Gufa

#1262765 von Jonkins99
12.08.2016, 17:57
Hier hast du die Möglichkeit, über das neue Pokémon Gufa aus der 7. Generation zu diskutieren.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Gufa

#1262848 von KleinKokuna
13.08.2016, 12:26
Mit seiner krassen Trait hätte Gufa das Potenzial, ein neues Tentacha zu werden o-O!
Man muss ja, wenn man ihm wild begegnet, ständig vor ihm fliehen oder zwei Attacken vergeuden, wenn man nicht mit einem Schlag haufenweise KP verlieren will - von Trainerkämpfen ganz zu schweigen :P!
-0
+0

Re: Gufa

#1262977 von jul102
14.08.2016, 13:57
Ist ja ein tolles pokemon
Aber Gerüchte haben etwas über eine Seegurke gesagt und da waren auch voll bescheuerte Starter Entwicklungen
-0
+0

Re: Gufa

#1284543 von jul102
27.02.2017, 23:24
Das ist das schnellste Pokemon ever XD
-0
+0

Re: Gufa

#1284635 von Die Pokemon-Oma
01.03.2017, 15:36
Ich finde Gufa irgendwie sehr lustig - eine (See-)Gurke. Allein die Bezeichnung bringt mich bereits zum Grinsen. :D Ebenso die Quest - erst das ulkige Geräusch: "Blrlrlrlrp!", dann das superleise "Plk!", wenn man es ins Meer wirft. 'Gufa-Schleudern' - ja, ich müsste eigentlich sagen, dass ich mich schämen sollte, aber statt dessen: :lol:

Aber ob nun dieses Gufa oder ein Smogmog oder ein Pottrott oder ein Kaguron - ich spiele diese Pokémon manchmal durchaus gerne, aber ich persönlich immer ein bisschen 'entschärft' oder, wie z. B. mein Kaguron, momentan sogar ganz anders als üblich. D. h. ich achte darauf, sie nicht in ihrer 'allerübelsten' Variante zu spielen. Ich bin von reiner 'Stallerei', die gefühlt eine halbe Ewigkeit dauert, in der so gut wie nichts passiert, nach einer Weile nur noch genervt. Und das möchte ich umgekehrt eben nicht - einen Gegner einfach nur nerven.

Ein bisschen 'ärgern' dagegen - ja, kann schon auch mal Spaß machen. ;) So lange es nicht zu viel wird. Ich hatte in ORAS daher z. B. ein Smogmog mit Erholung - aber ohne Horter.

Da werde ich mir auch für Gufa noch etwas ausdenken. 'Magenkrempler' finde ich als Fähigkeit schon sehr interessant (und: Obwohl ich die reale Vorstellung davon eigentlich eklig finden müsste, ist das nicht der Fall - ich kann mir nicht helfen, es ist lustig, weil 'schräg' ... :D), daher werde ich mir irgendwann in nächster Zeit sicher eins züchten.

LG,

Die Pokémon-Oma
-0
+0

Re: Gufa

#1303777 von verwurster
20.03.2018, 18:04
Super Teil.
Kann man vor den Karren werfen, wenn der Gegner 3 Schwerttänze, einen Delegator und 3 Agilitäten hat.
Beulenhelm drauf, platzen lassen und der komplette Lebensbalken von fast allem ist weg.
Mit Nassmacher und Toxin kann man ausserdem alles was nicht taunted oder sich hinter einem Delegator verkriecht vergiften und Spielereien mit Fluch Staffette kann es auch noch.
-0
+0

Re: Gufa

#1303790 von Geilsun
20.03.2018, 21:11
verwurster hat geschrieben:Super Teil.
Kann man vor den Karren werfen, wenn der Gegner 3 Schwerttänze, einen Delegator und 3 Agilitäten hat.
Beulenhelm drauf, platzen lassen und der komplette Lebensbalken von fast allem ist weg.
Mit Nassmacher und Toxin kann man ausserdem alles was nicht taunted oder sich hinter einem Delegator verkriecht vergiften und Spielereien mit Fluch Staffette kann es auch noch.

Gufa kann und muss man taktisch im Kampf spielen, ansonsten ist es leider ein sehr schwaches Pokémon!
Ich glaube, dass Gufa HÖCHSTENS für den Competitive-Bereich erschaffen wurde, im eigentlichen Spiel reißt das Ding ohne richtige Attacken nichts!
-0
+0

Re: Gufa

#1303814 von verwurster
21.03.2018, 10:20
Zum Glück hat das Spiel mehr zu bieten, als unterlevelte Gegner am Fließband abzufertigen worin im Übrigen jeder Tank mies und jeder halbkompetente Sweeper super ist.
-0
+0

Re: Gufa

#1303819 von Geilsun
21.03.2018, 12:52
verwurster hat geschrieben:Zum Glück hat das Spiel mehr zu bieten, als unterlevelte Gegner am Fließband abzufertigen worin im Übrigen jeder Tank mies und jeder halbkompetente Sweeper super ist.

Ja, ist leider echt so im normalen Spiel, dass einzige was man wirklich braucht sind starke und schnelle Sweeper wie z.B. Mega-Bibor, andere, taktische Pokémon wie Relaxo als z.B. Tank oder Hazard-Leger werden fast nie gebraucht!
Eigentlich traurig, oder? Weil dann bieten Pokémon insgeheim so geniale Möglichkeiten und die werden einfach nicht genutzt, da im normalen Spiel für Taktik kein großer Nutzen gesehen wird, da die KI der Trainer sowieso fast dumm wie Brot ist, die meisten Trainer wechseln noch nicht einmal ihre Pokémon, selbst wenn sie klar im Nachteil sind!
Klar gibt es auch hier ausnahmen, aber die Betonung liegt leider auf Ausnahmen! Oder seht ihr vielleicht im Spiel wirklich groß taktisch kämpfende Gegner mit z.B. einem FEAR-Rattfratz?
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste