Re: Zygarde

#1080007 von Combo1
26.04.2014, 22:53
Ich wollte kurz eine Meinung einholen bezüglich des Wesens. Sollte man es eher hart spielen oder wäre froh sinnvoller? Wenn man es mit Drachentanz spielt?
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Zygarde

#1080021 von Izaac
27.04.2014, 00:23
Ich würde es Froh spielen. Ich bereue es nämlich sehr oft bei meinem Dragoran nicht getan zu haben, da es nach einem DD nichts mit 'ner 120-130 Init Base überholen kann. D':

http://www.greenchu.de/sprites/xy/718.gif
@Schwächenschutz
Fähigkeit: Auradings
Wesen: Froh
EVs: lass ich mal aus
- Drachentanz
- Wutanfall
- Erdbeben
- Steinhagel

Ob Schwächenschutz Sinn macht, weiß ich nicht. Keine Ahnung, ob es einen sinnigen EV-Split für ein DD-Zygarde gibt, der ihn ein Eisstrahl aushalten lässt. Und gegen Eissplitter kann es auch nichts unternehmen.
-0
+0

Re: Zygarde

#1080040 von Aurasteel
27.04.2014, 08:50
Ne, das Teil hält keine sehr effektive Attacke aus, wenns nich ein Eissturm von nem harten Lvl1 Quikel ist.
Ok, Weakness Policy lohnt sich trotzdem nich so.
Als Item bietet sich hier Leben-Orb an, um mehr Schaden zu machen. Man kann auch Überreste für die Recovery beim Boosten verwenden, LO ist aber besser. Als Split bietet sich der Standard EV-Split 252 Angr/ 252 Init/ 4 KP (Froh) oder der EV-Split 244 Angr/ 116 Vert/ 148 Init (Hart) an. Der erste ist full aufs Sweepen ausgelegt. Den zweiten hab ich mir grad selbst ausgedacht :P. Man wird so von einem Wutanfall eines gescarten Frohen Knakracks nur 2HKOet (wenn keine Hazards liegen), kann im Gegenzug mit dem eigenem Wutanfall OHKOen und überholt nach einem DD alle Pokemon mit einer 130 Init. Beim zweiten wäre es vielleicht sinnig, als Item sowas wie Expertengurt oder Leftovers zu nehmen, um nicht schon beim erstdn Schlag nach Knakracks Wutanfall KO zu gehen. Man kann natürlich trotzdem LO nehmen. Als Attacken würde ich den Standard Wutanfall, Drachentanz, Erdbeben und Turbotempo empfehlen. Turbotempo hilft gegen sowas wie Mamutel, das einen sonst mit Eissplitter KOet, wenn man nicht mehr full HP hat.
-0
+0

Re: Zygarde

#1080081 von LordBingo
27.04.2014, 12:34
Ja der Schwächenschutz lohnt sich wirklich nich, 3 Schwächen, das ist keine gute Voraussetzung dafür. Außerdem ist das Teil nach einem Ice Beam sowieso instant down und du konntest noch nichtmal schaden machen.
-0
+0

Re: Zygarde

#1080095 von Xey
27.04.2014, 13:09
Prunusbeere geht auch auf beiden Sets, weil das gerne mal ein WoW abbekommt (Rotom-W). Expert Belt imo nicht spielen, weil du extrem wenige Typen effektiv triffst (XSpeed und Outrage treffen z.B insgesamt nur einen Typen effektiv.

104 KP / 252 Angr / 152 Init mit hartem Wesen lässt dich nach einem Drachentanz alles ungeboostete im OU außer die Megas und Deoxys-S überholen und nach 2 Drachentänzen alle Scarfer bis 350 Speed also Keldeo, Latios und so.

Ich würde mit Aurasteels Split gegen ScarfChomp btw nicht mit Wutanfall direkt zurückschlagen sondern ein zweites mal DD einsetzen, vorrausgesetzt man hat schon einen was da der Fall sein sollte.

Wenn du keinen DD hast würde ich eh switchen in etwas, das gut gegen Wutanfall darsteht. Ein low KP Zygarde kann auch nicht gerade gut DDen.
Edit: Wenn ScarfChomp unbedingt für nen Sweep wegmuss dann kannst du drinbleiben und das killen, wäre ja der Sinn als Lure.

Turbotempo ist btw auch gut gegen Fiaro.
-0
+0

Re: Zygarde

#1105427 von Nintron
12.07.2014, 08:24
In welchem Tier befindet sich Zygarde zurzeit? Kann dazu nichts finden?
-0
+0

Re: Zygarde

#1105430 von Lucex
12.07.2014, 08:46
Border line.
Hier findest du übrigens eine Übersicht über die aktuellen Tiers :3
-0
+0

Re: Zygarde

#1105431 von mason
12.07.2014, 08:49
Momentan ist es im BL. also zwischen UU und OU also zwischen den fronten :D
-0
+0

Re: Zygarde

#1105442 von Nintron
12.07.2014, 09:52
OK danke ^.^
-0
+0

Re: Zygarde

#1111789 von Ykara
31.07.2014, 22:52
Ich ziehe ja das defensive Zygarde eindeutig dem offensiven vor. Der Verteidigungs-Basewert ist mMn einfach zu hoch um ihn ungenutzt zu lassen.

http://www.greenchu.de/sprites/xy/718.gif
Item: Überreste
Fähigkeit: Aura-Umkehr
EVs: 252 KP / 252 Ver / 4 Angr
Wesen: Pfiffig (+Ver, -SpA)
- Erdbeben
- Einrollen
- Giftblick
- Drachenrute

Ist unglaublich bulky auf der physischen Seite und kann seinen Bulk mit Einrollen noch zusätzlich aufbesseren. Dank der Genauigkeitssteigerung trifft auch Drachenrute immer. Erdbeben noch als starken Stab, um Zygardes guten Angriffswert nich ungenützt zu lassen und der Giftblick zum 100%igen Paralysieren jedes Pokémons (auch Geist und Boden) und als Team-Support. Eignet sich auch als Lead gegen Skorgro gut, da man seine Fähigkeit unterbinden kann, wenn man es paralysiert bevor der Toxic-Orb ausgelöst wird.


Ich mag es sehr und auch der Typ ist für ein defensives Pokémon ganz ok. Eines meiner Lieblinge wenn es um Defensive geht.
Und hässlich ist es mMn auch nicht. Mein Gott, das arme Zygarde wird so gemobbt nur deswegen und weil es schlechtere Stats hat als die normalen Storylegenden. Ich mag des Design wirklich. Es ist irgendwie etwas besonderes, ein wenig einzigartiges. Kann man von anderen Pokémon ja auch nicht immer behaupten.
Ich hoffe ja auf neue Megas / Formen in Z ^^

P.S.: Und dass das Ding zuchtfähig wird. Das wär doch mal was. Ist auch ziemlich sexy. HSOZA :roll:
-0
+0

Re: Zygarde

#1182773 von HP Ice
27.03.2015, 21:37
ich hab was rausgefunden! von der seite sieht aus wie ein z!
-0
+0

Re: Zygarde

#1182774 von Lord Stolloss
27.03.2015, 21:44
Das ist ja der Witz daran;)
Xerneas und Yvetal (?) sehen ja aus wie ein X und Y
-0
+0

Re: Zygarde

#1182775 von HP Ice
27.03.2015, 22:02
achja... das x kan mann über den kopf sehen ne und wo das y?
und nochwas diese tausendwellen sieht aus wie die haut von zigarde
-0
+0

Re: Zygarde

#1182776 von Lord Stolloss
27.03.2015, 22:03
Ganz Yveltal ist ein Y wenn es die fliegt
-0
+0

Re: Zygarde

#1182780 von LordBingo
27.03.2015, 22:17
Das mit den Tausendwellen ist mir auch schon aufgefallen, wird wohl die Spezialattacke in Pokemon Z oder so von Zygarde sein :P
-0
+0

Re: Zygarde

#1184333 von AbsolLugia
02.04.2015, 18:52
Ich find die Boden/Drachen Mutanten Schlange echt nice :D
Hat irgendwie etwas alienmäßiges an sich wenn ich ehrlich bin xD
Aber irgendwie finde ich passt es nicht wirklich zu Xerneas und Zygarde :'D
Naja hoffentlich bekommt es in Z (Falls diese Edition jemals erscheinen wird...) bzw. XY2 mehr Aufmerksamkeit und vielleicht auch ne short Storyline die mit Xerneas und Yveltal zusammenhängt =3
Könnte ich mir jedenfalls gut vorstellen ~
-0
+0

Re: Zygarde

#1184947 von Zeldameister
05.04.2015, 12:00
Glaubt ihr Zygarde bekommt noch einen Auftritt in einem der Filme? Im Diancie-Film kam es ja nicht vor und im neuen Film mit Hoopa ja wohl auch nicht.
Es bliebe nur noch ein weiterer Film wo eben dann Zygarde und Volcanion die Hauptrolle spielen werden. Sonst hab ich irgendwie das Gefühl, man hätte Zygarde vergessen.
Schön fand ich es aber nie, imo sogar das hässlichste Legi aber es verdient trotzdem mehr Aufmerksamkeit.
-0
+0

Re: Zygarde

#1214488 von liar
17.09.2015, 10:28
Bedeuten die neuen formen, dass es auf jeden Fall neue Spiele geben wird? Oder heißt das noch lange nichts?
-0
+0

Re: Zygarde

#1214496 von Ramoth Fan
17.09.2015, 14:07
liar hat geschrieben:Bedeuten die neuen formen, dass es auf jeden Fall neue Spiele geben wird? Oder heißt das noch lange nichts?


Solange von Nintendo keine Spiele bestätigt worden sind, kann man natürlich nie sicher sagen, ob da was kommt oder nicht. Ganz rational betrachtet heißt das also tatsächlich nicht viel.
Zieht man allerdings in Anbetracht, wie viel denn tatsächlich schon preisgegeben wurde, wie sehr Nintendo im Moment diese Geheimniskrämerei betreibt und wie Nintendo sich bei zuvor erschienenen Spielen verhalten hat, könnte man schon davon ausgehen, dass da was kommt. Es ist zwar nicht sicher, aber es würde imo doch eine ziemlich große Überraschung sein, sollte da tatsächlich nicht mehr kommen.

LG
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Zygarde

#1253811 von KleinKokuna
14.06.2016, 14:31
Warum fällt mir das erst jetzt auf?! Mit seiner Spezialattacke macht Optimum-Zygarda ja Zorro ganz schöne Konkurrenz :P !
-0
+0

Re: Zygarde

#1318432 von Geilsun
22.09.2019, 16:17
Wenn es um seine Optimum-Form geht hätte ich da einige Verbesserungsvorschläge für Zygarde!

Da seine Nummer im National-Dex genau 718 ist und in der Optimum sein Basiswert 708 ist erhöhe ich seinen Basiswert um 10 Punkte, damit Nummer im Dex mit dem Basiswert übereinstimmt, als nettes Detail!
:lol:

Außerdem soll Zygarde seine Fähigkeit Aura-Umkehr in Naturaura wechseln.
Gleicher Effekt wie bei Feen- und Dunkelaura, aber für Boden-Attacken, was gerade bei Bodengewalt, Tausend Wellen und Pfeile zugute kommt!

Nun zu den neuen Werten:
718
KP: 162
Angriff: 114
Verteidigung: 121
Spezial-Angriff: 111
Spezial-Verteidigung: 105
Initiative: 105

Außerdem bleibt Optimum nun dauerhaft bestehen und ist nicht länger an Scharwandel gebunden.

Um Optimum braucht man beide Kerne und alle 100 Zellen der Region.

Der rote Kern besitzt in der 50%-Form Drachentanz und Tausend Wellen.
Der blaue Kern besitzt in der 50%-Form Turbotempo und Tausend Pfeile.

Wenn man beide Kerne hat und dazu noch alle Zellen kann man dauerhaft Optimum-Zygarde formen, was dann die Attacke Sanktionskern erlernt und zwar nur in dieser Form!
Bodengewalt haben beide Kerne in ihrer 10%-Form!
-0
+0

Re: Zygarde

#1325689 von ShyNyx
16.04.2021, 14:38
Habt ihr schon mal darüber nachgedacht, dass Zygarde eine Optimumform 100% hat? Ich besitze eine Zygarde mit der Fähigkeit Scharwandel. Untrainiert liegt der KP Wert auf Level 100 bei fast 600.
Auch seine Spezialattacken Tausend Pfeile (Typ Boden, trifft aber Flug und Schwebe pokemon und schleudert sie zu Boden) und Tausend Wellen können mit Zygardes Draco Meteor locker mithalten. Darum ist eine Scharwandelzygarde nahezu unbesiegbar. Kombiniert mit einer Gauvebeere ist es selbst für die Primallegenden, Ultrabestien und (Unen/ Giga)dynamaxpokemon ein ernstzunehmender Gegner.
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste