Krarmor

Antwort erstellen

Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden. Bestätigungscode
Smilies
:? :) ;) :lol: 8) :geek: :x :~ :cry: :D :evil: :huh: :| :tja: :oops: :P :] :roll: :( :o :twisted:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas

Die letzten Beiträge des Themas: Krarmor

Re: Krarmor

von dr doctor » 30.04.2020, 11:12

Edele hat geschrieben:Wenn es hier schon einen eigenen Diskussionsthread zu Krarmor gibt, dann muss ich das einfach einmal loswerden: Krarmor hat es auf Anhieb in die Liste meiner aller liebsten Lieblingspokemon geschafft. Sogar recht weit nach oben. Wäre es noch ein Unlicht-Typ, hach, dann wäre es die Kirsche auf der Sahne. Aber auch so finde ich, dass Krarmor ein super gelungenes Pokémon ist, auf das ich in der Form schon lange gewartet habe. Zwar mochte ich schon Kramshef, aber Krarmor ist viel mehr das, was ich mir immer gewünscht habe. Mit Abstand das Beste, was die 8 Gen hervorgebracht hat!


Geht mir ganz genauso!
Das Design ist unfassbar genial, mir gefällt auch die Größe. Endlich ein "Starter-Vogelpokemon" auf dem man tatsächlich fliegen könnte :lol:

Re: Krarmor

von Edele » 29.04.2020, 21:06

Wenn es hier schon einen eigenen Diskussionsthread zu Krarmor gibt, dann muss ich das einfach einmal loswerden: Krarmor hat es auf Anhieb in die Liste meiner aller liebsten Lieblingspokemon geschafft. Sogar recht weit nach oben. Wäre es noch ein Unlicht-Typ, hach, dann wäre es die Kirsche auf der Sahne. Aber auch so finde ich, dass Krarmor ein super gelungenes Pokémon ist, auf das ich in der Form schon lange gewartet habe. Zwar mochte ich schon Kramshef, aber Krarmor ist viel mehr das, was ich mir immer gewünscht habe. Mit Abstand das Beste, was die 8 Gen hervorgebracht hat!

Re: Krarmor

von Geilsun » 17.08.2019, 21:28

Shiny Raito hat geschrieben:Die Fähigkeit klingt sehr stark, wenn sie auch tatsächlich nur bei wenigen Fähigkeiten/Attacken wirksam wird.

Inwiefern nur bei wenigen Attacken? :geek:
Spiegelrüstung macht Krarmor quasi immun gegen sämtliche Status-Attacken des Gegners, die Krarmors Werte sinken würden und mehr als ein Großteil aller Status-Attacken hat den Effekt den Gegner irgendwelche Werte zu dezimieren!
Dazu fallen auch die Zusatzeffekte von z.B. Psychokinese oder Säurespeier weg und werden gegen den Anwender selbst gelenkt!
Das ist schon echt toll, gerade da Krarmor so keine Angst davor haben muss, dass seine Werte dezimiert werden, was bei einem Wert von -2/-3 oder darüber beim Kämpfen schon echt behindernd sein kann! :lol:

Bin gespannt auf die Stats von Krarmor. Bislang ist es das Pokemon von den neuen auf das ich mich am meisten freue. Liegt natürlich auch klar an dem Stahltypen, aber das Design gefällt mir auch dazu noch sehr. Kann mir vorstellen, dass es im Vergleich zu Panzaeron offensiver werden wird, jedoch als Stahlpokemon ein wenig überdurchschnittliche physische Defensive behalten wird.

Ich bin auch schon extrem gespannt auf Krarmors Werte!
Mit seinen Werten steht und fällt das Pokémon.
Ich hoffe ja nicht auf den Donarion-Effekt (Erwartet=Schnelles Pokémon... Bekommen=Pokémon mit Initiative der Deutschen Bahn), dass wir bei bestimmten Werten eine Klatsche ins Gesicht bekommen!

Im Moment sehe ich Krarmor als Pokémon mit guten physischen Angriff, ausreichenden Verteidigungswerten wo der Physische dem Speziellen (leicht) überlegen ist, einen nicht vorhandenen Spezial-Angriff und einer Initiative im 90-100 Bereich.

Re: Krarmor

von Shiny Raito » 17.08.2019, 15:32

Muss mich erstmal selber zitieren:
Shiny Raito hat geschrieben:Habe gehört es soll Erzwinger und Anspannung als normale Fähigkeiten haben. Ist das auch confirmed? Wenn ja, schade denn da gäbe es sicherlich weitaus bessere Fähigkeiten. Hoffnung wäre da sonst noch die versteckte Fähigkeit. Ansonsten kann man je nach Defensivqualitäten ja mit Erzwinger ein wenig AP-Pressuren.

Denn nun wurde die Hoffnung mit der versteckten Fähigkeit erfüllt und wie. Die Fähigkeit klingt sehr stark, wenn sie auch tatsächlich nur bei wenigen Fähigkeiten/Attacken wirksam wird. Aber gerade gegen sowas wie Demeteros-T ist das schon ein sehr entscheidender Faktor, zwingt es das doch direkt wieder den Rückzug anzutreten bevor es mit geschwächtem Angriff irgendwas versucht. Bonuseffekte von bestimmten Attacken können dann auch schnell mal backfiren und den Kampf beeinflusen. Fällt mir z.B. ein Switchin in Moonblast ein, der dann den Spezial-Angriffswert des Angreifers vermindern könnte. Definitiv eine interessante Fähigkeit, wenn eben auch oft ohne Wirkung in den Kämpfen. Der Vergleich mit Panzaeron muss dabei eh gezogen werden und da hat es durch die Fähigkeit definitiv die Nase vorn. Robustheit auf einem Tank als beste Fähigkeit ist eben auch nicht das Wahre. Dann lieber die Möglichkeit haben bestimmte Dinge zurückzuwerfen.

Bin gespannt auf die Stats von Krarmor. Bislang ist es das Pokemon von den neuen auf das ich mich am meisten freue. Liegt natürlich auch klar an dem Stahltypen, aber das Design gefällt mir auch dazu noch sehr. Kann mir vorstellen, dass es im Vergleich zu Panzaeron offensiver werden wird, jedoch als Stahlpokemon ein wenig überdurchschnittliche physische Defensive behalten wird.

Re: Krarmor

von Geilsun » 17.08.2019, 10:53

YEAH!!!

Mit Spiegelrüstung hat Krarmor definitiv eine echt gute Fähigkeit für Kämpfe bekommen.
Jetzt frage ich mich aber zum Teil, wie es sich bei Attacken wie Hammerarm verhält, da das Pokémon seine Statuswerte ja selbst dezimiert.
Ich denke ja, dass die Fähigkeit da nicht eingreift, ansonsten wäre es zu OP (starke Attacke einsetzten und den Gegner auch noch Werte reduzieren ist zu heftig)!

Jetzt hoffe ich nur, dass man eine relative leichte Möglichkeit hat Pokémon mit versteckten Fähigkeiten zu bekommen, wie mit den Dexnavi in ORAS.

Re: Krarmor

von Geilsun » 09.06.2019, 12:43

Solange Werte und Attacken stimmen wird Krarmor bestimmt ein Fan Favorit dieser Generation!
Allein die Typenkombination ist ein Grund es ins Team zu nehmen! Ich freue mich auf jeden Fall, dass es jetzt nicht nur Panzaeron mit dieser sehr guten Kombi gibt, Variation ist echt wichtig! :-D
Erzwinger ist eine grundsolide Fähigkeit in meinen Augen, daran sollte es nicht scheitern. Es gibt zahlreiche gute Pokémon mit eher mittelmäßiger Fähigkeit!
Bei Krarmor kann ich mir sehr gut vorstellen, dass es noch eine Vorentwicklung hat. Dagegen denke ich aber, dass Krarmor an sich voll entwickelt ist und keine Weiterentwicklung hat. Wäre auch komisch, wenn man bedenkt, dass Krarmor so eine Präsenz in der Oberwelt als "Fliegen" Pokémon hat!

Definitiv einer meiner bisherigen Favoriten, ich hoffe Game Freak macht keinen Blödsinn wie bei Mimigma und Moruda, dass man Krarmor oder seine Vorentwicklung nur an bloß einer Stelle im Spiel trifft mit desaströser Ecounter Chance!

Re: Krarmor

von Donnerkralle » 08.06.2019, 09:56

Ich muss sagen, dass ich jetzt schon ein Fan von Krarmor bin.

Sein Design ist für mich persönlich wirklich cool. Seine Typen Kombination ist sehr passend, wobei ich auch der Meinung bin, dass Unlicht auch nicht verkehrt wäre.

Auf jeden Fall hat es schon mal ein Platz in mein Team. Denkt ihr, dass es wie Panzaeron keine Vorentwicklung haben wird? Oder könnte es sogar eine Weiterentwicklung haben, allerdings halte ich das für sehr unwahrscheinlich.

Trotzdem ein sehr ansprechendes Pokèmon.

Re: Krarmor

von Glurak-Meister » 06.06.2019, 08:24

Die Kombination an sich geht auf jeden Fall klar. Rein optisch gesehen hat es auf jeden Fall das Potenzial für Unlicht/Stahl,
zumal es auch flugfähige Pokémon ohne den Flug-Typen gibt wie zum Beispiel Bibor, Ramoth, Latias und Latios - das hätte
dem nichts ab getan, dennoch ist die Kombination sehr gut wie ich finde und hat vielleicht mit der VF das Potenzial sogar
Panzaeron in den Schatten zu stellen - mal sehen :) Wenn ich "passend" denke gehe ich mal von Bruchrüstung aus oder
Kampfpanzer - Optionen gibt es gewiss einige.

Re: Krarmor

von Shiny Raito » 06.06.2019, 08:04

Also ist Stahl/Flug jetzt doch confirmed? Nice. Damit haben wir Panzaeron 2.0. Mag das Design sehr von der Krähe und als Stahlpokemon ist es auch direkt hoher Anwärter fürs Team. Habe gehört es soll Erzwinger und Anspannung als normale Fähigkeiten haben. Ist das auch confirmed? Wenn ja, schade denn da gäbe es sicherlich weitaus bessere Fähigkeiten. Hoffnung wäre da sonst noch die versteckte Fähigkeit. Ansonsten kann man je nach Defensivqualitäten ja mit Erzwinger ein wenig AP-Pressuren.

Mich hat es im ersten Moment auch direkt an Kramurx/Kramshef erinnert. Dachte auch ohne den Namen gesehen zu haben, dass es auch Flug/Unlicht sein könnte/wird. Aber so ist es definitiv auch gut bzw. besser. Aber bitte dann in Shiny entweder ganz schwarz oder silber oder etwas anderes interessantes und nicht sowas:

Re: Krarmor

von Glurak-Meister » 06.06.2019, 07:00

Das kommt bei mir definitiv in's Team.

Die Typenkombination Unlicht/Stahl wäre auch sehr passend gewesen. Aber trotzdem... nach Boreos, eF-eM und
dessen Weiterentwicklung UHaFnir ist Krarmor erst das vierte Pokémon mit Flug als Ersttyp.

Re: Krarmor

von Alexander 16 » 05.06.2019, 20:56

Irgendwie muss ich bei dem Vieh an Kramurx denken. Könnte glatt als Zweig-Entwicklung neben Kramshef herhalten.

Krarmor

von Holy-Darky » 05.06.2019, 19:43

Krarmor

Hier ist hast du die Möglichkeit über das neue Pokémon Krarmor zu diskutieren, welches in Pokémon Schwert und Pokémon Schild eingeführt wurde.




Krarmor wurde am 05.06.2019 in einem Trailer einer Pokémon Direct als neues Pokémon enthüllt. Dazu wurde noch bekanntgegeben, dass es sogenannte Krarmor-Taxis gibt, wo dich dieses Pokémon zu einer dir schon bekannten Stadt fliegen kann.

Überblick
Man sagt, dass in der Galar-Region kein stärkeres Pokémon den Himmel bevölkert als Krarmor. Oft kann man beobachten, wie es furchtlos durch die Lüfte gleitet. Pokémon, die töricht genug sind, ein Krarmor zum Kampf herauszufordern, ergreifen angeblich bereits nach einem stechenden Blick und schrillen Schrei dieses furchteinflößenden Pokémon die Flucht. Da Krarmor über hervorragende Flugfertigkeiten und hohe Intelligenz verfügen, arbeiten viele von ihnen für eine Firma namens Galar-Taxi und helfen dabei, Menschen von Stadt zu Stadt zu transportieren.

  • Kategorie: Krähen
  • Typ: Stahl / Flug
  • Größe: 2,2 m
  • Gewicht: 75,0 kg