RU-Suspect-Test: Zygarde-10% [...

#1314069 von Holy-Darky
01.03.2019, 19:12
RU-Suspect-Test: Zygarde-10%

Nachdem sich mittlerweile das RarelyUsed durch die Tiershifts-Änderungen und den letzten zwei Bans etwas beruhigt und stabilisiert hat, folgt nun der nächste Suspect-Test, welcher dieses Mal um das altbekannte Zygarde-10% handelt.
Für den Fall, dass du nicht weißt was genau ein Suspect-Test ist, empfehlen wir dir erstmal diesen Artikel "Was ist ein Suspect-Test?" zu lesen.


Warum Zygarde?

Zygarde-10% ist mit Abstand eines der besten offensiven Pokémon, die das RarelyUsed zu bieten hat. Der Hauptgrund hierfür ist, dass es mit seiner Signaturattacke Tausend Pfeile eine mächtige STAB-Attacke besitzt, die sogar Flug- und Schwebe-Pokémon, wie Mantax oder Bronzong, trifft und keinerlei negativen Effekt für ihn hat. Dies macht diese Attacke zu einer der spammbarsten Angriffe im Tier mit der Zygarde-10% viele gegnerische Teams unter Druck setzen kann. Ein weiterer Vorteil von Zygarde-10% ist hierbei noch, dass es mit einem Angriff von 100 Base eine angenehme Offensive besitzt, während es mit seiner Initiative von 115 Base eines der schnellsten Pokémon des Tiers ist. Aufgrund dieser Werte und der starken Boden-Attacke kann es entweder mit dem Wahlband als starker Wallbreaker oder mit dem Drachentanz als Lategame-Cleaner gespielt werden. Weiterhin hat es noch mit dem Turbotempo eine mächtige Prioritätsattacke, um geschwächte Pokémon, wie Amfira oder UHaFnir, leichter revengen zu können. Mit dem Wutanfall hat es dann noch zu guter Letzt eine mächtige STAB-Attacke mit der es ein angenehmeres Match-Up gegen bulky Pokémon, wie Donphan oder Chellterrar, erhält. Auch kann es diesen Angriff als Z-Variante mit dem Dracium Z spielen, um damit eine starke Nuke-Attacke zu haben, die ihn auch zusätzlich nicht in den Wutanfall locket.

Allerdings ist Zygarde-10% nicht perfekt! Mit 54 / 71 / 85 ist Zygarde-10% ein fragiles Pokémon, das selbst von defensiveren Pokémon, wie Cresselia oder Bronzong, großen Schaden erhält. Somit ist es sehr stark auf Free Switches, VolTurn-Support oder gute Doppelwechsel angewiesen, um sicher auf das Kampffeld zu kommen. Weiterhin gibt es mit beispielsweise Donphan (Eissplitter), Tectass (Überrumpler), UHaFnir sowie Viscogon, Guardevoir, Metagross, Toxiquak oder Monargoras mit dem Wahlschal ausgerüstet viele gute Revenger für Zygarde. Mit Donphan, Chelterrara, Tangela, Branawarz oder Lahmus hingegen gibt es einige gute Beispiele, die Zygarde-10% auch countern können.

Alles in allem ist jedoch nicht zu verleugnen, dass Zygarde-10% aufgrund seiner Werte, Spielmöglichkeiten und der Attacke Tausend Pfeile eines der besten Pokémon des Tiers ist und viele Archetypes und Playstyles mit seiner Durchschlagskraft massiv unter Druck setzen kann - vor allem seitdem Brigaron und Skorgla das Tier verlassen haben. Aus diesem Grund findet jetzt auch dieser Suspect-Test statt, um zu schauen, ob Zygarde-10% mittlerweile zu stark für das Tier ist.

Qualifikation

Der Suspect-Test für Zygarde-10% endet am 10. März 23:59 Uhr EST (nach unserer Zeit: 10. März 17:59 Uhr). In diesem Zeitraum hast du Zeit dich für diesen Suspect-Test zu qualifizieren. Hierfür musst du auf der RU-Ladder einen Account anlegen, der das Kennwort "RUSZ" enthält (z.B. RUSZ Saschky) und mindestens eine GXE von 80 in 40 Kämpfen oder eine GXE von 82 in mindestens 35 Kämpfen erreichen.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: RU-Suspect-Test: Zygarde-1...

#1314237 von Holy-Darky
12.03.2019, 13:52
Zwar befindet sich der Suspect-Test zu Zygarde-10% noch in seiner Votingphase, allerdings haben schon mittlerweile genügend Spieler ihre Stimme abgegeben, dass das Ergebnis jetzt schon feststeht. Insgesamt konnten sich 39 Spieler für den Suspect-Test qualifizieren von denen 29 ihre Stimme schon abgegeben haben. Von diesen haben hierbei 22 gegen einen Ban gestimmt, wodurch selbst mit all den anderen Stimmen nicht der Proban von 51% erreicht werden kann. Somit bleibt Zygarde-10% weiterhin im RarelyUsed.
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste