Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1305077 von DonniesTraum
15.04.2018, 14:15
Was auch immer man von den Community Day Event hält, Shinytechnisch war er ein Erfolg :]
Hatte bisher ein einziges Shiny, meine kleine Liebiskus
Und die hatte ich ja gefangen ehe ich gelesen hatte, das es zum Event den Shiny gibt.
Hab schon gedacht, mir bekannte Shinys machen einen Bogen um mich.
Und heute hab ich dann gleich 5! Voltilämmer gefangen.
Der "beste" wurde dann auch zum Ampharos.
Das ist eine Shinysteigerung von 500%
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1305082 von evgeniat
15.04.2018, 16:07
Ausbeute vom Community Day:

Shinies: 0 (genau wie bei Dratini, die rosa-Shinies mögen mich wohl nicht ^^)
gute IV: 0 (das beste war 87%)
entwickelt: 0 (lohnte ja nicht)

dafür halt jede Menge Bonbons gemacht, die man nicht braucht ^^


Und was mich ankotzt: beim Raid wird man ja um einige Sekunden betrogen... bei Raidstart sind es schon nicht die vollen 180 oder 300 Sekunden, und dann wird dir bei 4 Sekunden Restzeit beim Sieg angezeigt, die Zeit sei abgelaufen...

eben der Fall gewesen, 4 Sekunden Rest, diese "besiegen"-Bläschen/Strahlen kamen schon um Latias und dann "Zeit abgelaufen"... Da fühlt man sich doch verarscht, alle nen Premium-Pass dafür verschwendet... :((
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1305084 von Felis
15.04.2018, 16:26
Heute habe ich es zum ersten Mal geschafft, an einem Community-Day teilzunehmen.
Für mich hat es sich gelohnt, vier Shinys (allesamt mit grottigen Werten, aber meine ersten überhaupt) und ein 100%iges.
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1305090 von Snerensnap
15.04.2018, 17:57
Mein erster Community-Day mit abgelaufenem Datenvolumen :o Das bedeutet Pokemon GO darf auf gar keinen Fall abschmieren, weil sonst der login nicht klappt (weiß der Geier warum die das nicht hinbekommen). Also zu Hause im WLAN einloggen, auf den Balkon und GPS fassen, vorsichtig von WLAN auf mobiles Internet umsteigen und ab auf die Jagd.

Dann erstmal nix - auf die Uhr geschaut - phuu noch 2 Minuten bis es los geht. Schnell den Weg durch die Wüste bis zum Pokestop-Gebiet meiner Nachbarschaft getigert - vom letzten Community-Day weiß ich, dass dort 12 Pokestops in zwei Häuserblocks verteilt sind und alle 12 mit Lockmodulen bestückt sind. :evil:

Blick auf die Uhr - 11:01 Uhr - alles mögliche ploppt aus den Wiesen um mich herum, aber kein einziges Voltilamm - WTF?? Nur Geduld, weiter gehen, alle anderen Pokemons werden ignoriert (blos nicht die doofe App zum abschmieren bringen), einmal noch abbiegen und ich bin im gelobten Land: 3 ineinander gehende Hinterhöfe, 12 Pokestops, die Luft flirrt und flittert weil jeder Pokestop mit Lockmodul geladen ist und es begrüßen mich: Voltoball, Fukano, Nebulak, Nidorans in allen möglichen Geschlechtern - nur kein Voltilamm. Erhöhte Wahrscheinlichkeit am Arsch!

Nachdem die Geduld ja bekanntlich eine Tugend des Jägers ist, geb ich nicht auf, suche mir die Augen wund auf mein Display, während ich umgeben bin von wahren Heerscharen von Pokemonjägern - Pärchen die nicht Hand in Hand gehen können weil jeder eifrig sein Wischkästchen streichelt, Bros die zusammen zum Jäger werden und natürlich junggebliebene Väter mit ihren Kindern, je nach Altersstufe der Kinder erklären mal die Väter wie's geht, mal wissen es die Kids schon besser. :D

Und von allen Seiten schallmeit es mir entgegen: "Ich hab eins!", "Da drüben is eins!", "Hast du schon ein Shiny?" und frag mich langsam was ich alles falsch gemacht habe, dass ich gar keines sehe, bis ich dann weiter reinzoome und da entdecke ich sie: kleine pulsierende weiße Punkte mit den charakteristischen Kreisen drunter die mir zeigen: Hier will gerade ein Pokemon aufploppen aber - irgendwas stimmt nicht. Und die sind überall! Und der Pokekreisel oben links kreiselt lustig und zeigt mir dass irgendwas geladen werden soll und schön langsam dämmert es mir: DA sind die Voltilamms - meine geschi**** App hat nur das passende 3D-Modell noch nicht aus dem Flaschenhals der gedrosselten Internetverbindung saugen können!

Macht nix, mir ja wurscht wie die Biester ausschauen, ich seh dich nicht aber ich jag dich trotzdem, ich klicke einfach drauf! Aber nix da, was der Bauer ned kennt, das frisst er nicht; und was die App nicht geladen hat, dass lässt sie mich auch nicht jagen, da waren sie konsequent bei Niantic. Also - unter absingen schmutziger Lieder - wieder nach Hause getrabt, sich in den segensreichen Schirm der eigenen WLAN-Strahlung gestellt und geduldig gewartet bis ein Voltilamm auch bei mir vor der Haustüre auftaucht, damit meine App das 3D-Modell laden kann.

Mein Handy hat 32 GB Speicherplatz, aber Niantic will mich die Daten partout nicht auf einmal saugen lassen, damit die App nicht so groß wird https://diotools.de/images/smileys/standard/smiley_emoticons_irre.gif sondern findet das viel praktischer, wenn ich alles was ich brauche durch meine gedrosselte 32 Kbit/s Leitung saugen muss. https://cdn.grcrt.net/emots2/facepalm.gif Manche technische Entscheidung will mir einfach nicht in den Kopf. :twisted:

Der Tag wurde dann aber doch noch ein voller Erfolg für mich, vorher kannte ich Voltilamm gar nicht, jetzt bin ich nicht nur stolzer Besitzer von , und sondern ich habe auch noch , und ! 8)
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1305131 von kato91
15.04.2018, 23:28
@Snerensnap: das ist ja bescheuert mit dem Sprite... Schön, wie sehr sowas einem den CD beschränken kann...

Es war ja im Vorfeld bekannt, dass die Quote etwas niedriger angesetzt war. So auch bei uns. Ich hatte roundabout 160 schade, darunter 7 Shinys und eins mit 91% 8) nen 100er ist auch erschienen, leider aus einem lockmodul - ergo nur ne Minute da. Hat so gut wie keiner gekriegt.

War trotzdem schön, aus dem anfangs bedeckten Wetter ist dann strahlender Sonnenschein geworden und der regenschirm musste nicht zum Einsatz kommen.

Ich hab bei uns in Kassel übrigens Mal Daten erhoben in Hinblick auf die Anzahl der Shinys im Vergleich zu den gesehenen Schafen. Es kommen sicher noch ein paar Angaben rein, aktuell liegt die Quote aber bei 4,2% in etwa. Wen es interessiert...

Das gleiche Spiel schon bei Shiny Lugia gemacht - da waren es weniger Teilnehmer und natürlich auch Quantitativ geringere zahlen, da sind es 4,5% geworden. Somit liegen die Quoten Recht nah beieinander und ich würde behaupten, dass sie gleich sind. Bezogen auf den CD und Shiny Raid Bosse.
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1305136 von GoUser
16.04.2018, 10:46
Der gestrige C-Day hielt sich bei mir so ... lala
Habe zusammen mit meinem Sohn nur ca. 1h daran teigenommen.
Nach gefühlten 150 gefangenen Voltilamms konnte ich nur 2 Shiny mein nennen.
Mein Sohn konnte hingegen 4 Shinys fangen.
Sind allesamt schlecht in den IV aber egal.
So konnten wir beide Shiny-Ampharos entwickeln.
;) Da habe ich vergangenes Jahr Ampharos als letztes Gen2 PM mittels Kumpel entwickeln können und nun gab es einen C-Day ;)
Bei der Ex-Raid Vergabe sind wir auch wieder beglückt worden für den 23.04. :]

Frage in die Runde : Ist es bekannt, ob und wann Lunastein mit Sonnfel wechselt ?
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1305195 von Snerensnap
17.04.2018, 13:00
kato91 hat geschrieben:@Snerensnap: das ist ja bescheuert mit dem Sprite... Schön, wie sehr sowas einem den CD beschränken kann...

Naja es ist wie es ist. Lessons learned: Ans Sprite laden denken, vielleicht lieber mal an Orte mit öffentlichem WLAN fahren um dort die App wieder starten zu können, bzw die Sprites zu laden.

Was mich halt wundert, die Technik es besser zu machen ist echt nicht neu, man bastelt einfach eine Daten-App die man optional zusätzlich aus dem App Store installieren kann und schon ist alles gut. Ist die zusätzliche App vorhanden, hat der User offensichtlich kein Problem mit einer großen App auf dem Handy und man braucht fast nix mehr übers Internet saugen. Ist die App nicht da, saugt man jedes neue Sprite durch die mobile Internetverbindung. Machen andere Spiele auch, ist echt kein Hexenwerk. Von einer Firma, hinter der das gesamte Potential von Google steht, hätte ich technisch ausgereiftere Produkte erwartet.
kato91 hat geschrieben:nen 100er ist auch erschienen, leider aus einem lockmodul - ergo nur ne Minute da. Hat so gut wie keiner gekriegt.

OHA - so viele wertvolle Informationen in einen Satz gepackt, darf ich da nachhaken? Das bedeutet, dass ...
  1. ... das selbe Pokemon von jedem Spieler der in der Nähe ist gesehen wird und gefangen werden kann?
  2. ... nicht nur die Art jedes Pokemon für jeden Spieler identisch ist, sondern auch die IV-Werte exakt stimmen?
  3. ... aber der Level für jeden Spieler neu ausgewürfelt wird?
  4. ... die Zeitspanne bekannt ist, wie lange ein Pokemon auftaucht und wieder verschwindet?
  5. ... diese Zeitspanne bei Pokemon welche von Lockmodulen kommen 1 Minute beträgt?
  6. Wie ist das bei Rauch?
  7. Und wie bei "normal" auftauchenden Pokemon?
kato91 hat geschrieben:Ich hab bei uns in Kassel übrigens Mal Daten erhoben in Hinblick auf die Anzahl der Shinys im Vergleich zu den gesehenen Schafen. Es kommen sicher noch ein paar Angaben rein, aktuell liegt die Quote aber bei 4,2% in etwa. Wen es interessiert...

Oha - Daten sammeln ist immer interessant, da bin ich gerne dabei. Nachdem ich vorher genau NULL Voltilämmer hatte, alle Aktionen während der Kanto-Woche waren und ich garantiert kein Shiny weggeschickt habe, sollte ich die Daten noch leicht berechnen können.

Ich komme dann auf 5 Shinies von 65 insgesamt, das wäre allerdings eine Quote von ≈ 7,7% :o Bei Interesse / Zweifel kann ich gern nochmal meine Berechnungen posten.

LG,
Snerensnap
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1305196 von Moschuss
17.04.2018, 13:44
OHA - so viele wertvolle Informationen in einen Satz gepackt, darf ich da nachhaken? Das bedeutet, dass ...
... das selbe Pokemon von jedem Spieler der in der Nähe ist gesehen wird und gefangen werden kann?
Es spawnen weltweit für alle Spieler die gleichen Pokemon, es gibt dazu einzelne Ausnahmen, die ergeben sich aber aus deinen weiteren fragen

... nicht nur die Art jedes Pokemon für jeden Spieler identisch ist, sondern auch die IV-Werte exakt stimmen?

Die Werte wie IV/Level des Pokemon/Attacken sind für alle Spieler auf Level 1 gleich. Für Spieler auf Level 2 ( nehmen wir an es handelt sich bei dem betreffenden Pokemon um ein Taubsi ) ist da auch ein Taubsi, allerdings mit anderen IV/Level/Attacken. Selbiges gilt weiterhin für die Level 3,4,....,29. Sobald man Level 30 erreicht hat sind IV/Level des Pokemon/Attacken für alle Trainer die Level 30 oder höher sind, identisch.

... aber der Level für jeden Spieler neu ausgewürfelt wird?

Sollte denke ich oben mitbeantwortet haben

... die Zeitspanne bekannt ist, wie lange ein Pokemon auftaucht und wieder verschwindet?

Normale wilde Pokemon bleiben entweder 30 oder 60 Minuten für alle Spieler fangbar

... diese Zeitspanne bei Pokemon welche von Lockmodulen kommen 1 Minute beträgt?

Hier gilt das gleiche wie bei Frage 2, aber mit der Einschränkung, dass das Pokemon nach ( ich meine 2 oder 3 Minuten ) wieder verschwindet und durch ein neues ersetzt wird

Wie ist das bei Rauch?

Hier spawnt entweder nach 5 Minuten oder aber sobald du 200 ( oder waren es 400? ) Meter zurück gelegt hast ein Pokemon, welches nur du sehen und fangen kannst.
Und wie bei "normal" auftauchenden Pokemon?

Siehe weiter oben


Zur Shinyquote, den ganz genauen Wert können wir da nicht berechnen, da Pech/Glückssträhnen die Quote für jeden einzelnen stark vom Mittelwert ( = Shinyquote ) abweichen lassen können.
Ich hatte zum Beispiel relativ viel Pech und habe nur 1 Shiny Volti bekommen, bei 137 die ich während dem Event gefunden habe. Ergibt für mich als ne Shinyquote von ca. 0,7%. Gleichzeitig haben 2 Kumpels die mit mir rumgelaufen sind 5 Shiny aus 112 bzw 6 Shiny aus 108 Voltilamm bekommen. Das ergibt für sie ne Shinyquote von ca 4,4% / 5,5%.

Also einmal deutlich unter dem Wert von kato91, einmal nah dran und einmal knapp drüber. Dann kennen wir ja noch deine Zahlen Snerensnap, die ja deutlich über den Werten von uns anderen liegen.
Addiere ich jetzt allerdings die 4 " Beobachtungsgrößen " auf, ergebn sich bei 17 Shiny aus 412 Voltilamm eine Shinyquote von ca. 4,1%. Das ist auch fast die Quote die kato91 bekommen hat.

Wir wissen jetzt zwar immer noch nicht ganz genau wie hoch die Shinyquote ist, wenn man aber immer mehr Datensätze zusammenfasst kommt man irgendwann auf eine Lösung bei der man als Statistiker ( ich sag jetzt mit Absicht nicht Mathematiker, sonst bekomme ich von denen wieder haue :P ) sagt, dass sie hinreichend bestimmt ist.
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1305220 von Snerensnap
17.04.2018, 21:50
@ Moschuss: Vielen Dank für die ausführliche Antwort, hab ich gleich wieder eine Menge gelernt! https://cdn.grcrt.net/emots2/good.gif

Weil wir grad so schön über Zeiten gesprochen haben: Gestern bin ich (gefühlt) eine ewige Strecke gelaufen, weil kurz vor dem Horizont noch eine Arena in meiner Farbe mit nur fünf Verteidigern war - da wollte ich natürlich billig eins von meinen dazustellen. https://cdn.grcrt.net/emots/cwaniak.gif

Als ich endlich ankomme, sind es immer noch nur fünf Verteidiger, aber ich kann keinen dazustellen, weil mir die App irgendwas von einem laufendem Angriff erzählt. https://cdn.grcrt.net/emots2/blink.png Zuerst wollte ich schon richtig derbe http://www.cosgan.de/images/smilie/boese/a025.gif aber schließlich hab ich eingesehen, dass ich mich auch bedanken würde, wenn ich grad mühsam eine Arena niederkämpfe und Hinz und Kunz schiebt einfach neue Pokemons nach. http://www.schildersmilies.de/schilder/sonicht.gif

Das bringt mich zu meiner Frage: Weiß jemand, wie lange diese Sperre denn dauert und wie diese genau funktioniert? Hätte ich als Angreifer da theoretisch genug Zeit um mir für jeden Verteidiger einen passenden Angriffstrupp mit super abgestimmten Typen und Resistenzen zusammenzustellen? http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/a015.gif

GoUser hat geschrieben:Frage in die Runde : Ist es bekannt, ob und wann Lunastein mit Sonnfel wechselt ?

Alles was ich darüber gefunden habe, war die ominöse Aussage, dass Sonnfel und Lunastein überall und immer zu finden sind, aber nie beide zur selben Zeit am selben Ort. Daraus ziehe ich den Schluß, dass sie irgendwie wechseln müssen - aber wann und wie? Bild Darüber habe ich nur vage Theorien gefunden und Vermutungen, die schon widerlegt wurden.
Aber ich bin ja nu wahrlich nicht als derjenige bekannt, der bei Pokemon Go schon Antworten geben kann https://cdn.grcrt.net/emots2/whistling.gif also vielleicht kann noch jemand mit mehr Erfahrung was dazu sagen?

LG,
Snerensnap
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1305228 von Moschuss
17.04.2018, 22:44
Wenn ein Pokemon aus einer Arena fliegt kann für 10 Minuten kein neues hineingesetzt werden.
Auch wenn innerhalb dieser 10 Minuten weitere Pokemon besiegt werden bleibt es erstmal bei den 10 Minuten, sprich der ' Countdown ' wird nicht zurück gesetzt.

Was den Wechsel von Lunastein und sonnfel angeht, dass weiß wohl nur niantic.
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1305310 von C30PO
20.04.2018, 18:19
Die Sperre gilt für die gesammte Arena. 10 Minuten ist korrekt.

Und es ist nicht nötig, dafür ein Pokemon rauszuwerfen. Unter den Feldforschungen gibt es ja auch welche in der Art "Kämpfe in einer Arena". Audrücklich: Kämpfe - da steht nix von gewinnen. Es reicht, reinzugehen, einmal zuzuschlagen und sofort wieder zu flüchten, damit ist die Feldforschung abgearbeitet.
Aber dieser eine Schlag gilt als Arenakampf und sperrt die Arena für 10 Minuten.
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1305354 von Mister Stolloss
21.04.2018, 20:52
C30PO hat geschrieben:Die Sperre gilt für die gesammte Arena. 10 Minuten ist korrekt.

Und es ist nicht nötig, dafür ein Pokemon rauszuwerfen. Unter den Feldforschungen gibt es ja auch welche in der Art "Kämpfe in einer Arena". Audrücklich: Kämpfe - da steht nix von gewinnen. Es reicht, reinzugehen, einmal zuzuschlagen und sofort wieder zu flüchten, damit ist die Feldforschung abgearbeitet.
Aber dieser eine Schlag gilt als Arenakampf und sperrt die Arena für 10 Minuten.

Der Abschnitt mit den Feldforschungen stimmt, aber den Rest kann ich so nicht bestätigen. Eher im Gegenteil, ich kanns durch persönliche Erfahrungen widerlegen. Vor 2 Tagen hat ein Roter ne Arena bei mir angegriffen, ca 1 Minute bevor ich ankam. Er hatte das einzige Pokémon das drin war noch nicht rausgeschmissen und ich konnte dann einfach meines hinzusetzen. Und dann kamen noch weitere, die ihre ebenfalls dazu gesetzt haben - während die Arena vom roten noch angegriffen wurde. Aber es flog eben kein Pokémon raus.
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1305533 von kato91
25.04.2018, 11:13
Das aktuelle Event macht in Hinblick auf Sternenstaub echt Spaß. Gestern ein paar Stunden unterwegs gewesen und locker 150k gefarmt. Was die Pokémon an sich angeht, ist bis auf Phanpy und Larvitar nix sonderlich spannendes dabei.
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1305543 von Snerensnap
25.04.2018, 14:05
C30PO hat geschrieben:Unter den Feldforschungen gibt es ja auch welche in der Art "Kämpfe in einer Arena". Audrücklich: Kämpfe - da steht nix von gewinnen. Es reicht, reinzugehen, einmal zuzuschlagen und sofort wieder zu flüchten, damit ist die Feldforschung abgearbeitet.

Bild Hast du das selbst schon mal so durchgezogen? Wenn ja, welche Version spielst du?

Ich habe die aktuelle Android Version 0.99.2 und kann folgendes berichten:

Gestern habe ich genau diese Feldforschung bekommen: "Kämpfe 5 mal in einer Arena". Direkt an der nächsten Arena grinst mich schon wieder so ein Heiteira von oben hämisch an. Gut, hab ich mir gedacht, für hit & run kann das Ding schon herhalten.

Rein, schlag abgegeben, keine Meldung gesehen, zur Sicherheit noch einen Schlag abgegeben, wie der raus --> nix wars! https://cdn.grcrt.net/emots2/shok.gif

Nächster Versuch war dann: Kämpfe bis ich sterbe - bei meinem Level und dem Heiteira eine machbare Aufgabe :tja: Dazu hab ich mir ein Team von 6 freiwilligen Opfern ausgesucht (Roselia und Pantimos jeder knapp unter 1k WP) und bin dann wieder rein.

Erste Erkenntnis: Selbst wenn mein Pokemon tot ist, gilt diese Aufgabe noch nicht als erfüllt.

Zweite Erkenntnis: 6 so random Pfeifen reichten tatsächlich aus dem Heiteira das dümmliche Grinsen aus dem Gesicht zu wischen. https://cdn.grcrt.net/emots2/coool.gif Gegner tot = Aufgabe erfüllt.

Mein neuer Plan bis ich groß genug bin ist also: 18 Pfeifen für das Heiteira sammeln und wenn das weggeputzt ist, die anderen mit echten Kämpfern angreifen. Meistens sieht man in den Arenen ja nur noch ein oder zwei kräftige (eins davon immer das Heiteira) und dahinter verstecken sich dann 4 oder 5 random Pokemon. https://cdn.grcrt.net/emots/cwaniak.gif

tl;dr:
Die Aufgabe "Kämpfe 5 mal in einer Arena" erfordert fünf mal jeweils ein feindliches Pokemons zu besiegen. Die feindlichen Pokemon dürfen durchaus noch in der Arena bleiben, aber jeweils nur ein Schlag abgeben und dann flüchten ist definitiv zu wenig.

LG,
Snerensnap
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1305548 von Moba
25.04.2018, 15:27
Die hatten jetzt ein Update. Seitdem funktioniert das nicht mehr. Hat zum Zeitpunkt des Posts aber funktioniert.
Hab selber teilweise die Quests so gemacht.
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1305638 von evgeniat
28.04.2018, 15:51
Wurde eigentlich der Shop ausgedünnt?

Seit gestern hab ich keine Top-Beleber mehr und auch nicht mehr die 25er-Packs der Glückseier, Rauch und Lockmodule...
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1305640 von kato91
28.04.2018, 16:12
evgeniat hat geschrieben:Wurde eigentlich der Shop ausgedünnt?

Seit gestern hab ich keine Top-Beleber mehr und auch nicht mehr die 25er-Packs der Glückseier, Rauch und Lockmodule...

Guck nochmal genauer hin - bis auf die 25 lockmodule ist bei mir noch alles da
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1305641 von evgeniat
28.04.2018, 17:12
Hab ich...

So sieht es bei mir aus:
https://abload.de/img/screenshot_20180428-1bnsm6.png

(bei einem Bekannten war der Shop neulich komplett durcheinander und eine andere aus unserer Raidgruppe meinte auch, das bei ihr noch alles da sei... sehr merkwürdig)
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1305642 von Jonkins99
28.04.2018, 17:26
Es handelt sich wohl um einen aktuellen Bug, der ein paar Spieler, aber bei weitem nicht alle, betrifft. Ist sicher ärgerlich, allerdings wird Niantic sich bestimmt bald darum kümmern, immerhin gehts um ihr Geld x:
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1305644 von evgeniat
28.04.2018, 17:32
Außer Brutmaschinen kauf ich ja eh nix, von daher solls mir egal sein ^^ hatte mich nur etwas gewundert ^^

und mal ehrlich, wer kauft schon freiwillig 25 Lockmodule? ^^ die Mistdinger verstopfen mir nur mein Inventar, ich glaub ich muss mal für ne halbe Stunde meine komplette Innenstadt damit ausrüsten ^^
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1305655 von Snerensnap
28.04.2018, 22:01
evgeniat hat geschrieben:und mal ehrlich, wer kauft schon freiwillig 25 Lockmodule? ^^ die Mistdinger verstopfen mir nur mein Inventar, ich glaub ich muss mal für ne halbe Stunde meine komplette Innenstadt damit ausrüsten ^^

Oder, falls du es noch erwarten kannst, zum Begin des Community-Days großzügig verteilen... gibt gutes Karma! 8)
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1306155 von AzumarillFTWrofl
12.05.2018, 23:46
Hab gerade ein 859WP-Menki gefangen. Und dann wurde es zu Ditto. Ja will das Spiel mich flaxen?

Hab extra nachgeguckt. 859WP wäre Level 30 mit 100%DVs gewesen.

Aber da es 'teilweise bewölkt' ist, kriegt Ditto Wetter-Boost, was bedeutet, dass die DVs neu gewürfelt werden. Klasse. Echt toll, Niantic -.-

Ist nur ein Menki, aber trotzdem... :D

Dafür hab ich letzte Woche ein 100%-Kanivanha ausgebrütet :) Ich hoffe, dass es mit Mega-Entwicklung irgendwann mal nützlich sein wird :)
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1306156 von evgeniat
13.05.2018, 01:03
Neulich hat einer aus unserer Gruppe ein 100%-Ditto gefangen, das muss man erstmal bringen... Hatte noch überlegt mir das Ditto zu holen, war aber zu weit weg ^^

Dafür hab ich heute ein 100% Latios gefangen, nachdem mir bereits ein 100%-Rayquaza, ein 100%-Lugia mit Wetter-Boost sowie ein 100%-Latias ABGEHAUEN sind... Leider meine 100% Fangquote versaut, der letzte wollte heute nicht im Ball bleiben und nun muss ich mit der Schande 7 von 8 gefangen leben ^^
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1306507 von kato91
19.05.2018, 20:32
Joa, zehn sind es heute bei mir geworden. Mit der Ausbeute an Staub wiederum bin ich etwas unglücklich, waren vielleicht 150k.
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1306511 von Mister Stolloss
19.05.2018, 22:37
kato91 hat geschrieben:Joa, zehn sind es heute bei mir geworden. Mit der Ausbeute an Staub wiederum bin ich etwas unglücklich, waren vielleicht 150k.

Wieso unglücklich bei der Ausbeute? Das ist doch so ziemlich das Maximum was man aus den drei Stunden rausholen kann. Ein Pokémon (insofern nicht entwickelt) gibt 450 Sternenstaub beim Event, mit Sternenstück. Bei 150k Sternenstaub sind das 333 Pokémon, die man in den drei Stunden gefangen hat, eine überragende Quote.
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1306516 von kato91
19.05.2018, 23:49
Mister Stolloss hat geschrieben:
kato91 hat geschrieben:Joa, zehn sind es heute bei mir geworden. Mit der Ausbeute an Staub wiederum bin ich etwas unglücklich, waren vielleicht 150k.

Wieso unglücklich bei der Ausbeute? Das ist doch so ziemlich das Maximum was man aus den drei Stunden rausholen kann. Ein Pokémon (insofern nicht entwickelt) gibt 450 Sternenstaub beim Event, mit Sternenstück. Bei 150k Sternenstaub sind das 333 Pokémon, die man in den drei Stunden gefangen hat, eine überragende Quote.

Kann man so und so sehen. Ich hätte gerne mehr gehabt :lol:
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1306518 von AzumarillFTWrofl
20.05.2018, 00:56
Ich find, das war der bislang schlechteste Community-Day...

War Glumanda bei euch auch so sau selten?? Irgendwie gab es diesmal viel weniger Extra-Spawnpunkte hier. Und die Spawnwahrscheinlichkeit schien viel niedriger zu sein. Früher haben die CD-Pokemon etwa 25-50% aller Spawns ausgemacht. Heute hingegen schien es vielleicht höchstens 10% gewesen zu sein. Es hat knapp 20 Minuten gedauert, bis ich überhaupt das erste Glumanda gefunden hab. Das war absolut kein Vergleich zu den früheren Community-Days. Selbst aus dem Rauch kamen immer nur so 0-1 Glumanda pro Rauch.

Es war der erste Community-Day, an dem ich die 3 Stunden komplett nutzen konnte. Und dennoch war es der erste Community-Day, an dem ich kein einziges Shiny gekriegt habe.

Für mich war das heute eher ein Zigzachs-und-Evoli-Festival. Ich hab ungelogen mehr Evolis als Glumandas gefunden. Es waren ein paar ultragute Evolis dabei; daher hat sich das stundenlange Spazierengehen heute durchaus gelohnt :D Aber bezüglich Glumanda war es halt leider ein Reinfall.
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1306519 von Bisasam13
20.05.2018, 01:26
Wir waren zu viert im gleichen Park wie an den früheren CDs unterwegs. Die beiden Nestpokémon (Traunfugil und Pinsir) hat man sehr häufig angetroffen, aber trotzdem auch eine schöne Anzahl an Glumanda. Wir haben in den 3 Stunden jeder ca. 80 Glumanda gefangen/gesehen, für mich selbst waren 4 davon Shiny. Für die andern 3 der Gruppe gab es 2mal 2 und 1mal ein Shiny Glumanda. Wir haben jetzt also alle 1 oder 2 Schwarze Glurak. :)
-0
+0

Re: Pokémon GO: Plauderthema

#1306523 von evgeniat
20.05.2018, 04:13
Bei uns hier war es gefühlt auch deutlich seltener anzutreffen als z.B. Voltilamm, da gabs ja ständig Hotspots wo 3 oder mehr gleichzeitig standen... Bei Glumanda hatte ich heute ein einziges mal einen Spot, an dem 3 gleichzeitig standen... Dafür aber Unmengen an Wiesor, Rattfratz und Taubsis... Ich hatte auch den Eindruck als ob das durch die Lockmodule sogar noch verschlimmert wurde mit den "Müll"-Pokemon...

Naja, aber letztlich habe ich in meinem Account 4 Shinys (das letzte 3 Minuten vor Schluss) und in dem einer Freundin 3 Shinys gefangen... Als besonderes Highlight gab es noch nach dem Event ein 89% Shiny Kramurx, über das freu ich mich fast mehr als über die bescheidenen Glumanda, bei denen keines über 50% erreicht hat...
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste