Remakes zu Pokémon Diamant un...

#1325401 von Alexander 16
27.02.2021, 19:39
Remakes zu Pokémon Diamant und Perl + "Pokémon-Legenden: Arceus" angekündigt!




Gestern am 26.02.2021 um 16 Uhr enthüllte die Pokémon Presents-Ausgabe zum 25. Pokémon Jubiläum unter anderem die langersehnten Remakes zu Pokémon Diamant und Perl! Die beiden Remakes hören auf die Namen "Strahlender Diamant" und "Leuchtende Perle" und erscheinen weltweit Ende 2021 für die Nintendo Switch!
Anders als erwartet, basieren die Editionen jedoch nicht auf der Grafik-Engine von Pokémon Schwert und Schild, sondern kommen im altbekannten Chibi-Look daher und ähneln damit ihren Originalen auffallend. Bis zum Release ist es noch lange hin und wir dürfen uns sicher auf viele weitere Infos zu den beiden Spielen in den nächsten Monaten freuen!

Darüber hinaus wurde noch ein weiteres Pokémon Spiel für die Nintendo Switch angekündigt, das den Namen "Pokémon-Legenden: Arceus" trägt. Dieses Spiel bedient sich dem Open-World-Konzept und spielt ebenfalls in der Sinnoh-Region, jedoch in grauer Vorzeit. Darin spielt das legendäre Pokémon Arceus, welches das gesamte Universum erschaffen hat, eine besondere Rolle. Das Spiel erscheint weltweit Anfang 2022. Auch hier werden im Laufe des Jahres wohl weitere Infos zum Spiel folgen.

Weiterhin wurde "New Pokémon Snap" näher vorgestellt und erscheint weltweit am 30.04.2021 für die Nintendo Switch!

Oben könnt ihr euch die gesamte Präsentation zum Jubiläum noch einmal ansehen.

Nun seid ihr gefragt! Freut ihr euch über die Ankündigung der D/P-Remakes, sowie des neuen Open-World-Spiels und welche Wünsche habt ihr? Seid ihr zufrieden mit der Präsentation? Schreibt es uns!
-0
+1

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Remakes zu Pokémon Diaman...

#1325404 von Icognito-Player
28.02.2021, 00:18
Ich weiß nicht genau was Schuld daran ist, aber ich bin enttäuscht von den Ankündigungen. Entweder meine Erwartungen waren zu hoch oder Pokémon hat tatsächlich nicht genug abgeliefert.

Grafikstil von den DP Remakes? Ne aufpolierte Gen 6 Grafik mit Animal Crossing Anatomie in den Overworld Modellen. Sieht für mich wirklich ziemlich langweilig und kindergartenmäßig aus. Da hätte man ruhig mehr Liebe in eine schöne, realistische Gestaltung der Region und der Charaktere stecken können.

Und Pokémon Legenden sieht ehrlich gesagt aus wie ein Fanmade Spiel, das noch tief in der Alpha-Phase steckt. Platte Texturen und hier und da nen Grasbüschel sieht mir nicht nach 2021 bzw. 2022 aus. Gameplaymäßig kam im Trailer ja relativ wenig rüber, aber das sah mir jetzt auch nicht revolutionär aus. Geile Idee, aber bisher machts auf mich einen sehr unfertigen Eindruck. Mal sehen ob sich noch was tut, aber wenn der Trailer so groß angepriesen wird, befürchte ich dass sich noch viel dran ändern wird. :/
-0
+1

Re: Remakes zu Pokémon Diaman...

#1325405 von Busch2207
28.02.2021, 02:20
Ich kann kaum erwarten, zu erfahren, ob wieder alle Pokèmom spielbar sein werden oder nicht.

Falls wieder alle Pokèmon in das Spiel übertragbar sein werden, werde ich auch wieder mit Pokèmon anfangen.
Ansonsten brauche ich die neuen Editionen nicht. Die gute alte Platin-Edition tut's allemal noch immer!
-0
+0

Re: Remakes zu Pokémon Diaman...

#1325406 von Soemwriter
28.02.2021, 09:47
Icognito-Player hat geschrieben:Ich weiß nicht genau was Schuld daran ist, aber ich bin enttäuscht von den Ankündigungen. Entweder meine Erwartungen waren zu hoch oder Pokémon hat tatsächlich nicht genug abgeliefert.
Meine Erwartungen waren schon sehr niedrig angesetzt und ich bin absolut nicht begeistert.

Umgekehrt muss ich sagen, dass "Pokémon-Legenden: Arceus" auf den ersten Blick nach dem Spiel aussieht, dass ich mir seit meiner Kindheit gewünscht habe. Wenn sich das in weiterem Material bestätigt wird das definitiv der Punkt sein, an dem ich mir die Switch kaufe.
-0
+0

Re: Remakes zu Pokémon Diaman...

#1325413 von AbsolLugia
28.02.2021, 12:15
Die Remakes sehen ganz solide aus - nicht ganz das was ich mir gewünscht hatte, aber definitiv besser als ein Sinnoh in 1 zu 1er Grafik/Aufmachung wie Schwert und Schild. Das Einzige was mich dort wirklich stört sind das die Charaktere in der Overworld viel zu chibi aussehen, und das sie die Routen vllt. etwas breiter und größer hätten machen können, damit vielleicht auch Pokemon Followen wieder ne Sache werden kann.

Was aber wirklich auf meinem Hype Radar ist, ist Legends Arceus! Das Spiel hat enormes Potenzial und ich hoffe wirklich das GF da noch an der Performance und an der Grafik schrauben wird; aber die Idee und die ganze Aufmachung ist einfach genial. Freue mich da schon auf Future Updates
-0
+0

Re: Remakes zu Pokémon Diaman...

#1325416 von Mister Gewaldro
28.02.2021, 13:43
Busch2207 hat geschrieben:Ich kann kaum erwarten, zu erfahren, ob wieder alle Pokèmom spielbar sein werden oder nicht.

Falls wieder alle Pokèmon in das Spiel übertragbar sein werden, werde ich auch wieder mit Pokèmon anfangen.
Ansonsten brauche ich die neuen Editionen nicht. Die gute alte Platin-Edition tut's allemal noch immer!



Also wenn sie sich nicht umentscheiden, dann werden sie nicht alle Pokémon ins Spiel einprogrammieren. Das hatten sie damals bei SW/SH schon so angekündigt das in Zukunft limitierte Pokémon übertragbar sein können.

So zum Thema; am meisten bin ich überrascht; dass es gleich zwei Spiele sind. Ich hatte keine Leaks mitbekommen also schaute ich mir das an und war doch positiv überrascht.

Zu SD/LP (die Abkürzungen mal wieder :roll: ) muss ich ehrlich sagen, dass ich das extremst feiere dass sie das ganze genau so behalten. Ich liebe diesen Look der sehr stark an früher erinnert hnd nicht pixelig. Auch die Charaktere finde ich mal mega cool, auch wenn keine Customization mehr vorhanden ist. Aber der Look und die Tatsache das man zurück nach Sinnoh darf ist echt Hype.

Tja aber dann folgte sogleich die zweite Überraschung und da kommt eine Sinnoh-Wild Area in der man sich selber freie wie je zuvor bewegen kann und das alles mit einem komplett neuem Konzept. Ich war komplett baff und freue mich sehr sogar auf das nächste Jahr. Natürlich sehe ich auch das es nach sehr kahl wirkt und um ehrlich zu sein beim letzten Mal hatten sie auch nicht mehr so viel geändert.
Nur diesesmal kommt es mir so vor als wäre das, was sie schon haben, mit extra viel Mühe für die Präsentation gemacht worden. Deswegen zeige ich mich optimistisch, dass da noch einiges auf uns kommt, aber ehrlichgesagt brauch ich kein weiteren Trailer mehr zu sehen ist eh schon gekauf! Allein die Geschichte ist anders, man errichtet den aller ersten Pokedex für Sinnoh also muss man durch die neu entdeckte Region Sinnoh reisen. Das natürlich begleitet von deinem Partner- Pokémon welches zu meiner grössten Überraschung drei aus verschiedensten Regionen stammenden Pokémon besteht. Feurigel,Bauz und Ottaro ist eine ungewöhnliche Kombo und ich freue mich sehr ; da ich die Reise mit Ottaro anfangen werde (Gehöre zu den wenigen die die Einall Region als Liebste hat und dazu deren Pokémon).

Eine dritte Sache die mich auch überrascht hat, war die Reaktion auf die beiden neuen Spiele. Ich kann verstehen, wenn man sich eine Schwert/Schild- Version für die D/P- Remakes gewünscht hat und man jetzt etwas anderes bekommt, nämlich nur eine HD- Version des DS. Aber die Pokémon- Community war bezüglich der Wild- Area sehr genervt und auch ich gehörte zu den SW/SH- Kritikern. Ich glaube, dass was sie mit den Remakes machen ist lediglich eine Art zu Vorsichtsmassnahmen greifen. Klar sie hätten es anders machen können, aber wer eine Wild- Area vermisst in Sinnoh, der kann sich dann Pokémon Legenden kaufen.
Andersrum hätte es vielen Fans auch nicht gepasst wäre das ganze auf Schwert und Schild- Niveau gemacht worden (welche ich jetzt seit dem DLC mehr gespielt habe), dann hätte man nur die Fans wieder jammern hören, dass dieser Baum falsch ist und und und. Jetzt jammert man immernoch, allerdings jammert man wegen dem Look und dem passts oder dem passts nicht.
Trotzdem möchte ich an dieser Stelle sagen, dass wenn GF die Legenden nicht gleich mit angekündigt hätte, dass es mir auch nicht genug wäre. Ich bin also froh darüber hat sich GF für zwei Spiele entschieden und dann noch zusätzlich Hilfe geholt hat um die Spiele zumindest SD/LP alles sauber zu machen. Ich bin sehr optimistisch und werde Kritik erst nach dem Spielen ausüben.
-0
+0

Re: Remakes zu Pokémon Diaman...

#1325421 von Alexander 16
28.02.2021, 22:26
Um ehrlich zu sein, stört mich die Optik der Remakes nicht wirklich. Klar, ich hab eigentlich auch erwartet, dass sie dahingehend auf Schwert und Schild basieren, aber so finde ich das ehrlich gesagt auch ganz nett. Es weckt sofort Erinnerungen, denn so sahen die alten Editionen bis Gen5 auch aus, bevor Pokémon ab Gen6 dann eine realistischere Optik annahm. Also ich finde es erweckt den alten Charme von früher zu neuem Leben und das gefällt mir, ich hab damit kein Problem.^^
Und die Kämpfe bleiben ja immerhin im inzwischen gewohnten Look, es sieht mir von den Texturen her sogar noch sauberer aus als zuvor in Schwert und Schild, meine ich. Ich hoffe bloß, dass die Remakes nicht auf dem Original herumtrampeln, wie OR/AS damals. Tun sie es doch, fliegen sie im hohen Bogen wieder. Am besten, es bleibt alles wie es war, nur aufgehübscht, aber Platin darf natürlich gerne berücksichtigt werden.

Auf "Pokémon-Legenden: Arceus" freue ich mich auch, das kam echt unerwartet und ich bin echt gespannt darauf, wie alles zusammenhängt und welche Rolle genau Arceus spielt. Auf jedenfall ist beides schonmal sicher gekauft.^^

Bezüglich dem Arceus-Spiel fällt mir auch ein gewisser Bezug auf. Ich meine mich zu erinnern, dass in D/P bzw. Platin mal irgendwo erwähnt wurde, dass es in Sinnoh früher noch nicht viel gab und alles noch weitgehend Wildnis war. Weiterhin wird ja auch erwähnt, ein Pokémon habe die Sinnoh-Region gestaltet und in der Fleetburg-Bibliothek wird ebenfalls in einem der Bücher erwähnt, dass Pokémon und Menschen früher unabhängig voneinander gelebt haben, das würde hier alles ins Bild passen. Vielleicht wird in diesem Spiel ja die komplette Mythologie und der Ursprung von Sinnoh abgehandelt und es steht in direkter Verbindung zu den Remakes. Jedenfalls glaube ich nicht, dass das Spiel jetzt einfach mal so zufällig vom alten Sinnoh handelt, sondern genau auf all dem aufbaut. Es lässt vielleicht auch darauf schließen, dass wir Arceus ohne Event legal fangen können.^^
-0
+0

Re: Remakes zu Pokémon Diaman...

#1325422 von Storm_Nightmare
28.02.2021, 22:50
Mister Gewaldro hat geschrieben:
Also wenn sie sich nicht umentscheiden, dann werden sie nicht alle Pokémon ins Spiel einprogrammieren. Das hatten sie damals bei SW/SH schon so angekündigt das in Zukunft limitierte Pokémon übertragbar sein können.


Ich persönlich hoffe ja, dass zumindest alle Pokemon von Nummer 1-493 kompatibel sein werden. Diese waren schließlich auch alle in Diamant & Perl einprogramiert und sollten somit auch dieses Mal erhaltbar sein. Falls dies nicht der Fall ist, wäre ich schon arg enttäuscht.

Mit dem Art-Style habe ich an sich kein Problem, allerdings finde ich den Wechsel zwischen dem Chibi-Style der Overworld und dem normalen Style der Kämpfe äußert unschön. Da hätte man definitiv einen von beiden Stilen komplett umsetzen sollen. Außerdem ist es etwas schwach, dass selbst in diesem vereinfachten Stil das Folgen des ersten Pokemon im Team nicht wie bei HG/SS implementiert wurde. Aber naja.

Pokémon-Legenden: Arceus sieht vom Spielprinzip sehr vielversprechend aus, ist aber grafisch momentan ein absolutes Desaster. Die Texturen, aber vor allem die gewählte Farbpalette sehen in meinen Augen schrecklich aus. Zum Glück ist das Erscheinungsdatum ja aber noch ein ganzes Weilchen hin ^^
-0
+0

Re: Remakes zu Pokémon Diaman...

#1325431 von BisaHannah
01.03.2021, 11:54
Hallo,

also ich finde das Remake hingegen zu anderen Meinungen eigentlich relativ gut. Natürlich hätte man auch eine bessere Grafik wählen können, aber ich denke was das angeht wollen sie ihre ganze Energie in die neue Version stecken die 2022 erscheinen soll.

Ich denke auch das was wir zur neuen Version 2022 gesehen haben wird definitiv nicht die Endfassung sein und da wird Grafisch sicherlich noch einiges drauf gelegt. Für mich ist auch die Auswahl eines Remakes von Diamant und Perl ganz gut gelungen, da ich diese Version damals noch nicht gespielt habe. So ist es für mich auf jeden fall etwas neues.
-0
+0

Re: Remakes zu Pokémon Diaman...

#1325436 von Anomaly
01.03.2021, 21:10
Ich muss auch mal meinen Senf dazu ablassen.

Ich sehe, dass es sicher nicht einfach ist, ein Spiel, das vorher für den Nintendo DS optimiert war, jetzt auf der Nintendo Switch für alle zufriedenstellend zum Leben zu bringen. Aber mal ganz ehrlich. Story ist geschrieben, Pokémon existieren alle auch schon seit Jahren, die Sinnoh Map gibt es auch schon. Es muss nicht viel Neues gemacht werden, klar unter anderem die Optimierung und die Implementierung der Online Funktionieren, die sicher viel Zeit und Kapazität in Anspruch nehmen wird. Eine der wenigen, großen Sachen, die noch kein "gemachtes Bett" sind, ist die Grafik. Und dann entscheidet man sich wirklich zu so einer Chibi-Playmobil Grafik? Das finde ich echt schade. Ich habe das Gefühl, dass das, was man jetzt kurz gesehen hat, dem Hype der Remakes nicht gerecht wird. Es ist ja nicht so, dass man als Pokémon Fan erst seit gestern danach fragt.

Ich möchte mich nicht beschweren, ich freue mich trotzdem drauf und werde mir wie jedes Jahr beide Editionen kaufen und in vollen Zügen genießen. Entgegen anderer Meinungen wäre die Grafik aus Schild und Schwert mit einigen kleinen Verbesserungen für mich fast schon das Mindeste gewesen. Ich lasse mich aber gerne davon überzeugen, dass das Erlebnis trotzdem schön wird. An sich ist Sinnoh aber natürlich auch ein Selbstläufer.
-0
+0

Re: Remakes zu Pokémon Diaman...

#1325442 von KameradPat
02.03.2021, 14:21
Pokemon Arceus haut mich nur bedingt vom Hocker. Sie machen einen auf "Breath of the Wild" in ihrer Präsentation, wobei die gezeigten Bilder nicht mal ansatzweise an BoW herankommen mMn. Die Richtung, in die sie gehen, ist aber nicht verkehrt. Je nachdem wie das allgemein Gameplay sein wird, werde ich es mir holen oder lieber auf BoW2 warten.

SDLP sind okaaaay. Ich bin kein Fan des Chibi-Looks, man hätte es jedoch auch schlimmer machen können. Das größte Problem, was ich mit dieser Aufmachung im DS-Gewandt habe, ist aber ... es wird sich nicht schön am TV spielen lassen. Dieser Look ist für einen kleinen Bildschirm gemacht und auch definitiv super geeignet dafür. Jedoch wird es auch hier sicher keine Vertonung der Charaktere oder dergleichen geben. Weiterhin bezweifle ich auch, dass der DS-Look am großen Bildschirm gut wirken wird. Dort wird man sehr wahrscheinlich der "Leere" der Welt erst so richtig gewahr. Somit muss man es fast schon zwangsweise im Handheld-Modus spielen. Ich lasse mich natürlich gerne eines Besseren belehren. Ein 100%iger Kauf ist es aber bis dato noch nicht.

Der Hype hält sich bei mir also in Grenzen - leider.
-0
+0

Re: Remakes zu Pokémon Diaman...

#1325597 von milotic_chris
31.03.2021, 13:20
Ich finde bei dem Remake von Diamant und Pearl den Chibi-Look der Charaktere in der Overworld auch nicht so cool. Bin mir aber sicher, dass das Spielerlebnis trotzdem super sein wird und die alten Erinnerungen wecken wird :D
-0
+0

Re: Remakes zu Pokémon Diaman...

#1325632 von Garados200
06.04.2021, 14:38
War sehr gespannt auf die ersten Trailer zu den Remakes, nachdem ich dann aber den Chibi-Look des Games gesehen habe, war ich schon etwas enttäuscht. Hätte mir da eher eine Grafik wie bei den neuen Teilen vorgestellt.

Naja, hab den Trailer 1-2 Mal gesehen und mich schon etwas mit dem Look anfreunden können. Sieht halt wirklich aus wie die Editionen Pearl und Diamant und lässt in Erinnerungen schwelgen. Also gekauft wird zumindest eine der Editionen definitiv. :]
-0
+0

Re: Remakes zu Pokémon Diaman...

#1325910 von Gast
10.05.2021, 01:47
Ich war auch sehr enttäuscht von dem Trailer
-0
+0

Re: Remakes zu Pokémon Diaman...

#1326032 von SetchMo
06.06.2021, 20:33
Persönlich freue ich mich auf die drei kommenden Spiele. Ohne einen Hauch an Erwartung lasse ich diese auf mich zukommen. Und vom Stil her, egal, hauptsache alte Pokemon kommen in neuem Glanz auf die Switch die bis jetzt noch fehlen, falls sie dann kommen. Desswegen, mal schauen wie es wird. Aber die Freude ist da.
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste