Ankündigung: Pokémon Direct ...

#1315587 von Holy-Darky
27.05.2019, 15:52
Pokémon Direct: Am 5. Juni neue Informationen zu Pokémon Schwert und Schild

Nachdem es seit der ersten Pokémon Direct am 27. Februar keine weiteren offiziellen Informationen zu Pokémon Schwert und Schild gab, hat Game Freak heute für den 5. Juni endlich neue Informationen versprochen.



Heute hat Game Freak bekannt gegeben, dass sie am 5. Juni um 15:00 Uhr eine Pokémon Direct veranstalten bei der sie neue Informationen zu Pokémon Schwert und Schild verkünden. Die Dauer der Direct soll dabei 15 Minuten betragen.


Business-Strategie-Präsentation


Weiterhin wird es vorher, am 29. Mai um 3:00 Uhr, eine Business-Strategie-Präsentation von Pokémon geben. Was genau dort angekündigt oder vorgestellt wird, ist bislang noch nicht bekannt. Allerdings wird sie in die gleiche Richtung gehen bei der damals auch Pokémon Let's Go, Pikachu! und Evoli! sowie Pokémon Quest angekündigt wurden.
-0
+2

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Ankündigung: Pokémon Dir...

#1315595 von Alexander 16
28.05.2019, 00:12
Oh, das ist mal ne Überraschung. Normalerweise sehen wir immer bloß einmal eine Pokémon Direct, nämlich, wenn ein neues Spiel der Hauptreihe angekündigt wird. Dass nochmal eine kommt, um speziell darauf einzugehen, ist jedenfalls untypisch. Hatte dahingehend eher die E3 im Visier. Tja, dann wird die sich wohl kaum noch mit Pokémon befassen und eher andere Spiele in den Fokus rücken, was vielleicht auch besser ist, denn Schwert und Schild würden soviel Zeit in Anspruch nehmen, dass kaum noch Zeit für anderes ist.

Ich bin jedenfalls gespannt, was man da so alles erzählt. Vielleicht wird dabei auch geklärt, wie die Übertragung von Pokémon aus älteren Generationen von statten gehen soll. Pokémon Bank für Switch? Und wenn ja, mit nochmal Extrakosten oder gekoppelt mit dem 3DS?
-0
+1

Re: Ankündigung: Pokémon Dir...

#1315598 von Pyro-Trainer
28.05.2019, 07:47
Guten Morgen!

Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass es eine Art Zusatzfeature geben wird. Sprich so etwas ähnliches wie
der Pokémover. Was ich auf alle Fälle vermute ist, dass die Transferbox dabei eine Rolle spielen wird. Es wäre
schon interessant, wenn weiterhin alle acht Generationen (OR/AS zähle ich als Remake mal als dritte) auch
über Umwege alle miteinander kompatibel wären (erste und zweite Generation via Virtuelle Konsole).
@Alexander 16 ich denke schon, dass man sich das extra was kosten lassen wird, außer man schafft es
eine In-Game-Verbindung zur Pokemonbank auf den Nintendo 3DS her zu stellen. Da ich aber kein Technik-
Experte bin habe ich leider keine Idee oder Vorstellung wie solches umsetzbar ist. Aber lassen wir uns mal
überraschen!
-0
+2

Re: Ankündigung: Pokémon Dir...

#1315609 von DerSpieler
28.05.2019, 14:03
Neben der aus meiner SIcht sehr plausiblen, von Pyro-Trainer angesprochenen, Möglichkeit einer Zusatzsoftware, könnte ich mir auch die Ankündigung einer besondere Hardware vorstellen, ähnlich dem (hoffentlich besser als) Pokéball+.
Ich bin zwar momentan etwas unkretiv, was die mögliche Funktion angeht aber das bedeutet nicht, dass die Entwickler nicht eine Idee haben (sei sie nun gut oder schlecht).
-0
+1

Re: Ankündigung: Pokémon Dir...

#1315610 von Jonkins99
28.05.2019, 14:24
Zu Pokémon X und Y gab es tatsächlich auch 2 Pokémon Directs, zu SoMo war es nur eine. In der zweiten von X und Y wurde damals auch tatsächlich Pokémon Bank angekündigt. Insofern erwarte ich da auch demnächst eine Vorstellung. Und ich vermute dass es dieses mal über das Smartphone laufen wird. Eine Art "Pokémon Collection" App, die die Features der Pokémon Bank vereint, es erlaubt seine Pokémon-Sammlung unterwegs einsehen zu können und schließlich die Verbindung für den Transfer herstellt. Vom 3DS auf das Handy per Internet und wie bei GO/Let's Go dann per Bluetooth auf die Switch. Dennoch wird es sicher noch mehr geben, nach mehr als 3 Monaten nichts Neues vom Spielinhalt zu zeigen wäre ein großer Fehler. Cover, Legis, Prof, erste Arenaleiter und die ersten Pokémon sind Informationen, die in der Regel früh kommen und bisher alle ausstehen.
-0
+1

Re: Ankündigung: Pokémon Dir...

#1315611 von Pyro-Trainer
28.05.2019, 14:33
Jonkins99 hat geschrieben:Zu Pokémon X und Y gab es tatsächlich auch 2 Pokémon Directs, zu SoMo war es nur eine. In der zweiten von X und Y wurde damals auch tatsächlich Pokémon Bank angekündigt. Insofern erwarte ich da auch demnächst eine Vorstellung. Und ich vermute dass es dieses mal über das Smartphone laufen wird. Eine Art "Pokémon Collection" App, die die Features der Pokémon Bank vereint, es erlaubt seine Pokémon-Sammlung unterwegs einsehen zu können und schließlich die Verbindung für den Transfer herstellt. Vom 3DS auf das Handy per Internet und wie bei GO/Let's Go dann per Bluetooth auf die Switch. Dennoch wird es sicher noch mehr geben, nach mehr als 3 Monaten nichts Neues vom Spielinhalt zu zeigen wäre ein großer Fehler. Cover, Legis, Prof, erste Arenaleiter und die ersten Pokémon sind Informationen, die in der Regel früh kommen und bisher alle ausstehen.

Wow, geniale Idee und Erläuterung. Ich hoffe, dass man nicht "gezwungen" sein wird Pokémon Go zu nutzen um so eine Funktion dann
überhaupt nutzen zu können (falls man Let's Go damit noch kompatibel machen möchte). Wenn Deine Idee umgesetzt wird (die so an sich wirklich gut ist!), sollten sie es trotzdem so Hand haben, dass man Let's Go/Pokémon Go sowie Schwert und Schild unabhängig voneinander spielen kann ohne dadurch Nachteile zu haben. Die App allerdings dürfte und sollte maximal einmalig etwas kosten um nochmal auf Alexander 16 einzugehen.
-0
+0

Re: Ankündigung: Pokémon Dir...

#1315612 von Jonkins99
28.05.2019, 14:42
Ein Zwang zu GO würde sicher nicht bestehen, das würde in einem Eigentor ausarten. Ich wollte damit nur klar machen, dass die Verbindung Smartphone => Switch schon besteht und über die Zeit verbessert wurde. Insofern könnte man sie hier recht einfach wiederverwenden, zumal sie eben auch ohne Internet funktioniert, was bei einem Handheld wie der Switch natürlich praktisch ist. Auch die Übertragung auf Let's Go wäre imo eher unwahrscheinlich, alleine schon weil nur 153 Pokémon + Alolas unterstützt werden würden. Allerdings würde das System es zumindest erlauben von Let's Go auf die Sammlung und schließlich auf Schwert und Schild zu übertragen, was sich viele schon alleine wegen Meltan und Melmetal wünschen würden.
-0
+0

Re: Ankündigung: Pokémon Dir...

#1315613 von Pyro-Trainer
28.05.2019, 14:47
Das denke ich auch, aber es ist irgendwo eine kleine Befürchtung von mir, da ich kein Go-Spieler bin und es auch nicht vor habe zu spielen. Für jene, welche es spielen wäre es gut. Für jene, welche es nicht wollen schlecht. Ich kann mir das aber auch nicht vorstellen, aber gut, warten wir es ab :) Da wird schon was interessantes passieren was vermutlich nicht alle zufrieden stellen wird - so ist das eben.
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste