Tipps zum effizienten Tauschen

#1293940 von ZeroPointLibra
01.09.2017, 21:32
Tipps zum effizienten Tauschen


Im Tauschbereich kommen so gut wie täglich neue Anfragen rein, aber nicht alle erfahren den Erfolg den sie verdient hätten. Hier finden Neueinsteiger einen kleinen Leitfaden zum hoffentlich erfolgreichen Gesuch und andere vielleicht noch den einen oder anderen nützlichen Tipp.

Springe zu:


Die Qual der Wahl: Der richtige Ort

Platziere dein Gesuch so dass die Leute, die du ansprechen möchtest, es auch finden können. Dass du diesen Thread gefunden hast bedeutet, dass du dich bereits im Tauschbereich befindest. Hier hast du zwei Möglichkeiten: Entweder stöberst du dich durch bereits bestehende Basare und Dienstleistungen oder du erstellst dein eigenes Gesuch. Darüber hinaus bietet Pokefans ein exklusives Tauschsystem an, unsere Tauschbörse.

1. Posten in Basaren oder Dienstleistungen
Pokefans bietet eine Vielzahl an Basaren und Dienstleistungen. Einige sind allgemein gehalten, andere haben sich z.B. auf DV-Pokémon, Pokémon in besonderen Bällen oder auf welche mit der begehrten Attacke Auflockern spezialisiert. Hat ein Basar oder Dienstleistung dein Interesse geweckt, nimm dir die Zeit und lies dir den oder die Startposts genau durch. Wird das von dir gesuchte Pokémon überhaupt angeboten? Wenn nein, poste nicht random in irgendeinen Basar, da sich Angebote nur an den Basar- bzw. Dienstleistungsbetreiber richten! Hast du etwas gefunden das dich anspricht, schau dir auf jeden Fall an was der Betreiber selbst an Pokémon oder Items suchst. Dies gilt auch im Falle einer Dienstleistung, wo wertvollere Pokémon oft gegen keine oder nur eine geringe Gegenleistung angeboten werden. Der Betreiber hat sich etwas bei dem Verfassen eventueller Regeln gedacht und Zeit in seinen Post gesteckt. Das Lesen und Befolgen dieser ist das mindeste, was du zurückgeben kannst.

2. Erstellen eines eigenen Tauschgesuchs
Hier sind ein paar wichtige Tipps wie du dein Tauschgesuch erfolgreich gestalten kannst um andere User zu motivieren, dein Gesuch anzuklicken und hoffentlich auch darauf zu antworten.
  • Lege als erstes einen aussagekräftigen Titel fest aus dem bereits hervorgeht, was du suchst. "Tausch" oder "Dringende Suche" sind eher schlechte Titel da ein Thread im Tausch-Anfragen Bereich bereits voraussetzt, dass man irgendetwas tauschen möchte. Besser wäre "(Suche) Dratini mit Turbotempo". Mit Hilfe eines Präfixes solltest du auch gleich die Generation festlegen, in der du das Pokémon oder Item suchst, sofern mehr als eine Möglichkeit besteht.
  • Zusätzlich zum Gesuch poste immer ein konkretes Gegenangebot. Tauschen ist ein Geben und Nehmen, wenn du von jemandem etwas haben möchtest solltest du dir auch die Mühe machen aufzulisten, was du selbst anzubieten hast. Tauschgesuche ohne Angebot erhalten gerne als erste Antwort, was man denn anzubieten hätte. Einige haben vielleicht auch gar nicht die Lust auf lange Diskussionen und werden nicht antworten, obwohl sie das Gesuchte besitzen. Deswegen solltest du dein Gesuch so informativ wie möglich gestalten!
  • Dies kannst du erreichen, indem du zu angebotenen Pokémon so viele sinnvolle Angaben wie möglich machst. Vermeide dabei unbedingt vage Ausdrücke wie "biete alles was ihr sucht" oder "biete was richtig tolles seht selbst". Eine Liste, welche Angaben für welches Pokémon sinnvoll sein könnten, findest du im nächsten Abschnitt.
  • Sind sämtliche Gesuche gefunden worden, mache dies in deinem Thread deutlich damit weitere Leute, deren Interesse durch dein Gesuch geweckt wurde, Bescheid wissen. Am effizientesten geht dies, indem du deine Tausch-Anfrage sperrst. Klicke dazu auf Beitrag bearbeiten bei dem Startpost, setze den Auswahlhaken bei Thema sperren und anschließend auf absenden. Alternativ kannst du auch ein "erledigt" dem Threadtitel hinzufügen oder einen kurzen Post verfassen (beachte hier das Verbot von Doppelposts!).

3. Tauschen in der Tauschbörse
In der Tauschbörse finden keine direkten Pokémon/Item gegen Pokémon/Item statt sondern es existiert eine eigene Währung, die Tauschpunkte (TP). Eine ausführliche Erklärung zur Tauschbörse kannst du dir hier durchlesen. An dieser Stelle sei nur gesagt, dass die Tauschbörse kein direkter Ort für Gesuche, sondern nur für Angebote ist. Solltest du das von dir gesuchte Pokémon oder Item nicht mit der Suchfunktion finden, bleibt dir noch als Option der Tauschbörsenchat. Eventuell findest du dort jemanden der gerade online ist und dir weiterhelfen kann. Ansonsten solltest du ein eigenes Gesuchs im Forum erstellen. Angebote in der Tauschbörse, die neben oder statt TP bestimmte Gegengesuche oder -leistungen erfordern, sind regelwidrig und werden gelöscht.

Weitere nützliche Hinweise
  • Hast du jemanden zum Tauschen gefunden, gib demjenigen neben deinem Freundescode (FC) unbedingt auch euren In-Game Namen (IGN) mit! Dies ist vor allem wichtig bei Tauschen, wo eine Person kein bestimmtes Pokémon hergibt (z.B. bei einem Entwicklungstausch), macht Tauschabwicklungen aber auch allgemein effizienter. Du kannst diese auch in deine Signatur packen, dann wird sie automatisch unter jedem deiner Posts sowie in deinem Forenprofil angezeigt.
  • Längere Terminabsprachen am besten in eine private Konversation verlegen. Ansonsten: Auch wenn es als Teil der Forenregeln eigentlich bekannt sein sollte, Doppelposts sind verboten. Nutze die Beitrag ändern Funktion wenn du deinem Beitrag noch etwas hinzuzufügen hast! Übrigens lassen sich noch ungelesene PNs ebenfalls editieren. Bleib geduldig wenn dein potentieller Tauschpartner nicht direkt antwortet und spamme ihn oder sie nicht mit Nachrichten zu.
  • Beachte die Pushregelung, welche du den jeweiligen Unterbereichsregeln entnehmen kannst.


Empfohlene Angaben für Pokémon

Konkretisiere deine Angebote und mache sie so attraktiv wie möglich! Vielen Spielern geht es nicht nur darum, ein Pokémon im (Living) Dex zu besitzen, sondern suchen diese zum Beispiel mit besonders guten Werten, speziellen Attacken oder sogar in einem bestimmten Fangball. Lass dir nicht alles aus der Nase ziehen sondern bewerbe dein Gebot mit den Eigenschaften, die es interessant macht!

Normale Pokémon:
Du hast nichts allzu besonderes anzubieten, sondern musst/möchtest dir mit möglichst wenig Ressourcen etwas ertauschen. Hier könnten interessant sein: Die Fähigkeit, viele Pokémon besitzen eine versteckte Fähigkeit (VF), welche nur mit Anwenden besonderer Methoden fangbar sind. In Sonne und Mond geht das per Mitstreiter-Methode, in den Generation 6 Spielen in der Kontaktsafari, in Massenbegegnungen oder übers Pokédex-Navi. Sollte das Pokémon über Zuchtattacken verfügen, gib diese auch mit an.

Legendäre Pokémon
Bei legendären Pokémon ist vor allem das Wesen interessant für Spieler, die das Pokémon im kompetitiven Spiel
verwenden wollen. Selbst wenn du beim Fangen nicht auf die DVs geachtet hast, kann das Pokémon Dank Kronkorken nachträglich nützlich werden. Für speziell gespielte Pokémon kann außerdem die Kraftreserve und ein niedriger Angriffs-DV-Wert attraktiv sein sowie ein niedriger Initiative-DV-Wert bei Pokémon, die eher langsam sind und somit gut im Bizarroraum gespielt werden können. Vor allem ein Wert auf Null kann den Wert deines Pokémon stark erhöhen! Sollte es sich bei deinem legendären Pokémon um eins der wenigen handeln, welches verschiedene Fähigkeiten besitzt, gib diese auch mit an.

Shiny Pokémon
Shiny Pokémon sprechen sowohl reine Sammler, als auch einige CP-Spieler an. Erstere interessieren sich in der Regel dafür, ob das Pokémon noch UT (untouched), also noch im unberührten Zustand ist: keine Erfahrungspunkte erhalten, nicht mit dem Pokérus infiziert, usw. Auch der Fangball ist für einige ein Kriterium. Oft wird ein Ball präferiert, der optisch zu dem Pokémon passt oder ein eher klassisches Design hat (Premierball, Luxusball, normaler Pokéball - Pro Tipp: Behalte dies im Hinterkopf, wenn dir ein wildes Shiny begegnet oder du gezielt eins züchten willst!). Auch solltest du angeben, ob es sich bei deinem Shiny um einen Klon oder Unikat handelt. Sollte dein Shiny spätestens mit Kronkorken im Kampf nützlich sein, gib Wesen, Fähigkeit, signifikante DV-Werte (s.o.), eventuelle besondere Attacken sowie die Kraftreserve an, sofern relevant.

Event-Pokémon
Bei Eventpokémon gib unbedingt an, um welches Event es sich überhaupt handelt! "Biete Event-Pikachu" ist wenig hilfreich, da Pikachu über 50 verschiedene Verteilungen erfahren hat. Kennst du die genaue Eventbezeichnung nicht, nenne die ID-Nummer und/oder den OT des Events. Darüber hinaus gib an ob das Event UT ist oder nicht und ob es sich um einen Klon oder Unikat handelt. Verfügt das Pokémon über besondere Attacken durch das Event nenne diese gerne zusätzlich, um auch das Interesse von Leuten zu wecken denen die Eventbezeichung nichts sagt. Ansonsten gilt wie bei den Shinys: ein sinnvolles Wesen, signifikante DV-Werte (s.o.), und eine nützliche Kraftreserve machen dein Angebot attraktiver.

Pro-Tipp: Lasse wertvollere Pokémon wie Shinys und Events, welche du nicht selbst gefangen oder heruntergeladen hast, sicherheitshalber checken bevor du sie anbietest. Das lässt Angebote seriöser wirken und verschafft dir so vielleicht den einen oder anderen Kunden, der ansonsten misstrauisch gewesen wäre.


Niemand antwortet mir, was soll ich tun?

Das kann verschiedene Ursachen haben. Folgende Fragen solltest du dir stellen:
  • Ist das Verhältnis Gesuch/Gebot realistisch? Der Wert eines Pokémon oder Items ist zwar subjektiv, du solltest aber nicht erwarten, dass dir jemand sein mühevoll auf Kraftreserve Feuer resettetes Kapu-Riki für einen Goldkronkorken gibt. Wenn du überhaupt kein konkretes Gegenangebot nennst, wäre dies das erste was du ändern solltest!
  • Wie selten ist das was ich suche? Vor allem im Bereich sehr alter Eventpokémon sind einige praktisch legal nicht existent, sodass es da sehr wahrscheinlich sein kann, dass tatsächlich niemand hat was du suchst. Populäre Beispiele wären ein Chaneira mit Wunschtraum, shiny Mew vom Ferneiland-Event aber auch Pokémon mit Dream World exklusiven Attacken können Probleme bereiten. Hier gibt's leider kein Geheimrezept für den Erfolg sondern nur die Hoffnung auf einen Glücksfund oder im Fall von Pokémon mit exklusiven Attacken, dass diese in einem späteren Event oder Mechanikänderung erneut verfügbar gemacht werden. Sehr aktuellen Events aus dem Ausland haben sich vielleicht noch nicht weit verbreitet, hab da einfach noch ein wenig Geduld.
  • Gibt es das was ich suche überhaupt? Wobei die Frage in der Regel durch einen Klugscheißer mit den Spielmechaniken gut vertrauten User schnell geklärt wird. Der postet dir schon in den Thread, dass es in Sonne und Mond kein Flugjuwel gibt und ein Ash-Quajutsu kein Mülltreffer lernen kann.

Ich habe aber gar nichts anzubieten, jetzt helft mir doch!
Bei normalen Pokémon oder Entwicklungstauschen wirst du hier in der Community sicher auf nette Menschen stoßen, die dir auch ohne Gegenleistung helfen. Hier ist erfolgsentscheidend, wie du danach fragst: "Suche unbedingt ein Schiggy aber hab nichts anzubieten" wird weniger Leute ansprechen als "Hätte jemand ein Schiggy übrig, es ist mein Lieblingspokémon und ich würde es gerne in meinem Storyteam benutzen". Die Wirkung grammatikalisch und orthografisch richtiger Sprache sei auch nicht zu unterschätzen.
Du bist schon weiter fortgeschritten im Spiel und meinst trotzdem, nichts anzubieten zu haben? Warte noch einen Moment bevor du dein "hab nichts" schreibst. Folgendes könnte von Interesse sein und ist im normalen Spielverlauf erhältlich:
  • Pokémon mit versteckter Fähigkeit oder Zuchtattacken
  • Versionsexklusive Pokémon
  • Pokémon aus älteren Generationen oder mit Attacken, welche in Sonne und Mond nicht erhältlich bzw. erlernbar sind (sofern du diese Spiele und die Möglichkeit zum Transfer hast). An Attacken sei hier vor allem die VM-Attacke Auflockern sowie die Tutor-Attacke Tarnsteine zu nennen, welche im CP eine wichtige Rolle spielen.
  • Nützliche/seltene Items: Kronkorken, AP-Plus/Top, Sonderbonbons, Aprikokobälle

Pro Tipp: Bei begrenzt pro Spielstand erhältlichen Pokémon wie Legendäre oder Eventpokémon warte mit dem Fangen bzw. Einlösen bevor du es anbietest. Mit einem spielbaren Wesen können solche Pokémon enorm an Wert gewinnen! Biete diese mit einem Wesen nach Wahl an und lasse deinen Tauschpartner dies anhand seiner Wünsche entscheiden (Hilfestellung zur Beeinflussung des Wesens von wilden Pokémon gibt's hier).
Bei einmalig gültigen Seriencode-Events ist der Code generell wertvoller als das bereits eingelöste Pokémon. Beachte aber, dass das Anbieten von Codes ausschließlich im dafür vorgesehenen Sammelthema gestattet ist.


tl;dr: schlechtes vs. gutes Gesuch

Wo hättest du mehr Lust drauf zu antworten?

1. Betreff: hilfe
suche dringend ein 6*31 ditto am besten noch heute!!!1 schickt mir einfach eine pn was ihr sucht kann alles bieten was ihr wollt

2. Betreff: Bild 6*31 Ditto
Ich bin auf der Suche nach einem 6*31 Ditto für Pokémon Mond. Folgendes habe ich im Angebot:
Events: Mew (mäßig), Darkrai (scheu), Genesect (Froh) - ungeklont von dem 20 Jahre Pokémon Event mit OT GF. DVs aktuell die üblichen 3*31, können aber auf Wunsch gekorkt werden.
Shinys: Mabula (keine guten DVs, robustes Wesen) im Pokéball
Items: 1 Meisterball, jeweils ca. 10 Silber- und Goldkronkorken
Außerdem könnte ich die Mond-exklusiven Ultrabestien Schabelle und Kaguron mit Wunschwesen resetten.
Mein FC: 1111-1111-1111, IGN: Mond
-0
+5

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bizkit und 1 Gast