Erzelingen War mein Chelast auf Lv. 21. Ich bestiegte ihn sehr schnell!Habe andere Pokemon gefangen und die trainiert!
So ging es weiter bis ich den Sonnewik Orden hohlen möcht musste ich aber in die Zerrwelt wo sich Giratina in der Urform befand!Ich Rätzelte durch die Zerrwalt und traff den Team Galakitc anführer. Habe ihn mit Chelterrar und gallopa besiegt mehr brauchte ich nicht :D .Ich konnte Giratina einfangen und den Sonnewik orden hohlen!
Als ich die Liga besiegt habe war mein nächstes Ziel: POKEDex vervollständigen!
Mein jetztiges Ziel sind die Korofähren (oder wie dei hiessen :tja: ).
Viktor habe ich schon aber die anderen muss ich noch besiegen.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#602987 von Stone Dragon
24.12.2009, 22:05
Hab meinen vohrigen Beitrag ausversehen gelöscht. Gott sei dank, hab ich noch alles gehabt. xD


Dann will ich auch mal was Berichten.
Fangen wir mal am Anfang an: Als ich mir das Spiel geholt hab, war ich ganz aufgeregt, ich hab natürlich alles vorgeplant, welche pokémon ich von meinen anderen Spielen tauschen will.
Danach hab ich die Story angezockt. Weil ich ja Pokémon Perl lange nicht mehr gespielt habe, war es mir egal, ob Platin sich nur in einigen Dingen verändert hat. Die ersten Spielestunden haben mich schon mit Freude erfüllt. Die Story war halt ganz passabel, aber als ich später in der Zerrwelt war, hab ich mich schon mit den Gedanken gequelt. Ich wusste gar nicht, was ich da machen musste. Vorher, als Zyrus Giratina erweckt hat, oder so, hab ich mich echt erschrocken. Plötzlich kam das Giratina aus diesem schwarzen Loch und flog direkt auf mich zu. Wahnsinn! Vor der Liga war es mir dann eindeutig. Das Spiel hat alle anderen Spiele übertroffen.
Einige sachen fand ich auch mal geil. Ich erzähl einfach mal.

GTS oder auch Globale Tausch Station:
Die haben sie ja mal ganz gut gemacht. Ich konnte nicht nur Pokémon tauschen, nein ich konnte auch noch andere Boxdaten ansehen, und mir die Pokémon ansehen, die verschiedene leute in ihren Boxen haben. Auch hat mir gefallen, dass man seine eigenen Kämpfe mit Freunden und Kämpfe aus der Kampfzone dort speichern konnte. Natürlich auch dass man andere Kämpfe anschauen konnte.

Wi-Fi Plaza:
Wow, mein persönlicher Favourit. Der Platz ist nicht nur cool, er macht spaß und man kann, falls man nichts anderes zu tun hat, sich dort schön umsehen. Ich finde es immer wieder super, wenn ich Spieler aus Deutschland treffe. Es ist auch schön, wenn mich irgendeiner anspricht und dann mit mir reden will. Bei dem Globus ist die änderung zwischen Tag, Mittag und nacht auch gut zu sehen. Jetzt weiss man, wo es gerade Nacht, Tag oder Mittag ist.

Kampfzone:
Auch dieser Ort ist ausgeprägt. Ich spiele nicht oft dort, bin aber manchmal dort, wenn ich Lust habe. Einige Gebäude sind besser als andere, aber ich kann jetzt keine genaue Beurteilung geben, weil ich einfach nicht oft genug da bin.

Die Arenen:
Es wurden ja einige Arenen neu gestaltet, dazu gehört die Ewigenau, Herzhofen und Schleiede Arenen. Ich fand die Arenen nie so schön, auch wenn sie in Platin verändert wurden, sind sie mir immer noch nicht so sympatisch, wenn ihr versteht was ich meine. Sie sehen jedoch ein wenig besser aus.

Die Kampfkamera, das Trainercafé und die Villa im Erholungsgebiet:
Auch gute Neuerungen. Die Kampfkamera ist eigentlich das wichtigste, sonst kann man keine Kämpfe aufzeichnen. Sie hat auch die Funktion kämpfe zu speichern, was ich natürlich ausgenutzt habe.
Nun zum Trainercafé. Es ist wieder schön, öfters gegen die Arenaleiter antretten zu dürfen. Jetzt sind ja jeden Tag 3-4 Trainer dort und man kann gut trainieren. Es ist auch von der Gestalltung her gut aussehend, natürlich sind die Kämpfe dort das wichtigste.
Zum Schluss die Villa: Ich hab ein eigenes Haus, nicht nur ein Haus, nein sogar eine Villa! Heidi ho, die Entwickler haben sich da mal was einfallen lassen. Auch gut, dass man verschiedene Gegenstände kaufen kann, nur leider muss man für manche Gegenstände etwas bestimmtes tun. Das die Arenaleiter + deine Mutter + Prof. Eibe + deinem Rivalen und Chyntiha dich besuchen können, ist etwas dumm gemacht worden. Ich meine, ich gehe in meine Villa und dann kommt da so ein Typ und bewundert meine ganzen Möbel.

Fazit:
Das allseits beliebte Fazit. Bei mir hängt das Fazit nur von den oben genannten Orten ab. das Spiel finde ich eh super, sonst hätte ich es mir nicht geholt. Wenn es um Spielespaß geht, ist Platin nah dran. Kampfzone kann man zum kämpfen nehmen und auch zur Entwicklung von neuen Strategien. GTS auch ein super Ort, diesesmal mit mehreren Akttraktionen. Und das Wi-Fi Plaza ist einfach für Lust und Laune. Die Story ist nicht zu kurz, nur für echte Profis ist diese vielleich in 15 Stunden beendet, aber man sollte die Zeit genießen und alles erkunden.
Die Animationen der Pokémon ist, naja, ich weiss gar nicht wie ich das sagen soll. Die sind halt einfallsreich sowie die Backsprites mancher Pokémon. Vielleicht bevorzugen einige leute doch ältere Editionen, aber für Leute die mit der Zeit gehen, ist Platin das richtige.
Das Großmoor ist ja auch ein bisschen weiter erbaut worden und daher auch besser als in Diamant und Perl.
Zuletzt geändert von Stone Dragon am 25.12.2009, 14:52, insgesamt 1-mal geändert.
-0
+0

Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#602997 von HRCFr34k
24.12.2009, 23:26
Ich war sehr gespannt als Platin rauskam als es rauskam habe ich es mir sofort besorgt und dann angezockt.
Hohe Erwartungen hatte ich keine und wurde t-dem enttäuscht ...
Zerrwelt ist gut gemacht, die Sonderformen auch und äh, sonst imo nix.
Story ist genauso öde, wie die von DP, auch wenn es Abweichungen gibt.
Grafik mag ich auch net, Sound sowieso net.
Das einige Pokemon neue Attacken erlernen können ist imo das einzig Gute an dem Spiel.
Ich spiele eig ganz gerne mal Pokemon, aber das Spiel ist eine Ausnahme ...
Ich habe wie gesagt das Spiel angespielt und so nach kurzer Zeit mich nur noch durchgequält.
Wi-Fi Dingens interessiert mich eh net, Kampfzone in Smaragd finde ich lustiger, Zerrwelt ist nur einmal, danach kann man ja nur noch son kleinen Teil betreten, die Hülle an Events kotzt mich an und stärker sind die Gegner allemal nicht.
Gut, man sitzt wegen 60 weiteren Pokemon im Sinnoh Dex länger an dessen Vervollständigung, aber das reißt nix raus.
Das komische Café und die eig Villa sind ne nette Idee, aber naja ...
Ich bin mit Panferno locker durchgekommen, hatte nie Probleme oÄ
Einige sagen, Platin ist bestes Pokemonspiel, ich sage es ist das schlechteste, schade eig...
HGSS rockt viel mehr :X
-0
+0

Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#608590 von silversonic
06.01.2010, 21:06
hi
mein Platin-Erfahrungsberichte: also bevor ich mir die platin edition geholt hab fand ich pokemon gehast aber mein freund hatt e mich mal ausbrobieren lassen das hatte mir sehr gfalen als holte ich mir die platin edition und ich fand es immer voll spannend wenn team galaktik gekommen ist und als lebelle immer gekommen ist genau wie am kahlberg und ich fand esvoll geil also meine liblingstelle als zyrus selfe vesprit und tobuz gefangen hatt um dann giratina zu beschwören und als dann noch dialga und palkia da war ich buff :tja: :| :D als ich dann giratina in der zerwelt gefangen habe habe ich es trainiert und auf level 70 gebracht und als ich dann mit meinem panferno mit giratina (alleine mit dm beiden) bei cytia mit meinem panferno stant (giratina tot) (panferno ) 3 kp) lucarios attakeging daneben gng dann mit meinem panferno buhm k o gewonnen (lucario tot) dann auf zur kapfzone war voll geil mit diesem einen jungen erstmal käpfen gegen den 8 arenaleiter und der 3 te auser tob 4 und am kahlberg dass fand ich auch gut wo ich heatra´n beschützen sollte und als ich alles gemacht geld zusammen gespart und artikel für die vila gekauft legis gefangen und die arenaleiter besigt also alles was ich dazu zu sagen ist geil nur geil und ich hoffe herzgold und sellensilber werden noch besser
mfg silversonic
p.s. ich hab heute bei gamestop gefragt wann die beiden rauskommen (herzgold und selensilber) 15.3.10 endlich :lol: 8) :] :1: hoffe das ihr euch auch freut

the end
-0
+0

Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#614717 von Pikachu24
21.01.2010, 19:27
Als ich anfing mit dem Spiel dachte ich, ist doch fast dasselbe wie Pokemon Diamant und Perl.
Dann kam auch schon der Unterschied. Die Arenen sahen von innen ganz anders aus.Außer die
von Veit,die sah genauso aus, wie die von Diamant und Perl.Die Pokemon und die Attacken sind
echt gut, auch das Reisen in den verschiedenen Orten macht echt Spaß.Auch das man Giratina
kriegen kann ist echt super. Das Zubehör für den Poketech gefällt mir auch.So macht das sammeln der Orden noch mehr Spaß.Aber was am schönsten ist wenn sich ein Pokemon entwickelt.Aber eigentlich ist das ganze Spiel echt super.Man kann im Spiel sehr seltene Pokemon finden wie zum Beispiel ein Dratini oder Kindwurm.Sind leider schwer zu finden.Man kann echt gute Medizin für die Pokemon kaufen.Und auch Bälle.Es ist auch lustig Knospe zu kochen.Alleine oder zusammen mit Freunden.Aber Team Galaktik muß sich immer wieder einmischen.Natürlich muß man verhindern das Team Galaktik mit ihren Plan durchkommt.Mit der
Zeit lernt man Cyntia kennen.Man kann Pokemon züchten und warten bis ein Ei kommt.Und das
Ei ausschlüpft. Man muß gut trainieren um zur Pokemon Liga zu kommen. Die Top Vier sind sehr
stark,und wenn man gegen die gewonnen hat muß man noch gegen den Champ Cyntia kämpfen.Wenn man es geschaft hat, ist man der neue Champ. Man wird in der Rumeshalle als Champ eingetragen und ist mit dem Spiel auch schon fast am Ende



Das waren meine Informationen



:D
-0
+0

Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#618205 von Lugiamon
30.01.2010, 17:53
Also am Anfang hatte mein kleiner Onkel (9) das Spiel Pokemon Platin gekauft,er war so besessen davon das ich es auch mal ausprobiert habe und es gefiel mir,als dann Pokemon Platin rausgekommen ist hat er es sich gekauft und ich mir auch!Ich hatte noch nicht so viel Ahnung am Anfang aber mein Lieblingpokemon war Plinfa,dass hatte ich dannn auch genommen!
Wir gingen durch dick und dünn sind beste Freunde er hat alle Bänder und ist auf Level 100 gekommen und ist inzwischen Impoleon ja ich hatte so viel gespielt das ich meinen Onkel überholt hatte mit Pokemon Paltin obwohl er es 1 Monat früher gekauft hatte!
Ja am Ostern 2009 hatte ich es bekommen und nach 200 Spielstunden hatte ich es durchgeschafft,die Arena die Liga alles einfach und mein Pokedex war mit allen Pokemons voll!

Ja,dass Spiel ist wirklich toll und ich kann es nur weiterempfehlen!
-0
+0

Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#618528 von Lizardon
31.01.2010, 14:02
Ich war ziemlich Enttäuscht von der 3. Generation, deswegen war ich am überlegen ob ich mir das Spiel überhaupt holen soll... Ich hatte mir dann doch Diamant geholt und das fand ich ganz gut :) Dann kam irgendwann Platin raus, das musste ich mir dann natürlich gleich holen und das hab ich auch. Bei Diamant hatte ich als Starter Chelast genommen, dieses mal aber Panflam. Was ich toll fand war dass ein Paar Arenen komplett neu gestaltet wurden, auch das die Protagonisten wärme Klamotten anhatten, da es in Sinnoh kälter geworden ist und die Zerrwelt mit den Rätseln. Was mich allerdings Total genervt hat war LeBelle dieser komische Polizist. Der ist ständig aufgetaucht und hat einen dicht gelabert und ich weiß auch ehrlich gesagt nich warum der überhaupt im Spiel vorkommt, aber dafür konnte man öfter gegen den Rivalen kämpfen. Alles in allem fand ich das Spiel seehr gut und kann es jedem weiterempfehlen :D
-0
+0

Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#632456 von Magikarp
11.03.2010, 16:00
Mein Platin Erfahrungsbereicht

Damals, als diese Edition neu heraus kam, habe ich mir schon vorgenommen sie zu kaufen. Gesagt getan. Vorher habe ich mir noch überlegt, wie mein Team aussehen könnte. Ich dachte mir Chelterarr, Girantina, Knackrack, Tobutz, Selfe, Staraptor. So sah es dann auch aus :D Als VM-Sklaven habe ich mir ein Bidifas gefangen ;D
Arenen
Ja, ich finde die Arenen haben sich seit D/P schon etwas verändert bzw. verschönert. Trotzdem fand ich einige Arenen, wie z.B. die Schleide Arena, nicht so toll, weil sie etwas aufwendig zu bewältigen sind. Aber insgesammt haben sie mir natürlich durch die tolle Grafik etc. gefallen.
Allgemeiner Spielverlauf
Jo, also mit dem Spielverlauf hatte ich eigentlich keine Probleme, an den ein oder anderen Stellen musste ich halt mal etwas mehr trainieren, aber im Großem und Ganzem fand ich das Spiel recht einfach.
Top 4
Die Top 4 war gut gewählt. Ich musste einige Anläufe starten, vorallem wegen dem Champ. An Knackrack hatte ich oft Schwierigkeiten, da es schneller war als ich. Also trainierte ich mein Knackrack nochmal neu auf Speed und Angriff. Damit habe ich dann (LV 70) die ganze Top 4 gemacht.
Nach dem Spiel
Jo, nach dem Spiel kam vorallem das Wifi ins Spiel. (Komischer Ausdruck) Jedenfalls habe ich auf meiner Platin ein DV Garados durch Zufall gefangen. Damit habe ich auf einem gewissen Forum sehr viel "Umsatz", im Sinne von weiteren DV's, gemacht. Heute habe ich also schon sehr viele DV Pokémon und es werden täglich mehr.
Abgesehen vom tauschen kämpfe ich auch gerne.
Als die Hauptstory vorbei war, habe ich erstmal meinen Pokéde gefüllt, bis ich ihn voll hatte. Außerdem habe ich noch alle legendären Pokémon gefangen, ein Paar Downloads gemacht, z.B. Shaymin oder Darkrai. Die Kampfzone habe ich auch noch gemacht.
Jetzt breede (züchte) ich eigentlich nurnoch DV's, um noch bessere Pokémon zum kämpfen und tauschen zu haben.

Fazit
Mein Fazit der Platin Edition ist: Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, die Platin Edition zu spielen. Die neue Grafik hat mir sehr gut gefallen. Die Tools, wie z.B. der Pokétch auch. Ich würde dieser Edition 9,5 von 10 Punkten geben ;D
-0
+0

Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#632475 von JustinMenz
11.03.2010, 16:27
Als ich mit dem Spiel anfing wusste ich das es besser werden würde als Diamant und Perl und anschließend war es dann auch so ich habe da viel länger gebraucht um es durch zu spielen wegen den neuen updates wie z.B. der Zerwelt ich fand es war das beste am spiel und das man da auch ein Elevoltek und ein Magbrant machen konnte fand ich auch ganz gut ,weil das gab es ja in Diamant und Perl nicht also den Stromaisierer und den Magmaisierer.
Was ich auch gut fand war das es in dem teil eine Kampfzone gibt wie in Smaragd (Emerald).
Das Spiel war allgemein gut aufgebaut vor allem die neue Kleidung insgesamt habe ich diesmal bis zum Ligaende 70 Spielstunden anstatt 45 wie in allen anderen Editionen gebraucht.
Ich hoffe der Kurzbericht hat euch gefallen wenn nicht is auch nicht schlimm.
-0
+0

Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#644627 von darkday
03.04.2010, 18:20
also ich bekam platin zusammen mit diamant und stellte fest das die spiele sich doch etwas unterscheiden vorallem in der arena gestalltung aber mehr hat mich platin begeistert gleich zu anfang traf ich lebelle der auf team galaktics fersen war das war schon in jubelstadt. :o und man hatte immer was zu tun (team galaktic ,zerrwelt,gegen freund kämpfen oder lägendäre pokemon einfangen) :o nach 22 stunden hatte ich die pokemon liga durch aber langwailig wurde es bisjetzt noch nich un das nach 300 stunden spielzeit :tja: :tja: :tja: und selbst wenn ich alle pokemon irgendwann haben sollte bis jetzt habe ich 457 gesehen und 410 gefangen (7 gecheatet :cry: )werde ich immernoch spaß an platin haben dank pokefans und der tauschbörse. :lol: :lol: :lol:
-0
+0

Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#674231 von -TRU-
05.06.2010, 19:44
So ich bin auch mal da um zu berichten auch wenn es schon ne weile her ist.

Also, der erste Tag an dem ich das Spiel bekam und Angefangen habe zu spielen aber echt aufregend, da man nun eine etwas Umgestaltene Welt von Diamant und Perl begutachten konnte. Im laufe des Spieles waren immer viele Überraschungen dabei die mir viel Spaß gemacht haben diese zu lösen. Aber als wäre das noch nicht genug kam ich natürlich als erstes mal in eine 3D Welt die sich ja wie bekant Zerrwelt nennt. Der Spaßfaktor da war sehr groß und es hatte mir viel Spaß gemacht sich dort durchringen , und die Rätzel zu lösen. Das größe da war natürlich Giratina das man dort fangen konnte *Kampfmusik gefall*. Das Spiel war natürlich besser als Diamant und Perl wegen seiner neuen Features. Naja weiteres ist mir auf die schnelle nicht eingefallen :)
-0
+0

Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#677533 von catdragon_luigi
13.06.2010, 17:42
Als ich Platin bekam nahm ich Plinfa als Starter. Wir schlugen uns durch, es kamen Machomai, Tangolloss, Magnezone und Strapator ins Team und wir schafften das Game.
Ich habe noch 'ne US-Platin, ander ich im moment zocke*
Aber egal, nun die Kriktik usw.:

Wifi-Features: Wenn man mal WiFi hat, ists schon geil. Man ertauscht über die GT seine Pokemon, kann Kämpfe ansehen und Boxen begutachten. Der WiFiPlaza ist wohl für fünf weiterer Spielstunden im de.Platin verantwortig, die WiFiArena ließ mich kämpfen.
Grafik: Die ist mir eigentlich egal, aber zum Beispiel Herzhofen hat sich verändert. Eigentlich ganz lustig
Sound: Die Kampfkoryphäen haben ja immernoch die coolste Musik, obwohl Giratina und Zerwelt vom Sound her auch gar nicht so weit hinten liegen.
Kampfzone: Das ist der Ort, wo ich nur noch bin. Zufall in den Arkaden, die Punktesammlerei im Palais, im Saal mit Staraptor Pflanze, Käfer, Kampf, Normal, Psycho, Unlicht, Eis und Gestein zu rocken und im Duellturm krasse Kämpfe mit Urs zu machen. Aber was ich am coolsten finde ist die Kampffabrik, wo ich nur noch zocke.
Das wars auch schon...
Achja: Rubbellose sind auch geil xD
Einzige Kritik: Die Spielhalle wurde zerstört *cry*
Fazit: Ein tolles Spiel, was es mit Smaragd Aufnehmen kann und ein unentschieden erspielt. HG/SS sind in der selben Liga
-0
+0

Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#685359 von Hypakiller
05.07.2010, 23:45
Also, Ich hab fast alle Pokemon Editionen gespielt und ich denke das die NDS Versionen mit die besten sind, weil
1. Die Story sehr komplex ist und nicht so wie bei Saphir und CO gradlinig waren, ist diese Story doch sehr anregend.
2. Man kann alleine Spielen und doch mit allen verbunden sein über die GTS und auch seine alten Lieblings Pokemon aus Saphir und CO wiederholen.
3. Durch die vielzahl der TM udn VM die es in der Version gibt macht es das Spiel noch INteressanter und noch kinffliger man kann nun nicht mehr nur 1 "VM-Pokemon" haben sondern solte schon 2 haben damit man immer alle VM´s mitnehmen kann.
4. Es ist meiner meinung nach die erste Generation wo man den kompletten Pokedex (bis auf Legndäre Pokemon allein bekommen kann, (abgesehen Schummelmodule o.Ä)
5. Endlich ist auch der Tageszeiten Zyklus aus den Uralten Editon wie Kristall wieder da, das hat mir in allen Generationen dazwischen irgendwie gefehlt.
6. Das Trainiren von Pokemon finde Ich persönlich nun etwas zu einfach weil es zu schnell geht, da fand ich Feuerrot & Blattgrün besser weil man wirklich etwas tun musste um sein Pokemon auf 100 mit halbwegs guten werten zu bekommen.


MfG euer Hypakiller
-0
+0

Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#692880 von Surando
22.07.2010, 15:50
Damals, als dieses Spiel noch neu war, wollte ich mir dieses Spiel kaufen, ich dachte: ,,Wow, so ein tolles Spiel darf in meiner Sammlung natürlich nicht fehlen!" also kaufte ich es mir auch. Noch bevor ich angefangen habe, hab ich mir noch überlegt wie mein Team aussehen sollte. Da hatte ich echt keinen Plan also ließ ich es einfach und nahm die Pokémon die ich mochte. Gesagt getan. VM-Sklaven hatte ich keine im Team, ich hatte mir ein Bidifas gefangen welches in meiner Box drauf gewartet hat benutzt zu werden, natürlich nur als Sklave. So gestaltete ich mein Team bis zur Top-Liga, dort hab ich noch einige Änderungen am Team vorgenommen.

Allgemein

Jep, ich finde die Arenen haben sich seit Diamant und Pearl schon sehr verändert bzw. verschönert. Dennoch fand ich einige Arenen, nicht so toll weil sie aufwendig zu bewältigen sind. Insgesamt haben sie mir aber natürlich durch die tolle Grafik usw.. gefallen. Ja, also mit dem Spielverlauf hatte ich auch keine Probleme, an einigen Stellen musste ich halt etwas trainieren, aber im Großem und Ganzem fand ich das Spiel einfach und amüsant, wobei sich nicht vieles geändert hat. Und die Top-Vier war gut verbessert worden. Einige Trainer dort hatten Pokémon die nicht ganz zum Team gepasst haben und einige Pokémon die ergänzt wurden. Ich musste es einige Male propieren bis ich es zum Champ geschafft habe. Bei Knackrack hatte ich oft solche Schwierigkeiten, da es schneller und stärker war. Nachdem ich festgestellt hatte, dass ich es so nicht schaffen würde, hab ich mein Knackrack und mein Staraptor sowie Panferno noch einmal durchtrainiert, wobei es nicht lange gedauert hat. Nach einigen Versuchungen war ich schon der Champ!

Die Story von Platin!

Und die Story war auch ganz okay, ich fand es halt einfach normal, aber als ich in die Zerrwelt ging, da hab ich meine Meinung gründlich geändert da ich dort nicht wusste was ich machen sollte bis ich die Komplettlösung gelesen habe. Vorher, als Zyrus Giratina erweckt hat, hab ich mich sowas von erschrocken. Plötzlich kam das Giratina aus diesem Loch und flog direkt auf mich zu, oder eher auf Zyrus zu. Unglaublich! Vor der Liga war es mir eindeutig. Das Spiel hat Diamant und Pearl und auch alle anderen Spiele übertroffen. Villeicht hat das Spiel am Anfang Probleme bereitet, aber danach lief alles glatt. Am Anfang hatte ich zwar keine Lust Platin zu spielen da es vom Anfang alles blieb wie in Diamant & Pearl, doch nach einigen Stunden Spiel Spaß habe ich doch noch richtige Lust bekommen, dass war so beim zweiten Orden glaub ich.
-0
+0

Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#695231 von albaner
28.07.2010, 13:49
Als erstes als ich das Spiel gesehen habe dachte ich mir das wird ein sehr gutes Spiel dann hab ich es mir auch gekauft als ich es gespielt habe kannte ich mich gar nicht damit aus weil ich nie Perl oder Diamant gespielt habe. Die Story von Platin fand ich sehr gut als ich erst das Introvideo sah musste ich es sofort spielen. Dann habe ich mit Plinfa angefangen für die ersten 3 Orden habe ich 5 Stunden gebraucht aber es hat Spaß gemacht durch die Wege zu gehen weil ich sie nicht kannte. Die Effekte von Platin waren richtig cool z.B. in der Zerrwelt wow. Und als ich Giratina sah wusste ich nicht das es kommt dann habe ich den Kampf gestartet und einen Meisterball geworfen und ich wollte das es ein gutes Wesen ist es sollte ruhig sein dann habe ich es 2 Stunden gefangen und wieder dann den Ds ausgemacht bis es ruhig war als es ruhig war war ich überglücklich. Aber das allerbeste an Platin finde ich ist die Kampfzone es ist das 2. Pokemonspiel mit der Kampfzone und ich spiele es immernoch seit 7 Monaten. Und ich habe die meisten Pokemon von mir auf Level 100 trainiert mit EV-training.
Das Spiel ist eins der besten Spiele von Pokemon die es gibt.
-0
+0

Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#695253 von Goldterrar
28.07.2010, 14:32
Pokemon Platin war man zweites Pokemonspiel, nach Kristall. Als ich einen DS bekam und eine Flashcard wollte ich es sofort haben. Ich habe es dann an einem Diensttag abend bekommen,leider auf Englisch :( , aber das hat überhaupt nicht geschadet. Es hat eine geniale Story, perfekte Pokemonsprites und man hat am meisten nach der Hauptstory zu tun.
Es ist viel besser als Diamant und Perl obwohl es eigentlich auf diese zwei Editionen basiert. Als dann Heartgold rauskam und es spielte und eine Weile spielte bemerkte ich gleich eines: Es ist gut ,aber nicht so gut wie Platin.Fast alle Pokemon die ich auf Heartgold trainieren wollte habe ich wieder auf Platin getauscht, weil es dort einfachere Trainingsmöglichkeiten gibt. Das beste Pokemonspiel was bisher erschienen ist ! ;)
-0
+0

Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#736563 von Superpikachu
23.11.2010, 17:29
Hi erstmal also als ich Platin gekauft habe dachte ich: Hmmm.. ist das wieder sowas Wie Diamant und/oder Perl aber als ich in Zweiblattdorf aus meinem Haus ging und denn Schnee sah dachte ich:,,(!) Schnee?!?! ist wohl doch eher anders".Als ich dann aber in Jubelstadt war und denn zuerst mysteriösen Mann (Name vergessen) da war mir klar das wird ein Erlebnis!. Die teielweise neuen Charaktere und Giratina waren faszienierend Die PokeLiga,Der Duellturm und das Haus der Arenaleiter und der Top4 also ich empfehle allen die das lesen und Platin noch nicht habe: KAUFT ES DAS IST SO COOOOL!!"

Das war mein Bericht

MfG SuperPikachu ;)
Zuletzt geändert von Superpikachu am 02.05.2011, 16:36, insgesamt 1-mal geändert.
-0
+0

Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#761871 von _Feuerpfote_
22.02.2011, 20:00
Hallo.
Ich habe das Spiel schon lange durchgespielt und finde es um einiges besser als die alten Editionen Diamant/Perl.Auch die Story wurde etwas geändert, was natürlich positiv ist, wenn ein Mensch das Spiel kauft, obwohl er schon die alten Versionen besitzt.Auch der WIFI Plaza sorgt für Unterhaltung, mit Freunden oder Usern, die man in den Foren kennenlernt.Schade ist halt dabei, dass es keine neuen Pokemon außer die neue Form von Girantina in der Zerrwelt gibt.Auch der Film hat den Spaß erhöht (Spannung).Es gab ebenfalls tolle WIFI Downloads wie das Shymin,den Rotom Schlüssel für die neuen Formen.Einfach ein tolles Spiel mit neuen Verbesserungen und eine wenig geänderte Story.Negatives gibt es nach meiner Meinung nichts dabei, da es ja fast das Selbe wie Diamant/Perl nur verbessert ist.Es soll auch das Gerücht geben, dass man in Platin nicht klonen kann.Bisher habe ich es nur in Diamant versucht, aber ebenfalls ohne Erfolg.Auch bei der Grafik wurden wundervolle Fortschritte geleistet.Es sieht alles echter aus.Aber traurig ist dabei, dass die alte Pokemongrafik aufhört.Damit meine ich die Grafik von Feuerrot/Blattgrün.Aber man kann eben nichts gegen den Lauf der Technick sagen.Also jeder der auch Diamant oder Perl besitzt kann sich das Spiel kaufen.Es gibt gute Fortschritte ;)
-0
+0

Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#792278 von storm rose
30.04.2011, 17:23
Pkmn platin war meine erste pkmn edition ,und deswegen war ich damals (vor ungefer einem jahr)noch etwas hilflos in sachen pkmn.Darum finde ich es gut, dass einem am anfang alles erklärt wird.Es hat mir von anfang an total gut gefallen.Doch als ich nach zwei monaten den weg von ewigenau nach herzhofen immer noch nicht gefunden hatte, war ich total verzweifelt.Nach einer weile hatte ich die suche aufgegeben und spielte statt dessen andere spiele.Als ich dann nach einem halben jahr wieder platin spielte,(ich hatte schon längst keine lust mehr, nach dem weg zu suchen und trainierte aus langeweile meine pokis)entdeckte ich durch zufall (endlich)den weg.Ich habe dann sofort die arenaleiterin herausgefordert.(was kein problem für mein team darstellte,da mein stärkstes pkmn bereits lv.62 erreicht hatte)Ab der stelle begann das spielen wieder spaß zu machen, und schon bald hatte ich das spiel durch.Am meisten hat mich damals die Zerrwelt begeistert , weil dort alles so unnatürlich wirkt.Ich habe dann angefangen, platin immer wieder durch zuspielen(natürlich nicht,ohne meine wichtigsten pokis vorher auf einer anderen edition unterzubringen)und ich muss sagen,das mich die hautgeschichte immer noch begeistert.Ja, sie begeistert mich noch so sehr,dass ich erst heute die daten gelöscht habe,um die spannende geschichte noch einmal zu erleben.
-0
+0

Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#796654 von superpips
10.05.2011, 17:26
Platin war auch bei mir die erste Edition. Für Anfänger sehr zu empfehlen! Alle Starter haben schnell eine Schwierigkeit: Feuer in der ersten Arena (Gestein), Pflanze und Wasser in der Zweiten (Pflanze). Das Spiel ist bis zur Pokeliga eher einfach, da scheitert man aber gnadenlos. Auch danach macht es richtig Bock, ich hab da jetzt ca. 150 gezockt und über 400 Pokes gefangen. Die Kampfzone ist auch nicht leicht. Die Rätsel sind (zum Glück) nicht so einfach, doch man schafft sie (Siegesstraße, Zerrwelt, zu den Speersäulen). Die Edition ist besser als Diamant oder Perl, da man alle legendären Sinnoh-Pokis fangen kann, es im Überlebensareal Rematsches gegen die Arenaleiter gibt und die Pokeliga beim 2. Mal stärker ist (bin einmal abgekackt, hatte aber auch nur 6 Beleber dabei :lol: ).
Aber wenn man ohne HeartGold/SoulSilver spielt kriegt man nicht annährend den Pokedex voll, aber was können wir dafür.... :) .

Ich kann es AUF JEDEN FALL empfehlen: Es bockt richtig.
-0
+0

Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#840471 von palkia7000
28.09.2011, 18:40
dritte generation ist erstens rubin saphir smaragd & feurrot blattgrün

2. also ich finde diese generation noch viel mehr als perfekt! Eigentlich die beste, die ich je hatte! Außerdem find ich zyrus total stark und cool! Dazu bewundere ich sein pokemon kramshef!

3. Cintyia ist für mich der stärkste Champ! Ich finde ihr knackrak total cool und stark! Außerdem sieht sie auch vom aussehen her richtig cool aus! sie ist allerdings knapp (bei der schwarzen editon der Champ) vor N!

4. Es sind supercoole und sehr starke starter-pokemon!

5. und es ist auch so eine super Generation!
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Eure Platin-Erfahrungsberi...

#1014348 von Regigigas Fan
22.10.2013, 13:45
Ein sehr gutes spiel mit sehr guten Pokemon meiner Meinung nach das beste Pokemon spiel was es gibt
-0
+0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast