Tutorial Pokemon-Cover

Diskussionen & Hilfe rund um Fanarts.

Pokemon-Cover

#558820 von Maximaus
29.08.2009, 20:24
Pokémon-Cover


Code: Alles auswählenErlaubnis von Mister Stolloss


Inhaltsverzeichnis

1.)Einführung
2.)Vorbereitung
3.)Die Schrift
4.)Das Cover
5.)Das Bild
6.)Der Hintergrund
7.)Der Titel
8.)Copyright & Danksagungen



1.)Einführung

Bevor ihr beginnt, müsst ihr erstmal wissen, was das ist.
Also, ein "Cover" ist nichts weniger als das Deckblatt eines Spiels. Hier ist ein Beispiel.

2.)Vorbereitung

Gut, nun benötigt ihr ein paar Dinge, nämlich:
Diese Fronts
Ein paar Brushes
Das Cover

3.)Die Schrift

Zuerst müsst ihr beide Schriften installieren.
Dann erstellt ihr eine neue Ebene und schreibt mit der installierten fetten Schrift POKéMON in gelb (Schriftart Pokemon Solid).
Danach rastert ihr die Ebene und erstellt eine neue Ebene. Schreibt nun mit der anderen installierten Schrift POKéMON in blau. (Schriftart Pokemon Hollow). Achtet darauf, dass die beiden Schriften genau untereinander liegen müssen!
Macht jetzt einen Doppelklick auf die Ebene, wo die blaue Schrift ist.
Nun sollte sich das Fenster "Ebenenstil" öffnen.
Macht nun ein Häckchen bei "Schlagschatten" und geht auf die Schlagschattenoptionen. Jetzt müsst ihr folgende Optionen auswählen:
  • Füllmethode: Normal
  • Deckkraft: 48%
  • Winkel 96°
  • Globales Licht verwenden? Ja
  • Abstand 4px
  • Überfüllen: 35
  • Größe: 2px

Den Rest müsst ihr so lassen.
Macht jetzt ein Häkchen bei "Abgeflachte Kanten und Relief". Geht auf dieses Menü und wählt folgende Optionen:

  • Stil: Abgeflachte Kante nach innen
  • Technik: Hart meißeln
  • Tiefe: 62%
  • Richtung: Nach oben
  • Größe: 50px
  • Weichzeichnen:1%
  • Winkel: 51°
  • Globales Licht verwenden? Ja
  • Höhe: 25%

Und fertig ist die Schrift. Die Angaben können leicht variieren. Alternativ hab ich hier ein Video erstellt.
Schnell-Überprüfung:
http://img37.imageshack.us/img37/1970/69108480.png

4.) Das Cover

So, die erste Hürde ist überwunden. Aber jetzt geht es erst richtig los! Ladet euch als erstes das Cover runter und öffnet es mit Photoshop. Erstellt danach zwei neue Ebenen.
Auf die oberste Ebene fügt ihr die Schrift ein, die ihr vorher erstellt habt. Das ganze sollte dann etwa so aussehen.
Nun müsst ihr die Ebene mit dem Cover auswählen und den Schwarzen Bereich markieren. Hier habe ich ein Bild, von dem, was ihr markieren müsst. Wenn ihr alles ausgewählt habt, dann drückt die Tasten-kombination Strg+U. Danach solltet ihr auf dieses Fenster kommen.
Macht ein Häkchen bei "Färben" und dreht die Sättigung sowie die Helligkeit auf Ca. +50. Jetzt sollte das Cover eine Farbe haben, die ihr mit dem "Farbton" Balken oben verändern könnt. Wenn ihr damit fertig seit, sieht das ganze so aus.
Schnell-Überprüfung:
http://img297.imageshack.us/img297/5076/29888089.png

5.)Das Bild

Also, jetzt kommt das wichtigste von allem, das Cover-Bild. Am besten ist es, wenn ihr es euch selber zeichnet, da es dann 1. keinen Hintergrund hat, den man entfernen muss und weil es 2. gegen kein Copyright verstoßen kann (hier verwenden wir ein Artwork). Ok, kopiert das Bild auf eine neue Ebene und verschiebt diese direkt über das Cover. Das sollte dann etwa so aussehen. Sieht noch nicht sehr toll aus, also macht ihr alle anderen Ebenen "unsichtbar" und markiert das Bild mit einem Rechtsklick. Auf dem Bild klappt danach ein Menü aus. Hier wählen wir "Weiche Kante" aus. Das sollte so aussehen. Nun schreibt ihr in das Kästchen 5 Pixel, bestätigt die Auswahl und drückt "Entf". Zum Schluss müsst iht die restlichen Ebenen wieder sichtbar machen. Und, das sieht doch schon besser aus, oder?
Schnell-Überprüfung:
http://img269.imageshack.us/img269/1148/zz1k.png

6.)Der Hintergrund

Im Moment sieht es noch etwas langweilig aus, was sich aber gleich ändern wird.
Verdoppelt die Ebene mit dem Cover, und erstellt noch eine neue. Wählt die Neue aus und lasst eurer Phantasie freien Lauf. Kombiniert Brushes, fügt Muster und Grafiken ein, Hauptsache es sieht schön aus. Nachdem ihr den Hintergrund gemacht habt, sollte es in etwa so aussehen. Sehr gut, jetzt nehmt ihr das Auswahl-Werkzeug und das Radiergummi, um das Gepinselte von den Angaben zu entfernen. Zum Schluss macht ihr die restlichen Ebenen sichtbar. Es sollte dann so aussehen.
Glückwunsch, ihr seid fast fertig!
Schnell-Überprüfung:
http://img7.imageshack.us/img7/2185/88967498.png

7.)Der Titel

Unser Guide neigt sich dem Ende zu.
Jetzt braucht ihr nur noch einen passenden Titel. Wir haben uns für die "Alpha-Version" entschieden.
Hierfür eignet sich die Schriftart "Arial/Arial Black" am besten. Schreibt euren Titel auf eine neue Ebene zwischen eurem Bild und der anderen Schrift. Bei dem Titel müsst ihr folgendes beachten:
  • der Titel sollte nicht zu kurz und auch nicht zu lang sein
  • der Titel muss immer in weiß geschrieben sein und einen schwarzen Schein haben
  • der Titel sollte zu dem Cover-Bild passen
  • er sollte nicht zu groß geschrieben sein und auch nicht zu klein, auch hier wider die goldene Mitte


Gut, jetzt noch zum "Schein".
Macht einen Doppelklick auf Ebene. Klickt jetzt Ebenenoptionen an. Anschließend müsst ihr "Schein nach außen" auswählen.
In Farbe schwarz und kein Rauschen, den Rest müsst ihr selber gestalten, eben so, dass es euch gefällt.
Nun ist euer Cover endlich fertig!
Schnell-Überprüfung:
http://img43.imageshack.us/img43/8203/82914556.png

8.)Copyright & Danksagungen

Wir danken...
...The Libertine, für Pf
...Mister Stolloss, für die Erlaubnis es hier zu posten
...Allen anderen, für's lesen und verbessern des Guides

Dieser Guide ist © by Maximaus & Snofu
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: [Guide] Pokemon-Cover

#558840 von mohaji
29.08.2009, 21:02
Guide ist allgemein gut. Nur könnte man das Originale Pokemon-Logo auch verwenden?

Und Schriftarten sind Fonts und nicht Fronts.
Hab ihn nur überflogen also sorry wenn ich was vergessen habe.
-0
+0

Re: [Guide] Pokemon-Cover

#558965 von Aither
30.08.2009, 11:11
Ich weiß ja nicht wirklich...
Das einzigste was nach daran an nem Original aussieht, ist der "DS Rand".
Das "E - for Everyone" sieht auf den original Verpackungenauch anders aus, da es weiß ist, und eine schwarze Kontur hat.
Außerdem wären ein paar Bilder für die Schrift etc. ; also für die einzelnen Schritte um einiges hilfreicher.
Zudem ist das Outcome ganz ehrlich nicht wirklich so pralle ; einfach ein paar Brushes und den Render drauf geklatscht und das war es.
Ein bisschen Ähnlichkeit mit den originalen Covern sollte es meiner Meinung nach schon haben.

Ich weiß zwar nicht wie andere User das sehen, aber ich würde in so einem Tutorial schon eher sehen wollen das dass Outcome sich dem Original gleicht, nur meine Meinung...

BTW heißt das Fonts und nicht "Fronts"

@oben: Aufjedenfall würde das eher nach dem original Entsprechen.
-0
+0

Re: [Guide] Pokemon-Cover

#594792 von el baku
02.12.2009, 15:12
an sich ne gute guide aller dings finde ich auch dass man das originallogo
verwenden sollte. kommt aber gut nach sowas hab ich lange gesucht.danke^^
-0
+0

Re: [Guide] Pokemon-Cover

#594806 von rayne
02.12.2009, 15:50
Imo ganz guter Guide. Nur solltest du imo erwähnen, welches Grafikprogramm du benutzt. Vll. kommt sonst irgendwer auf die Idee, das ganze Teil in Paint zu machen (was natürlich nicht geht) o_O .

Naja, ansonsten ist das Outcome wirklich ein bisschen komisch, und es würde auch sinn machen, das Originallogo zu verwenden, ansonsten ist der Guide aber, wie schon gesagt, ganz gut.
-0
+0

Re: [Guide] Pokemon-Cover

#617632 von sim4103
29.01.2010, 15:19
recht schön, aber gibt es das auch für den gba und darf ich des ohne probleme mmit copyright usw. veröffentlchen?
-0
+0

Re: [Guide] Pokemon-Cover

#617638 von Gest
29.01.2010, 15:42
Ich hätte eine Frage: Wie "installiert" man diese Schrift? :tja:

Außerdem was für ein Programm für die Grafikbearbeitung benutzt du?
-0
+0

Re: [Guide] Pokemon-Cover

#617649 von violedra
29.01.2010, 15:56
Das von ihr verwendete Programm, das auch im Video zu sehen ist, ist Adobe Photoshop, ein kostenpflichtiges Grafikprogramm. Falls du nicht einen Haufen Geld für dieses Programm ausgeben willst kannst du entweder die 30 Tage Testversion von Adobe Photoshop oder einfach GIMP runterladen. Für den Download einfach in der Lieblings-Suchmaschine suchen.

Ob das aber mit GIMP genauso klappt wie in dem Guide beschrieben, kann ich dir nicht versichern.

Schriften installiert man nicht, sonder man importiert diese.
-0
+0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste