NU-Suspect-Test: Mega-Camerupt

#1315107 von Holy-Darky
07.05.2019, 16:21
NU-Suspect-Test: Mega-Camerupt

Nachdem Mega-Camerupt mit sechs von zehn Voterstimmen die erste Phase seines Retestes überstanden hat, folgt jetzt die zweite Phase in der es einen öffentlichen Suspect-Test erhält bei dem entschieden wird, ob es nun im NeverUsed entbannt werden soll oder doch besser gebannt bleiben sollte.



Genau wie der RU-Staff möchte nun auch der NU-Staff der Smogon University mit einem neuen Retest-Verfahren herausfinden, ob vier von ihnen ausgewählten NUBL-Pokémon immer noch zu stark für das NeverUsed sind oder doch mittlerweile entbannt werden können. Das erste NUBL-Pokémon ist hierbei Mega-Camerupt. Dieses war vor kurzem eine Woche lang im NeverUsed erlaubt, damit der NU-Council Vote durch praktische Erfahrungen besser einschätzen konnte, ob es einen öffentlichen Suspect-Test erhalten soll, weil es für das Tier handlebar ist. Hierbei waren am Ende sechs von zehn Mitgliedern für einen Retest, weshalb nun Mega-Camerupt einen Suspect-Test erhält.

Mega-Camerupt ist durch seinen monströsen Spezial-Angriff von 145 Base und den starken STAB-Attacken in Feuersturm und Erdkräfte, die durch seine Fähigkeit Rohe Gewalt um 30% verstärkt werden, ein sehr gefährlicher Wallbreaker. Zusätzlich ist es noch ein sehr guter Tarnsteinleger, da es Hazard-Remover, wie Rotom, Xatu, Golbat oder Elfun, ganz leicht mit seiner Durchschlagskraft besiegen kann. Hinzu kommt dabei noch, dass es durch seine Typenkombination und dem natürlichen Bulk aus 70 / 100 / 105 eine gute defensive Utility besitzt mit der Hazard-Remover leichter handeln kann sowie zusätzlich noch offensive Threats, wie Fennexis, Curelei, Donarion, Deponitox oder Smogmog, offensiv checken bis countern kann. All diese fantastischen Vorteile kombiniert machen aus Mega-Camerupt einen sehr gefährlichen Threat bei dem vor allem Balanced Teams sehr schwer einwechseln können, wenn diese kein speziell defensives Wasser-Pokémon, wie Laschoking oder Aquana haben.
Allerdings ist Mega-Camerupt nicht perfekt! Seine größte Schwäche ist seine grottenschlechte Initiative von 20 Base durch die es selbst von defensiven oder bulky Pokémon, wie Giflor oder Rizeros, outspeeded wird. Dazu besitzt es mit einer zweifachen Boden- und einer vierfachen Wasserschwäche zwei unangenehme Typenschwächen durch die Pokémon, wie Elezard, Turtok oder Branawarz, leichtes Spiel haben es zu besiegen. Abschließend besitzt es keinerlei Heilungsmöglichkeit und ist gegenüber jedem Entry-Hazard anfällig, wodurch es leicht anzuschwächen ist.
Schlussendlich bleibt aber die Frage offen, ob Mega-Camerupt dem NeverUsed gut tut und es deshalb entbannt werden soll oder doch besser gebannt bleiben sollte, weil es dem Tier schadet.

Qualifikation:
Damit du als Voter an diesem Suspect-Test teilnehmen kannst, musst du dir auf Pokémon Showdown einen neuen Account anlegen, der das Kennwort "NUCAM" enthält (zum Beispiel NUCAM YoRHa). Danach hast du bis zum 22. Mai 5:59 Uhr Zeit durch mindestens 35 Kämpfe eine GXE von mindestens 81 auf der NU-Ladder zu erreichen. Zu beachten ist, dass während diesem Zeitraum Mega-Camerupt erlaubt sein wird.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: NU-Suspect-Test: Mega-Came...

#1315523 von Holy-Darky
22.05.2019, 21:47
Der Suspect-Test zu Mega-Camerupt im NeverUsed befindet sich aktuell zwar noch in seiner Votingphase, jedoch haben schon mittlerweile genügend Spieler ihren Vote abgegeben, dass jetzt schon ein eindeutiges Ergebnis vorliegt.

Insgesamt konnten sich 36 Spieler für den Suspect-Test qualifizieren von denen schon 30 ihren Vote abgegeben haben. Hierbei sind 18 dafür, dass Mega-Camerupt weiterhin im NUBL bleibt, was schlussendlich dafür ausreicht, dass Mega-Camerupt nicht mehr entbannt werden kann. Der Grund hierfür ist, dass diese 18 Stimmen genug sind, um den mindest Proban von 51% zu erreichen. Somit bleibt schlussendlich Mega-Camerupt weiterhin im NeverUsed gebannt!
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste