Dein Fazit zu Let's Go, Pikach...

#1311101 von Holy-Darky
16.11.2018, 14:30
Dein Fazit zu Let's Go, Pikachu und Evoli!

Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! sind Neuauflagen der alten Pokémon-Spiele Rot, Blau und Gelb, welche auf der Nintendo-Switch im neuen Glanz mit Mechaniken aus Pokémon GO veröffentlicht wurden. Hier hast du die Möglichkeit uns deine Meinung zu den Spielen zu sagen.



HeyYo Leute,
heute wurden endlich die beiden Spiele Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! offiziell veröffentlicht. Nachdem du eine von den beiden Spielen durchgespielt hast, hast du hier die Möglichkeit uns allen dein Fazit zum jeweiligen Spiel mitzuteilen. Schreib einfach als Beitrag alles nieder was dir an diesen Spielen gefallen oder auch nicht gefallen hat.
Wir freuen uns schon darauf von dir zu hören wie du die Neuauflagen der ersten Pokémon-Spiele auf der Nintendo-Switch mit Pokémon-GO-Mechaniken gefallen haben :)
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Dein Fazit zu Let's Go, Pi...

#1311394 von Twilight Wolf
25.11.2018, 18:44
Ich find die Spiele echt cool und bin den ersten Tagen fasziniert durch die Städte bzw. Gegenden gelaufen und habe die Grafik bewundert.
Die wilden Kämpfe vermisse ich jetzt nicht so, man hat nicht immer diesen Druck ständig ins Pokecenter zu laufen und das Fangen macht echt laune!
Das es nicht wirklich ein Postgame gibt find ich fad, aber das gabs ja eigentlich schon lange nicht mehr. Was mich wahnsinnig stört ist immer diese krampfhafte Beschränkung der Megasteine..... Immer erst nach der Liga gibt's die Steine zu kaufen. Die Starter Megas sind für mich schon zu sehr ausgelutscht und ich wollte von anfang an Mega Tauboss. Was ja in Kanto echt sinn macht..... aber nein da muss ich aufs Postgame warten.... ach ja das gibts ja nicht.

Bis auf das Manko find ich die Spiele lohnenswert.
-0
+0

Re: Dein Fazit zu Let's Go, Pi...

#1311424 von Guthwulf
26.11.2018, 14:56
Mein "Review" bzw. Eindruck hab ich schon in unserem anderen Thread wiedergegeben:
https://forum.pokefans.net/post1311363.html#p1311363

Fazit: Ich bin auch auf der positiven Seite gelandet. Mag das Spiel sehr. Am überraschensten für mich war, dass ich Let's Go als vollwertiges Pokemon empfinde und es nun sogar eines meiner Lieblingsspiele des Franchise geworden ist. Ja, es ist deutlich weniger komplex als die letzten Generationen (z.B. Sun&Moon) aber es ist ja auch ein Remake von Yellow aus der 1ten Generation. Die übertrifft es hingegen deutlich und hat zumindest auch einige Features aus späteren Generationen. Toll ist insb. der Wegfall von Zufallskämpfen und das Auftauchen der Pokemon in der Welt selbst, was diese sooo viel lebendiger macht. Viele der Änderungen (einschließlich der größeren Abwechslung zwischen traditionellen Trainerkämpfen und der neuen Fangenmechanik aus Pokemon Go) hätte ich zukünftig gerne auch in den Core Titeln. Perfekt ist es natürlich nicht, aber kein Spiel ist oder war perfekt.
-0
+0

Re: Dein Fazit zu Let's Go, Pi...

#1311434 von Mabo90
26.11.2018, 18:54
habe es jetzt auch innerhalb von einer woche wo ich mir echt zeit gelassen hab und zwischendurch 2 tage mit shiny hunt vertrödelt habe durchgespielt (pokedex voll machen und liga durch) und finde es ebenfalls schade dass es nun ausser alle pokemon als shiny zu fang keine richtigen herausforderungen gibt. wäre schön wenn es iwie ne art lv 100 tunier oder sowas geben würde ... oder wenn man nun das game auf eine art hardcore modus stellen könnte in dem alles viel schwerer ist zb gegnerische npc pkmn haben immer doppelte dv werte oder pkmn die sterben bleiben tot (dann würd auch der geisterturm fridhof mehr sinn machen den. aktuell is der einfach fail da kein pokemon wirklich sterben kann solange es pokecenter gibt, also is die trauer um verstorbene plmn der npc in der story eig kompletter unsinn) oder dass man in ein neues gebiet kommt wo alles viel schwerer is.... naja tolles spiel ansonsten besonders die shiny hunt macht echt laune!
-0
+0

Re: Dein Fazit zu Let's Go, Pi...

#1311449 von Twilight Wolf
26.11.2018, 22:59
Zum Thema Pokemonturm Lavandia.
Wenn ein Pokemon im Game besiegt ist, ist es ja nicht tod im eigentlichen Sinne, sondern nur Kampfumfähig ;-) sonst wäre das ja Pokequälerei. vermutlich würde ein Evoli 15 Jahre leben und dann macht der Pokemonturm wieder sinn. Also kann ich sehr gut nachvollziehen.
-0
+0

Re: Dein Fazit zu Let's Go, Pi...

#1311455 von Knorpi
27.11.2018, 09:48
Guthwulf hat geschrieben:Mein "Review" bzw. Eindruck hab ich schon in unserem anderen Thread wiedergegeben:
https://forum.pokefans.net/post1311363.html#p1311363

Deiner sehr ausführlichen Rezension kann ich mich zu 100% anschließen, in wirklich jedem deiner Punkte triffst du voll meine Meinung - fast erschreckend :D

Auch für mich war das Spiel der Grund, mir eine Switch zu kaufen, vor dem Release hatte ich dann doch nicht mehr allzu hohe Erwartungen, da ich einige negative Kommentare zum Spiel gehört habe. Vielleicht war es auch gut, dass der Anspruch etwas runtergeschraubt wurde, denn es ist immer schön, wenn ein Spiel die Erwartungen übertrifft, statt sie gerade nur so zu erfüllen. Ergänzend zu Guthwulf möchte ich noch die vielen kleinen, teilweise selbstironischen Referenzen zu den Originalspielen hervorheben, die man immer mal wieder von NPCs bekommt und die mich immer wieder zum lachen gebracht haben.

Insgesamt ein tolles Spiel der Serie, das mich wahrscheinlich noch einige weitere Stunden fesseln wird :)
-0
+0

Re: Dein Fazit zu Let's Go, Pi...

#1325415 von BisaHannah
28.02.2021, 12:33
Mein Fazit zu Let's Go Pikachu:

Also mein Fazit zu Let's go Pikachu fällt relativ positiv aus. Ich habe mir das Spiel letztes Jahr während dem Lockdown geholt und relativ schnell durchgespielt. Am Anfang war ich etwas enttäuscht, dass es sich dabei lediglich um ein Remake handelte, da ich auch gerne etwas neues gesehen und gespielt hätte.

Als ich es dann jedoch selbst gespielt habe, hat es wieder sehr viele alte Erinnerungen in mir geweckt. Da ich damals schon mit Pokemon Gelb gestartet bin. Ebenfalls war ich von der Grafik überzeugt. Dafür das es das erste Pokemon Spiel auf der Switch war, fand ich es also sehr gelungen. Dies hat natürlich aber auch sehr viel mit den nostalgischen Gründen zutun.
-0
+0

Re: Dein Fazit zu Let's Go, Pi...

#1325640 von Garados200
07.04.2021, 09:51
Hallo!

Ich hatte, wie auch einige andere hier, die Befürchtung das Spiel wird ein Totalausfall. Als ich gehört habe das es viel zu leicht ist und das Fangen nun wie in Pokemon Go gestaltet ist. Trotz dieser Punkte habe ich mir das Spiel geholt und bin doch positiv überrascht.

Es kommt zwar nicht an die Hauptspiele heran, trotzdem hatte ich meinen Spaß damit. Man gewöhnt sich auch an das neue Fangsystem, obwohl ich die wilden Pokemon-Kämpfe schon bevorzuge. Nur Post-Game ist gar nicht vorhanden, was schade ist. Für einmal durchspielen und in Erinnerungen schwelgen ist das Spiel aber perfekt. :)
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste