Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Primarene

#1272327 von 98765gui
28.10.2016, 16:16
Also ich fände es schön, wenn das Ding entweder nur weiblich sein könnte und männlich nicht möglich wäre, oder das Poke verschiedene Formen je nach Geschlecht hätte.
So sieht das Ding nur weiblich aus.
-0
+0

Re: Primarene

#1272328 von Cyber_Trevenant
28.10.2016, 16:24
98765gui hat geschrieben:Also ich fände es schön, wenn das Ding entweder nur weiblich sein könnte und männlich nicht möglich wäre, oder das Poke verschiedene Formen je nach Geschlecht hätte.
So sieht das Ding nur weiblich aus.
Im RealLife gibt es auch Männer, die wie Frauen aussehen - und da störts (fast) keinen^^

Ich mag das Pokémon :)
-0
+0

Re: Primarene

#1272418 von MrKrabs
29.10.2016, 17:26
Gibt ja auch weibliche Machomeis o_o mich stört die Weiblichkeit jetzt auch nicht, es ist irgendwie wirklich hübsch geworden, mir gefallen wirklich alle Starter zurzeit^^
Und das Beste: Es ist keine zuckersüße kleine pinke Puppenfee, sondern eine elegante und schöne Feensirene :)
-0
+0

Re: Primarene

#1273106 von LordBingo
07.11.2016, 00:20
MrKrabs hat geschrieben:Gibt ja auch weibliche Machomeis o_o mich stört die Weiblichkeit jetzt auch nicht, es ist irgendwie wirklich hübsch geworden, mir gefallen wirklich alle Starter zurzeit^^
Und das Beste: Es ist keine zuckersüße kleine pinke Puppenfee, sondern eine elegante und schöne Feensirene :)

Glaub mir, es gibt auch Frauen, die so aussehen wie Machomei.
-0
+2

Re: Primarene

#1273358 von JohnnyCrash
09.11.2016, 15:37
LordBingo hat geschrieben:Glaub mir, es gibt auch Frauen, die so aussehen wie Machomei.


Naja, 4 Arme sind beim Menschen recht selten ;)
Aber generell ist es doch ein wenig schade, dass auch Primarene zu 87,5% männlich ist, da stimme ich zu, bei dem Design hätte man das ganze auch mal umdrehen können (also nur zu 12,5% männlich)... Aber selbiges hab ich mir schon bei der Endivie-Line gedacht...
-0
+0

Re: Primarene

#1273751 von Roxas
13.11.2016, 17:46
-0
+0

Re: Primarene

#1273786 von Die Pokemon-Oma
13.11.2016, 22:12
Also an der Diskussion um männliches-weibliches, passendes-unpassendes Design möchte ich mich überhaupt nicht beteiligen. Ich jedenfalls bin der Meinung, dass wir mittlerweile in einem modernen Europa und im 21. Jahrhundert leben, wo das keine Rolle mehr spielen sollte - für mich ist nicht nur erlaubt, sondern völlig normal, was gefällt. Und außerdem - wieso man diese angestaubt-prüde-altbackene Art zu denken auch noch auf Pokemon in einem elektronischen Spiel übertragen sollte-müsste, erschließt sich mir erst recht überhaupt nicht ... wie dem auch sei.

Zurück zur Diskussion über das Pokemon an sich, dessen Eigenschaften etc., also das, was diskussionswürdig ist.

Ich freue mich über den Typ Wasser-Fee. Ich finde, es passt sehr gut zum Thema Hawaii - tropische Insel, viel Meer, eine Sirene bzw. Nixe. Und die Typen-Kombination habe ich mir tatsächlich schon seit X und Y mal gewünscht. Zudem bringt der Wasser-Typ Primarene entsprechende Vorteile, die z. B. Seedraking auch genießt (Eis-Schwäche wird abgefangen), bei Primarene fällt dadurch die Stahl-Schwäche des Feen-Typs weg. Und es bringt auf jeden Fall mehr Vielfalt ins Spiel, was ich immer für gut halte. (Ja, natürlich gab es die Kombination bereits bei Azumarill - das ebenfalls sehr davon profitiert hat. Nur gehe ich davon aus, dass es sich bei Primarene um ein speziell ausgelegtes Pokemon handeln wird, was zumindest auch mit dem Design des Pokemon zusammenpasst. Zwar kann ich mir natürlich nicht völlig sicher sein, aber sehr wahrscheinlich genügt mir in diesem Fall, um zumindest vorerst mal davon auszugehen.)

Mich würde auch interessieren, was evtl. die versteckte Fähigkeit von Primarene sein könnte. Ob es auch für die Starter vielleicht sogar neue VF geben wird. (Die 7. Generation bringt ja insgesamt schon einige neue Fähigkeiten ins Spiel.) Ob die VF dann auf welchen der beiden Typen hin ausgelegt sein könnte - oder eben auch nicht, sondern um einen möglichen Nachteil auszugleichen. (Als Beispiel: Lohgock. Temposchub ist typenunabhängig genau richtig, da es dem Pokemon doch für ein Feuer-Pokemon durch den Kampf-Anteil etwas an Initiative mangelt.)

Auf jeden Fall hat Primarene durch die Typenkombination keine Doppelschwäche, nur 3 Schwächen und sogar eine Immunität. Auch eine ganze Anzahl an halben Schwächen macht für mich das Pokemon sehr interessant.

Trotz des eher 'schlank-eleganten' Designs frage ich mich, ob Primarene eher offensiv oder defensiv ausgelegt sein wird - oder evtl. kann es so oder so gespielt werden?

Ich mag es sehr, über Möglichkeiten nachzudenken und ein bisschen 'herumzuspekulieren', wie ein Pokemon insgesamt dann sein wird, wenn erst mal die Werte bekannt sind. :)

Allerdings mache ich mir nicht nur bezüglich Primarene, sondern bezüglich aller Pokemon in Sonne und Mond, Gedanken - ähnlich wie in der 5. Generation sollen viele der neuen Pokemon eher langsam sein.

Das wäre bei Primarene unter Umständen ein Problem - nimmt man das Design und vermutet dadurch, dass es eher offensiv ausgelegt sein wird, dann könnte die fehlende Initiative nachteilig sein.

Aber, wie ein Sprichwort sagt: Es wird nichts so heiß gegessen, wie gekocht. Also heißt es erst mal abwarten, wie es wirklich aussehen wird.

LG,

Die Pokemon-Oma
Zuletzt geändert von Die Pokemon-Oma am 13.11.2016, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.
-0
+0

Re: Primarene

#1273789 von DanielNeify
13.11.2016, 22:22
Da die Werte ja schon bekannt sind Werte Pokemon Oma kann ich dir sagen das Primarene eine auf beiden Spezielen Werten sehr starke , dafür langsama Wassertänkerin ist die mit einer VF ausgestattet ist die Atacken zum typ wasser macht. JEdoch bin ich mir gerade unsicher ober es wie bisher Normal zu wasser war oder Stimmen Atacken wie Gesang, Schallwelle etc. waren.
-0
+0

Re: Primarene

#1273790 von Cyber_Trevenant
13.11.2016, 22:30
DanielNeify hat geschrieben:Da die Werte ja schon bekannt sind Werte Pokemon Oma kann ich dir sagen das Primarene eine auf beiden Spezielen Werten sehr starke , dafür langsama Wassertänkerin ist die mit einer VF ausgestattet ist die Atacken zum typ wasser macht. JEdoch bin ich mir gerade unsicher ober es wie bisher Normal zu wasser war oder Stimmen Atacken wie Gesang, Schallwelle etc. waren.
Plätscherstimme macht Schall-Attacken zu Wasser-Attacken.
-0
+0

Re: Primarene

#1273795 von Die Pokemon-Oma
13.11.2016, 22:43
Ah, danke, ihr beiden. :) Ich gebe zu, dass ich jetzt seit ein paar Tagen/Wochen versuche, zu viel 'Spoilerei' zu vermeiden. Um doch noch möglichst viel selbst entdecken zu können.

Aber da ich gerade bei Wasser-Pokemon den eher defensiven Typ besonders mag, gefällt mir die Vorstellung natürlich entsprechend gut. (Mein zweitliebstes Pokemon insgesamt heißt Gastrodon, und auch bei den Evoli-Formen sind es die defensiven, die ich besonders schätze: Nachtara, Aquana, Feelinara - in dieser Reihenfolge übrigens. ;) )

Interessant, dass Schwallwelle eine zunehmend vielfältiger werdende Attacke ist. Schallwelle Fee, Schallwelle Flug und jetzt Schwallwelle Wasser. Arme Delegator-Pokemon, abgesehen von Schwebedurch und Überschallknall wird's auch auf diese Weise immer weiter noch ein bisschen 'enger' für euch ... ;)

LG,

Die Pokemon-Oma
-0
+0

Re: Primarene

#1304611 von verwurster
05.04.2018, 17:45
Warum ist Schaumserenade eigentlich keine Schallattacke die durch Delegatoren geht?
Sieht doch ziemlich schallig aus. Die VF hätte dann auch nicht so ein Nischengimmick sein können.
-0
+0

Re: Primarene

#1304616 von Alexander 16
05.04.2018, 18:55
Das mit Abstand dämlichste Starter-Pokémon. Es sieht ausschließlich weiblich aus, sodass es als männliches Pokémon die reinste Lachnummer ist. Und auch so vom Aussehen her, gefällt es mir überhaupt nicht.
-0
+0

Re: Primarene

#1304630 von Geilsun
05.04.2018, 21:16
Alexander 16 hat geschrieben:Es sieht ausschließlich weiblich aus, sodass es als männliches Pokémon die reinste Lachnummer ist.

Ja, da gebe ich dir DK64-mäßig zu 101% recht, dass liegt aber an der absolut bescheuerten Geschlechtsfestlegung der Starter, wenn Pokémon wie Serpifeu, Efoserp, Serpiroyal, Fynx, Rutena, Fennexis, Marikeck und Primarena sehr deutlich als weibliche Pokémon designed werden, sieht es einfach nur ziemlich fragwürdig aus, wenn man dann eine männliche Version des Pokémon antrifft.

Bei Pokémon wie Robball ist es nicht schlimm, wenn es männlich ist, es hat ziemlich geschlechtsneutrale Züge, aber wenn dann sich mein männliches Robball in ein Marikeck entwickelt kommt es mir dann doch schon etwas... fragwürdig und skurril vor.
:geek:

Aber sehen wir es mal positiv, so bekommt Professor Eichs legendäre Frage "Bist du ein Junge oder rein Mädchen?" eine ganz neue Bedeutung! XD
-0
+0

Re: Primarene

#1306125 von SunaKi10
12.05.2018, 13:32
Efoserp und Serpiroyal sehen für mich nun wirklich nicht femininer aus als normale Pokemon. Vielleicht etwas zarter, aber nicht direkt unmännlich.
Ich mag Primarene sehr, aber es ist halt klar feminin.

Ist aber generell eher ein Strategiethread, oder? Wie macht es sich denn derzeit so? Die Werte sind ja nicht schlecht, aber mit Azumaril und vor allem dem Kapu, hat man da einfach bessere Optionen fürs OU. Es ist dann wohl in seinem Tier das, was der Kapu im OU ist.
-0
+0

Re: Primarene

#1306126 von Jonkins99
12.05.2018, 13:39
Das sind keine reinen Strategie-Themen, hier darf auch über Design, Attacken, ... diskutiert werden :)
-0
+0

Re: Primarene

#1306164 von Geilsun
13.05.2018, 10:11
SunaKi10 hat geschrieben:Die Werte sind ja nicht schlecht, aber mit Azumaril und vor allem dem Kapu, hat man da einfach bessere Optionen fürs OU. Es ist dann wohl in seinem Tier das, was der Kapu im OU ist.

Das ist das größte Problem bei zu vielen Pokémon mit der gleichen Typenkombination (Normal-Flug, Pflanze-Gift, Wasser)
Es wird immer dann eine ultimative Wahl geben, die alle in den Schatten stellt, sei es, dass es stärker ist, bessere Fähigkeiten hat (Versteckte jetzt mal nicht mitgezählt) oder die bessere Attacken-Auswahl hat.
Wie viele Wasser-Pokémon wollen die noch bringen? Es sind mittlerweile einfach zu viele, sogar Normal hat weniger Pokémon!

Und anstatt, das wir endlich mal alle Typenkombinationen bekommen, kriegen wir übertrieben gesagt mit Tukanon unseren nächsten Normal-Flug-Vogel und hätten wir nicht Boreos hätten wir bis heute kein reines Flug-Pokémon!

Ich habe kein Problem, wenn sich Legis sich mit anderen Pokémon die Kombi teilen, da sie im Spiel einzigartig sind und eher ein Symbol des Erfolgs sind, aber es ist wirklich Mist, wenn gerade gebannte Legis wie z.B. Kyurem eine so interessante Kombi wie Eis-Drache hat und man sie so nie verwenden kann!
-0
+0

Re: Primarene

#1306170 von SunaKi10
13.05.2018, 15:18
eF-eM und Arceus mit der Flugtafel haben noch den reinen Flugtyp.
Bei Pokemon mit den selben Typen und Stats entscheidet manchmal der Movepool.
Karippas und Kabutops sind beide recht gut und können beide auch gespielt werden.
Oder das berühmteste Beispiel, Rizeros und Geowaz in Gen 1. Geowaz hat Explosion, während Rizeros in fast allem minimal besser ist.
-0
+1

Re: Primarene

#1306173 von Geilsun
13.05.2018, 17:26
SunaKi10 hat geschrieben:eF-eM und Arceus mit der Flugtafel haben noch den reinen Flugtyp.

1. Arceus zählt nicht, da er normal ein Normal-Pokémon ist und bloß durch Typwandel Flug annehmen kann und 2. ist eF-eM zwar vom Typ Flug, aber wie seine Weiterentwicklung UHaFnir bereits ein Drache! :-3
-0
+0

Re: Primarene

#1306186 von Felixautor
14.05.2018, 08:31
Ich finde Primarene ist vom Design her ein sehr gelungenes Pokémon. Die Typenkombi ist solide und der Movepool macht es doch etwas variabel, auch wenn es Pokémon mit deutlich breiterem und besseren Movepool gibt.
Was mich aber wirklich an Primarene stört, ist dass seine VF ohne einen Boost für umgewandelte Attacken daherkommt, was meines Wissens in Gen7 die einzige Umwandelfähigkeit ist, die keinen Boost mit sich bringt.
Ich spiele Primarene gerne auf Offensivweste (dann meist mit Wasserdüse und Sturzbach) oder gewahlt.
-0
+0

Re: Primarene

#1306188 von Saschky
14.05.2018, 08:48
Geilsun hat geschrieben:Ich habe kein Problem, wenn sich Legis sich mit anderen Pokémon die Kombi teilen, da sie im Spiel einzigartig sind und eher ein Symbol des Erfolgs sind, aber es ist wirklich Mist, wenn gerade gebannte Legis wie z.B. Kyurem eine so interessante Kombi wie Eis-Drache hat und man sie so nie verwenden kann!

Kyurem ist doch nicht gebannt? "Normales" Kyurem befindet sich im sogar nur im RUBL, Kyurem-Schwarz ist fester Bestandteil des OU lediglich das Kyurem-Weiß ist ins Uber gebannt aber zumindest dort spielbar.
-0
+0

Werbung

Registriere dich kostenlos und beteilige dich aktiv in diesem Forum, um diese Werbung auszublenden.

Re: Primarene

#1306189 von SunaKi10
14.05.2018, 10:58
Ja, aber bei Ingame Sachen schon. Kampfbaum, Onlinekämpfen, außer man klickt auf Legis OK, aber dann kommen auch Sachen wie Ho-Oh und Rayquasa.
-0
+0

Schnellantwort


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste