Diskussion Fragen zur Zucht

Fragen zur Zucht

#1300454 von Gravost
24.12.2017, 02:04
​Moinsen,

Ich bin gerade dabei einige Pokemon zu züchten, aber es stellt sich etwas komplizierter heraus.

Und zwar zum einen

Honweisel; Ditto [Fatumknoten] und Wadribie [Ewigstein] mit 6*31 DV´s - aber ich muss trotzdem auf das eine weibliche Wadribie warten
5 DVs sind sicher und der 6. ist ja zufällig (0-31 = 3,3%) + 12,5% Chance ein weibliches zu bekommen = 0,004125%

Stimmt das so? :-( bitte nicht :-D

Woingenau mit Zugabe; diese Attacke würde nur Isso erlernen und kann auch nicht vererbt werden = Isso muss aus dem Ei schlüfen.
Das Problem ist, sobald ich Laxrauch verwende habe ich zufälliges Wesen, wenn ich Ditto Laxrauch gebe habe ich zufällige DVs.
Was soll ich tun?

Panzaeron, wie komme ich an ein Panzaeron mit Auflockern UND Tarnsteine?

Das wäre es für den Anfang :)

Danke für Ratschläge
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Fragen zur Zucht

#1300461 von The ShinyMan
24.12.2017, 10:29
Also bei wardribie musst halt luck haben um das weibliche zu bekommen.
Mit woingenau hab ich mich zwar nicht beschäftigt aber soweit ich weiß kannst du mit keinem isso züchten da es ein baby pkm ist.
Puh, wie du aus einem woingenau ein Isso bekommst fällt mir grad spontan nicht ein^^
Also das mit dem laxrauch wäre ne Idee aber kam bis jetzt nicht dazu ein woingenau zu züchten deswegen hab ich da null Ahnung ^^
Beim panzaeron sind das zwei Zuchtattacken.
Da du ja gen 6 spielst könntest du ihm maximal Tarnsteine beim Attacken Lerner beibringen lassen.
Musst halt gucken wie du ihm am besten das auflockern vererbst.
Hätte dir eins geben können aber leider nicht auf gen 6 :]
Hoffe konnte dir einbisschen helfen!
Lg
-0
+0

Re: Fragen zur Zucht

#1300496 von Anyone357
24.12.2017, 14:07
Da hast du wirklich nur Pokemon die sehr schwer zu Züchten sind. Die Chance für dein Wadribi ist allerdings 0,4% und nicht 0,004%. Ist natürlich immernoch sehr unwahrscheinlich, du solltest dir villeicht überlegen doch einen DV rauszulassen oder wenn du es n SUMO verwenden willst einfach einen Silberkronkorken benutzten.
Bei Woingenau hast du wohl keine Wahl und musst auch auf das richtige Wesen warten. Kannst dir höchstrns vorher ein 6DV Woingenau züchten oder besorgen dann steigt zumindest deine Chance.
Was Panzaeron angeht ist das auch sehr schwierig da Auflockern KEINE Zuchtattacke ist. (zumindest nach Pokewiki) du müsstest also eines aus der 4. Gen besorgen was Auflockern besitzt, Tarnsteine kannst du dir einfach beim Attackenlehrer holen.
Viel Glück falls du an deinem Vorhaben fest hältst :D
PS genauer zu Wadribi 1 zu 31 da es max DV hat mal 1 von 8 das es Weiblich ist macht also 1 von 248 was dann etwa 0,4% entspricht.
-0
+0

Re: Fragen zur Zucht

#1303551 von verwurster
17.03.2018, 07:08
Du brauchst keine 6 DVs auf einem Woingenau.
Outspeeden musst du nicht und angegriffen wird auch nicht. Einfach eins mit dem richtigen Wesen und 31 in Vert, SpVert und KP nehmen.
-0
+0

Re: Fragen zur Zucht

#1303554 von Eli123
17.03.2018, 10:50
Ok also erstens ich kann dir später schauen ob ich noch mein woingenau habe, dann zücht ich dir was nach :)
Zudem bei wadribie brauchst du keine 6*31 dvs. Eigentich brauch man selten 6*31 dv, denn dies brauch man nur bei mixed pokis. Honweisel kann man entwedwr physisch oder speziell spielen, da empfehle ich speziell. Also musst du nur die fünf richtigen übertragen. Sprich die chanche ist dann so: 1/8 für das Geschlecht und 1/6 für den richtigen fehlenden 31er dv Wert und die 3,33% für die 6*31 chanche.
(1/6=)16,67%+3,33%=20% und dies sind 1/5.
Dann heißt das 1/5 für die richtigen dvs und 1/8 für das geschlecht, dann komme ich auf 1/40 oder 2,5%, sprich jedes 40ste Ei passt im Durchschnitt :)
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste