Schwarz/Weiß Import

#708231 von RazorLeaf
28.08.2010, 07:35
Hallo Pokefreunde,

nach längerer Abwesenheit bin ich wikeder da. XDDDD
Ich wollte mal wissen, wo ich mir Schwarz/Weiß am besten importieren lasse!

MFG Mewchecker :)
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Schwarz/Weiß Import

#708234 von Furanty
28.08.2010, 07:53
(dieser Beitrag wurde vom Nutzer nachträglich entfernt - nachfolge Beiträge konnen dadurch uU zusammenhangslos wirken)
Zuletzt geändert von Furanty am 04.09.2010, 18:58, insgesamt 1-mal geändert.
-0
+0

Re: Schwarz/Weiß Import

#708235 von achtbitmusik
28.08.2010, 07:53
Du hättest dir u.U. die vier Seiten des Bereiches durchlesen können, da gab es die Frage u.a. schonmal.
Wie z.B. hier. Beachte dabei die Kompatibilität zum deutschen DSi, wenn du einen besitzen solltest, da wegen der Regionalsperre japanische oder amerikanische Spiele nicht spielbar sind (bei SW aufgrund des DSi-Features "Video-Chat").
-0
+0

Re: Schwarz/Weiß Import

#708695 von The Libertine
28.08.2010, 21:12
Wer die Spiele bei Playasia bestellen will, kann das übrigens über unsere Links machen: schwarze Edition bzw weiße Edition. Wenn eine Bestellung über unsere Links erfolgt, bekommen wir einen Prozentteil der Einnahmen als Gegenleistung für die Werbung. Der Bestellpreis wird dadurch nicht teurer, also wäre das eine gute Möglichkeit um Pokefans finanziell zu unterstützen ...
-0
+0

Re: Schwarz/Weiß Import

#710769 von RazorLeaf
02.09.2010, 19:41
Mach ich. Danke für die Hinweise. ^^
-0
+0

Re: Schwarz/Weiß Import

#711012 von ipatix
03.09.2010, 17:22
Warum sind die Spiele bei PlayAsia ohne Porto schon so teuer?

Ich meine ich habe jetzt in Deutschland bisher maximal 40€ für eine Edi bezahlt als sie rauskamen und minimal 20€.
-0
+0

Re: Schwarz/Weiß Import

#711035 von The Libertine
03.09.2010, 18:11
Was jetzt tatsächlich zutrifft, ist schwer zu sagen, solange man die Interna hat. Es gibt aber mehrere Erklärungsmöglichkeiten:

  • In der momentanen Situation sind die Wechselkurse der Währungen wohl ein ausschlaggebender Faktor. Derzeit ist der Yen gegenüber dem Euro und dem Dollar besonders stark. Japanische Editionen müssen beim Einkauf natürlich in Yen bezahlt werden. Durch den aktuellen Wechselkurs muss man den Yen relativ teuer "einkaufen". Wenn Nintendo aber die Editionen selbst in andere Ländern bringt, versuchen sie den Preis konstant zu halten und machen dadurch selbst manchmal mehr oder weniger Gewinn (zuletzt haben sie dadurch im Auslandsgeschäft einen großen Verflust gemacht).

  • Ebenso ein Faktor sind möglicherweise andere Betriebskosten-Strukturen. Wenn ein im internationalen Geschäft eher kleiner Shop weltweit etwas anbieten will und dafür aktiv Marketing betreibt, kostet das auch einiges, was man über den Preis wieder bekommen muss. Dazu kommen teilweise noch einige rechtliche Hindernisse, wie man im Fall Sony vs. Lik-Sang gesehen hat (Sony hat sich gegen den Export seiner Produkte erfolgreich gewehrt und Lik-Sang musste schließen), wogegen sie auch finanziell vorsorgen sollten.

  • Außerdem können sie nicht so gute Konditionen im Einkauf ausverhandeln wie große Geschäfte wie Amazon oder MediaSaturn. Hierzuland gibt es ja auch einige kleinere Geschäfte, die es mit Preisen jenseits 40 Euro versuchen, um damit wirklich guten Profit zu machen. Zudem kann man mutmaßen, dass nicht jeder seine Waren gerne vorab exportiert haben will (siehe auch vorheriger Punkt, ich habe allerdings keine Ahnung, wie Nintendo dazu steht), weshalb sie sicher keine besseren Preise bekommen.

  • Zu guter Letzt kann es auch an der mangelnden Konkurrenz liegen. Es gibt eben kaum vertrauenswürdige Shops, die Import zeitnahe aus Japan anbieten. Und wenn es nur wenige Anbieter gibt, kann der eben auch mehr verlangen. Das ist eben nicht so wie dann bei den deutschen Editionen, wo du einfach zum nächsten Shop gehen kannst, wenn es dort ein paar Euro billiger ist. Zudem wissen die natürlich auch, dass nur Hardcore-Fans die Sachen importieren lassen, und solche eingefleischten Fans haben dann auch eine höhere Zahlungsbereitschaft.

Du siehst schon, es gibt einige Dinge, die einen Einkauf eben verteuern. Wobei man sagen muss, dass knapp über 50€ zzgl Versandkosten in Anbetracht der aufgezählten Kostenfaktoren nicht so wahnsinnig teuer sind.
-0
+0

Re: Schwarz/Weiß Import

#711084 von ipatix
03.09.2010, 19:07
Wie ist das eigentlich beim Import mit Zoll und so?
Zoll fällt ja irgendwie bei einem Wahrenwert von irgendwie ~25€ oder so an.
Heist das. dass ich nochmal Zoll draufrechnen muss?
-0
+0

Re: Schwarz/Weiß Import

#711517 von gasi
04.09.2010, 20:38
Der Zollfreibetrag liegt bei 150€, d.h. du zahlst keine Zollgebühren. Ab 22€ musst du aber die Mehrwertsteuer zahlen, sofern du erwischt wirst (für Deutschland würde das 19% Preisaufschlag bedeuten).
-0
+0

Re: Schwarz/Weiß Import

#712828 von RazorLeaf
09.09.2010, 10:40
Wie lange dauert die Lieferzeit und ist es auch manchmal bei Play Asia nicht mehr auf vorrat
-0
+0

Re: Schwarz/Weiß Import

#712832 von Shiny Leafia
09.09.2010, 11:01
ImportFAQ

Da steht, ich weiß nicht, ob das noch zu 100% stimmt, dass es verschiedene Versandmethoden gibt bzw. gab - von "schnell mit hohen Versandkosten" bis zu "langsamer mit niedrigeren Versandkosten".

Sollte dir aber trotzdem einen ungefähren Hinweis geben und wenn die Editionen jetzt nicht mehr auf Lager sind, dann wird es noch länger dauern, ich denke, PlayAsia hat wohl ein zu kleines Kontingent bezogen oder der Ansturm war zu groß.^^
-0
+0

Re: Schwarz/Weiß Import

#713030 von gasi
09.09.2010, 21:33
Luftpost (Lieferzeit: 5-10 Tage): je nach Art ca. 4-7€
FedEx (1-4 Tage): ca. 15 Euro
UPS (1-4 Tage): ca. 20 Euro
EMS (3-5 Tage): ca. 20 Euro

Die Lieferzeiten werden (aus eigener Erfahrung) auch eingehalten, zumindest sofern der Zoll keine Probleme macht. Sollte das Spiel nicht rechtzeitig verschickt werden können (wegen ausverkauf) wirst du normalerweise benachrichtigt. Das kommt aber höchst selten vor, denn gerade bei solchen Titeln wissen die ja ungefähr wie groß der Ansturm überlicherweise ist.
-0
+0

Re: Schwarz/Weiß Import

#717728 von Lanturn
21.09.2010, 22:47
Shiny Leafia hat geschrieben:ImportFAQ

Was in dem Artikel nicht steht, obwohl es auch sehr wichtig ist, ist, dass Pokemon Black und White einen Region-Lock haben und somit nicht auf dem DSi und DSiXL funktionieren. Man kann die Importe also NUR auf dem DS und DS Lite spielen, da diese zum Glück noch keine Region-Locks unterstützen.
-0
+0

Re: Schwarz/Weiß Import

#717730 von Shiny Leafia
21.09.2010, 22:55
Das wurde afaik zu zu den Zeiten geschrieben, als es dieses Problem nicht gab und bereits weiter oben gefragt und auch darauf geantwortet, vgl. den Post von achtbitmusik.

Das der Artikel dahingehend unvollständig ist, hättest du per PN melden können und nicht dieses Thema noch bumpen, aber dafür ist es jetzt auch zu spät, werde es aber als bald ergänzen.

In deinem Post fehlt übrigens die Überlegung, dass ein Jap. Spiel auf einem Jap. DSi wohl auch laufen würde [aber wer hat den schon? :roll: ]

Desweiteren stand dein Bump da schon bei Features bei.
-0
+0

Re: Schwarz/Weiß Import

#717736 von Lanturn
22.09.2010, 00:12
Shiny Leafia hat geschrieben:hättest du per PN melden können und nicht dieses Thema noch bumpen
Was spricht dagegen, wenn man das ins Forum schreibt? Hier wirds doch von viel mehr Läuten gesehen, als wenn es nur im Artikel steht.

> Offtopic, hat nichts mehr mit der eigentlichen Fragestellung "Wo importiere ich SW am besten?" zu tun.
-0
+0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast