Schreibe eigene Geschichten über Pokémon und deine Lieblings-Charaktere.

Re: Braut auf der Flucht

#1313349 von Donnerkralle
27.01.2019, 10:12
Wahnsinn!

- Mein erster Gedanke nach dem Beenden des Kapitels. Mir fehlen echt die Worte.

Hier war pure Spannung vertreten. Die wilde Hetzjagd war richtig intensiv. Diese Mechaminip sind ja richtige Monster ^^

Aber Höhepunkt war natürlich Black Blossom. Vor ein paar Kapiteln hätte ich nie erraten können, was für ein Wesen sich verbarg. Ein blutrünstiges Dressella :o

Also der Name passt ja wie Faust aufs Auge. Dazu ist sie eine geschickte Kopfgeldjägerin. Bevor sie ihre Beute erwischt, spielt sie wohl gerne mit ihr. Der Sprite sieht super passend aus!

Beim heftigen Kampf hat sie sich stark gegen die göttliche Pinseltechnik behauptet. Mit ihren coolen Techniken hat sie Murphy mehr oder weniger in die Ecke gedrängt.

Ich muss zugeben, dass ich geglaubt habe, dass sie Murphy auseinander nehmen würde. Zum Glück war das nicht der Fall :tja:

Auf jedenfall nimmt die Geschichte weiter Fahrt auf. Weiter so!
-0
+2

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Braut auf der Flucht

#1313354 von KleinKokuna
27.01.2019, 14:29
Danke wiedermals für deinen ausführlichen Kommentar Donnerkralle :)!

So wie sich das liest, haben sich meine Anstrengungen und Überlegungen für dieses Unterkapitel voll und ganz ausgezahlt; ausgezeichnet :D! Black Blossom ist auch wirklich dafür gedacht, für Murphy eine ebenbürtige, brandgefährliche Gegnerin zu sein. Und ich kann dir versichern, dass sie den beiden nochmals die Hölle heiß machen wird :evil: :lol:!

Die kommenden beiden Unterkapitel werden zwar wieder etwas ruhiger, doch dafür gibt es wieder ein paar interessante Infos dazu^^.

P.S: Danke auch für deinen lieben Kommentar in der Galerie :)! Was das betrifft, nun ja... Lass dich überraschen :lol:!
-0
+0

Re: Braut auf der Flucht

#1313700 von KleinKokuna
12.02.2019, 07:13
So, das wäre geschafft: Die ersten beiden Unterkapitel von Kapitel 6 sind online 8)!

Wie gesagt geht es hier nun wieder für einen Moment ruhiger zu, doch es wartet auch eine tieftraurige Geschichte auf euch - daher wünsche ich euch auch weiterhin viel Spaß beim Lesen :).
-0
+0

Re: Braut auf der Flucht

#1313848 von Donnerkralle
17.02.2019, 09:55
Wie erwartet waren die beiden Unterkapitel, obwohl es ruhig zuging, höchst interessant und entspannend. Genau das Richtige für mich nach einer stressigen Woche :tja:

Ich bin immer wieder erstaunt, wie detailliert du die Umgebung beschreiben kannst. Das ist für mich persönlich wirklich angenehm zu lesen.

Und originelle Ideen hast du wohl auch immer in Petto. Als Goldblume meinte, dass sie 'so' schneller vorankommen, hätte ich nicht an diese Methode gedacht. :lol:

Frag mich nicht, warum mir selber das nicht eingefallen ist, mit einem Tauros durch die wilde Savanne zu reiten. Naja :D

Schön war auch zu lesen, dass sich Murphy um die Savanne gesorgt hat. Immerhin hat er brav und verantwortungsbewusst das zerstörte Land wiederhergestellt.

Ich finde es klasse, dass du Jolly so genau beschrieben hast und die Umstände in der Savanne erläutert hast. Nachdem brutalen Kampf hatten ja viele Pokèmon Angst bekommen um ihr Leben. Trotzdem war Jolly (passender Name btw.) mutig genug und half den Reisenden.

Ebenfalls freute ich mich auf die Hintergrundgeschichte von Black Blossom. Sie war also tatsächlich ein echtes Dressella mit einem großen Herzen. Dabei hatte sie eine enge Bindung zu ihrem Trainer.

Trotzdem, wie Murphy am Ende noch erwähnt hatte, gibt es schlechte Seiten des Lebens. Es ist traurig, dass der Trainer von Schulden überschwemmt wurde und für fiese Gestalten arbeiten musste. Und dann noch das tragische Ende...

Bleibt noch eine Frage offen: Wer zum Teufel war dieser Roboter?!

Bin schon sehr gespannt! Hau in die Tasten ^^
-0
+1

Re: Braut auf der Flucht

#1313880 von KleinKokuna
18.02.2019, 06:57
Hey, Danke wieder vielmals für deinen lieben Kommentar, Donnerkralle :)!

Auch wenn ich's schon mehrmals geschrieben habe, freut es mich immer riesig, dass du den einzelnen Kapiteln immer so viel abgewinnen kannst :lol:!
Die Idee mit Tauros kam mir übrigens ebenfalls ganz spontan. Und das, obwohl wir jetzt in Gen7 ja ständig auf einem Tauros durch Alola tingeln^^.

Zu Black Blossoms Hintergrundstory hab ich eigentlich immer wieder mit dem Gedanken gespielt, auch so eine Art Special zu machen. Allerdings hab ich dies genauso oft wieder verworfen; weil zumindest ich glaube, die Ähnlichkeiten zu deiner Story über Indra Hunter wären ein bisschen zu groß.

Und weil du noch explizit nach dem Roboter gefragt hast, er aber im weiteren Verlauf meiner FF keine Rolle mehr spielen wird, möchte es dir hier etwas ausführlicher erklären^^:

Dieser Roboter war 'Ninjaw': Ein böser, seelenloser Robo-Pirat aus Rayman 2. (Der 'barmherzige Samariter' aus der Fanart-Galerie, bei Black Blossom^^.) Er stellt somit indirekt einen Querverweis und eine Hommage an jenes Spiel dar. (In jenem wird Raymans Welt eben von einer Armee solcher böser Robo-Piraten aus dem Weltall, unter ihrem Anführer 'Admiral Klingenbart', überrannt und fast alle versklavt.) Am besten drückt das dieser Ingame-Text aus:

Wie du weißt, brachen die Piraten das Herz der Welt in Stücke und stahlen diese. Sie wollen uns zu ihren Sklaven machen und alle Reichtümer an sich bringen. Sie sind seelenlose Monster, die nur Träume stehlen wollen, die sie selber nie träumen können...


Naja, und ich als Fanboy hab mir halt die künstlerische Freiheit erlaubt, Ninjaw für eine kurze Zeit in die Welt der Pokémon gelangen zu lassen, wo er eben Black Blossom gewissermaßen zu seinesgleichen umwandelt. Warum er das getan hat, sollte sich ja nach dem Lesen des Textes fast erübrigt haben.

Doch wie dem auch sei... In die Tasten hauen sollte ich unbedingt xD.
-0
+1

Re: Braut auf der Flucht

#1313893 von Donnerkralle
18.02.2019, 16:18
Keine Ursache 8)

Ah verstehe, das ist also dieser Roboter. Ich finde es cool, dass du ihn in die Story hineingebaut hast. Und durch deine gute Erklärung konntest du meine Frage auch beantworten. Auch ich hole mir hin und wieder Inspiration von Spielen/Serien/Animes/Bücher... und baue sie gerne in meiner Geschichte ein ^^

Also ich würde ein Special über Black Blossom feiern. Selbst wenn es Ähnlichkeiten geben soll. Solltest du den Special machen, so bin ich mir sicher, dass das Special seine eigene Identität und seinen eigenen Stil haben wird :lol:
-0
+1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste