Bewerbung

#1236738 von Jainy
16.02.2016, 14:35
Hallo,
ich mache zur Zeit eine kooperative Ausbildung und möchte in meinem derzeitigen Betrieb mich bewerben für eine ganz normale Ausbildung.
Diese kooperative Sache gefällt mir nicht wirklich und hab nur Stress deswegen.
Ich möchte also von einer kooperativen Ausbildung zur normalen Ausbildung wechseln. Dieser Wechsel wäre kein Problem, doch ich muss eine Bewerbung schreiben. Leider weiß ich nicht wie ich es machen soll. Da ich ja schon in diesem Betrieb arbeite und dort auch nicht weg möchte.

hier ein kleiner Bsp:

Bewerbung als Verkäuferin

Sehr geehrte Frau Mustermann,

seit dem 07.09.2015 mache ich von meiner Maßnahme, Fortbildungsakademie der Wirtschaft, eine kooperative Ausbildung zur Verkäuferin bei Ihnen im Betrieb.
Ich möchte mich hiermit, bei Ihnen, um eine reguläre Ausbildung zur Verkäuferin, bewerben.



Meiner Meinung nach ist der Anfang ganz ok, doch ich finde es zu wenig. Kann mir dabei jemand helfen?

MfG
Jainy
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Bewerbung

#1236740 von Ash
16.02.2016, 14:42
Bewirbst du dich in deinem aktuellen Unternehmen um ein anderes Ausbildungs-Modell? So zumindest macht es den Eindruck - wenn ja, wäre ein Gespräch mit deinem Vorgesetzten unter vier Augen nicht vielleicht vorteilhafter? Es sei denn, die internen Abläufe sind so geregelt - aber erzähl uns ein bisschen mehr davon :D
-0
+0

Re: Bewerbung

#1236786 von Yusel
16.02.2016, 19:01
Und kleiner Tipp für jede Bewerbung: Achte bitte auf die Kommasetzung. :)
-0
+0

Re: Bewerbung

#1237147 von Jainy
20.02.2016, 12:31
Nun ich mache ja jetzt seit September 2015 bei meinen Betrieb eine Ausbildung und ich mag es hier und würde halt gerne hier eine ganz normale Ausbildung machen. Mit 300 Euro im Monat kommt man nicht weit.
Die personalleitung meinte halt ich soll ein anschreiben machen und bei ihnen abgeben.
-0
+0

Re: Bewerbung

#1277675 von Ante3
15.12.2016, 10:31
Wichtig ist bei einer Bewerbung immer die Rechtschreibung und die Grammatik, da achten die Betriebe besonders drauf. Nur so als kleiner Tipp :]

Und wie ist es mit deiner Bewerbung gelaufen? Hast du die Ausbildung erhalten? Ich finde es immer schade, dass zwar Threads eröffnet werden und Fragen in den Raum gestreut werden, doch über die Ergebnisse unterrichtet einen dann niemand. Irgendwie blöd.
-0
+0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast