Schummelmodule und Cheats zu sämtlichen Pokémon-Spielen

PKHeX neue alternative?

#1317198 von RayquaZapdos
28.07.2019, 20:37
Hallo zusammen,

ich habe vor langer Zeit mal eine Möglichkeit gesucht. Meine Pokémon von einem Emulator auf die Originale Edition zu bringen.
Leider gab es da keine Möglichkeit oder eine sehr komplizierte die viel Hardware benötigt und dennoch niemand richtig zeigen kann.

Wie dem auch sei, ich habe nun was von einem PKHeX gehört, mit dem man die Pokémon selbst erstellen kann.
Vor langer Zeit habe ich auch mal den PokéNav genutzt. Konnte man auch Pokémon erstellen für Diamant/Perl/Platin. Habe aber damit immer nur bisschen rumgespielt. Gab nie eine richtige Übermittlung.

Jetzt kam mir die Idee meine Pokémon auf den Emulatoren 1:1 nachzubilden in PKHeX und damit diese auf die neueren Generationen zu lagern.
- Dieser PKHeX soll ja sogar angeblich die Pokémon so ausgeben, dass sie als Legal gelten, wenn man PKMN nicht falsch kombiniert mit Attacken oder so.

Das wäre auch sehr gut, denn dann könnte ich diese auch in die Pokémon Bank lagern, was mein Ziel ist.

- Ich hatte auch vor meine Teams der 3DS Generationen zu Klonen für die Bank. Aber das scheint noch immer nicht so einfach zu sein, vorallem mit einem 3DS....
-- Das Problem könnte ich auch lösen mit dem PKHeX.

Jetzt aber mal zur Frage:

In manchen Tutorials über den PKHeX habe ich gehört, dass man den 3DS anschliessen muss und die SD Card oder so. Heisst also auch, dass hier wieder weitere Hardware benutzt wird.

Meine Frage lautet aber nun:
Kann ich nicht ein Pokémon X/Y Emulator auf den PC laden und PKHeX mit diesem PC Emulator nutzen. Dann diese PKMN im GTS anbieten oder per PSS und so diese vom Emulator auf den Original 3DS zu laden?

- Das wäre doch viel einfacher und gäbe auch kein Risiko das Originale System zu schädigen.

Geht das?

Würde mich sehr über Antworten freuen.
MfG RayquaZapdos
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste