Schummelmodule und Cheats zu sämtlichen Pokémon-Spielen

Gecheatete Pokémon von Flashc...

#1309043 von geoghard
08.08.2018, 09:42
Man kann ja, wenn man z.B. Pokémon Schwarz auf einer Flashcard für den DS hat die Pokémon von dort auf Originalcartridges tauschen. Würde, wenn man gecheatete Pokémon bis auf z.B.Pokémon Ultrasonne hochtauscht (bzw. Pokémon Bank benutzt), das Spiel merken, dass sie gecheatet sind?
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Gecheatete Pokémon von Fl...

#1309048 von Alexander 16
08.08.2018, 13:14
Nein, da die Pokémon an sich legal sind. Zwar entstammen sie nicht eines Originalspiels, sondern einer ROM auf einer Flashcard, aber das manipuliert ja die Pokémon deshalb nicht. Die ROM ist wie gesagt nur das ausgelesene Spiel als .nds-Datei, aber läuft mittels Flashcard genauso wie das Original. Es ist lediglich eine Frage der Moral.

Allerdings können Pokémon von ROMs nicht direkt über den Pokemover auf Pokémon Bank wandern, da der Pokemover dazu das eingelegte Spiel erkennen muss und das tut er nicht, wenn es als ROM auf einer Flashcard liegt.
-0
+0

Re: Gecheatete Pokémon von Fl...

#1309065 von geoghard
08.08.2018, 20:21
Aber wenn man sie sich cheatet? Immerhin sind die dann ja nicht legal entstanden. Und wenn man die Pokémon auf die originale Cartridge tauscht, dann würde doch klappen, oder?
-0
+0

Re: Gecheatete Pokémon von Fl...

#1309072 von Alexander 16
09.08.2018, 02:23
Hoppla, da hab ich wohl etwas zu flott drüber gelesen. Gecheatete Pokémon sind legal, natürlich... Da hab ich was daher gequatscht, das stimmt natürlich nicht.

Allerdings kommt es hier darauf an, in wie weit gecheatet wurde. Sobald das Pokémon eine Generation höher transferiert wird, verliert es Fangort und Fanglevel und ist anhand dessen nicht mehr als Cheat identifizierbar. Für die Bank ist also in dem Moment ausschlaggebend, ob es auf sonstige Weise irgendwie negativ auffällt.
-0
+0

Re: Gecheatete Pokémon von Fl...

#1309077 von geoghard
09.08.2018, 12:55
Also würde sowas klappen, wenn man sie nicht so modifiziert, dass sie z.B. Attacken haben, an die sie eigentlich nicht ran kommen, sondern z.B. nur einen Cheat nutzt, durch den man sagen wir Rayquaza auf jeder beliebigen Route fangen kann.
So stimmt es doch jetzt, oder?
-0
+0

Re: Gecheatete Pokémon von Fl...

#1309082 von Alexander 16
09.08.2018, 17:09
Sofern das Pokemon in der Generation auch erhaltbar ist, sollte das klappen. Aber ein Rayquaza mit Herkunft Einall oder Sinnoh zum Beispiel hätte da schon ein Problem.
-0
+0

Re: Gecheatete Pokémon von Fl...

#1309094 von geoghard
09.08.2018, 21:07
Ok, danke
-0
+0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste