Das Forum für Strategie und Diskussionen zum offiziellen Turniermodus von Nintendo.

Das Regelwerk für VGC19 wurde...

#1309469 von Holy-Darky
26.08.2018, 00:20
Das Regelwerk für VGC19 wurde bekannt gegeben

Bei den heutigen Pokémon Video Game Championships wurde das Regelwerk für das VGC19 veröffentlicht, welches sich stark am damaligen GS Cup orientiert.



Das Regelwerk für das VGC19
  • Alle Kämpfen müssen entweder auf Pokémon Ultrasonne oder Pokémon Ultramond ausgetragen werden.
  • Alle Kämpfen finden im Doppelkampfmodus statt.
  • Jedes Pokémon von #001 bis #807 ist erlaubt, außer folgende:
    • Mysteriöse Pokémon (Mew, Celebi, Jirachi, Deoxys, Darkrai, Manaphy, Phione, Shaymin, Arceus, Victini, Keldeo, Meloetta, Genesect, Diancie, Hoopa, Volcanion, Magearna, Marshadow und Zeraora) sowie Freundschaftakt-Quajutsu
  • Spieler dürfen maximal zwei der folgenden Pokémon in ihrem Team haben: Mewtu, Lugia, Ho-Oh, Kyogre, Groudon, Rayquaza, Dialga, Palkia, Giratina, Reshiram, Zekrom, Kyurem, Xerneas, Yveltal, Zygarde, Cosmog, Cosmoem, Solgaleo, Lunala und Necrozma.
  • Jedes Pokémon muss das Alola-Symbol (Steuerkreuz) haben, da dieses bestätigt, dass das Pokémon in der siebten Generation gefangen oder gezüchtet wurde.
  • Doppelte Pokémon sind nicht erlaubt.
  • Doppelte Items sind nicht erlaubt.
  • Alle Pokémon werden für die Dauer des Kampfes auf Level 50 gesetzt.
  • Jeder Spieler hat eine Bedenkzeit von sieben Minuten.


Sun Series
Die Sun Series startet am 4.September und endet am 7.Januar.
  • Mega-Steine und Z-Kristalle sind nicht erlaubt.
  • Roter Edelstein und blauer Edelstein sind als Item nicht erlaubt.
  • Rayquaza darf die Attacke Zenitstürmer nicht kennen.

Moon Series
Die Moon Series startet am 8.Januar und endet am 1.April.
  • Der Ultranecronium Z ist verboten, aber alle anderen Z-Kristalle sind erlaubt.
  • Mega-Steine sind verboten.
  • Roter Edelstein und blauer Edelstein sind als Item nicht erlaubt.
  • Rayquaza darf die Attacke Zenitstürmer nicht kennen.

Ultra Series
Die Ultra Series startet am 2.April und endet mit dem Finale der Pokémon World Championships im August 2019
  • Jedes Item und jede Attacke, die man legal in Ultrasonne und Ultramond erhalten / einem Pokémon beibringen kann, sind erlaubt.
-0
+3

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Das Regelwerk für VGC19 w...

#1309490 von LordBingo
27.08.2018, 12:32
:seenothing: Derselbe Mist wie VGC16 :seenothing:

Damit werde ich dem Modus wohl auch weiterhin fernbleiben.
-3
+0

Re: Das Regelwerk für VGC19 w...

#1309582 von XIce_MasterX
01.09.2018, 00:12
Huhu, ich für meinen Teil muss gestehen, das mich das VGC19-Format sehr reizt - und zwar positiv!
Mir gefällt es, das wie im 16er Format schon, der Fokus wieder auf den "großen" Legenden liegt. Vor allem durch den Einstieg der Pokémon, welche mit der 7.Generation dazu gekommen sind, ergibt das eine interessante Mischung, wie ich finde.

Als Beispiel könnte man z.B. nun einen Core aus Kyogre und Kapu-Riki builden und hat somit einen schönen Ausgangspunkt für ein offensives Team.
Auch das Regelwerk beziehungsweise die Series innerhalb des Formates finde ich interessant, da es gefühlt, gedrosselt anfangen wird und erst mit der Ultra-Series in die Vollen geht. So hat man eine angenehme Eingewöhnungsphase in das Meta, obwohl sich die Kernpokémon wohl, von Serie zu Serie unterscheiden werden.

Was die Zeitregelung betrifft: Nun ja ich bin kein Freund von Bedenkzeit-Limitierungen, aber mit 7 statt 5 Minuten, kann ich mich jedenfalls besser anfreunden.

So bleibt zu sagen, das ich mich sehr auf das VGC19-Format freue und bereits dabei bin, die ersten Erfahrungen mit dem neuen Meta zu machen! :)

Mein bescheidener Beitrag,
~Ice
-0
+0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast