Mimigma

Antwort erstellen

Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden. Bestätigungscode
Smilies
:? :) ;) :lol: 8) :geek: :x :~ :cry: :D :evil: :huh: :| :tja: :oops: :P :] :roll: :( :o :twisted:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas

Die letzten Beiträge des Themas: Mimigma

Re: Mimigma

von mizanin » 12.03.2017, 13:45

Fluch kanns ja auch nicht sein, da der bei einem Geisttyp ja völlig anders wirkt. Wenn dann wärs Protzer.

Re: Mimigma

von Die Pokemon-Oma » 12.03.2017, 13:27

Hallo,

hoppla :tja: , ja, habe ich tatsächlich verwechselt. Danke für den Hinweis! :) (Ich bekam ein Fluch-Mimigma per Wundertausch. Und, wie mir das gerne mal passiert, habe ich mehrere Sachen gleichzeitig im Kopf und verwechsele daher etwas. Zerstreutheit ist bei mir nämlich nicht altersbedingt, sondern seit frühester Kindheit leider der Normalzustand ... *Hust*)

Ich ändere meinen obigen Post gleich entsprechend.

LG und nochmal Danke,

Die Pokémon-Oma

Re: Mimigma

von Donnerkralle » 12.03.2017, 08:28

Klauenwetzer ist auch eine Möglichkeit, ohne weiteres. Allerdings bringt, meiner Meinung nach, die Erhöhung der Verteidigung um eine Stufe nur, hm, bedingt einen Vorteil. Das liegt vor allem daran, dass Mimigmas Wert in der Verteidigung zwar nicht schlecht, aber nicht so gut wie in der speziellen Verteidigung ist. Und zwei Mal Klauenwetzer würde a) 2 Runden brauchen, b) kann Mimigma im Vergleich mit 2 Schwerttänzen den Angriff im gleichen Zeitraum um 4 Stufen erhöhen, mit Klauenwetzer nur um 2 und c) kann das gegnerische Pokémon ja auch ein spezieller Angreifer sein.



Könnte es sein das du Klauenwertzer mit Fluch verwechselst? Weil Klauenwertzer Angriff und Genauigkeit erhöht und Fluch Angriff und Verteidigung.

Re: Mimigma

von Die Pokemon-Oma » 11.03.2017, 23:22

Hallo,

ich spiele Mimigma lieber mit Schwerttanz. Denn Z-Platscher kann ja nur einmal eingesetzt werden. Kommt also ein Pokémon herein, das zum Auswechseln von Mimigma zwingt, gibt es später im Kampfverlauf keine Möglichkeit mehr, den Angriff erneut zu boosten, was mit dem Schwerttanz wiederum möglich ist.

Das hängt natürlich davon ab, ob sich die Gelegenheit noch einmal bietet - ob Kostümspuk bereits ausgelöst wurde oder Mimigma günstig eingewechselt bzw. nach einem K.O. eines eigenes Pokémon sicher hereinkommen kann oder es mit Fokusgurt gespielt wird, wie mein Vorposter angab. Aber immerhin lässt sich sagen: Mit Schwerttanz bleibt es möglich - mit Z-Platscher nicht.

Klauenwetzer ist auch eine Möglichkeit, ohne weiteres. Edit, nach Hinweis von Donnerkralle (auch hier: Danke! :) ) geändert/korrigiert: Für den ungenaueren Knuddler kann das vorteilhaft sein. Allerdings hat es eben auch einen Nachteil - um den Angriff um zwei Stufen zu erhöhen, braucht es dann auch zwei Runden. Aber es ist natürlich eine Alternative. Ich denke, das ist tatsächlich Ansichtssache, je nachdem, was man lieber möchte: Schneller mehr Schaden verursachen können oder sicherer treffen.

Ich finde, Mimigma ist ein Pokémon, das am besten seine Fähigkeit Kostümspuk dafür nutzt, um möglichst viel Schaden nach einem oder ggf. mit etwas Glück und günstiger Gelegenheit auch zwei Schwerttänzen zu verursachen. Daher spiele ich es auch mit frohem Wesen, denn einen Schwerttanz kann man dank der Fähigkeit ja immer aufsetzen. Und es bietet sich dadurch auch die Möglichkeit, eine Verbrennung durch Irrlicht zumindest wieder auszugleichen, wodurch Mimigma immerhin noch zwar nicht mehr besseren, aber zumindest, ich sag mal, 'brauchbaren' Schaden machen kann.

Natürlich ist das nur meine persönliche Meinung, da kann jeder auch anderer Ansicht sein.

LG,

Die Pokémon-Oma

Re: Mimigma

von SunaKi10 » 11.03.2017, 22:01

Der Z-Kristall blockt den Attackenslot. Würde es lieber mit SD und Fokusgurt spielen, aber habe keine Erfahrung.
Wollte aber antworten, da ich meine Meinung begründen konnte.

Re: Mimigma

von Usta67 » 11.03.2017, 17:23

Ist auf mimigma eigentlich z-platscher besser oder schwerttanz? Diese frage stell ich mir immer wieder :?

Re: Mimigma

von SunaKi10 » 11.03.2017, 17:00

Klauenwetzer könnte auf dem Teil auch gut sein, oder? Ich bin dabei eines hoch zu trainieren und das war eine seiner Attacken.
Würde helfen, damit Knuddler häufiger trifft.

Re: Mimigma

von kingdomme » 12.12.2016, 17:41

Hab die letzten tage oft mimigma mit Fokusgurt und Schattenklaue,SD,Schattenstoß und Knuddler gespielt...man bekommt Safe 2 Schwerttänze raus und kann dann mit Schattenstoß sweepen solange der Gegner kein schnelleres Pokemon mit ner Prio dabei hat und kein schnelleres Normalpokemon ^^

Re: Mimigma

von dr doctor » 12.12.2016, 16:47

froh @lebenorb
252 atk 252 spe

schattenstoß
dunkelklaue
knuddler
schwertertanz

... awesome :D
die fähigkeit erlaubt einen sicheren atk boost und mit einer 96er init base überholt man auch das ein oder andere ohne prio move

ps: gibt es keinen tectass thread ? :D

Re: Mimigma

von KleinKokuna » 08.08.2016, 09:10

Das ist natürlich auch wahr :lol: !
Sofern die Attackenauswahl stimmt, werden sicherlich einige böse Möglichkeiten für es drinn sein :evil: ! Ist, wie schon wo jemand gesagt hat, eine Art neues Zobriris und das kann ja auch was reißen^^. Aber halt vieeel süßer :herz:!

Re: Mimigma

von MrKrabs » 07.08.2016, 21:33

Es hat dafür ne supercoole Fähigkeit, übersteht einmal pro Kampf ne Attacke unbeschadet :D

Re: Mimigma

von KleinKokuna » 07.08.2016, 18:52

Dann ist es ein schwarzes, süßes Klößchen mit Knopfaugen :3!

Fürchte aber fast, dass es gerade wegen seiner unverschämt genialen Fähigkeit und seinem skandalös interessantem Typmix keine Weiterentwicklung haben und auch nicht allzu stark sein wird :/
Aber rohe Gewalt ist ja nicht alles und süß ist es aber allemal :love:!

Re: Mimigma

von jul102 » 06.08.2016, 23:16

Voll süß.
Ich frage mich wie es ohne Laken aussieht

Mimigma

von Jonkins99 » 06.08.2016, 13:21

Hier hast du die Möglichkeit, über das neue Pokémon Mimigma aus der 7. Generation zu diskutieren.